Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

Noch steht die Schlossbergklinik in Oberstaufen. Im nächsten Jahr wird mit dem Neubau des geplanten Hotels begonnen.
10.965×

Tourismus im Allgäu
Hotel ersetzt Schlossbergklinik in Oberstaufen: Betreiber und Aussehen noch unklar

Auf dem Gelände der Schlossbergklinik in Oberstaufen plant die Geiger Unternehmensgruppe aus Oberstdorf den Bau eines Vier- oder Fünf Sterne Hotels. Im Herbst soll darum die ehemalige Krebsklinik abgerissen werden. Das geht aus einem Bericht des Allgäuer Anzeigeblattes hervor. Demnach könnte im Juni 2021 mit dem Bau des neuen Hotels begonnen werden. Wie das Hotel mit dem Namen "Schlossberg Resort" aussehen soll, ist derzeit aber noch unklar. Auch ein Betreiber muss erst noch gefunden werden....

  • Oberstaufen
  • 15.07.20
Ungefähr so soll die Grüntenhütte nach einem Neubau aussehen.
11.620× 1

Familie Hagenauer
Grüntenhütte soll durch Neubau ersetzt werden: Gemeinderat Rettenberg stimmt Aufstellung zu

Die Familie Hagenauer (Bergwelt GmbH und Co KG) möchte die alte Grüntenhütte durch einen Neubau ersetzten. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet stimmte der Gemeinderat Rettenberg einem entsprechenden Antrag auf Einleitung eines Verfahrens für einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan zu. Auf dem Areal, wo momentan noch die Grüntenhütte mit einem Kiosk und Stadel steht, soll ein neues Gebäude mit gut 400 Quadratmetern entstehen. Das Gebäude soll laut AZ im alpenländischen Stil errichtet werden....

  • Rettenberg
  • 20.03.20
Die alten Gondeln der Nebelhornbahn werden nicht mehr lange in Betrieb sein.
7.467×

Modernisierung
Neue Seilbahn am Nebelhorn soll 2021 in Betrieb gehen - Auch Erneuerungen am Söllereck geplant

Am Nebelhorn wird im kommenden Jahr eine neue Seilbahn gebaut, das berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Freitagsausgabe. Die ersten Arbeiten dafür seien demnach bereits abgeschlossen. Aufgrund der Bauarbeiten wird es in der Wintersaison 2020/2021 am Nebelhorn deswegen keinen Skibetrieb geben können. Die Eröffnung der neuen Nebelhornbahn sei dann für den 5. Juni 2021 geplant. Der Neubau kostet rund 45 Millionen Euro, so die AZ weiter.  Erneuert werden sollen auch die Söllereck-Seilbahnen I...

  • Oberstdorf
  • 20.12.19
Für 45 Millionen Euro soll die Nebelhornbahn in Oberstdorf neu gebaut werden. Der Gemeinderat gab jetzt grünes Licht für die Pläne, die auch eine neue Talstation vorsehen.
8.281×

Projekt
Weg für die neue Nebelhornbahn ist frei

Die Oberstdorfer stehen hinter dem Neubau der Nebelhornbahn. Nachdem im Zuge der Kapitalerhöhung bereits zahlreiche Einheimische Aktien gezeichnet und so ihre Unterstützung dokumentiert hatten, votierte jetzt auch der Marktgemeinderat einstimmig für das 45-Millionen-Euro-Projekt. Im Vorfeld der Entscheidung hatte es im Gremium noch Diskussionen und Sorgen gegeben, die neue Bahn könnte mehr Tagesgäste in den Ort locken und die Verkehrssituation verschlechtern. Die Nebelhornbahn verpflichtete...

  • Oberstdorf
  • 07.12.18
Mitte August wird in der alten Oberstdorf-Therme das Wasser abgelassen. Tourismusdirektor Horst Graf sieht aufgrund der großen Sicherheitsmängel keinen anderen Weg. 177 Oberstdorfer hatten in einem Bürgerantrag gefordert, das Bad bis sechs Monate vor Beginn des Neubaus weiterzubetreiben.
10.099× 1

Neubau
Oberstdorf-Therme bis auf Weiteres geschlossen

In zwei Wochen sollte die Oberstdorf-Therme eigentlich schließen. Tourismusdirektor Horst Graf hat angekündigt, den Betrieb des alten Bades wegen baulicher Mängel und fehlenden Personals am 15. August einzustellen. Weil der Neubau erst 2021 eröffnen wird, muss die Gemeinde wohl fast dreieinhalb Jahre ohne das Bad auskommen. Auf der Homepage der Oberstdorf-Therme wurde am Mittwoch bekanntgegeben, dass die Therme bis auf Weiteres wegen personeller Gründe geschlossen sei. Zwei Wochen früher als...

  • Oberstdorf
  • 02.08.18
625×

Tourismus
Schon 1.200 Buchungen für das neue Hotel in Marktoberdorf

Der Bau des neuen Hotels in Marktoberdorf liegt exakt im Zeitplan. Am 1. September wird 'Das Weitblick' mit seinen 98 Zimmern eröffnet. Einige Zimmer sind bereits picobello hergerichtet. Sogar die Endreinigung ist schon vollzogen. Andere Bereiche befinden sich noch im Rohbau. Das bringt Bauleiter Kevin Breher von der Woringer Brefa Bauunternehmung aber nicht aus der Ruhe: 'Es bleibt bei diesem Datum.' Das freut auch Hotelier und Hotelgeschäftsführer Thomas Lerch: 'Wir haben schon 1.200...

  • Marktoberdorf
  • 23.01.18
1.080×

Tourismus
Hotel mit 120 Betten geplant: Eigentümer wollen die Martinshöhe in Oberreute abreißen und durch zwei Neubauten ersetzen

Die Eigentümer wollen die Martinshöhe in Oberreute abreißen lassen und durch ein deutlich größeres Hotel ersetzen. Die Rede ist von einem Neubau mit 100 bis 120 Betten. Ob es dazu kommt ist allerdings noch nicht klar: Der Gemeinderat hat nach 50-minütiger Diskussion eine Entscheidung darüber vertagt, ob er für das Vorhaben einen Bebauungsplan aufstellen will. Der ist nötig, um das Millionenprojekt zu ermöglichen. Strittig ist unter anderem die Frage, ob ein Hotel mit teils viergeschossigen...

  • Oberreute
  • 15.04.17
31×

Bau
Uferstraße Süd: Hopfener Stadträte sind sauer

Die aus Hopfen am See stammenden Stadträte waren ziemlich verärgert, als der Bebauungsplan Uferstraße Süd im Füssener Stadtrat zur Sprache kam. Denn sie waren nicht zu einem Gespräch mit der Erbengemeinschaft Hopfensee eingeladen worden, als es um Planungsziele ging, obwohl Bürgermeister Paul Iacob (SPD) dies zugesichert habe. Letztlich hob der Stadtrat das Verfahren zwar mit deutlicher Mehrheit über die nächste Hürde. Ziel des Regelwerks: Zwischen Uferstraße und dem Hopfensee will die Stadt...

  • Füssen
  • 19.10.16
84×

Neubau
Jury soll über neuen Busbahnhof entscheiden: Planungswettbewerb in Oberstdorf

Im nächsten Jahr soll in Oberstdorf mit dem Mobilitäts-Zentrum ein neuer Busbahnhof gebaut werden. Für die Beauftragung der Planleistung wird ein Planungswettbewerb durchgeführt. Die Ergebnisse sollen voraussichtlich im September der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Jetzt hat der Gemeinderat die Besetzung des Sachpreisgerichts festgelegt. Wieso seit 18 Jahren geplant wird und wer in der Jury für den Planungswettbewerbs sitzt, lesen Sie in der Freitagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom...

  • Oberstdorf
  • 19.05.16
106× 31 Bilder

Bürgerentscheid
500 Zuhörer bei Podiumsdiskussion im Immenstädter Hofgarten um eventuellen Neubau eines Hotels in Bühl am Alpsee

Das diskutieren viele Immenstädter leidenschaftlich: Braucht die Stadt ein Hotel – und wenn wo? In Bühl am Großen Alpsee, wo Investoren ein 'Alpsee Natur & Aktiv Hotel' errichten wollen. Oder besser am Kleinen Alpsee? Oder gar nicht? Am 22. Februar sind die Städtler zum Bürgerentscheid aufgerufen. Jetzt veranstaltete die Heimatzeitung eine Podiumsdiskussion im Hofgarten, die fast 500 Zuhörer lockte. Spannend ist beispielsweise Frage, wie die zwei Bürgerinitiativen mit einer Niederlage beim...

  • Kempten
  • 12.02.15
96×

Tourismus
Zweite Bauvoranfrage für neues Hotel in Oberstaufen nach Neuplanung abgesegnet

Zwei Wochen lang an einem Ort Urlaub machen? Diese Idee kommt gerade bei jüngeren oder sportlich aktiven Urlaubern immer weniger an. Sie wollen flexibel auf das Wetter reagieren und bevorzugen dann lieber mehrere kurze Aufenthalte anstelle eines langen. In Oberstaufen soll daher ein neues Hotel gebaut werden, das diese neuen Gästegruppen anlocken soll. Als passenden Ort hat ein Investor den Bahnhofsplatz ausgemacht. Eine entsprechende Bauvoranfrage erhielt jetzt den Segen des Bauausschusses der...

  • Oberstaufen
  • 31.10.14
61×

Altusried
Flächennutzungsplan für neuen Center Parcs Allgäu soll verabschiedet werden

Die Marktgemeinde Altusried beschäftigt sich am Abend mit der Änderung des Flächennutzungsplanes für den neuen Center Parcs Allgäu. Das ehemalige Munitionsdepot Urlau wird bisher als Waldgebiet genutzt und muss nun in ein sogenanntes Sondergebiet "Erholung" umgewandelt werden. Der neue Center Parc wird zu 15 Prozent auf dem Gemeindegebiet von Altusried liegen, der Rest befindet sich auf dem Stadtgebiet von Leutkirch. Auf dem ehemaligen Munitionsdepots Urlau entsteht eine Ferienanlage mit bis zu...

  • Altusried
  • 15.09.11
124×

Bauausschuss
«Big Box Hotel» wird einhellig begrüßt

Freude über geplanten Neubau mit 123 Zimmern Fokus liegt auf Geschäftsleuten und mehrtägigen Seminaren Positiver wird selten eine Bauvoranfrage für ein Großprojekt aufgenommen: Das geplante Hotel südlich der Big Box stieß im Bauausschuss am Dienstagabend auf einhellige Zustimmung. Die Stadträte waren sich einig, dass Kempten in vielerlei Hinsicht von dem Vorhaben profitieren könne und lobten den Bauherrn - die Unternehmerfamilie Feneberg - für den unternehmerischen Mut. An der Ecke Kotterner...

  • Kempten
  • 12.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ