Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

So könnte der Gesundheitscampus in Memmingen am Autobahnkreuz laut den ersten Entwürfen der Generalplaner nach Fertigstellung aussehen.
5.346× 2 Bilder

Medizin
360-Millionen-Euro-Projekt: Memminger Stadtrat beschließt Neubau des Klinikums

Der Memminger Stadtrat hat einstimmig den Neubau des Memminger Klinikums beschlossen. Damit kann jetzt mit den nächsten Planungsschritten begonnen werden. Errichtet werden soll der neue "Gesundheitscampus" auf dem 15 Hektar großen Gelände am Autobahnkreuz, das die Stadt im vergangenen Jahr dem Möbelkonzern IKEA abgekauft hatte. Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder bezeichnete den Beschluss als "Meilenstein in der Gesundheitsversorgung – für uns und die Region." Förderungen von über 260...

  • Memmingen
  • 18.04.21
Die Fassade des „Löwen“ in Oberstaufen sollte eigentlich erhalten bleiben. Nun will sie der Investor doch abreißen. Der Gemeinderat stimmte dem nur unter Auflagen zu.
9.234×

Abriss
Die "Löwen"-Fassade in Oberstaufen hat keine Zukunft

Die "Löwen"-Fassade am Kirchplatz in Oberstaufen hat keine Zukunft. Da wohl die Bausubstanz der Fassade für den Erhalt zu schlecht ist, möchte der Investor Marius Levinger das komplette Gebäude abreissen und einen Neubau entstehen lassen. Das berichtet der Westallgäuer in seiner Donnerstagsausgabe.  Demnach stimmte der Gemeinderat Oberstaufen mit 13:8 Stimmen für den Abriss. Aber nur, wenn ein detailgetreuter Wiederaufbau der Fassade mit dem Landratsamt abgestimmt sei. Der Investor möchte die...

  • Oberstaufen
  • 25.06.20
Die Wallenstein-Spiele sind bereits auf 2021 verschoben. Jetzt wird wahrscheinlich auch erst nächstes Jahr mit dem Hallenneubau in der Teramostraße begonnen.
5.400×

Fischertagsverein
Neben Wallenstein-Spielen: Jetzt verschiebt sich wohl auch der Hallenneubau

Die Wallenstein-Spiele in Memmingen sind auf 2021 verschoben worden. Wie Michael Ruppert, Vorsitzender des Fischertagsverein, gegenüber der Memminger Zeitung (MZ) angibt, wird jetzt wahrscheinlich auch erst nächstes Jahr mit dem Hallenneubau in der Teramostraße begonnen. Eigentlich war der Start für das über zwei Millionen Euro teure Bauprojekt auf diesen Herbst geplant.  Der Grund für einen möglichen späteren Bau-Start liege laut Ruppert aber nicht an der Verschiebung der Wallenstein-Spiele,...

  • Memmingen
  • 14.04.20
Auf der Fläche unterhalt des jetzigen Hauptgebäudes der Obstbauschule in Schlachters entsteht ab Herbst „ein lebendiges Museum“ – ein Sortenerhaltungsgarten mit alten Kernobstsorten aus ganz Schwaben. Das fördert auch der Bezirk.
309×

Bauvoranfrage
Modernisierung der Obstbauschule in Schlachters: Neues Verwaltungsgebäude geplant

Eigentlich hätten die Gemeinderäte von Sigmarszell gerne dieses Stück Wiese erhalten, um dort ihr kleines Baugebiet An der Obstbauschule zu erweitern. Doch nun will der Landkreis dort im Bereich der Einmündung von Erschließungsstraße und Burgknobelweg einen Neubau für die Obstbauschule errichten: Dieser Standort sei die einzige Option, den Obstbau-Wissenschaftlern moderne Arbeitsplätze zu geben. Denn auf der Fläche südwestlich des über 100 Jahre alten Schulhauses wird jener sogar vom Bezirk...

  • Sigmarszell
  • 29.08.19
 Vom neuen Schlauchturm aus ist der Feuerwehrhof gut zu überblicken: Links befindet sich die Halle direkt an der Neugablonzer Straße mit Platz für Lager, Technik und vier Einsatzfahrzeuge ohne Löschwasser. Daran schließt sich das einzige alte Gebäude an, das stehen bleibt. Dort zieht der städtische Katastrophenschutz ein, die Atemschutzübungsstrecke bleibt. Rechts im Bild ist die zweite neue Halle zu sehen. Darin finden unter anderem Einsatzfahrzeuge, Umkleiden, Werkstatt und Schulungsräume Platz.
1.332×

Bauprojekt
Neue Kaufbeurer Feuerwache wächst und gedeiht

Bis zu 40 Aktive der Feuerwehr Kaufbeuren sind seit den ersten Planungen mit in den Neubau ihrer Feuerwache an der Neugablonzer Straße eingebunden. Sie leisteten zusammen bereits über 1000 Stunden – ehrenamtlich versteht sich, damit ihr neues Domizil am Ende den vielfältigen Anforderungen der Truppe entspricht und möglichst funktional ist. Wie es aussehen soll, bestimmt das Büro „dasch zürn architekten“ aus Stuttgart. Es gewann 2016 den Architektenwettbewerb, den die Stadt als Bauherrin für den...

  • Kaufbeuren
  • 03.07.19
Das Areal rund um Adalbert-Stifter-Schule und Modeon ist als Ausweichquartier für die Martinsschüler gut geeignet, findet die Stadtverwaltung. Am Montag berät der Stadtrat darüber.
1.265×

Großprojekt
Wie eine Marktoberdorfer Grundschule für ein paar Jahre umziehen soll

Der Neubau der Grundschule St. Martin ist ein Mammutprojekt. Bürgermeister-Sprecher Martin Vogler nennt es gar „das größte Marktoberdorfer Bauprojekt seit dem Modeon“. Doch was passiert mit den 200 Martinsschülern in der mehrjährigen Bauzeit? Sie müssen vorübergehend umziehen und brauchen ein Ausweichquartier. Das wird voraussichtlich das Areal rund um Grundschule Adalbert Stifter und Modeon darstellen. Aber eine ganze Schule samt Schülern, Lehrern und Unterrichtsausstattung zu verlagern, ist...

  • Marktoberdorf
  • 15.02.19
66×

Übersicht
Vorschau 2017 im Westallgäu: bauen, planen, sanieren, feiern

Vielfältige Themen: Feuerwehrhäuser in Hergatz und Grünenbach, Kindergarten in Scheidegg, Hallenbad in Lindenberg, Sportplatz in Ellhofen, Dorfladen in Oberreute, Bezirksmusikfest in Stiefenhofen, OB-Wahl in Wangen Millionenschwere Bauprojekte, schnelles Internet, Geld für die Feuerwehren, Kinderbetreuung, Bauplätze – und dazu noch außergewöhnliche Feste und besondere Jubiläen. Eine Auswahl dessen, was 2017 unter anderem bringt: Lindenberg: Die Stadt will den mit dem Bürgerbüro begonnenen Umbau...

  • Lindau
  • 02.01.17
325×

100 weitere Arbeitsplätze
Gefro investiert 8,5 Millionen Euro in Memmingen

Mit dem ersten Spatenstich haben die Arbeiten für ein Bauprojekt des Reformversands Gefro in Memmingen begonnen. Laut Inhaber Thilo Frommlet ist es mit 8,5 Millionen Euro die größte Investition in der Firmengeschichte. Geplant sind ein Neubau der Hauptverwaltung mit etwa 1200 Quadratmeter Bürofläche sowie ein Umbau des alten Gebäudes zur Erweiterung der Paket-Logistik und der Neubau eines Hochregallagers mit 5500 Paletten-Stellplätzen. Die Fertigstellung ist für Herbst 2017 geplant. Mehr über...

  • Memmingen
  • 28.10.16
41×

Projekte
GSW: Millionen fürs Neugablonzer Stadtbild

Große Investitionen in Neubauten und Sanierungsarbeiten bestimmen den Alltag bei der Wohnungsbaugenossenschaft Gablonzer Siedlungswerk. Neue Projekte standen auch im Mittelpunkt der Generalversammlung. Aus dem Jahresgewinn für 2015 in Höhe von 64.223 Euro werden unter anderem drei Prozent Dividende auf die Mitgliedsanteile ausgeschüttet. Welche Projekte anstehen, erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 02.07.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Kempten
  • 01.07.16
111×

Bauprojekt
Regens Wagner weiht neue Wohnanlage für Schädel-Hirn-Patienten in Memmingen ein

Eine neue Wohnanlage der Regens-Wagner-Stiftung in Memmingen ist jetzt eingeweiht worden. Sie bietet Platz für 16 Menschen, die nach einem Schädel-Hirn-Trauma eine umfassende Betreuung benötigen. Sechs Zimmer sind bereits belegt. Für die restlichen gibt es Anfragen. Zudem ist in dem Neubau auch die Dienststelle der Offenen Hilfen für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige untergebracht. Sie war bisher in der Schlachthofstraße in Kellerräumen zu finden. Hell, freundlich und barrierefrei...

  • Kempten
  • 03.06.16
152×

Einzelhandel
Lindenberg: Discounter Lidl zieht zehn Monate in ein Zelt

Der Discounter Lidl zieht für die Bauzeit seiner neuen Filiale in Lindenberg in ein 1230 Quadratmeter großes Zelt um. Errichtet werden wird es ein paar hundert Meter vom jetzigen Standort entfernt an der Staufner Straße. Das entsprechende Vorhaben hieß der Bauausschuss des Stadtrates einstimmig für gut. Lidl wird seine Lindenberger Filiale 2016 abreißen und durch einen größeren Neubau ersetzen. Im Frühjahr soll mit den Arbeiten begonnen werden. Das Unternehmen rechnet nach eigenen Angaben mit...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.07.15
75×

Neubau
Gestratz ist jetzt schon stolz auf der neue Feuerwehrhaus

Obwohl es derzeit noch gebaut wird, ist das neue Feuerwehrhaus jetzt schon der große Stolz der Gemeinde Gestratz. 'Hier wird ganz Großartiges geleistet. Wir bekommen ein super-wunderschönes Feuerwehrhaus', sagte Bürgermeister Johannes Buhmann auf der Bürgerversammlung und ergänzte: 'Die Holzbauweise macht es aus.' Knapp 4.000 ehrenamtliche Arbeitsstunden sind bislang geleistet werden. Derzeit sind 440.000 Euro ausgegeben, unterm Strich sollen es inklusive Ausbau des Schulungsraumes etwa 600.000...

  • Kaufbeuren
  • 22.05.15
35×

Planung
Edeka-Projekt in Heimenkirch: Baubeginn für nächstes Jahr vorgesehen

Nachdem sich die Heimenkircher beim Bürgerentscheid am Sonntag für einen Neubau des Edekamarkts in der Dorfmitte ausgesprochen haben, leiten Marktverwaltung und Gemeinderat die weiteren Schritte zur Umsetzung des Projektes ein. In Kürze sollen bei einem Planungswettbewerb Ideen für die Gestaltung des Dorfzentrums samt Edeka-Areal gesammelt werden; ab Jahresmitte geht es an die Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans. Sobald dieser Rechtskraft besitzt, kann gebaut werden. Damit ist ab...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.02.15
40×

Projekt
Erster Vorgeschmack auf das neue Hotel in Marktoberdorf

Ganz allmählich nimmt das neue Hotel für Marktoberdorf, das auf dem Gelände einer ehemaligen Gärtnerei entstehen soll, Formen an. Spruchreif zum Baukörper war zwar noch nicht viel, was wohl auch einige Zuschauer bei der Stadtratssitzung enttäuschte, doch es gab einen ersten Blick auf das, was entstehen könnte. Dabei handelt es sich um einen mehrgeschossigen, eher lang gestreckten Komplex, damit er gut in die Landschaft passt, denn: 'Solch ein Hotel ist keine Gazelle', umschrieb Bürgermeister...

  • Marktoberdorf
  • 01.10.14
61×

Bauprojekt
In Kaufbeuren entsteht für knapp 20 Millionen das erste Grüne Zentrum Schwabens

Anlaufstelle für die Landwirtschaft Den hohen Stellenwert der Landwirtschaft in der Region soll das geplant neue Grüne Zentrum in Kaufbeuren sichtbar machen. Das betonten Vertreter aller Ministerien und Einrichtungen, die an dem Projekt beteiligt sind, bei einem Ortstermin gestern Früh auf dem dafür vorgesehenen Grundstück in Kaufbeuren. Die 16.700 Quadratmeter Fläche sollen von der Firma Dobler für eine gute Million Euro gekauft werden. Allerdings müssen zuvor noch die Gremien des Landkreises...

  • Kempten
  • 24.08.13
20×

Landkreis Unterallgäu errichtet betriebliche Kindertagesstätte

Angebot soll Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessern und Bedarf an Fachkräften sichern Um sich als Arbeitgeber besonders attraktiv zu machen und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern, errichtet der Landkreis Unterallgäu auf dem Gelände der Mindelheimer Kreisklinik eine betriebliche Kindertagesstätte. Der Unterallgäuer Kreisausschuss stimmte dem Vorhaben jetzt einstimmig zu. Die Tagesstätte, die in Kooperation mit den Grob Werken gebaut wird, soll Platz für 30 Kinder...

  • Mindelheim
  • 13.08.13
40×

Verkehr
2,9 Millionen Euro für neue Eisenbahnbrücke und Straße in Buchloe

Ingenieure stellen Plane vor – S 2035 ab 2015 ein Jahr lang gesperrt Für 2,9 Millionen Euro wird die Eisenbahnbrücke über die Augsburger Straße erneuert und die darunter liegende Straße (die S 2035) neu gebaut. Zudem soll westlich entlang der Staatsstraße 2035 ein Geh- und Radweg zwischen Gartenweg und Bergstraße angelegt werden. Voraussichtlicher Baubeginn ist im Frühjahr 2015; die Augsburger Straße bleibt an dieser Stelle dann für etwa ein Jahr gesperrt. Die Planung der neuen Brücke und den...

  • Buchloe
  • 11.07.13
34×

Rudolfstraße
Landratsamt hat umstrittenes Neubauprojekt in Füssen genehmigt

Stadt verzichtet auf Klage Das Landratsamt hat den Bauantrag für ein umstrittenes Mehrfamilienhaus an der Rudolfstraße genehmigt. Der Bauausschuss hat die Pläne für das massive Mehrfamilienhaus an der Rudolfstraße stets abgelehnt. Der Neubau passe nicht in das in Ansätzen noch vorhandene Villenviertel, argumentierten die Räte. Das Landratsamt kündigte indes bereits vor Wochen an, das Vorhaben auch über die Köpfe der Kommunalpolitiker hinweg zu genehmigen. Betrachte man die gesamte Rudolfstraße...

  • Füssen
  • 28.06.13
23×

Verkehr
Brücke bei der Auffahrt zur B 12 bei Jengen wird abgerissen um die Auffahrt zu verbreitern

Die Brücke muss weg An der Auffahrt der Bundesstraße 12 bei Jengen gebe es ein 'massives Sicherheitsproblem', sagt Bruno Fischle, Leiter des zuständigen Straßenbauamtes in Kempten. Jetzt wird die Auffahrt tatsächlich ausgebaut. Die Bauarbeiten haben nach den Osterfeiertagen begonnen. Schon seit Jahren kritisieren Politiker, Autofahrer und Bürger die fehlende Beschleunigungsspur in Richtung München und fordern Verbesserungen. Immer wieder hat es in der Vergangenheit an dieser Stelle...

  • Buchloe
  • 06.04.13
24×

Bauprojekt
Memminger Autohaus errichtet Neubau für Präsentation und Verkauf des Minis

Reisacher erweitert 'Der Marktanteil an zugelassenen Minis ist in den vergangenen zehn Jahren erfreulich gestiegen', so Peter Reisacher, Inhaber des gleichnamigen BMW-Autohauses in Memmingen. Deswegen erweitere das Autohaus seine Verkaufs- und Verwaltungsräume für das Kleinwagenmodell nun um etwa 900 Quadratmeter. Der Neubau entsteht neben der BMW-Vertretung an der Europastraße. 'Wegen der Dynamik des Bauprozesses feiern wir Spatenstich und Grundsteinlegung gleichzeitig', sagte Reisacher vor...

  • Kempten
  • 15.12.12
20×

Gemeinderat
Gemeinde Günzach diskutiert über Straßenerweiterung und Einbeziehung Sellthürens

Neubau wohl mit Engstelle Wenig Hoffnung, dass sich noch etwas ändern könnte, hatte der Gemeinderat Günzach, als bei der jüngsten Sitzung nochmals der Ausbau der Aitranger Straße angesprochen wurde. Noch immer kam es zu keiner Einigung mit einem Bürger, der Grund für einen völligen Straßenneubau abtreten sollte. Somit dürfte der Ausbau eine Engstelle mit rund fünf Metern Straßenbreite erhalten. Froh über Gehsteig Froh war der Gemeinderat über die Mitteilung des Landratsamts, dass es künftig...

  • Obergünzburg
  • 16.11.12
172×

Neubau
EK-Pack in Ermengerst vergrößert

Produktionshalle in Ermengerst soll 60 Meter lang und 24,5 Meter hoch werden – Befreiung vom Bebauungsplan Von 'gewaltigen Ausmaßen' war im Gemeinderat die Rede, als es um den Neubau einer Produktionshalle der Firma EK-Pack in Ermengerst ging. Die Mehrheit der Räte (eine Gegenstimme) votierte dennoch für die Befreiung vom Bebauungsplan, damit das seit vielen Jahren in Ermengerst ansässige Unternehmen im Osten seines derzeitigen Betriebsstandorts (auf der grünen Wiese) auch erweitern kann....

  • Altusried
  • 14.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ