Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

39×

Bildung
Marode Berufsschule in Kempten besser neu bauen?

Oberallgäuer Kreisräte schlagen vor, die in Kempten geplante Sanierung zu überdenken. Kosten wären nach jetzigen Schätzungen wohl um zehn Millionen Euro höher. Noch steht gesamte Diskussion am Anfang Statt das marode Berufsschulzentrum in Kempten für etwa 25 Millionen Euro zu sanieren, halten Oberallgäuer Kreisräte einen Neubau für denkbar. Josef Geiger (CSU, Oberstdorf) regte in einer Sitzung des Kreis-Bauausschusses an, eben darüber nachzudenken: Man könnte höher und energieeffizienter bauen,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.04.16
454× 54 Bilder

Abriss
Alle Zugangswege zum Waltenbergerhaus bei Oberstdorf gesperrt

Einige feste Stöße mit der Baggerschaufel, zupackende riesige Stahlzähne: Mauer für Mauer stürzte das Waltenbergerhaus in den Oberstdorfer Bergen in den vergangenen Tagen in sich zusammen. Übrig blieben Stücke des Blechdachs, Stein, Schotter und Holzbalken. Dieser Bauschutt wird nun sortiert. Per Hubschrauber wird alles, was nicht vor Ort entsorgt werden kann, ins Tal geflogen. Noch heuer soll das Fundament für das neue Waltenbergerhaus fertig sein. Nächstes Jahr entsteht dann eine neue Hütte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.09.15

Waltenbergerhaus
Dicke Luft in 2000 Metern Höhe: Neubaupläne des Alpenvereins Immenstadt sorgen für Wirbel

1875 wurde der Grundstein für das Waltenberger-Haus gelegt. Heute wie damals ist die Hütte bei Oberstdorf ein beliebtes Ziel für Wanderer aus der ganzen Welt. Doch trotz einiger Umbauten und Renovierungen ist das Haus offensichtlich in die Jahre gekommen. Seit August 2011 schmiedet die Immenstädter Sektion des Alpenvereins deshalb Pläne, wie es mit ihrer Hütte weitergehen soll. Doch die aktuellen Ideen des Vereins stoßen nicht überall auf Verständnis.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.04.13
33×

Bauausschuss
Ostrachsteg in Sonthofen wird saniert

Reparatur ist für Sonthofen günstiger als Neubau oder Brücke aus Stahl Der angefaulte Ostrachsteg in Sonthofen soll nach einem Beschluss des Bauausschusses so schnell wie möglich saniert werden. Ein kompletter Neubau wurde ebenso verworfen wie Alternativen aus Stahl oder Aluminium. Jetzt werden alle beschädigten Bauteile ausgetauscht. Die Kosten betragen rund 117 000 Euro. Die Arbeiten würden etwa zehn Wochen dauern, erläuterte Klement Anwander vom Kemptner Ingenieurbüro 'Konstruktionsgruppe...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ