Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

Bäume und Parkplätze wurden entfernt, jetzt beginnt der Erweiterungsbau der FOS/BOS Kempten (Archivbild).
 1.656×

Erweiterungsbau
FOS/BOS Kempten bekommt mehr Platz

An der FOS/BOS Kempten entsteht ein neuer Erweiterungsbau, teilt Schulleiter der FOS/BOS Kempten Josef Mirl gegenüber all-in.de mit. Außerdem wird der FOS-Rundbau saniert. Hinter der sogenannten "Keksdose", dem runden FOS-Gebäude, sollen auf rund 3.600 Quadratmetern Fläche neue Klassenzimmer für die Schüler der FOS/BOS entstehen, aufgeteilt auf mehrere Stockwerke. Die Baumaßnahmen für die Sanierung und den Erweiterungsbau belaufen sich auf rund 33 Millionen Euro. Mit dem neuen...

  • Kempten
  • 28.07.20
Archivbild.
 6.815×

Entscheidung
Zukunft des Memminger Klinikums: Tendenz geht in Richtung Neubau

Wie soll es mit dem Klinikum Memmingen weitergehen: Generalsanierung oder Neubau? Die Tendenz geht laut der Stadt Memmingen in Richtung Neubau des Klinikums. Die Entscheidung soll noch in der ersten Jahreshälfte 2020 fallen. Vorher seien aber weitere Vorarbeiten nötig, so die Stadt in einer Mitteilung. Im Plenum des Stadtrats wurde deutlich: Ein Neubau des Klinikums würde "erhebliche Vorteile gegenüber einer langjährigen Generalsanierung im laufenden Betrieb bringen", heißt es in der...

  • Memmingen
  • 12.02.20
Archivbild.
 841×

Klausurtagung
Klinik-Neubau in Memmingen favorisiert: Entscheidung soll 2020 fallen

In seiner Sitzung am 18.11.2019 hat der Kliniksenat erneut über den Zwischenstand der beauftragten Plan- und Wirtschaftlichkeitsanalyse beraten. Oberbürgermeister Manfred Schilder, MdL Klaus Holetschek und die Klinikleitung führten zwischenzeitlich intensive Abstimmungsgespräche mit dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege. Ebenso wurde die bisher in erster Linie von Bau- und Betriebsorganisationsfragestellungen dominierte Diskussion um weitere Bewertungskriterien, wie...

  • Memmingen
  • 06.12.19
Der Umbau und die Sanierung der GOB-Kaserne in Sonthofen wird voraussichtlich 280 Millionen kosten.
 1.019×

Bau
Kosten für die Kaserne in Sonthofen steigen voraussichtlich auf 280 Millionen

Die Kosten für den Umbau der Generaloberst-Beck-Kaserne in Sonthofen sind weiter gestiegen. Laut Bürgermeister Christian Wilhelm seien aktuell 280 Millionen Euro eingeplant. Ob es bei dem Betrag bleibt, ist allerdings noch offen, da noch nicht alle Bauvorhaben vergeben wurden, so die Allgäuer Zeitung. Zu Baubeginn rechnete man mit "über 100 Millionen Euro" Baukosten. Verbaut sind aber jetzt schon 130 Millionen Euro, außerdem sind weitere 125 Millionen Euro verplant. Das ergibt 255...

  • Sonthofen
  • 04.12.19
Symbolbild
 758×

Finanzen
Mehrere Millionenprojekte stehen in Füssen an

Der finanzielle Gestaltungsspielraum der Stadt Füssen wird laut einem Bericht der Füssener Bürgerversammlung in Zukunft erheblich eingeschränkt sein. Bürgermeister Paul Iacob meint, dass gewaltige Ausgaben anstehen. Die Sanierung und Erweiterung der Grund- und Mittelschule wurde bereits genehmigt. Dort wird neben einer Dreifachturnhalle auch eine Tiefgarage errichtet. Die Arbeiten sollen bis zu sieben Jahre dauern und die Stadt Füssen voraussichtlich 21,7 Millionen Euro kosten. Des Weiteren...

  • Füssen
  • 14.11.19
Aus der Ferne sehen die Berufsschul-Gebäude imposant aus, sieht man näher hin, wird klar: Sie sind marode.
 3.162×

Bildung
Kemptener Berufsschulzentrum ist marode: Neubau oder Sanierung?

Wohin mit 6.000 Schülern? Diese Frage spielt eine zentrale Rolle, wenn Politiker aus Stadt und Landkreis im November über die Zukunft des Berufsschulzentrums in Kempten entscheiden. Die Gebäude sind marode, die nötigen Ausgaben schwindelerregend hoch: Bis zu 100 Millionen Euro könnten zusammenkommen. Mit Spannung wird für eine anstehende Sitzung der „Masterplan“ eines Gutachters erwartet, der zu dem Ergebnis kommen könnte: Ein Abriss und Neubau kommt um Millionen billiger als eine Sanierung....

  • Kempten
  • 18.10.19
Die Sanierung, der Umbau und die Erweiterung der Gebäude bei der Grund- und Mittelschule bilden den Schwerpunkt der nächsten Jahre bei den kommunalen Projekten.
 649×

Über 21 Millionen
Sanierung und Neubau: Planer präsentieren detaillierte Kosten, die auf die Stadt Füssen zukommen

Bislang stand nur ein grober Kostenrahmen aus der Machbarkeitsstudie im Raum – doch nun liegen erstmals detaillierte Zahlen auf dem Tisch: Voraussichtlich 21,7 Millionen Euro wird das Megaprojekt der Sanierung der Grund- und Mittelschule sowie der Neubau einer Dreifachsporthalle die Stadt Füssen kosten. Diese Rechnung präsentierten die Planer den Kommunalpolitikern. Sie ergänzten, der finanzielle Aufwand könnte sich eventuell noch um 2,5 bis 3,5 Millionen erhöhen. Gleichzeitig legten sie einen...

  • Füssen
  • 05.10.19
Das ehemalige Stations-Gebäude am Ostbahnhof soll im Herbst abgerissen werden. Unterstand und Fahrkartenautomat bleiben erhalten.
 2.968×

Marode
Gebäude des Kemptener Ostbahnhofs soll im Herbst abgerissen werden

Im Jahr 2010 wurde der Bahnhof Kempten Ost in einer Umfrage zum „zweitgammeligsten“ Bahnhof Bayerns gekürt. Am Bahnhofsgebäude hat sich seitdem nicht viel getan. Anwohner und Pendler fragen seit Langem, wann dort etwas geschieht. Auch Stadträte haben das Thema bei den Beratungen zur Sozialen Stadt Kempten-Ost aufgeworfen. Im Herbst soll es nun grundlegende Veränderungen geben: Dann wird das ehemalige Stationsgebäude abgerissen. Früher gehörte die Station der Bahn, mittlerweile ist sie im...

  • Kempten
  • 11.06.19
Wie geht es mittelfristig mit dem Klinikum Memmingen weiter? Wird am Standort an der Bismarckstraße weiter saniert und investiert – oder an einem anderen Standort neu gebaut?
 1.030×

Gesundheit
Klinikum Memmingen lässt Sanierung und Neubau von Beratern prüfen

Auf der grünen Wiese neu bauen oder weiterhin die jetzigen Gebäude erhalten und weiter sanieren? Mit dieser Frage beschäftigt sich nicht nur Maximilian Mai, der neue Verwaltungsleiter des Klinikums Memmingen, sondern auch die hiesigen Politiker. Denn die Stadt Memmingen ist Träger des Krankenhauses. In einer nicht öffentlichen Sitzung des zuständigen Klinik-Senats stellte Mai den Stadträten nun seine Ideen vor. „Das Klinikum Memmingen befindet sich in einem stetigen organisatorischen und...

  • Memmingen
  • 04.04.19
ie Heimertinger Turn- und Festhalle ist in die Jahre gekommen. Eine Erweiterung samt Sanierung steht ebenso im Raum wie ein Neubau mit gleichzeitigem Abriss der alten Halle.
 334×

Bürgerversammlung
Neubau oder Sanierung - Diskussion um Turn- und Festhalle Heimertingen

Die Renovierung und Erweiterung der Turn- und Festhalle, das Gewerbegebiet Süd mit Ausbau der Grüntenstraße und die Versorgungssicherheit beim Trinkwasser waren zentrale Themen der Heimertinger Bürgerversammlung. Die Turn- und Festhalle wurde 1975 erbaut. Nach 44 Jahren gibt es trotz guten Zustands Sanierungsbedarf. Zudem platzt die Halle laut Bürgermeister Jürgen Schalk (Heimertinger Liste) aus allen Nähten. Was dazu führt, dass auch eine Erweiterung der vorhandenen Kapazitäten sinnvoll...

  • Heimertingen
  • 28.03.19
Die Fassade der Grundschule zum Hof wird heuer energetisch saniert. Im nächsten Jahr folgt die Seite zur Straße hin.
 342×

Sanierung
Millionen für Schule und Kindergärten in Lindenberg

Die Stadt Lindenberg wird in den nächsten Jahren mehrere Millionen Euro im Bereich der Grundschule und der Kindergärten investieren. Allein für den St.-Nikolaus-Kindergarten stehen mehr als vier Millionen Euro bereit. „Da kommt etwas auf uns zu“, sagte Bürgermeister Eric Ballerstedt in der gemeinsamen Sitzung von Bau- und Haushaltsausschuss mit Blick auf den Zustand des über 60 Jahre alten Gebäudes. St. Nikolaus ist der älteste Kindergarten in Lindenberg. Architekt Pfeiffer hat das Gebäude...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.01.19
Die Turnhalle am Gertrud-von-le-Fort-Gymnasium Oberstdorf soll abgerissen werden, weil eine vollständige Sanierung der Halle für die Gemeinde wohl teurer kommen würde als ein Neubau.
 801×

Sanierung oder Neubau
Turnhalle an Oberstdorfer Gymnasium soll abgerissen werden

Die 50 Jahre alte Doppelturnhalle in Oberstdorf sollte bereits im Zuge der Generalsanierung des Gertrud-von-le-Fort-Gymnasiums erneuert werden. Doch das Projekt wurde immer wieder zurückgestellt. Jetzt nimmt die Gemeinde einen neuen Anlauf. Aber die Halle wird wohl abgerissen, weil eine Sanierung des maroden Gebäudes die Gemeinde wohl teurer treffen würde als ein Neubau. Das soll jetzt geprüft werden. Der Gemeinderat beschloss einstimmig, die Variante einer neuen Doppelturnhalle genauer zu...

  • Oberstdorf
  • 18.04.18
Der Bürotrakt des ehemaligen Gardinia-Gebäudes kann nicht aufgestockt werden, weil die Fundamente das nicht hergeben.
 206×

Pläne
Ehemaliges Gardinia-Gebäude in Maierhöfen soll nicht komplett abgerissen werden

Nicht leicht gemacht hat sich der Gemeinderat die Entscheidung über das frühere Bürogebäude der Firma Gardinia. Teil- oder Komplettabriss, Sanierung oder Neubau: Das waren die Optionen, die das Gremium in mehreren Sitzungen diskutiert hat. Nun steht die Entscheidung: Die Gemeinde lässt den Bürotrakt zur Hälfte abreißen und das verbliebene Gebäude sanieren. Das soll rund 190 000 Euro kosten. Planer Armin Briegel stellte dem Gremium zwei Varianten für einen Komplettabriss und einen Neubau vor....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.03.18
 367×

Diskussion
Memmingen: Das Thema Ganzjahresbad kocht wieder hoch

Die Diskussion über ein neues Freizeitbad ist mit Sicherheit die längste Debatte in der Memminger Nachkriegsgeschichte. Jetzt ist sie wieder um ein Kapitel reicher: Die Stadträte haben sich in einer nichtöffentlichen Klausursitzung erneut ausführlich mit dem Thema befasst. Dabei ging es nach Informationen unserer Zeitung sowohl um eine mögliche Komplettsanierung der beiden bestehenden Freizeitbäder als auch wieder um den Bau eines neuen kombinierten Hallen- und Freibads. Am Ende gab...

  • Memmingen
  • 20.11.17
 30×

Projekte
GSW: Millionen fürs Neugablonzer Stadtbild

Große Investitionen in Neubauten und Sanierungsarbeiten bestimmen den Alltag bei der Wohnungsbaugenossenschaft Gablonzer Siedlungswerk. Neue Projekte standen auch im Mittelpunkt der Generalversammlung. Aus dem Jahresgewinn für 2015 in Höhe von 64.223 Euro werden unter anderem drei Prozent Dividende auf die Mitgliedsanteile ausgeschüttet. Welche Projekte anstehen, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 02.07.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Kempten
  • 01.07.16
 33×

Bildung
Marode Berufsschule in Kempten besser neu bauen?

Oberallgäuer Kreisräte schlagen vor, die in Kempten geplante Sanierung zu überdenken. Kosten wären nach jetzigen Schätzungen wohl um zehn Millionen Euro höher. Noch steht gesamte Diskussion am Anfang Statt das marode Berufsschulzentrum in Kempten für etwa 25 Millionen Euro zu sanieren, halten Oberallgäuer Kreisräte einen Neubau für denkbar. Josef Geiger (CSU, Oberstdorf) regte in einer Sitzung des Kreis-Bauausschusses an, eben darüber nachzudenken: Man könnte höher und energieeffizienter bauen,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.04.16
 88×

Neubau
Noch eine neue Kindertagesstätte für Buchloe

Ende Januar diskutierte der Stadtrat noch über einen Neubau oder eine Sanierung des Kindergartens Franziskus. Die Debatte darüber scheint sich nun erledigt zu haben: 'Wir brauchen eine neue Kindertagesstätte', stellte Bürgermeister Josef Schweinberger bei der Sitzung des Arbeitskreises Kindertagesstätten fest. Gründe dafür seien der erheblich gestiegene Bedarf vor allem an Krippenplätzen und das Zeitfenster für staatliche Zuschüsse. Deshalb schlug Schweinberger vor, das alte...

  • Buchloe
  • 19.02.16
 103×

Neubau
Kindertagesstätte in Kaufbeuren wird für 4,5 Millionen Euro neu gebaut

Die Kindertageseinrichtung Haus für Kinder St. Josef in der Altstadt wird abgerissen und komplett neugebaut. 4,5 Millionen Euro soll das Vorhaben der katholischen Kirche kosten. Das marode Gebäude in der Pfarrgasse hat einen feuchten Keller, es gibt statische Probleme, unzeitgemäße Raumaufteilungen und Sanitätseinrichtungen. Zuvor hatte der Eigentümer, die Prof. Dr. Peter Schegg’sche Katholische Waisenhausstiftung, mehrere Varianten geprüft, um die Situation zu verbessern. Diskutiert...

  • Kempten
  • 15.01.16
 162×   28 Bilder

Abriss
Nach dem Winter wird das Waltenbergerhaus bei Oberstdorf neu aufgebaut

Seit einigen Tagen herrscht auf der alpinsten Baustelle in den Allgäuer Alpen Winterruhe: Nachdem das 125 Jahre alte Waltenbergerhaus in 2.085 Metern Höhe unterhalb der Mädelegabel im September abgerissen worden war, wurde noch heuer mit den Fundamentarbeiten für die neue Hütte begonnen. Jetzt ruhen die Arbeiten. Die Fotos entstanden am vergangenen Donnerstag. Sobald es Frühling wird, . Die Baukosten werden von der Alpenvereins-Sektion Allgäu-Immenstadt auf über drei Millionen Euro...

  • Oberstdorf
  • 20.11.15
 361×   54 Bilder

Abriss
Alle Zugangswege zum Waltenbergerhaus bei Oberstdorf gesperrt

Einige feste Stöße mit der Baggerschaufel, zupackende riesige Stahlzähne: Mauer für Mauer stürzte das Waltenbergerhaus in den Oberstdorfer Bergen in den vergangenen Tagen in sich zusammen. Übrig blieben Stücke des Blechdachs, Stein, Schotter und Holzbalken. Dieser Bauschutt wird nun sortiert. Per Hubschrauber wird alles, was nicht vor Ort entsorgt werden kann, ins Tal geflogen. Noch heuer soll das Fundament für das neue Waltenbergerhaus fertig sein. Nächstes Jahr entsteht dann eine neue Hütte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.09.15
 17×

Schulsanierung
Schule auf dem Kemptener Lindenberg: Neubau günstiger als Sanierung?

200 Meter Fassade, die kosten und kosten Die Stadt Kempten hat in den vergangenen Jahren in die Modernisierung von Grund- und Hauptschulen schon 35 Millionen Euro investiert, was Schulrat Johann Fasser kommentiert: "Uns geht es richtig gut." Doch jetzt steht die Schule auf dem Lindenberg an und da langen offenbar die bisher veranschlagten acht Millionen Euro vorne und hinten nicht. Wie viele Millionen darf eine Schulsanierung verschlingen? Die bisherige grobe Kostenschätzung liegt...

  • Kempten
  • 17.07.15
 17×

Festakt
Umleitungen durch Eggenthal aufgehoben

Offizielle Verkehrsfreigabe nach Brückenneubau und Straßensanierung Monatelang mussten sich Verkehrsteilnehmer Ausweichrouten suchen. Die Anlieger der drei großen Baumaßnahmen in Eggenthal und Bayersried hatten außerdem seit dem Frühjahr mit Lärm und Dreck zu kämpfen. Nun wurden die beiden Brückenbauwerke an Lugenbach und Mühlbach sowie die neue Kreisstraße OAL 11 bei Bayersried offiziell eingeweiht. Für die Geduld und das Entgegenkommen der Bürger und Grundstücksbesitzer, beispielsweise bei...

  • Kaufbeuren
  • 16.09.14
 14×

Erweiterung
Kinderklinik: Neubau in Memmingen bis Jahresende fertig

Der Neubau der Memminger Kinderklinik wird voraussichtlich bis Jahresende fertiggestellt sein. Dies hat Krankenhaus-Verwaltungsleiter Wolfram Firnhaber auf Anfrage der Allgäuer Zeitung mitgeteilt. Die Arbeiten liegen damit im Zeitplan. Der zweistöckige Neubau ist Teil einer umfassenden Sanierung und Erweiterung des Memminger Klinikums, die insgesamt rund 70 Millionen Euro kosten wird. Bei dem aktuellen Projekt handelt es sich um eine Vergrößerung der Kinderklinik, die im Süden des...

  • Kempten
  • 25.08.14
 32×

Feier
Feier zur Erweiterung des Kindergartens in Egg

Platz für zwölf unter Dreijährige: Kindergarten-Sanierung und neue Krippe in Egg an der Günz gefeiert Die Gemeinde Egg an der Günz (Unterallgäu) hat mit einem Festakt und einem 'Tag der offenen Tür' die Fertigstellung der Sanierungsarbeiten sowie die Erweiterung ihres Kindergartens 'Haus Sonnenschein' gefeiert. Es sei ein weiter Weg von der ehemaligen Kinderbetreuungsanstalt hin zur Eröffnung der neu geschaffenen, angegliederten Kinderkrippe gewesen, sagte Bürgermeister Franz Morath bei einem...

  • Memmingen
  • 02.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ