Neuerung

Beiträge zum Thema Neuerung

Verlängerung des Lockdowns bis 15. Februar? (Symbolbild)
10.451× 1

Corona-Gipfel im Kanzleramt
Neue bundesweite Corona-Maßnahmen und Lockdown-Verlängerung bis Mitte Februar?

Neue Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, die deutschlandweit gültig sein sollen: Momentan berät Bundeskanzlerin Angela Merkel per Video-Konferenz bei einem Corona-Gipfel im Kanzleramt mit den Ministerpräsidenten der Länder über einen entsprechenden Beschluss. Der harte Lockdown soll Medienberichten zufolge von  bis zum 15. Februar andauern. Das Ergebnis: Verschärfte Homeoffice-Regeln und das Tragen medizinischer Masken im Nahverkehr und in Geschäften in ganz Deutschland. Pflicht zum...

  • 19.01.21
2.711× 1

Jahreswechsel
Sprit, Kindergeld und Plastikmüll: Das ändert sich im neuen Jahr

Mit dem neuen Jahr kommen wie immer nicht nur ein neues Datum und viele gute Vorsätze, sondern auch einige Neuerungen auf uns zu. Wir haben die Wichtigsten für Sie einmal kurz zusammengefasst:  Das wird teurer:der Personalausweis wird über acht Euro teurer, statt 28.80 Euro zahlen Sie dafür jetzt 37 Euro. Hintergrund sind gestiegene Personalkosten in den Behörden. der Co2-Preis steigt, deshalb werden auch Sprit, Heizöl und Erdgas teurerdie KFZ-Steuer wird erhöht. Das gilt für Autos, die neu...

  • Kempten
  • 30.12.20
Corona-Übersicht im Allgäu (Symbolbild).
15.320×

Strengere Regeln
Corona-Übersicht: Inzidenzwerte aller Allgäuer Regionen unter 200

Die Stadt Kaufbeuren liegt mit einem 7-Tage-Inzidenzwert von 166,7 nun deutlich unter der 200er Marke. Im Landkreis Lindau ist der Inzidenzwert von 173,2 auf 183,0 angestiegen und damit hat der Landkreis Lindau den höchsten Inzidenzwert in den Allgäuer Landkreisen. Die benachbarten Landkreise Bodenseekreis und Ravensburg liegen hingegen weit unter der 100er Marke. Bodenseekreis mit 79,1 und Ravensburg mit einem Wert von 87,6. Alle Landkreise und Städte haben einen Inzidenzwert unter 200Die...

  • 09.12.20
Neue Regel bei Schutzstreifen: Striktes Halteverbot.
5.001× Video

Verkehrssicherheit
Überholabstand, Toter Winkel und Schutzstreifen: Neue Regeln im Straßenverkehr

Bald fängt die Schule wieder an. Und damit die Kinder sicher in die Schule kommen, müssen nicht nur sie so einiges auf dem Weg dorthin beachten. Auch beispielsweise Auto- und Lkw-Fahrer müssen Regeln einhalten, die am Ende zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer beitragen. Manfred Guggenmos, Sachbereichsleiter Verkehr bei der Polizeiinspektion Memmingen, erklärt im Video, worauf man achten sollte und welche Regeln neu hinzugekommen sind. Kinder in der Nähe? – Runter vom Gas! Unverändert, aber...

  • Kempten
  • 29.08.20
Sozialpädagogin Susanne Oswald ist die stellvertretende Leiterin des Frauenhauses Kaufbeuren/Ostallgäu.
520× 2 Bilder

Instandsetzung
Im Kaufbeurer Frauenhaus steht Sanierung an

Physische und psychische Gewalt, aber auch wirtschaftliche Abhängigkeiten sind meist die ausschlaggebenden Gründe, warum jemand im Frauenhaus Hilfe sucht. Neben kompetenter Unterstützung finden die Mütter mit ihren Kindern dort kurzfristig ein Dach über dem Kopf. Doch die Räume der seit 1995 bestehenden Einrichtung sind in die Jahre gekommen; deshalb gibt es erste Ideen für eine Sanierung. Das Gebäude in Kaufbeuren wurde im Jahr 1995 für die Anforderungen der sozialen Einrichtung umgebaut und...

  • Kaufbeuren
  • 10.12.18
207×

Verkehr
Viele Ideen für die Zukunft des Weinmarkts in Memmingen

Eine Einbahnstraße schaffen, Parkplätze streichen und stattdessen mehr Stellflächen auf dem benachbarten Schweizerberg anbieten, den Durchgangsverkehr komplett unterbinden: Für die Zukunft des Weinmarkts gibt es die unterschiedlichsten Ideen in den Stadtratsfraktionen. Derzeit läuft noch ein Probeversuch auf diesem zentralen Platz: Der Weinmarkt ist von Samstagnachmittag bis Sonntagabend für den Autoverkehr gesperrt. Diese Lösung findet im Stadtrat offensichtlich kaum noch Befürworter. Das...

  • Memmingen
  • 07.11.17
74×

Musik
Internationaler Kammerchorwettbewerb in Marktoberdorf geht neue Wege

Mit mehreren Neuerungen wartet der 15. Internationale Kammerchorwettbewerb vom 2. bis 7. Juni in Marktoberdorf auf. Die wichtigste: Erstmals werden sich in einer neuen Kategorie auch Pop- und Jazzchöre einer Jury stellen. So wird es nicht nur beim Wettbewerb, sondern auch bei den zahlreichen Konzerten im ganzen Allgäu neben den klassischen Chorwerken auch Populäre Musik zu hören geben. Insgesamt haben sich 15 Chöre aus elf Nationen zu diesem renommierten Wettbewerb angesagt. Das Pflichtwerk für...

  • Marktoberdorf
  • 23.04.17
61×

Dorferneuerung
Pfrontener Ortsteil Kappel wird schön - nur die Parkplätze fehlen manchen Gemeinderäten

Dass bei der laufenden Dorferneuerung im Ortsteil Kappel viele öffentliche Parkplätze wegfallen, hat im Pfrontener Gemeinderat erneut für Diskussionen gesorgt. Der Planung zufolge soll der Verkehr aus dem Ort gehalten werden, indem Besucher ihre Fahrzeuge auf einem großen Parkplatz am nördlichen Ortseingang abstellen. Von dort sei das Wandergebiet mit einem kurzen Fußmarsch gut zu erreichen. Bei der Neugestaltung des jetzigen Parkplatzes an der Hütte des Waldseilgartens bleiben voraussichtlich...

  • Füssen
  • 30.09.16
16×

Abstimmung
Vorplatz am neuen Füssener Bahnhof: Stadtrat befürwortet die Planung

Aus einem Guss soll der Vorplatz am neuen Bahnhof in Füssen gestaltet sein: Deshalb wird die Firma Hubert Schmid nicht nur ihre Fläche am Gebäude, sondern auch die östliche angrenzende Fläche, die im Besitz der Stadt ist, herrichten. Gegen diese Vorgehensweise gab es im Stadtrat kaum Widerspruch. Doch der noch nicht genau zu beziffernde Kostenanteil für die Kommune sorgte für Nachfragen. Letztlich stimmten die Kommunalpolitiker aber mit deutlicher Mehrheit für dieses Vorgehen. Wie der Platz...

  • Füssen
  • 29.09.16
38×

Lebensmittel
Am Dietmannsrieder Kirchplatz wird es bald einen Wochenmarkt geben

15 Händler haben sich zur Premiere angemeldet Ihren eigenen Wochenmarkt hat bald die Gemeinde Dietmannsried. Nach den Sommerferien ist es soweit: Am Mittwoch, 14. September, geht der Markt am Kirchplatz zum ersten Mal über die Bühne. Dietmannsried ist nicht die einzige Oberallgäuer Kommune, die sich an einem eigenen Wochenmarkt für ihre Bürger versucht. Andere haben es vorgemacht – und sind zum Teil gescheitert. Doch es kann auch klappen. Davon, dass das in Dietmannsried der Fall sein wird, ist...

  • Altusried
  • 05.09.16
59×

Dorferneuerung
Dorferneuerung Pfronten-Kappel: Mehr Grün und Pflaster am Feuerwehrhaus

Dafür fallen Parkplätze weg Dass bei der Dorferneuerung in Pfronten-Kappel am Platz vor dem Feuerwehrhaus von 30 nur fünf Stellplätze übrig bleiben sollen, hat im Gemeinderat für Diskussionen gesorgt. Mehrere Räte verwiesen darauf, dass der Platz ein beliebter Ausgangspunkt für Wanderungen sowie Ski- und Mountainbiketouren sei, weshalb dort mehr Parkplätze gebraucht würden. Dass über die Planung für diesen Platz sowie die Neugestaltung des Sängerwegs im Rat diskutiert wurde, kritisierte...

  • Füssen
  • 21.12.15
21×

Konzept
Sanierungskosten des VHS-Gebäudes am Buchloer Bahnhof bleiben im Rahmen

Die leicht veränderte Planung für die Sanierung des VHS-Gebäudes am Buchloer Bahnhof hat der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung gebilligt Philip Leube vom Kemptener Architekturbüro F64 stellte Neuerungen des Konzepts vor. Die wesentlichen Änderungen betreffen dabei die Statik. So sollen am Eingang zwei Stahlstützen das überstehende erste Stockwerk abstützen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Buchloe, vom 06.10.2015. Die Allgäuer Zeitung...

  • Buchloe
  • 05.10.15
15×

Braukultur
Kalorienangaben auf Bierflaschen? Oberallgäuer Brauer halten wenig davon

Ist der Bauch nicht mehr flach und muskulös wie ein 'Sixpack', kann das schon mal flachsende Kosewörter wie Bierbauch, Bierzeps oder Weizenspoiler zur Folge haben. Einige Großbrauereien haben jetzt angekündigt, auf ihre Bierflaschen freiwillig Kalorienangaben zu drucken. Heimische Brauer halten davon eher wenig. Sie meinen, dass die Kalorien im Bier eh kaum jemanden wirklich interessieren. Vorgeschrieben sind die Nährwert-Angaben ab Dezember 2016 nur für Biere und Biermischgetränke mit unter...

  • Kempten
  • 07.04.15
77×

Neugestaltung
Eine starke Mitte für Günzach: Dorferneuerung in Günzach

Unter der Losung 'Eine starke Mitte für Günzach' soll im Rahmen der laufenden Dorferneuerung das Umfeld der Kirche Mariä Himmelfahrt neu geordnet und verschönert werden. Seit mehr als drei Jahren befassten sich der Arbeitskreis (AK) Dorferneuerung Kirchplatz und die Teilnehmergemeinschaft (TG) intensiv mit der Neugestaltung des 'Günzacher Wohnzimmers', so Bürgermeisterin Wilma Hofer in der Gemeinderatssitzung. Den im 'AK Ideenschmiede' entstandenen Vorentwurf stellte Roland Schmid von 'Garten...

  • Marktoberdorf
  • 18.09.14
24×

Sport
Klettern in Kempten: Dauer-Trend und Neuerungen

Der Kletterboom ist keiner dieser kurzlebigen Trends im Sport. 'Das ist eine Entwicklung schon über viele Jahre hinweg, der wir hier Rechnung tragen', sagt Michael Turobin-Ort, Geschäftsführer des Kemptener Alpenvereins. Damit meint er das geplante Kletterzentrum am Aybühlweg im Westen der Stadt. 5,5 Millionen Euro soll es kosten. Dabei ging es auch um die zusätzlichen 80 Parkplätze, die von der Stadt gefordert werden. Der Kletterturm im Engelhaldepark ist seit Jahren bei gutem Wetter überfüllt...

  • Kempten
  • 11.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ