Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

105× 31 Bilder

Bürgerentscheid
500 Zuhörer bei Podiumsdiskussion im Immenstädter Hofgarten um eventuellen Neubau eines Hotels in Bühl am Alpsee

Das diskutieren viele Immenstädter leidenschaftlich: Braucht die Stadt ein Hotel – und wenn wo? In Bühl am Großen Alpsee, wo Investoren ein 'Alpsee Natur & Aktiv Hotel' errichten wollen. Oder besser am Kleinen Alpsee? Oder gar nicht? Am 22. Februar sind die Städtler zum Bürgerentscheid aufgerufen. Jetzt veranstaltete die Heimatzeitung eine Podiumsdiskussion im Hofgarten, die fast 500 Zuhörer lockte. Spannend ist beispielsweise Frage, wie die zwei Bürgerinitiativen mit einer Niederlage beim...

  • Kempten
  • 12.02.15
17×

Planungen
Enger Zeitplan für Neubau des Eisstadions in Kaufbeuren

Tag zwei nach dem Bürgerentscheid für ein neues Eisstadion: Große Freude bei den Unterstützern einer profitauglichen Arena, Enttäuschung bei den Gegnern. Und eine Menge Arbeit in der Stadtverwaltung, die nach dem Mehrheitsvotum für die Halle nun die Planung wieder aufnimmt. Ein äußerst enger Zeitplan liegt vor Finanzreferent Markus Pferner, der vom Stadtrat neben dem Verwaltungsrat zum Vorstand des Kommunalunternehmens für das Eisstadion bestellt wurde. Der Betrieb hat die Aufgabe, die rund 20...

  • Kempten
  • 19.01.15
210×

Stand 19:20 Uhr
Befürworter feiern 60:40-Sieg beim Bürgerentscheid: Kaufbeuren bekommt ein neues Profi-Eisstadion

Fast eine Stunde nach Schließung der Wahllokale steht es fest: Kaufbeuren bekommt ein neues Profi-Eisstadion. Am Ende des Bürgerentscheids stimmten 8.132 Bürger dafür, für die Stadiongegner gab es 5.419 Stimmen. Prozentual verzeichnen die Befürworter damit einen 60:40-Sieg. Da das Quorum von mindestens 20 Prozent aller Stimmen erreicht wurde, ist das Ergebnis der Abstimmung nun auch für den Stadtrat bindend. Damit hat der Stadtratsbeschluss für ein neues Eisstadion Bestand. Das Gremium und die...

  • Kempten
  • 18.01.15
74×

Bürgerentscheid
20 Millionen Euro für einen Neubau? Das Projekt Eisstadion spaltet Kaufbeuren

Glorreiche Zeiten hat das Kaufbeurer Eisstadion erlebt: Spiele gegen Köln oder Landshut, die schwäbischen Derbys des ESV Kaufbeuren mit dem Augsburger EV oder das Nachbarschaftsduell mit Füssen. In Kaufbeuren fürchtet man derzeit um diesen Sport. Der Kaufbeurer Stadtrat entschied sich in einer Sitzung Ende Juli 2014 für den Bau einer neuen, profisporttauglichen Eishalle für 3.500 Zuschauer. Geschätzte Kosten: rund 20 Millionen Euro. Eine Bürgerbefragung wurde abgelehnt. Seither geht ein Riss...

  • Kempten
  • 12.01.15
166×

Bürgerentscheid
Pro und Contra zum Eisstadionneubau in Kaufbeuren

Sind 20 Millionen Euro zu viel für ein neues Eisstadion? Diese Frage spaltet Kaufbeuren derzeit in zwei Lager. Die eine Seite unterstützt die Pläne der Stadt und des ESV Kaufbeuren, eine Halle zu bauen, die sich neben dem Eissport auch noch für andere Veranstaltungen wie etwa Konzerte anbieten könnte. Der anderen Seite ist diese Investition zu hoch. Am 18. Januar kommt es nun zum Bürgerentscheid. Zahlreiche Fragen wurden im Vorfeld aufgeworfen. Die Allgäuer Zeitung hat die wichtigsten Antworten...

  • Kempten
  • 09.01.15
85×

Bürgerversammlung
Stadt Kaufbeuren informiert nun doch über Bürgerentscheid zum Stadionneubau

Die Stadt Kaufbeuren informiert nun doch noch öffentlich über den Bürgerentscheid zum Eisstadion, der am 18. Januar stattfindet. Die Bürgerversammlung dazu findet am Montag, 12. Januar, um 19.30 Uhr im Gablonzer Haus statt. Erst vergangene Woche hatte die Stadt mitgeteilt, dass eine eigene Informationsveranstaltung zum geplanten Stadionbau vor dem Bürgerentscheid . Mehr zum Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung (Kaufbeuren) vom 07.01.2015 (Seite 23). Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im...

  • Kempten
  • 05.01.15
32×

Unterschriftenaktion
Kaufbeuren wird in einem Bürgerentscheid über den Neubau eines Profi-Eisstadions entscheiden

Nun steht es fest: Die Bürger werden über den viel diskutierten Neubau eines Profi-Eisstadions in Kaufbeuren abstimmen. Am Montagvormittag lag die notwendige Mindestzahl von 2.302 gültigen Unterschriften in der Stadtverwaltung vor, wie Rechtsreferent Thomas Zeh bestätigte. Damit führt das Bürgerbegehren 'Schützt den Stadtsäckel – Kein neues Profi-Eisstadion' zu einem Bürgerentscheid. In seiner Sondersitzung am Donnerstag muss der Stadtrat die Zulässigkeit feststellen. Mehr Informationen...

  • Kempten
  • 01.12.14
60×

Bürgerentscheid
Initiative Neues Kaufbeuren diskutiert mit Anhängern des ESVK über den Bau einer Profi-Eishockey-Arena

Eine hitzige Diskussion gab es zum Auftakt der Unterschriftensammlung für ein Bürgerbegehren gegen ein Profi-Eisstadion in Kaufbeuren. Im gut gefüllten Nebenraum des Gasthauses Lindenau in Hirschzell legte Ulrich Fürst, Initiator des Bürgerbegehrens, seinen Standpunkt dar. Gespannt lauschten sowohl Fans und Anhänger des ESVK als auch Gegner des Bauvorhabens und interessierte Bürger den Ausführungen von Fürst. Er ist der Vorsitzende des initiierenden Vereins 'Neues Kaufbeuren': Für ihn sei ein...

  • Kempten
  • 10.10.14
155×

Ratsbegehren
Kaufbeurer Bürger sollen über marodes Eisstadion entscheiden

Das Ratsbegehren. Zum ersten Mal tauchte der Begriff im Zusammenhang mit der Zukunft des maroden Eisstadions am 19. März 2013 auf. Oberbürgermeister Stefan Bosse hatte bei einer Bürgerversammlung im Stadtsaal mitgeteilt, dass er es ab einer gewissen monetären Grenze für Sanierung oder Neubau für richtig halte, die Kaufbeurer Bürger darüber entscheiden zu lassen. Als Grenze nannte er einen Betrag von über fünf Millionen Euro. Ein solches Ratsbegehren muss vom Stadtrat initiiert und beschlossen...

  • Kempten
  • 15.01.14
54× 10 Bilder

Ratsbegehren
Kaufbeuren: Eisstadion-Frage wird frühestens im Herbst 2014 gestellt

ESVK begrüßt Entscheidung Ein mögliches Ratsbegehren zur Frage, ob die Kaufbeurer Bürger für oder gegen den Neubau des Eisstadions sind, findet nicht wie geplant parallel zur Europawahl am 25. Mai 2014 statt. Oberbürgermeister Stefan Bosse sagte gestern auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung: 'Wir haben uns fraktionsübergreifend verständigt, dass wir es bis zur Europawahl nicht schaffen.' Zu viele offene Fragen, zum Beispiel zu Stadionkonstruktionen, Kosten und Finanzierungsmodellen seien noch zu...

  • Kempten
  • 13.12.13
19×

Kempten
XXXLutz wieder Thema im Kemptener Bauausschuss

Am Montag wird sich der Bauausschuss der Stadt Kempten erneut mit dem geplanten Bau des Möbelhauses XXXLutz am Haslacher Berg beschäftigen. Dabei wird es laut Allgäuer Zeitung vor allem um die Gebäudehöhe, die Fassadengestaltung, aber auch um die Anordnung der Parkplätze gehen. Das Vorhaben einen 4000 qm großen Möbelmarkt zu bauen besteht laut Allgäuer Zeitung seit 2001. Vor etwa fünf Jahren wurde in einem Bürgerentscheid der Standort am Haslacher Berg befürwortet. Seitdem verzögert sich der...

  • Kempten
  • 27.04.12
86×

Bürgerentscheid
Feneberg steht weiter zum geplanten Neubau

Geschäftsführer verteidigt die Planung Trotz der Kritik vor Ort, die nun in einen Bürgerentscheid mündet, ist die Firma Feneberg weiter von ihrem Plänen für den Neubau eines Lebensmittelmarktes in Pfronten neben Seniorenwohnanlage und Pflegezentrum überzeugt. Wie Geschäftsführer Thomas Feneberg in einem Gespräch mit unserer Zeitung sagte, war die Firma schon seit längerem auf der Suche nach einem neuen Standort in Pfronten, nachdem sich am bisherigen an der Allgäuer Straße das Umfeld Zug um Zug...

  • Kempten
  • 11.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ