Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

Bäume und Parkplätze wurden entfernt, jetzt beginnt der Erweiterungsbau der FOS/BOS Kempten (Archivbild).
1.967×

Erweiterungsbau
FOS/BOS Kempten bekommt mehr Platz

An der FOS/BOS Kempten entsteht ein neuer Erweiterungsbau, teilt Schulleiter der FOS/BOS Kempten Josef Mirl gegenüber all-in.de mit. Außerdem wird der FOS-Rundbau saniert. Hinter der sogenannten "Keksdose", dem runden FOS-Gebäude, sollen auf rund 3.600 Quadratmetern Fläche neue Klassenzimmer für die Schüler der FOS/BOS entstehen, aufgeteilt auf mehrere Stockwerke. Die Baumaßnahmen für die Sanierung und den Erweiterungsbau belaufen sich auf rund 33 Millionen Euro. Mit dem neuen Erweiterungsbau...

  • Kempten
  • 28.07.20
Aus der Ferne sehen die Berufsschul-Gebäude imposant aus, sieht man näher hin, wird klar: Sie sind marode.
3.309×

Bildung
Kemptener Berufsschulzentrum ist marode: Neubau oder Sanierung?

Wohin mit 6.000 Schülern? Diese Frage spielt eine zentrale Rolle, wenn Politiker aus Stadt und Landkreis im November über die Zukunft des Berufsschulzentrums in Kempten entscheiden. Die Gebäude sind marode, die nötigen Ausgaben schwindelerregend hoch: Bis zu 100 Millionen Euro könnten zusammenkommen. Mit Spannung wird für eine anstehende Sitzung der „Masterplan“ eines Gutachters erwartet, der zu dem Ergebnis kommen könnte: Ein Abriss und Neubau kommt um Millionen billiger als eine Sanierung. Da...

  • Kempten
  • 18.10.19
Das ehemalige Stations-Gebäude am Ostbahnhof soll im Herbst abgerissen werden. Unterstand und Fahrkartenautomat bleiben erhalten.
3.209×

Marode
Gebäude des Kemptener Ostbahnhofs soll im Herbst abgerissen werden

Im Jahr 2010 wurde der Bahnhof Kempten Ost in einer Umfrage zum „zweitgammeligsten“ Bahnhof Bayerns gekürt. Am Bahnhofsgebäude hat sich seitdem nicht viel getan. Anwohner und Pendler fragen seit Langem, wann dort etwas geschieht. Auch Stadträte haben das Thema bei den Beratungen zur Sozialen Stadt Kempten-Ost aufgeworfen. Im Herbst soll es nun grundlegende Veränderungen geben: Dann wird das ehemalige Stationsgebäude abgerissen. Früher gehörte die Station der Bahn, mittlerweile ist sie im...

  • Kempten
  • 11.06.19
38×

Projekte
GSW: Millionen fürs Neugablonzer Stadtbild

Große Investitionen in Neubauten und Sanierungsarbeiten bestimmen den Alltag bei der Wohnungsbaugenossenschaft Gablonzer Siedlungswerk. Neue Projekte standen auch im Mittelpunkt der Generalversammlung. Aus dem Jahresgewinn für 2015 in Höhe von 64.223 Euro werden unter anderem drei Prozent Dividende auf die Mitgliedsanteile ausgeschüttet. Welche Projekte anstehen, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 02.07.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Kempten
  • 01.07.16
141×

Neubau
Kindertagesstätte in Kaufbeuren wird für 4,5 Millionen Euro neu gebaut

Die Kindertageseinrichtung Haus für Kinder St. Josef in der Altstadt wird abgerissen und komplett neugebaut. 4,5 Millionen Euro soll das Vorhaben der katholischen Kirche kosten. Das marode Gebäude in der Pfarrgasse hat einen feuchten Keller, es gibt statische Probleme, unzeitgemäße Raumaufteilungen und Sanitätseinrichtungen. Zuvor hatte der Eigentümer, die Prof. Dr. Peter Schegg’sche Katholische Waisenhausstiftung, mehrere Varianten geprüft, um die Situation zu verbessern. Diskutiert...

  • Kempten
  • 15.01.16
31×

Schulsanierung
Schule auf dem Kemptener Lindenberg: Neubau günstiger als Sanierung?

200 Meter Fassade, die kosten und kosten Die Stadt Kempten hat in den vergangenen Jahren in die Modernisierung von Grund- und Hauptschulen schon 35 Millionen Euro investiert, was Schulrat Johann Fasser kommentiert: "Uns geht es richtig gut." Doch jetzt steht die Schule auf dem Lindenberg an und da langen offenbar die bisher veranschlagten acht Millionen Euro vorne und hinten nicht. Wie viele Millionen darf eine Schulsanierung verschlingen? Die bisherige grobe Kostenschätzung liegt weit darüber...

  • Kempten
  • 17.07.15
15×

Erweiterung
Kinderklinik: Neubau in Memmingen bis Jahresende fertig

Der Neubau der Memminger Kinderklinik wird voraussichtlich bis Jahresende fertiggestellt sein. Dies hat Krankenhaus-Verwaltungsleiter Wolfram Firnhaber auf Anfrage der Allgäuer Zeitung mitgeteilt. Die Arbeiten liegen damit im Zeitplan. Der zweistöckige Neubau ist Teil einer umfassenden Sanierung und Erweiterung des Memminger Klinikums, die insgesamt rund 70 Millionen Euro kosten wird. Bei dem aktuellen Projekt handelt es sich um eine Vergrößerung der Kinderklinik, die im Süden des Krankenhauses...

  • Kempten
  • 25.08.14
22×

Prüfung
Polizeiinspektion Kaufbeuren: Neubau oder Sanierung?

Eine Sanierung oder ein Neubau der Polizeiinspektion Kaufbeuren steht aktuell auf dem Prüfstand. Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann möchte noch in diesem Jahr zu einer Entscheidung kommen. Das sagte er nun Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse zu. Rund 75 Polizisten wären dann besser untergebracht. Außerdem prüft die Staatsregierung, welche Behörden in die Stadt verlagert werden können, um mehr Arbeitsplätze zu schaffen.

  • Kempten
  • 17.02.14
155×

Ratsbegehren
Kaufbeurer Bürger sollen über marodes Eisstadion entscheiden

Das Ratsbegehren. Zum ersten Mal tauchte der Begriff im Zusammenhang mit der Zukunft des maroden Eisstadions am 19. März 2013 auf. Oberbürgermeister Stefan Bosse hatte bei einer Bürgerversammlung im Stadtsaal mitgeteilt, dass er es ab einer gewissen monetären Grenze für Sanierung oder Neubau für richtig halte, die Kaufbeurer Bürger darüber entscheiden zu lassen. Als Grenze nannte er einen Betrag von über fünf Millionen Euro. Ein solches Ratsbegehren muss vom Stadtrat initiiert und beschlossen...

  • Kempten
  • 15.01.14
28×

Klinikum
Klinikum Memmingen: Erste Erweiterung soll 2015 abgeschlossen sein

Bei der Erweiterung und Sanierung des Memminger Klinikums ist der erste Bauabschnitt voraussichtlich bis Ostern 2015 abgeschlossen, berichtet Verwaltungsleiter Wolfram Firnhaber. Dieser Abschnitt umfasst zwei Neubauten: eine Erweiterung der Kinderklinik und ein sogenanntes Verfügungsgebäude für verschiedene Abteilungen. Das Klinikum wird für rund 70 Millionen Euro erweitert und saniert. Folgendes ist in den insgesamt vier Bauabschnitten geplant: Der zweistöckige Kinderklinik-Neubau, der derzeit...

  • Kempten
  • 03.01.14
22×

Eishockey
Eisstadion Kaufbeuren: Neubau rückt in den Fokus

OB hält Arena für unsanierbar Das Eisstadion ist nach Ansicht von Oberbürgermeister Stefan Bosse langfristig nicht sanierbar. Derzeit geht die Stadtspitze deshalb von einem Neubau der Eishockey-Arena am Berliner Platz oder von einem Neubau an anderer Stelle als wahrscheinlichste Alternativen aus. 'Die Bausubstanz am Berliner Platz kann großteils nicht gehalten werden oder erneuert werden', sagt Bosse bei der Nominierungsversammlung der CSU Kaufbeuren, die ihn erneut als...

  • Kempten
  • 08.11.13
15×

Kaufbeuren
1,4 Millionen für die Bezirkskliniken Schwaben

Für rund 1,4 Millionen Euro bekommen die Bezirkskliniken Schwaben eine neue Nachsorgeambulanz. Wie die Allgäuer Zeitung heute mitteilt, sind gleich zwei neue Projekte für den Klinikverbund vorgestellt worden. Neben der Nachsorgeambulanz sollen auch neue Wohnbereiche für betreutes Wohnen entstehen. Um die Projekte umsetzen zu können, wird ein neues Gebäude entstehen und ein anderes Haus saniert.

  • Kempten
  • 13.04.13
409×

Architektur
Bauen von Berghütten: Wie modern darf es sein?

'Neubauten gibt es bei uns nicht.' Das sagt Robert Kolbitsch, beim Deutschen Alpenverein (DAV) in München zuständig für das 30 000 Kilometer lange Wanderwegenetz und für 325 öffentlich zugängliche Hütten. Kolbitsch erklärt: 'Wir sprechen von Ersatzbauten, denn neue Hütten gibt es satzungsgemäß nicht mehr.' Vielmehr könne es vorkommen, dass alte Alpenvereins-Stützpunkte abgerissen werden müssen und an ihrem Standort ein neuer Bau errichtet wird. Emotional geführte Diskussionen - wie aktuell am...

  • Kempten
  • 16.03.13
17×

Eisstadion
Eisstadion in Kaufbeuren soll saniert werden - Neubau als Ziel

Stadt sagt ESVK schnellstmögliche Wiedereröffnung nach der Sanierung der alten Halle zu ESVK-Vorstand Andreas Settele forderte ein Signal ein, um dem Verein überhaupt eine Planung für die nächste Saison zu ermöglichen. Denn die existenziellen Nöte angesichts der maroden, gesperrten Eisarena werden immer größer. 'Es waren leidvolle Erfahrungen in den letzten Wochen', sagte Settele als Besucher vor dem städtischen Bauausschuss. Der Besuch sollte Dynamik in den Entscheidungsprozess für eine...

  • Kempten
  • 08.03.13
27×

Kaufbeuren
Eisstadion Kaufbeuren: Neubauen oder Sanieren?

Die Arbeitsgruppe zur Zukunft des Kaufbeurer Eisstadions nimmt heute ihre Arbeit auf. Wie berichtet, musste das Stadion Mitte Dezember wegen Einsturzgefahr geschlossen werden. Bei einer ersten Arbeitssitzung sollen heute mögliche Lösungsszenarien vorgestellt werden. Dabei wird das Gremium insbesondere Neubauvarianten mit entsprechenden Sicherungsvarianten abwägen. Mit einer Entscheidung wird aber nicht vor Ende März gerechnet.

  • Kempten
  • 08.01.13
116×

Stadtpolitik
Neubau von Memminger Schwimmbad in weiter Ferne

Oberbürgermeister: Keine Eröffnung in den nächsten fünf Jahren Der seit langem geplante Bau eines neuen Memminger Frei- und Hallenbades ist in weite Ferne gerückt: 'In den nächsten fünf Jahren wird es keine Eröffnung geben', sagt Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger. Noch ist völlig offen, wann überhaupt die Bauarbeiten beginnen. In den nächsten Jahren sind stattdessen 'notwendige Sanierungen' an den bestehenden Bädern vorgesehen, so Holzinger. Ein kombiniertes Hallen- und Freibad soll auf dem...

  • Kempten
  • 17.07.12

Oberstdorf
Gebäude in Oberstdorf soll nach Brand wieder aufgebaut werden

Das abgebrannte Gebäude am Oberstdorfer Marktplatz soll wieder aufgebaut werden. Das hat der Aufsichtsrat der Immobiliengesellschaft Oberstdorf beschlossen. Im März wurde das Haus bei einem Großbrand komplett zerstört. Mit den Planungsarbeiten für den Neubau wurde bereits ein Architekturbüro beauftragt, die Arbeiten zum Wiederaufbau sind bereits im Gange. Bis Ende des Jahres soll der Wiederaufbau des Gebäudes abgeschlossen sein, so die Gemeinde.

  • Kempten
  • 10.07.12

Kaufbeuren
Verwirrung um Sanierung der Polizeiinspektion Kaufbeuren

Nach Aussagen des Bayerischen Finanz- und Innenministeriums soll die alte Polizeiinspektion in Kaufbeuren nun doch saniert und nicht neu gebaut werden. Darüber zeigte sich der Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl in einem Schreiben an beide Ministerien erstaunt. Man war sich in einem gemeinsamen Gespräch einig, dass ein Neubau priorisiert werde, so Pohl in einer Pressemitteilung. Ein Neubau sei schon deswegen nötig, weil die Sanierungskosten nahe an der Unwirtschaftlichkeitsgrenze liege, so Pohl...

  • Kempten
  • 03.02.12
16×

Interview
Nachgefragt beim Referatsleiter zur baufälligen Bahnbrücke in Leinau

Bahnbrücke: Kein Alleingang Seit Herbst vergangenen Jahres ist die Bahnbrücke zwischen Neugablonz und Leinau wegen Einsturzgefahr gesperrt. Die Josefsthaler Straße ist damit blockiert. Ein Passieren ist weder für Fahrzeuge noch für Fußgänger oder Fahrradfahrer möglich. Ob und wann die Brücke, die die Stadt einst von der Deutschen Bahn übernommen hat, abgerissen und neu gebaut wird, ist derzeit offen. Wir sprachen darüber mit dem städtischen Baureferatsleiter Ralf Baur. Wann wird die Brücke neu...

  • Kempten
  • 30.08.11
13×

Bauprojekt
«Ein Neubau könnte nicht schöner sein»

Sanierung des Vermessungsamtes abgeschlossen - Kosten: 2,39 Millionen Euro Ein Jahr lang wurde das Gebäude des Vermessungsamts in der Bismarckstraße 1 umgebaut und energetisch saniert. Jetzt sind die Arbeiten so gut wie abgeschlossen, und das Amt ist von seiner vorübergehenden Unterkunft im ehemaligen Arbeitsamt in das eigene Gebäude zurückgezogen. Fast 1000 Umzugskisten und etliche schwere Stahlschränke für die Vermessungsunterlagen mussten transportiert werden. «Ich bin sehr zufrieden», sagte...

  • Kempten
  • 22.12.10
19×

Feuerwehrhaus
Sanierung oder Neubau?

Das Feuerwehrhaus Niederstaufen entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen. Dem Sigmarszeller Gemeinderat lagen nun die von einem Planungsbüro erstellte Bestandsaufnahme und das Ergebnis der Gespräche mit der Regierung von Schwaben vor. Entscheidungen wurden nicht getroffen. Das Gremium stimmte dem Antrag von Ratsmitglied Bernhard Krepold zu, eine gemeinsame Sitzung mit der Feuerwehr durchzuführen, was auch der vorgesehenen Marschrichtung von Bürgermeister Walter Matzner entsprach.

  • Kempten
  • 29.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ