Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

AGCO/Fendt plant neues Bürogebäude in Marktoberdorf
11.695×

Forschung und Entwicklung
AGCO/Fendt baut in Marktoberdorf fünfstöckiges Bürogebäude

Mehr Traktoren, mehr Technik, mehr Möglichkeiten: Um dies zu entwickeln, braucht der Marktoberdorfer Schlepperhersteller AGCO/Fendt für seine Abteilung Forschung und Entwicklung Platz. Deshalb soll am Micheletalweg ein neues Bürogebäude für 125 Ingenieure entstehen. Mit fünf Etagen wird es ein Stockwerk höher als das angrenzende Bürohaus. Außerdem stimmte der Bauausschuss des Marktoberdorfer Stadtrats zu, dass es um ein Kellergeschoss erweitert werden kann. Start für das Projekt ist Ende...

  • Marktoberdorf
  • 23.01.20
Der Stadtrat hat den Entwurf des Bebauungsplans Hochwiesstraße (Konzept der fünf Höfe) nun einstimmig gebilligt. Damit sind die Planungen in Richtung Baugenehmigung für die Wohnquartiere, die im Lauf der nächsten Jahre auf dem Krankenhausareal entstehen sollen, um einen wichtigen Schritt weiter.
3.508×

Stadtrat
Marktoberdorfer Krankenhausareal: Ab 2021 rollen die Bagger

Voraussichtlich 2021 rollen die ersten Bagger, um Mehrfamilienhäuser mit Wohnungen auf dem früheren Klinikareal zu errichten. „Ein Baubeginn 2021 ist realistisch“, sagt Monika Beltinger vom Planungsbüro LarsConsult, das den Bebauungsplan für das sechs Hektar große Gelände erstellt. Dessen aktuellen Entwurf hat der Stadtrat nun einstimmig gebilligt. Auch mit der Firma Hubert Schmid, der ein Teil des ansonsten städtischen Areals gehört, sind die Pläne abgestimmt. Wie berichtet, sollen auf dem...

  • Marktoberdorf
  • 09.10.19
Der Busbahnhof in Marktoberdorf soll umgebaut werden (Archivfoto).
448×

Verzögerung
Busbahnhof in Marktoberdorf wird später gebaut als geplant

Der neue Busbahnhof samt Parkplätzen in Marktoberdorf kommt, aber zu einem späteren Zeitpunkt. Die Stadt will erst den barrierefreien Ausbau des Bahnhofs abwarten. Das machte Bauamtsleiter Ralf Baur in der Sitzung des Stadtrats deutlich. Knackpunkt ist unter anderen die Unterführung, die künftig Gleis eins und Gleis drei verbinden soll. Solange nicht bekannt sei, wo diese hinkommt, mache es auch keinen Sinn, den Busbahnhof zu planen, entgegnete Baur der Kritik von Christian Vavra (Grüne). Der...

  • Marktoberdorf
  • 16.07.19
In der Hans-Weber-Straße (Ecke Alemannenstraße) baut die Wohnungsbaugenossenschaft Marktoberdorf neu - und saniert ein Bestandsgebäude.
1.349×

Jahresbilanz
Marktoberdorfer Wohnungsbau-Genossenschaft investiert Rekordsummen

Rekordsummen investiert die Wohnungsbaugenossenschaft (Wobau) Marktoberdorf in ihre Immobilien. So wurde laut geschäftsführendem Vorstand Robert März erneut über eine Million Euro in die Instandsetzung und Modernisierung ihrer Bestandsobjekte gesteckt. Fast zwei Millionen Euro kostet die Wobau zudem ihr Neubau mit elf barrierefreien Wohnungen in der Hans-Weber-Straße 8. „Diese Zukunftsinvestitionen sind nur wegen der sehr positiven Jahresergebnisse der letzten Jahre möglich“, sagte März im...

  • Marktoberdorf
  • 04.07.19
Agco/Fendt in Marktoberdorf
7.750×

Landmaschinen
AGCO/Fendt eröffnet in Marktoberdorf seine neue Ausstellungshalle

Als ein Schlüsselelement gilt beim Traktorenhersteller AGCO/Fendt die neue Ausstellungshalle, die nun in Marktoberdorf eröffnet worden ist. Auf einer Fläche von rund 2400 Quadratmetern ist es nun möglich, Kunden und Vertriebspartnern die ganze Produktpalette zu zeigen. Denn Fendt hat sich inzwischen als Full-Liner aufgestellt und will Landwirten alles an Maschinen bieten, die sie zum Bewirtschaften ihrer Flächen brauchen. In Marktoberdorf soll durch die Halle „die Qualität der Präsentation“ auf...

  • Marktoberdorf
  • 27.06.19
Noch spielen die Kinder im Pausenhof der Martinsschule. Sie wird in ein paar Jahren neu gebaut. Wenn es nach dem Ansinnen der Bayernpartei geht, aber aus Kostengründen nicht mehr am gleichen Standort.
747×

Standort
Bayernpartei in Marktoberdorf erwägt Bürgerbegehren für den Neubau der St. Martinsschule

Die Bayernpartei in Marktoberdorf erwägt, ein Bürgerbegehren zu starten. Ziel ist, den Neubau der St. Martinsschule am alten Standort im Zentrum noch zu verhindern und ihn auf die Grüne Wiese zu verlagern. Angedacht war seinerzeit ein Platz neben dem Hallenbad. Fraktionschef Peter Fendt begründet diese Idee mit den für ihn zu hohen Baukosten. „Wir müssen das verhindern, bevor da ein riesen Fass aufgemacht wird“, sagte er im Gespräch mit der AZ. Über diesen Plan entscheiden muss der...

  • Marktoberdorf
  • 21.02.19
Das Areal rund um Adalbert-Stifter-Schule und Modeon ist als Ausweichquartier für die Martinsschüler gut geeignet, findet die Stadtverwaltung. Am Montag berät der Stadtrat darüber.
1.261×

Großprojekt
Wie eine Marktoberdorfer Grundschule für ein paar Jahre umziehen soll

Der Neubau der Grundschule St. Martin ist ein Mammutprojekt. Bürgermeister-Sprecher Martin Vogler nennt es gar „das größte Marktoberdorfer Bauprojekt seit dem Modeon“. Doch was passiert mit den 200 Martinsschülern in der mehrjährigen Bauzeit? Sie müssen vorübergehend umziehen und brauchen ein Ausweichquartier. Das wird voraussichtlich das Areal rund um Grundschule Adalbert Stifter und Modeon darstellen. Aber eine ganze Schule samt Schülern, Lehrern und Unterrichtsausstattung zu verlagern, ist...

  • Marktoberdorf
  • 15.02.19
Das Hotel Weitblick soll am 1. September eröffnen.
3.530×

Rundgang
Alles läuft nach Plan beim neuen Marktoberdorfer Hotel

Das neue Marktoberdorfer Hotel „Das Weitblick“ liegt voll im Zeitplan, sagt Anna Zielke, die Direktorin des 4-Sterne-Hauses. Das wird ab dem 1. September planmäßig die ersten Gäste begrüßen, über 1750 Übernachtungen sind schon gebucht. Viele der 98 Doppelzimmer und Suiten sind mittlerweile fertig hergerichtet. Eine erste Bewährungsprobe muss das Hotel im August bestehen. Dann sollen Testgäste quasi Probeliegen, die Restaurants, den Wellness– und Fitnessbereich testen. Bis dahin sollen neben der...

  • Marktoberdorf
  • 15.04.18
144×

Landkreis-Politik
Deutlich teurer als gedacht: Kritik im Ostallgäuer Kreisausschuss an Mehrkosten von knapp einer Million Euro für neuen Bauhof

Der neue Kreisbauhof in Dösingen (Gemeinde Westendorf) wird knapp eine Million Euro teurer als zunächst geplant. Im Kreisausschuss kritisierten Kreisräte diese Kostenexplosion. 'Das macht mich wirklich betroffen', sagte etwa Ilona Deckwerth (SPD). Der Leiter des kommunalen Bauamtes, Thomas Stöckle, machte vor allem erhöhte Erschließungskosten und Baupreissteigerungen für den Preissprung von den ursprünglich veranschlagten 4,3 Millionen Euro auf nun 5,2 Millionen Euro verantwortlich. Was den...

  • Marktoberdorf
  • 24.02.18
199×

Grundschule
Verfahren zum Neubau der Marktoberdorfer Martinsschule einen Schritt weiter

Es ist der nächste Schritt für den Neubau der Grundschule St. Martin in Marktoberdorf ist gesetzt. Mit leichten Änderungen hat der Stadtrat den Auslobungstext für den Architektenwettbewerb mit großer Mehrheit verabschiedet. Ende September werden die Arbeiten der Öffentlichkeit präsentiert. Entstehen soll eine dreizügige Grundschule für 300 Mädchen und Buben in zwölf Klassen. Auch 150 Hortkinder sollen in dem Gebiet Platz finden. Einer der Punkte, an dem sich die Stadträte in der gut...

  • Marktoberdorf
  • 30.01.18
622×

Tourismus
Schon 1.200 Buchungen für das neue Hotel in Marktoberdorf

Der Bau des neuen Hotels in Marktoberdorf liegt exakt im Zeitplan. Am 1. September wird 'Das Weitblick' mit seinen 98 Zimmern eröffnet. Einige Zimmer sind bereits picobello hergerichtet. Sogar die Endreinigung ist schon vollzogen. Andere Bereiche befinden sich noch im Rohbau. Das bringt Bauleiter Kevin Breher von der Woringer Brefa Bauunternehmung aber nicht aus der Ruhe: 'Es bleibt bei diesem Datum.' Das freut auch Hotelier und Hotelgeschäftsführer Thomas Lerch: 'Wir haben schon 1.200...

  • Marktoberdorf
  • 23.01.18
101×

Denkmalschutz
Chancen auf baldigen Supermarkt-Bau in Bernbeuren sinken

Die Chance auf den baldigen Bau eines Supermarktes im Ortskern von Bernbeuren ist drastisch gesunken. Alles deutet darauf hin, dass der für den Markt-Bau notwendige Abriss des denkmalgeschützten Schnitzerstadels nicht genehmigt wird. Kurz vor Weihnachten hatte die Gemeinde ein Schreiben der Regierung von Oberbayern erhalten, in dem der Abriss des Stadels zwar nicht abgelehnt, aber ein Gutachten gefordert wird. In der Stellungnahme soll dargelegt werden, dass in dem Gebäude keine anderweitige...

  • Marktoberdorf
  • 08.01.18
737×

Neubau
Auf dem alten Klinikgelände in Marktoberdorf entstehen Wohnungen für 700 Menschen

700 Menschen sollen auf dem Areal, auf dem einst das Marktoberdorfer Krankenhaus stand, ein neues Zuhause finden. Große Wohnungen sollen sich in den Häusern ebenso finden wie kleinere. Sozialwohnungen sollen geplant werden, auch Wohnungen für Menschen mit Handicap stehen auf der Wunschliste. Das neue Quartier soll ein Spiegelbild der Marktoberdorfer Bevölkerung sein. Auf dem Areal gibt es fünf Bereiche mit Höfen – deshalb der Titel des Entwurfs 'Fünf Höfe'. Die Häuser – zwischen drei und fünf...

  • Marktoberdorf
  • 19.12.17
133×

Ortsbesuch
Bernbeurer wollen endlich neuen Supermarkt

Die Bürger fühlen sich hingehalten: Der Schnitzer-Stadel soll endlich zugunsten eines Supermarkts abgerissen werden. Mina Köpfs Meinung ist klar: Der Schnitzer-Stadel muss weg, der Feneberg her. ' Es wär scho’ recht, wenn der Supermarkt bald käm', sagt sie. 'Damit wir Obst und G’müs kaufen können.' Die Frau, die in der Dorfmitte vor dem Stadel steht, muss laut reden, weil ständig Autos vorbeifahren. Hier ist halt was los, sagt Köpf. 'Das ist genau der richtige Platz für einen Supermarkt.' So...

  • Marktoberdorf
  • 28.11.17
137×

Baumaßnahmen
Eine Baustelle nach der anderen in Marktoberdorf

Baustelle reiht sich in Marktoberdorf an Baustelle. Weitere millionenschwere städtische Hochbauprojekte befinden sich in Planung. 'Das wird Schritt für Schritt abgearbeitet', bat Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell um Geduld und zeigte beispielhaft auf, was in jüngster Zeit saniert oder gebaut wurde: Kindergärten, Mehrzweckhalle Sulzschneid, Dorfgemeinschaftshaus Hattenhofen, Feuerwehrhaus Leuterschach. Der Leiter des Bauamts, Ralf Baur, hat den Stadträten in der jüngsten Sitzung einen Überblick...

  • Marktoberdorf
  • 21.11.17
284×

Neubau
Lösungen mit Pfiff für neuen Kindergarten in Marktoberdorf

Von 24 Vorschlägen für den neuen dreigruppigen Kindergarten an der Saliterstraße in Marktoberdorf sind drei in die engere Wahl gekommen. Die Anforderungen für die Einrichtung für 75 Mädchen und Buben hatten es in sich. Das Grundstück befindet sich an einer Hanglage zur Buchel, die am Nachmittag Schatten wirft; trotzdem sollte Wert auf möglichst viel natürliche Belichtung gelegt werden. Und es ging darum, 'auf nicht gerade üppiger Fläche', wie es Bauamtsleiter Ralf Baur beschrieb, genügend Platz...

  • Marktoberdorf
  • 10.10.17
739×

Vorfreude
Bauarbeiten gehe voran: Am 1. September 2018 eröffnet das Marktoberdorfer Hotel Das Weitblick

Die einen sammeln Oldtimer, die anderen Hotels? Thomas Lerch schmunzelt etwas bei dieser Formulierung und sagt: 'Ich bin eben durch und durch Gastgeber.' Vorige Woche eröffnete er mit Gerhard Breher in Oberjoch 13 Alpin-Chalets, am 1. September nächsten Jahres kommt das Hotel 'Das Weitblick' in Marktoberdorf hinzu. Der Biberacher Lerch, Geschäftsführer von Lerch-Genuss, und Breher, Geschäftsführer der Brefa Bauunternehmung in Woringen, sind ein eingespieltes Team. Sie kennen sich seit Jahren...

  • Marktoberdorf
  • 21.09.17
61×

Neubau
Marktoberdorf erhält ein neues Familienzentrum

Die Mädchen und Buben des Marktoberdorfer Kindergartens St. Magnus haben Abschied genommen von ihrem Kindergarten. Denn der wird abgerissen. Im Mai sollen die Arbeiten beginnen. Das Haus aus dem Jahr 1961 war zu klein für die nun 75 Kinder geworden. Deshalb wurde eine Gruppe schon vor längerer Zeit in einen Container ausquartiert. Im Spätsommer nächsten Jahres soll das neue Haus stehen. Es bietet dann Platz für vier Kindergartengruppen und eine Krippengruppe, also für insgesamt 115 Kinder....

  • Marktoberdorf
  • 25.04.17
71×

Bauen
Marktoberdorf: Keine Übergangslösung nach Brückeneinsturz

Gut vier Monate nach dem Einsturz einer Brücke bei Heiland über die Geltnach ist noch unklar, wann und ob dort wieder ein neuer Übergang errichtet wird. Die Stadt prüft derzeit die Notwendigkeit eines Neubaus. Mittlerweile hat die Staatsanwaltschaft Kempten das Verfahren wegen Unfallfluchts gegen einen Landwirt eingestellt. Der Mann hatte mit einem Gespann Kies über die Holzkonstruktion transportieren wollen und war mit dem Anhänger eingebrochen. Gleichwohl sorgt die unterbrochene Verbindung...

  • Marktoberdorf
  • 02.03.17
321×

Umbau
Baldauf-Haus in Marktoberdorf soll das Zentrum beleben

An eine der markantesten Stellen Marktoberdorfs kommt Bewegung hinein. Das denkmalgeschützte Baldauf, wie das Haus im Volksmund heißt, soll nach Jahren der Planung zu einem Wohn- und Geschäftshaus umgestaltet werden. Auch soll es im hinteren Bereich, wo sich derzeit Parkplätze befinden, einen Anbau mit Wohnungen erhalten. Bei einer Gegenstimme hat der Stadtrat den Bauantrag genehmigt. Beim Hauptgebäude heißt es: zurück zu den Wurzeln. Es soll wieder den Wintergarten erhalten, der 1937...

  • Marktoberdorf
  • 22.11.16
139×

Eröffnung
Neue Brücke führt nahe Leuterschach über die Lobach

Sie ist 13,79 Meter lang, 2,15 Meter breit und etwa drei Tonnen schwer, die neue Schlegelmühlbrücke, die seit Freitag über die Lobach bei Leuterschach führt. An einem Stück wurde die Aluminiumbrücke angeliefert und per Autokran an ihre Position gebracht. Die alte Brücke war durch Hochwasser stark beschädigt worden. Der Fahrbahnbelag war durchgebrochen und die Widerlager waren hinterspült. Die Brücke war seit längerem aus Gründen der Verkehrssicherheit gesperrt. Im Mai 2015 wurde vom Stadtrat...

  • Marktoberdorf
  • 15.11.15
39×

Bauausschuss
Hotelpläne für Areal des früheren Maiers Panoramagarten bald im Marktoberdorfer Stadtrat

Der Bauantrag für das Hotelprojekt auf dem Areal des früheren 'Maiers Panoramagarten' an der Schongauer Straße dürfte schon bald im Bauausschuss beziehungsweise Stadtrat diskutiert werden. 'Die Pläne werden noch im Januar eingereicht', sagte Manfred Rietzler, der zusammen mit dem Unterallgäuer Gerhard Breher das Investoren-Duo bildet, auf Anfrage der Allgäuer Zeitung. Momentan gehe es nur noch 'um Formalitäten'. Das Architekturbüro habe die Planung von Anfang an eng mit dem Marktoberdorfer...

  • Marktoberdorf
  • 17.01.15
69×

Neubau
Einweihung des neuen Dorfgemeinschaftshauses in Hattenhofen

Feierlich eingeweiht und seiner Bestimmung übergeben wurde das neue Dorfgemeinschaftshaus im Marktoberdorfer Stadtteil Hattenhofen. 2009 hatte die Stadt Marktoberdorf das ehemalige landwirtschaftliche Anwesen gekauft. Im November 2013 wurde das alte Gebäude in Eigenregie abgerissen und Ende April 2014 mit dem Bau begonnen. Bürger leisteten rund 4.000 Arbeitsstunden ehrenamtlich, rund 30.000 Euro Spendengelder gingen bisher ein. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung...

  • Marktoberdorf
  • 02.12.14
278×

Jugendkart-Sport
Warum der MSC Marktoberdorf im Jugendkart-Sport seine Zukunft sieht

Wer im Ostallgäu vom geplanten Neubau eines Trainingsgeländes samt Vereinsheim hört, denkt zuerst an Fußball. Damit freilich haben Jürgen Herbein, Vorsitzender des Motorsportclubs Marktoberdorf (kurz MSC), und seine Tochter, Karttrainerin Jessica (19), wenig am Hut. Auch mit dem Vorwurf, dass sie 'kleine Schumis' züchten, darf man Herbeins, seit acht Jahren sehr aktiv in ihrem Verein, nicht kommen. Denn sie, der zweite Trainer Peter Vetter, und ihre 15 Kids von acht bis 18 Jahren fahren...

  • Marktoberdorf
  • 28.10.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ