Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

In den vergangenen Tagen wurde der Kiosk am Ostufer des Großen Alpsees bei Immenstadt-Bühl abgebrochen. Dort will der Sonthofer Gastronom Ulrich Brandl ein Restaurant errichten, das er auch im Winter betreiben kann. Dafür und für eine neue Terrasse wurde jetzt Platz geschaffen.
13.723×

Gastronomie
Großer Alpsee: Kiosk am Ostufer ist Vergangenheit

Viele Jahre war er Anlaufstelle für Spaziergänger am Großen Alpsee bei Immenstadt-Bühl: Seit einigen Tagen gehört der Kiosk am Ostufer der Vergangenheit an. Der „Seeblick“ wurde abgebrochen. An seiner Stelle will der Sonthofer Gastronom Ulrich Brandl ein neues Restaurant bauen. Im Sommer war der Kiosk ein beliebter Treffpunkt an der Uferpromenade, die dort entlangführt. Doch eben nur im Sommer, denn der Seeblick bot nur Sitzplätze im Außenbereich. Außer Gastronom Brandl stellte ein Zelt auf –...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.09.19
Die neue Dreifachsporthalle wird neben dem Hildegardis-Gymnasium gebaut.
892×

Beschluss
Diskussion beendet: Kemptener Dreifachsporthalle kommt ans Hildegardis-Gymnasium

Es bleibt dabei: Die neue Kemptener Dreifachsporthalle, auf die Schulen und Sportvereine sehnlichst warten, wird neben dem Hildegardis-Gymnasium gebaut. Eine Tiefgarage, die wegen des Untergrunds mit einer Mischung aus Fels und einer Art Schlamm-Pudding unmittelbar unter dem Neubau nicht umsetzbar ist, soll jetzt auf dem derzeitigen Lehrerparkplatz entstehen. Durch diese von der Verwaltung schnell ausgearbeitete Alternativlösung hat sich eine beantragte Neuauflage der Standortdebatte erübrigt,...

  • Kempten
  • 20.09.19
Auf der Fläche unterhalt des jetzigen Hauptgebäudes der Obstbauschule in Schlachters entsteht ab Herbst „ein lebendiges Museum“ – ein Sortenerhaltungsgarten mit alten Kernobstsorten aus ganz Schwaben. Das fördert auch der Bezirk.
288×

Bauvoranfrage
Modernisierung der Obstbauschule in Schlachters: Neues Verwaltungsgebäude geplant

Eigentlich hätten die Gemeinderäte von Sigmarszell gerne dieses Stück Wiese erhalten, um dort ihr kleines Baugebiet An der Obstbauschule zu erweitern. Doch nun will der Landkreis dort im Bereich der Einmündung von Erschließungsstraße und Burgknobelweg einen Neubau für die Obstbauschule errichten: Dieser Standort sei die einzige Option, den Obstbau-Wissenschaftlern moderne Arbeitsplätze zu geben. Denn auf der Fläche südwestlich des über 100 Jahre alten Schulhauses wird jener sogar vom Bezirk...

  • Sigmarszell
  • 29.08.19
Am Ostufer des Großen Alpsees soll der Kiosk im September abgebrochen und stattdessen ein Restaurant errichtet werden. Um den ganzen Platz noch weiter aufzuwerten, plant der Gastronom einen Steg mit Plattform im See. Allerdings stehen seine Chancen auf die Verwirklichung des Projekts nicht allzu gut.
3.342×

Projekt
Pläne für einen Steg mit Plattform im Alpsee

In Sachen Gastronomie tut sich was am Großen Alpsee: So plant der Sonthofer Gastronom Ulrich Brandl am Ostufer den Neubau eines Restaurants und als Clou einen Steg samt Plattform, die er bewirtschaften will. Die Entscheidung, ob der Steg errichtet werden darf, liegt bei der Bayerischen Schlösser- und Seenverwaltung. Und die zeigte sich in einer ersten Stellungnahme nicht sonderlich begeistert von dem Vorhaben. Eine Mehrheit im Immenstädter Stadtrat sagte hingegen „die politische Unterstützung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.07.19
Massiv wirken die Betonwände auf der Kaufland-Baustelle. Dass dort nur ein kleiner Supermarkt entstehen soll, hat das Unternehmen allerdings nie behauptet.
5.310×

Betonwände
Kaufland-Neubau in Kaufbeuren: Diskussion im Bauausschuss über die Dimensionen

Johannes Böckler nennt die bereits errichteten Betonwände auf der Kaufland-Baustelle an der Augsburger Straße eine „zweite Stadtmauer“. Das CSU-Bauausschussmitglied brachte das Thema in der jüngsten Sitzung auf den Tisch. Er sei von Bürgern angesprochen worden, die sich angesichts der Höhe der Wände „schockiert“ gezeigt hätten. Auch die Frage, ob alles der Baugenehmigung entspreche, sei aufgeworfen worden. Baureferent Helge Carl sagte zu, sich mit diesem Thema erneut zu befassen. Es gebe...

  • Kaufbeuren
  • 09.05.19
Diese zwei Gebäude (blau) mit bis zu 44 Mietwohnungen plant das SWW in Sonthofen neben Iselerstraße und Ostrach. Die drei alten Häuser auf dem Areal „Burgsiedlung 22-26“ werden dafür abgerissen. Die Ostrach liegt bei diesem Blickwinkel rechts der Häuser.
3.686×

Burgsiedlung
Zehn Millionen Euro für 44 neue Wohnungen in Sonthofen geplant

Neue Mietwohnungen will das Sozial-Wirtschafts-Werk (SWW) in der Sonthofer Burgsiedlung nahe der Ostrach bauen. Dafür sollen drei alte Häuser fallen, die laut Tobias Kracker vom SWW bereits in den vergangenen Jahren „entmietet“ wurden. Das bedeutet, man belegt frei werdende Wohnungen nicht neu und bringt gegebenenfalls auch Bestandsmieter anderswo unter. Im Sonthofer Bauausschuss wurde das Zehn-Millionen-Euro-Projekt jetzt vorgestellt und fand Zuspruch, auch wenn noch kein konkreter Beschluss...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.02.19
Im Süden von Ottobeuren – auf dem Areal zwischen der Staatsstraße 2011 (links) und südlich der rechts abzweigenden Mühlbachstraße – soll ein neues Baugebiet entstehen.
1.359×

Wohnen
Baugebiet soll im Ottobeurer Süden entstehen

Im Süden der Marktgemeinde Ottobeuren soll ein neues Baugebiet entstehen. In seiner jüngsten Sitzung hat der örtliche Bauausschuss den Aufstellungsbeschluss für den dafür notwendigen Bebauungsplan auf den Weg gebracht. Das Baugebiet „Im Mühlesch“ soll auf einem 10.000 Quadratmeter großen Areal entstehen, das der Gemeinde gehört. Architekt Daniel Schmid stellte den Planungsentwurf vor. Helmut Scharpf (Bunte Liste) versagte seine Zustimmung mit dem Argument, Ottobeuren habe bereits viele...

  • Ottobeuren
  • 24.12.18
Der neu eröffnete Lidl in Sonthofen: Dem Discounter ist die Verkaufsfläche schon jetzt zu klein. Er will jetzt auch sein Lager zum Verkauf nutzen.
3.645×

Bauausschuss
Neueröffneter Discounter in Sonthofen will Lager zur Verkaufsfläche umwandeln

Kaum eröffnet, sorgt der Discounter Lidl im Sonthofer Bauausschuss für Diskussionen und Kritik. Grund: Die Handelskette möchte die Verkaufsfläche in dem Neubau im Rudi-Park deutlich erweitern: von aktuell 1.300 auf knapp 1.750 Quadratmeter. Die zusätzliche Fläche steht im Neubau bereits zur Verfügung und wird aktuell – wie auch genehmigt – als Lager genutzt. Sonthofens Bauausschuss lehnte den Antrag einstimmig ab. Auch das Landratsamt müsste den Erweiterungswunsch nach aktueller Rechtslage...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.03.18
41×

Kinderbetreuung
Die Stadt Buchloe gibt Gas beim Neubau der Kita

Die Stadt gibt mächtig Gas beim Bau neuer Kindertagesstätten (Kita): Die fünfte Einrichtung 'Storchenkinder' im Osten muss Mitte Oktober erst noch offiziell eingeweiht werden; die ersten Aufträge für die neue Kita im Süden wurden schon vergeben. In seiner Sitzung am Dienstagabend erteilte der Bauausschuss den Auftrag zur Ausführung der Statikplanung an das Buchloer Büro Mühlberg. Kosten: 18.000 Euro. Vergeben wurden auch die Gewerke Heizung, Lüftung, Sanitär und Elektro an das Büro Lutzenberger...

  • Buchloe
  • 28.09.16
27×

Konzepte
Stadt Kaufbeuren ebnet Weg für Grundstücksverhandlungen über Polizei-Neubau und Behördenzentrum

Ein vom Freistaat in Aussicht gestelltes Landesbehördenzentrum im Süden, eine zeitgemäße Polizeiwache im Norden: Langsam kristallisieren sich mögliche Standorte für die Neubauten am Jordanpark heraus. Der Bauausschuss hat sich in seiner jüngsten Sitzung für zwei Konzepte ausgesprochen, die Grundlage für die weiteren Grundstücksverhandlungen zwischen der Stadt und dem Staat sind. Der favorisierte Planungsentwurf D sieht den Polizei-Neubau an der Johannes-Haag-Straße und das Behördenzentrum an...

  • Kaufbeuren
  • 16.09.16
56×

Tennis
Bauausschuss lehnt Anfrage des TC Schwangau auf Bau einer Tennishalle ab

Eine Bauvoranfrage des Tennisclubs Schwangau für eine Tennishalle mit zwei Plätzen hat bei einigen Kommunalpolitikern Fragen aufgeworfen. Zum einen wunderte sich Peter Helmer (CSU), wie der Verein ein derart großes Vorhaben finanziere, zum anderen berichtete Bauamtsleiter Wolfgang Geiger, dass das Vorhaben teilweise auf einem Grundstück der Gemeinde geplant sei. Diese habe einem Verkauf oder einer Verpachtung aber niemals zugestimmt. Allein deshalb empfehle man, die Voranfrage abzulehnen, sagte...

  • Füssen
  • 05.05.16

Spielplätze
Der Bauausschuss Füssen erlegt ein bürokratisches Monster

Es ist ein bürokratisches Monster, das die Stadtverwaltung Füssen erschaffen hat: Eine Satzung, die jeden – vom kleinen Häuslebauer bis zum Bauträger – verpflichten würde, bei einem Neubau auch einen Kinderspielplatz zu errichten. Oder aber eine finanzielle Ablöse zahlen. Der Bauausschuss erlegte das Monster in seiner jüngsten Sitzung, einstimmig wurde die Satzung abgelehnt. Stattdessen wurde die Verwaltung beauftragt, eine umsetzbare Alternative zu entwickeln. Den Anstoß für die Satzung hatte...

  • Füssen
  • 05.05.16
39×

Bauausschuss
Amt lehnt Neubau im Außenbereich ab: Hausener Bürger muss sich der Ansicht der Behörde beugen

Hausen mit seinen 98 Einwohnern ist bekanntlich der kleinste Ortsteil der Stadt Buchloe. Dass die Bürger dort gerne leben, zeigt unter anderem die rege Nachfrage nach Baugrundstücken. Erst vor Kurzem wurden acht neue Bauvorhaben in einem Baugebiet mitten im Dorf genehmigt. Mit der Bauvoranfrage eines Einheimischen beschäftigte sich nun auch der Bauausschuss. Das Problem: Das Grundstück, auf dem Feuerwehr-Kommandant Matthias Jäger gerne ein Haus errichten möchte, liegt im Außenbereich. So sieht...

  • Buchloe
  • 23.10.15
39×

Beschluss
Umstrittene Neubauten beim Füssener Franziskanerkloster müssen schrumpfen

Erneute Kehrtwende im Fall der seit Jahren geplanten und umstrittenen Neubauten unterhalb des Füssener Franziskanerklosters: Der Bauausschuss des Stadtrates hat am Dienstagabend auf Antrag von Lothar Schaffrath (SPD) und Michael Jakob (CSU) beschlossen, dass die Firsthöhe der geplanten Gebäude reduziert werden muss. Sie darf nicht über das Niveau des Klostervorplatzes hinausragen. Mit dieser Entscheidung sei das hinfällig, das auch dieses Ziel verfolgt habe, erklärte Bürgermeister Paul Iacob...

  • Füssen
  • 07.10.15
115×

Neubau
Bettenhaus in Füssen: Bauherr wehrt sich gegen die Kritik des Bauausschusses

Lösung scheint in Sicht zu sein Er plant Granitböden, eine Fußbodenheizung, begehbare Duschen und vieles mehr. Umso mehr hat der Begriff 'Absteige' Norbert Erkan getroffen, der fiel, als der Füssener Bauausschuss über Planänderungen für sein Bettenhaus gesprochen hat. 'Ich war empört', sagt Erkan, auch über weitere Aussagen von Ausschussmitgliedern. 'Stadträte haben sich sachlich zu solchen Themen zu äußern, Emotionen haben da nichts verloren', sagt der Füssener. Er wolle aber keinen Streit und...

  • Füssen
  • 14.03.15
39×

Bauausschuss
Hotelpläne für Areal des früheren Maiers Panoramagarten bald im Marktoberdorfer Stadtrat

Der Bauantrag für das Hotelprojekt auf dem Areal des früheren 'Maiers Panoramagarten' an der Schongauer Straße dürfte schon bald im Bauausschuss beziehungsweise Stadtrat diskutiert werden. 'Die Pläne werden noch im Januar eingereicht', sagte Manfred Rietzler, der zusammen mit dem Unterallgäuer Gerhard Breher das Investoren-Duo bildet, auf Anfrage der Allgäuer Zeitung. Momentan gehe es nur noch 'um Formalitäten'. Das Architekturbüro habe die Planung von Anfang an eng mit dem Marktoberdorfer...

  • Marktoberdorf
  • 17.01.15
184×

Bauantrag
Memminger Hotel am Südring hat geschlossen: Über den Umbau wird noch verhandelt

Das 'Hotel am Südring' in Memmingen hat geschlossen. Zudem soll das Gebäude umgebaut werden. Es sind zehn Wohnungen und drei Gewerbeflächen in der ehemaligen Hotel-Anlage geplant. Allerdings ist noch nicht sicher, ob der Bauwerber das Haus so umgestalten kann, wie er sich das vorstellt. Der Bauantrag wurde vom Memminger Bausenat jedenfalls erst einmal zurückgestellt. Laut Fabian Damm, Leiter des städtischen Hochbauamts, bestehen generell keine Bedenken an dem Umbau und der Umnutzung des...

  • Kempten
  • 09.12.14
27×

Abriss
Alte Milchverwertung in Füssen weicht neuem Wohngebäude

Das Gebäude der ehemaligen Füssener Milchverwertung in der Von-Freyberg-Straße wird wohl nicht mehr lange stehen. Es soll abgerissen und durch einen Neubau mit zwölf Wohneinheiten und Tiefgarage ersetzt werden. So sieht es ein Bauantrag vor, den der Füssener Bauausschuss kürzlich behandelte und den das Gremium einstimmig befürwortete. Zu klären sind allerdings noch einige kleinere Details wie die Neigung des Daches, die Zahl der Parkplätze für Besucher und das Aussehen der Fenster. Laut...

  • Füssen
  • 07.04.14
31×

Bauausschuss
Füssener Stadträte beschließen Bebauungsplan trotz vieler Einwände

Preisgünstige Wohnungen heiß begehrt Grünes Licht für den Neubau von preisgünstigen und familiengerechten Wohnungen hat der Füssener Bauausschuss gegeben: Trotz Kritik von Nachbarn wurde der Bebauungsplan Hohenstaufenstraße-Nordwest am Dienstagabend einstimmig beschlossen. Das Interesse an den elf Drei- und Vier-Zimmer-Wohnungen ist enorm: 'Anfragen gibt es mehr als genügend', sagt Bernhard Dopfer, der Geschäftsführer des Siedlungswerks Füssen. Bis zu 30 Anrufer hätten bereits ihr Interesse...

  • Füssen
  • 06.02.14
114×

Neubau
Der Wohnheim-Bauausschuss will alles nach dem Rottachstraßen-Spatenstich genau wissen

Viele Fragen zum Neubau 'Wie ist das mit dem warmen Wasser? Gibt es einen Aufzug? Wie groß werden unsere Zimmer?' – Der interne Wohnheim-Bauausschuss 'WG Mühlweg' der Lebenshilfe Kempten überschüttete Wohnheimbereichsleiter Jürgen Schulz beim ersten Treffen nach dem Spatenstich zum Neubau Rottachstraße 48 ½ mit vielen Fragen. Stellvertretend für die zwölf Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngemeinschaft informierte Schulz neben WG-Leiterin Barbara Mitschke und Mitarbeiter Manfred Burger die...

  • Kempten
  • 15.01.14
47×

Neubau
Die Post zieht ins Buchloer Gewerbegebiet

Die Post verlässt das Buchloer Stadtzentrum und zieht in eine Halle im Gewerbegebiet im Nord-Westen der Stadt. Dies wurde am Rande der jüngsten Sitzung des Buchloer Bauausschusses bekannt. Gründe für den Umzug sind nach Angaben des zuständigen Post-Pressesprechers, Klaus-Dieter Nawrath, zum einen die Neuplanungen für das Buchloer Bahnhofsumfeld. Wie berichtet, ist in diesem Zusammenhang angestrebt, den Platz autofrei zu halten; zum anderen bietet der neue Standort laut Nawrath deutlich mehr...

  • Buchloe
  • 27.09.13
17×

Eisstadion
Eisstadion in Kaufbeuren soll saniert werden - Neubau als Ziel

Stadt sagt ESVK schnellstmögliche Wiedereröffnung nach der Sanierung der alten Halle zu ESVK-Vorstand Andreas Settele forderte ein Signal ein, um dem Verein überhaupt eine Planung für die nächste Saison zu ermöglichen. Denn die existenziellen Nöte angesichts der maroden, gesperrten Eisarena werden immer größer. 'Es waren leidvolle Erfahrungen in den letzten Wochen', sagte Settele als Besucher vor dem städtischen Bauausschuss. Der Besuch sollte Dynamik in den Entscheidungsprozess für eine...

  • Kempten
  • 08.03.13
43×

Franzosenbauer-Gebiet
Zweite Etage im Höfatsweg in Kempten?

Bauausschuss stellt Voranfrage zurück Eingeschossige Einfamilienhäuser prägen einen großen Teil des Franzosenbauer-Gebiet. Dies gilt auch im Bereich des Höfatswegs. Nun hat ein Bauwerber die Idee, ein solches Haus aus dem Jahr 1966 abzureißen und durch einen zweigeschossigen Neubau zu ersetzen. Daneben stellt er sich einen Büro-Anbau mit einem Flachdach vor. 'Problematisch', hieß es dazu im Bauausschuss. Einen 'Fremdkörper' stelle laut Bauordnungsamtsleiterin Dr. Franziska Renner ein...

  • Kempten
  • 19.09.12
19×

Kempten
XXXLutz wieder Thema im Kemptener Bauausschuss

Am Montag wird sich der Bauausschuss der Stadt Kempten erneut mit dem geplanten Bau des Möbelhauses XXXLutz am Haslacher Berg beschäftigen. Dabei wird es laut Allgäuer Zeitung vor allem um die Gebäudehöhe, die Fassadengestaltung, aber auch um die Anordnung der Parkplätze gehen. Das Vorhaben einen 4000 qm großen Möbelmarkt zu bauen besteht laut Allgäuer Zeitung seit 2001. Vor etwa fünf Jahren wurde in einem Bürgerentscheid der Standort am Haslacher Berg befürwortet. Seitdem verzögert sich der...

  • Kempten
  • 27.04.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ