Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

In einem Jahr sollen am neuen Bahnhof in Lindau-Reutin elektrifizierte Züge einfahren. Die Bauarbeiten sind laut Deutscher Bahn im Zeitplan.
 5.485×

Neubau
Neuer Bahnhof in Lindau-Reutin soll im Dezember 2020 fertig werden

Die ersten Züge sollen im Dezember 2020 am neuen Bahnhof im Lindauer Stadtteil Reutin halten. Franz Lindemair, Sprecher der Deutschen Bahn für Großprojekte, erklärte gegenüber der Allgäuer Zeitung (AZ), dass man im Zeitplan sei. Die Bahn hatte 150 Millionen Euro in den Bau investiert. Für insgesamt vier Gleise entstehen dort zwei Bahnsteige. Vom 15. bis 18. Dezember müsse der Schienenverkehr allerdings noch einmal unterbrochen werden, heißt es in der AZ weiter. Die Bahn baue neue Weichen ein,...

  • Lindau
  • 29.11.19
Für den Fernverkehr hat er im nächsten Jahr ausgedient: Der Bahnhof auf der Lindauer Insel.
 3.595×

Projekt
Finanzierungsvertrag unterzeichnet: Baubeginn am Lindauer Bahnhof steht an

Um den Standort wurde lange gestritten, das Vorhaben wurde lange vorbereitet: Die Stadt Lindau sowie die Bahn und die Staatsregierung haben den Finanzierungsvertrag unterschrieben, der Bau für den neuen Lindauer Bahnhof kann beginnen. Das berichtet die Süddeutsche Zeitung. Ende 2020 soll der Bahnhof fertig sein.  Es wird dann zwei Bahnhöfe in Lindau geben, als Kompromiss nach zwei Bürgerentscheiden bleibt der Bahnhof auf der Insel für den Nahverkehr bestehen. Der neue wird im Stadtteil...

  • Lindau
  • 24.06.19
Das ehemalige Stations-Gebäude am Ostbahnhof soll im Herbst abgerissen werden. Unterstand und Fahrkartenautomat bleiben erhalten.
 2.967×

Marode
Gebäude des Kemptener Ostbahnhofs soll im Herbst abgerissen werden

Im Jahr 2010 wurde der Bahnhof Kempten Ost in einer Umfrage zum „zweitgammeligsten“ Bahnhof Bayerns gekürt. Am Bahnhofsgebäude hat sich seitdem nicht viel getan. Anwohner und Pendler fragen seit Langem, wann dort etwas geschieht. Auch Stadträte haben das Thema bei den Beratungen zur Sozialen Stadt Kempten-Ost aufgeworfen. Im Herbst soll es nun grundlegende Veränderungen geben: Dann wird das ehemalige Stationsgebäude abgerissen. Früher gehörte die Station der Bahn, mittlerweile ist sie im...

  • Kempten
  • 11.06.19
 58×

Neubau
Jury soll über neuen Busbahnhof entscheiden: Planungswettbewerb in Oberstdorf

Im nächsten Jahr soll in Oberstdorf mit dem Mobilitäts-Zentrum ein neuer Busbahnhof gebaut werden. Für die Beauftragung der Planleistung wird ein Planungswettbewerb durchgeführt. Die Ergebnisse sollen voraussichtlich im September der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Jetzt hat der Gemeinderat die Besetzung des Sachpreisgerichts festgelegt. Wieso seit 18 Jahren geplant wird und wer in der Jury für den Planungswettbewerbs sitzt, lesen Sie in der Freitagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom...

  • Oberstdorf
  • 19.05.16
 40×

Bau
Erster Abschnitt des neuen Füssener Bahnhofs fertig

Am Neubau des Füssener Bahnhofs hat die Firma Hubert Schmid am heutigen Freitag Hebauf gefeiert. In der nächsten Woche steht bereits der nächste Bauabschnitt im Westen des Gebäudes auf dem Programm. Hier entsteht ein einstöckiger Bau mit Keller und Flachdach, sagte Bauleiter Christian Lauter. In den Rohbau des Geschäftshauses mit Wartehalle werden parallel Fenster eingebaut, damit der Innenausbau starten kann. Im Oktober ziehen die ersten Mieter ein. Was Geschäftsführer Florian Schmid in...

  • Füssen
  • 22.04.16
 72×

Neubau
Baukontrolle: Füssener Bahnhof wird planmäßig gebaut

Eine Baukontrolle des Landratsamtes Ostallgäu am Füssener Bahnhof hat ergeben, dass die Lage der Tiefgarage und der Außenwände dem genehmigten Plan entspricht, das teilte Juristin Gudrun Hummel auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung mit. Auch Brigitte Schröder von der Eigentümerfirma Hubert Schmid hatte im Voraus versichert, dass alles nach Plan gebaut werde. Ein Kontrolleur bestätigte dies nun. Er hat an zwei Tagen vor Ort nachgemessen und keine Abweichungen vom genehmigten Plan festgestellt,...

  • Füssen
  • 27.10.15
 25×

Veranstaltung
Informationen rund um Bauprojekte in Buchloe beim Tag der Städtebauförderung

Eine Premiere gab es am Samstag in Buchloe. Zum ersten Mal hatte die Stadt zum Tag der Städtebauförderung eingeladen. Viele interessierte Bürger folgten der Einladung, studierten die Pläne und Animationen und suchten den Austausch mit den anwesenden Architekten und Planern. Neben den zahlreichen Informationen aus erster Hand gab es auch ein buntes Rahmenprogramm mit Musik und Angeboten für Kinder. Vor allem die Ausstellung im Volkshochschulgebäude (früher Post) lockte zahlreiche Interessierte...

  • Buchloe
  • 11.05.15
 44×

Neubau
Bahnhof Buchloe: Einweihung verzögert sich erneut

Beim Hebauf für den Neubau des Buchloer Bahnhofs Mitte Dezember 2014 sind die Verantwortlichen von Deutscher Bahn und Stadt noch von einer Fertigstellung im Frühjahr 2015 ausgegangen. Bis vor ein paar Tagen hieß es, die Einweihung findet Ende Juli statt. Jetzt wurde bekannt: Auch dieser Termin ist nicht zu halten. Mittlerweile ist das Eröffnungsfest für Oktober geplant. "Das Bahnhofsgebäude wird wie vorgesehen im Juli im Grunde fertig gestellt sein. An einer Stelle gibt es allerdings...

  • Buchloe
  • 21.04.15
 123×   2 Bilder

Bahnhof
Füssener Stadtrat spricht sich für Neubau des Bahnhofs aus

Am Ende war es eine klare Sache: Nach einer intensiven Aussprache hat der Füssener Stadtrat am Dienstagabend bei nur vier Gegenstimmen grünes Licht für den Neubau des Bahnhofs gegeben. Das Vorhaben war im Dezember noch gestoppt worden, da die Kommunalpolitiker Nachbesserungen der architektonischen Außengestaltung gefordert hatten. Ein eigens gegründeter Arbeitskreis hatte deshalb mit Vertretern des Bauherrn, der Firma Hubert Schmid, zweimal getagt. Eines der Ergebnisse: Der Hauptbau weist...

  • Füssen
  • 28.01.15
 20×

Sondersitzung
Füssener Prinzregentenbahnhof: Neubaupläne der Firma Hubert Schmid noch nicht vom Stadtrat abgesegnet

Noch nicht endgültig hat der Füssener Stadtrat den Plänen des Bauunternehmens Hubert Schmid für einen Neubau des Bahnhofs zugestimmt. Bei einer Sondersitzung am Dienstagabend wurde dem Projekt das kommunale Einvernehmen lediglich in Aussicht gestellt. Ein mit Kommunalpolitikern besetzter Arbeitskreis soll mit dem Marktoberdorfer Bauunternehmen bis zur Januar-Sitzung des Stadtrates die architektonische Außengestaltung des Neubaus nachbessern, beschloss das Gremium bei zwei Gegenstimmen....

  • Füssen
  • 10.12.14
 17×

Neubau
Verein Alt Füssen setzt sich für Erhalt des Bahnhofs ein

Ein Neubau des Bahnhofs soll sich am bestehenden Gebäude orientieren. Zudem darf der Freyberg-Garten bei den Planungen für das Umfeld nicht angetastet werden. In diesen beiden Punkten waren sich die Besucher des Hoagarte, des Historischer Vereins Alt Füssen, einig, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Veranstaltung, bei der auch ein geschichtlicher Rückblick zum Bahnhof geliefert wurde, lockte über 60 Zuhörer an. Dies zeige deutlich das Interesse der Füssener Bürger an ihrem Bahnhof, so der...

  • Füssen
  • 03.11.14
 19×

Abriss
Füssener Bahnhofsfreunde kämpfen weiter um Erhalt des Bahnhofs

'Wir geben erst auf, wenn der letzte Stein gefallen ist', sagt Dr. Christoph Böhm zum begonnenen Abriss des Füssener Bahnhofs. Diesen sieht der CSU-Stadtrat als 'ein Stück Heimat und keiner gibt seine Heimat so einfach auf'. Deshalb wollen Böhm und die anderen Freunde des Füssener Prinzregentenbahnhofs diesen erhalten. Um Ideen zu sammeln, besuchten sie kürzlich die Stadt Leutkirch, wo der Bahnhof von einer Genossenschaft betrieben wird. 'Wir prüfen gerade, welche Formen von Genossenschaften...

  • Füssen
  • 25.10.14
 45×

Bauprojekt
Bahnhof Buchloe: Grundstein für Neubau der Empfangshalle gelegt

Seit es an Weihnachten 1988 am Buchloer Bahnhof gebrannt hatte und die Schäden nur notdürftig repariert worden sind, wird in Buchloe der Neubau des Empfangsgebäudes diskutiert. Am Wochenende wurde nach fast 26 Jahren nun der lang ersehnte Grundstein für den Neubau gelegt. Rund 6,5 Millionen Euro kostet das Projekt, die Fertigstellung ist bis zum Frühjahr 2015 geplant. 'Wir haben alle gemeinsam sehr viel Zeit und Energie für dieses Projekt aufgewendet', sagte Buchloes Bürgermeister Josef...

  • Buchloe
  • 13.07.14
 75×   2 Bilder

Planung
Startschuss zum Bau der Empfangshalle des neuen Buchloer Bahnhofs gefallen

Riesengroß war die Freude bei Bürgermeister Josef Schweinberger in der jüngsten Stadtratssitzung. Denn er konnte den anwesenden Stadträten mitteilen, dass bereits am Montag der Startschuss für den Neubau des Bahnhof-Empfangsgebäudes gefallen ist. Dies nahm DB-Projektleiter Bernd Huthuff zum Anlass, die neu gewählten Stadträten auf den aktuellen Stand der Dinge zu bringen. Das neue Empfangsgebäude des Bahnhofes soll sich aus zwei Baukörpern zusammensetzen, die in einem 30-Grad-Winkel zueinander...

  • Buchloe
  • 10.07.14
 21×

Baustelle
Neubau des Buchloer Bahnhofs beginnt

Lange haben die Buchloer gewartet - bereits im März wurde der alte Bahnhof abgerissen - jetzt ist es soweit: Der Bau des neuen Gebäudes beginnt. Es soll am Ende das Kernstück des 'weiträumig umgestalteten Bahnhofsgeländes' sein. Mit der Fertigstellung rechnet die Deutsche Bahn laut einem Pressebericht im Frühjahr 2015. Aus zwei Baukörpern soll das neue Gebäude bestehen. Der westliche Teil ist entlang der Gleisanlage ausgerichtet, der östliche Teil entsteht parallel zur Bahnhofsstraße und...

  • Buchloe
  • 08.07.14
 24×

Bauprojekt
Abrissarbeiten starten am Buchloer Bahnhof

Neubaubeginn vermutlich aber nicht vor Juli Die Schaufel des Baggers gräbt sich tief in den Bauschutt, Staub liegt in der Luft. Der im Jahr 1968 gebaute Buchloer Bahnhof wird abgebrochen. Stadt und Bahn hatten im November vorigen Jahres den Baubeginn auf spätestens 30. April dieses Jahres festgezurrt. Seitens der Bahn gibt man sich angesichts des nahenden Baubeginns inzwischen allerdings wieder recht zugeknöpft, denn offenbar ist der anvisierte Termin, 30. April, nicht mehr zu halten. Nach...

  • Buchloe
  • 20.03.14
 35×

Neubau
Im März wird der Buchloer Bahnhof abgerissen

'Wir bauen für Sie um' heißt es schon seit mehreren Monaten auf Schildern, die am Buchloer Bahnhof prangen. Jetzt wird es langsam tatsächlich ernst: In seiner Sitzung am Dienstagabend beschloss der Buchloer Stadtrat, die Abrissarbeiten an eine Baufirma aus Klosterlechfeld zu vergeben. Das Unternehmen H.M.T. war der wirtschaftlich günstigste von sechs Anbietern und verlangt für den Abriss rund 65.000 Euro. Das ist halb soviel, wie ursprünglich kalkuliert wurde. Für den Abriss waren im November...

  • Buchloe
  • 20.02.14
 19×

Neubau
Buchloer Bahnhof wird auf Abriss vorbereitet

Leer und verschlossen stand das Empfangsgebäude des Buchloer Bahnhofs in den vergangenen Wochen da. Seit Kurzem aber tut sich wieder etwas im Bahnhofsgebäude: Mitarbeiter des Bauhofs tragen Regale und Türen, Mülleimer und Leitungen aus dem stillgelegten Gebäude und dem angrenzenden Bürotrakt. 'Wir machen jetzt Zimmer für Zimmer leer', erklärt einer der Arbeiter, während er am Türrahmen der ehemaligen Bahnhofstoilette herumschraubt. Sein Kollege transportiert derweil Heizkörper, Spiegel, einen...

  • Buchloe
  • 21.01.14
 22×

Verkehr
Deutsche Bahn plant keine Verbesserung am Kaufbeurer Bahnhof

Kein Weihnachtsfrieden rund um den Kaufbeurer Bahnhof Eine Weihnachtsbotschaft, die für Verärgerung sorgt: Nicht nur Oberbürgermeister Stefan Bosse zeigt sich erbost darüber, dass die Deutsche Bahn vorerst keine Verbesserungen am Bahnhof plant. Auch die Freien Wähler wollen diesen Stillstand nicht hinnehmen. Der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete und Stadtrat Bernhard Pohl kündigt eine Massenpetition an den Landtag an. Die Bahn hat nicht nur von einem Neubau des Bahnhofsgebäudes in Kaufbeuren,...

  • Kempten
  • 24.12.13
 57×

Verkehr
Park Ride-Anlage am Kaufbeurer Bahnhof fertiggestellt

Die Park & Ride-Anlage am Kaufbeurer Bahnhof steht von Montag an den Zugreisenden wieder komplett zur Verfügung. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, sind dann alle Einrichtungen und Flächen begeh- und befahrbar, wenngleich noch Restarbeiten zu erledigen sind. Mit dem Neu- und Ausbau soll das Umsteigeangebot für die Autofahrer größer, sicherer und besser nutzbar werden. 300 Stellflächen, fast das Doppelte der zuvor existierenden Parkplätze, stehen den Nutzern nun zur Verfügung. Ein 'Trog', also...

  • Kempten
  • 06.12.13
 35×

Bürgerversammlung
Stadt Füssen wartet auf neuen Bahnhof

Die Zukunft des Füssener Bahnhofs war eines der Hauptthemen bei den Wortmeldungen auf der Bürgerversammlung. Das marode Gebäude, das der Marktoberdorfer Bauunternehmer Hubert Schmid Ende 2011 gekauft hat und durch einen Neubau ersetzen will, bewegte die Bürger. Rathaus-Chef Paul Iacob konnte ihnen jedoch keine schnelle Realisierung des seit langem geplanten Neubaus zusichern. Momentan liege das Projekt auf Eis, bestätigte Bauunternehmer Schmid auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung. Dies liege aber...

  • Füssen
  • 26.11.13
 71×

Projekt
Zug für neuen Kaufbeurer Bahnhof abgefahren

Bahn hat nach fünf Jahren Planung kein Geld fur Neubau und sucht Investor Der Traum von einem neuen Kaufbeurer Bahnhof endete jetzt abrupt: Die Bahn teilte der Stadt mit, dass das Projekt derzeit nicht zu verwirklichen ist, da das Geld fehlt. Es werde nun versucht, einen Investor zu finden. An die Verwirklichung dieses Vorhabens glauben allerdings weder Oberbürgermeister Stefan Bosse noch Finanzstaatssekretär Franz Pschierer. Dieser hatte 2008 den Stein für einen neuen Kaufbeurer Bahnhof ins...

  • Kempten
  • 05.10.13
 103×

Sanierung
Endlich freie Fahrt für den Buchloer Bahnhof

'Es ist vollbracht!' Mit diesen wegweisenden Worten freute sich Buchloes Bürgermeister Josef Schweinberger in der Stadtratssitzung am Dienstagabend über eine Nachricht aus Bonn: Das Eisenbahnbundesamt, die Aufsichts- und Genehmigungsbehörde der Bahn, hat die Pläne für den Neubau des Buchloer Bahnhofs genehmigt. Das Eisenbahnbundesamt ist zuständig für den Teil des Gebäudes, der sich direkt an den Gleisen befindet; die Baugenehmigung für den zweiten Bahnhofsflügel, direkt am Kreisverkehr, hat...

  • Buchloe
  • 02.05.13
 92×

Bahnhof
Bahnhof Buchloe: Bei Neubau ist weiter Geduld gefragt

Teil zwei der Genehmigung für Mai erwartet – Eisenbahnbundesamt prüft noch Weiter in Geduld üben müssen sich die Buchloer, wenn es um den Neubau des Bahnhofs geht. War man bei Stadt und Bahn vor wenigen Monaten noch davon ausgegangen, dass bereits im März die Abrissbirne anrückt, soll nach Auskunft der Bahn nun im Mai das Eisenbahnbundesamt (EBA) endlich die lang ersehnte Genehmigung aussprechen. Ein Schild an den Eingangstüren zum bisherigen Bahnhof weist die Reisenden darauf hin, dass ihnen...

  • Buchloe
  • 10.04.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ