Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

Lokales
 Vom neuen Schlauchturm aus ist der Feuerwehrhof gut zu überblicken: Links befindet sich die Halle direkt an der Neugablonzer Straße mit Platz für Lager, Technik und vier Einsatzfahrzeuge ohne Löschwasser. Daran schließt sich das einzige alte Gebäude an, das stehen bleibt. Dort zieht der städtische Katastrophenschutz ein, die Atemschutzübungsstrecke bleibt. Rechts im Bild ist die zweite neue Halle zu sehen. Darin finden unter anderem Einsatzfahrzeuge, Umkleiden, Werkstatt und Schulungsräume Platz.

Bauprojekt
Neue Kaufbeurer Feuerwache wächst und gedeiht

Bis zu 40 Aktive der Feuerwehr Kaufbeuren sind seit den ersten Planungen mit in den Neubau ihrer Feuerwache an der Neugablonzer Straße eingebunden. Sie leisteten zusammen bereits über 1000 Stunden – ehrenamtlich versteht sich, damit ihr neues Domizil am Ende den vielfältigen Anforderungen der Truppe entspricht und möglichst funktional ist. Wie es aussehen soll, bestimmt das Büro „dasch zürn architekten“ aus Stuttgart. Es gewann 2016 den Architektenwettbewerb, den die Stadt als Bauherrin für den...

  • Kaufbeuren
  • 03.07.19
  • 1.057× gelesen
Lokales
Die Parkplätze in der Ernst-Lossa-Straße reichen schon jetzt nicht aus. Anwohner wünschen sich deshalb, dass die freien Asphaltflächen (vorne rechts) in Stellplätze verwandelt werden.

Kritik
Neues Wohngebiet Am Kaiserweiher in Kaufbeuren sorgt für Ärger

Das neue Wohngebiet Am Kaiserweiher ist noch gar nicht fertig und schon gibt es Ärger. Viele Anwohner der Ernst-Lossa-Straße beklagen, dass der Baustellenverkehr für den nächsten Abschnitt II Ost durch ihre Straße brettert, obwohl dafür weiter nördlich eine eigene Baustellenzufahrt angelegt wurde. Zudem fordern über 30 Anlieger auf einer Unterschriftenliste, diese Baustellentrasse auch künftig als Erschließungsstraße für II Ost vorzusehen. Dass für den Abschnitt mit immerhin an die 250 neuen...

  • Kaufbeuren
  • 25.06.19
  • 3.531× gelesen
Lokales
Der Neubau des Kauflands an der Augsburger Straße in Kaufbeuren löst Diskussionen im Bauausschuss des Stadtrats aus.

Kritik
Kaufland-Neubau: Kaufbeurens neue Klagemauer

Erneut löste der Neubau des Kauflands an der Augsburger Straße eine Diskussion im Bauausschuss des Stadtrats aus. Die hohen Wände werden im Volksmund inzwischen Klage- oder Staumauer genannt. Diesmal war es Ottmar Maier von den Freien Wählern, der den Stein ins Rollen brachte. Er fragte nach, ob der Gestaltungsbeirat mit hochrangigen Architekten im Vorfeld nichts dazu gesagt hatte. Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU) gab unumwunden zu: „Jedem, der damit befasst war, war das Problem...

  • Kaufbeuren
  • 03.06.19
  • 6.294× gelesen
Lokales
Massiv wirken die Betonwände auf der Kaufland-Baustelle. Dass dort nur ein kleiner Supermarkt entstehen soll, hat das Unternehmen allerdings nie behauptet.

Betonwände
Kaufland-Neubau in Kaufbeuren: Diskussion im Bauausschuss über die Dimensionen

Johannes Böckler nennt die bereits errichteten Betonwände auf der Kaufland-Baustelle an der Augsburger Straße eine „zweite Stadtmauer“. Das CSU-Bauausschussmitglied brachte das Thema in der jüngsten Sitzung auf den Tisch. Er sei von Bürgern angesprochen worden, die sich angesichts der Höhe der Wände „schockiert“ gezeigt hätten. Auch die Frage, ob alles der Baugenehmigung entspreche, sei aufgeworfen worden. Baureferent Helge Carl sagte zu, sich mit diesem Thema erneut zu befassen. Es gebe...

  • Kaufbeuren
  • 09.05.19
  • 5.099× gelesen
Lokales
Auf dem Gelände hinter dem Wohnmobilstellplatz soll der Handwerkerhof gebaut werden. Im Hintergrund entstehen in dem Gewerbepark Untere Au bereits mehrere weitere Betriebe.

Neubau
Handwerkerhof statt Moschee: Stadt Kaufbeuren plant Gewerbegebiet in der Unteren Au

Einst war das 5.000 Quadratmeter große Areal im neuen städtischen Gewerbegebiet Untere Au für den Neubau einer Moschee reserviert. Im vergangenen Sommer verhinderte allerdings ein ablehnender Bürgerentscheid dieses Vorhaben des türkisch-islamischen Kulturvereins in Kaufbeuren. Mittlerweile steht fest, was dort stattdessen gebaut wird: ein Handwerkerhof. Der Stadtrat hat diesem Vorhaben jüngst in nichtöffentlicher Sitzung seinen Segen gegeben. Investor Markus Steinlein möchte mit dieser...

  • Kaufbeuren
  • 02.04.19
  • 2.191× gelesen
Lokales
Symbolbild: So stellt sich das Unternehmen den Neubau in Kaufbeuren vor.

Planung
Termin verschoben: Kaufbeurer Kaufland schließt später

Der alte Kaufland-Markt muss während des Neubaus in der Mauerstettener Straße vorübergehend schließen. Nun teilt das Unternehmen allerdings mit, dass der für Anfang März geplante Schließungstermin verschoben wird. Die Filiale bleibt bis Ende Juni geöffnet. Vorgesehen war, dass die neue Filiale rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft 2019 eröffnet. Wegen des schneereichen Winters sei es allerdings bereits zu kleineren Verschiebungen im Terminplan gekommen, heißt es in einer Mitteilung des...

  • Kaufbeuren
  • 23.02.19
  • 6.348× gelesen
Lokales
In Kaufbeurens Gewerbegebieten boomt die Bauwirtschaft: An der Gottlieb-Daimler-Straße eröffnet bald das „KF-Hotel“, in der Unteren Au entstehen mehrere Unternehmensgebäude. Im südlichen Gewerbepark Kaufbeuren sind neue Standorte für Venturetec Mechatronics (siehe Foto, auf der freien Fläche links hinten) und ein Hotel (unten rechts) geplant.

Planung
Gewerbegebiete in Kaufbeuren: Neue Hotels und Unternehmensgebäude

Die Wirtschaft brummt trotz leichter Abschwächung, Betongold ist angesichts des Zinstiefs weiterhin beliebt: Das macht sich auch in den städtischen Gewerbegebieten bemerkbar, in denen die Unternehmen investieren und das Stadtbild zunehmend verändern. Im Fokus stehen dabei derzeit der Gewerbepark östlich der B 12, die Gottlieb-Daimler-Straße und die Untere Au. In Kürze dürften im Gewerbepark wieder Baukräne zu sehen sein. Im südlichen Teil plant die österreichische Berndorf AG für ihr...

  • Kaufbeuren
  • 20.02.19
  • 668× gelesen
Lokales
Archivbild: Bis Ende 2019 soll der neue Kaufland-Markt stehen. So stellt sich das Gebäude nach Plänen von der Augsburger Straße aus dar.

Neubau
Anfang März vorläufig letzter Verkaufstag des Kaufbeurer Kaufland-Marktes

Der Verbrauchermarkt Kaufland muss während des Neubaus auf dem Nachbargelände für etwa neun Monate schließen. Wie das Unternehmen auf Nachfrage der AZ mitteilte, ist der 2. März der vorläufig letzte Verkaufstag. Bis zum Weihnachtsgeschäft 2019 möchte Kaufland den Neubau mit insgesamt 4.000 Quadratmetern Verkaufsfläche in Betrieb nehmen. Der Konzern selbst belegt dort voraussichtlich 3.600 Quadratmeter Verkaufsfläche. Weitere 400 Quadratmeter sind für Untermieter reserviert. Das...

  • Kaufbeuren
  • 19.01.19
  • 3.360× gelesen
Lokales
Die alte Polizeiinspektion in der Kaufbeurer Schraderstraße.

Projekt
Freistaat kauft Grundstück für Polizei-Neubau in Kaufbeuren

Die Polizeiinspektion und die Kriminalpolizei in Kaufbeuren bekommen einen Neubau in der Kaufbeurer Moosmangstraße nahe des Innovaparks. Das Bauunternehmen Dobler hat dem Freistaat dort ein Grundstück verkauft. Damit ist die jahrelange Suche nach einem geeigneten Areal für ein neues Polizeigebäude beendet. Auch die Diskussionen über eine mögliche Sanierung der alten, viel zu kleinen Inspektion in der Schraderstraße im Stadtzentrum sind vom Tisch. Bis zum Umzug könnten allerdings noch vier...

  • Kaufbeuren
  • 19.12.18
  • 1.619× gelesen
Lokales
Viel Platz und Licht, das die Fahrzeuge in den Mittelpunkt rückt: Zahlreiche neue und gebrauchte Autos warten in der neuen Kaufbeurer Ausstellung des Autohauses Allgäu, vorne die Café-Lounge.

Neubau
Autohaus Allgäu investiert acht Millionen Euro und führt mehrere Standorte in Kaufbeuren zusammen

Kaufbeuren gilt als Wiege des Autohauses Allgäu. Die Wurzeln der motorisierten Mobilität machen sich an der Adresse bemerkbar: Gottlieb-Daimler-Straße 1. Das Unternehmen schaut mit seinem Neubau, in dessen zweiten und letzten Bauabschnitt acht Millionen Euro investiert wurden, allerdings weit nach vorn. Geschäftsführer Reinhard Pöllmann spricht von einem „Autohaus der Zukunft“. Verwirklicht worden sei dort ein Konzept für Mercedes-Benz-Autohäuser der nächsten Generation, das den Markenauftritt...

  • Kaufbeuren
  • 23.08.18
  • 937× gelesen
Lokales
Der geplante Promicron-Neubau in Kaufbeuren.

Neubau
Promicron: Millioneninvestition in Kaufbeuren geplant

Das Unternehmen Promicron investiert 4,5 Millionen Euro in einen Neubau in Kaufbeuren. Promicron ist auf drahtlose Sensorik spezialisiert und bereits in der Stadt ansässig. Im Frühjahr 2019 soll Baubeginn sein. Spätestens Mitte 2020 ist der Umzug geplant. Wirtschaftsminister Franz Pschierer überreichte bei der Veranstaltung, in der das Neubauvorhaben vorgestellt wurde, einen Förderscheck des Freistaats in Höhe von 815.000 Euro. Der Präsident der Hochschule Kempten, Prof. Dr. Robert F....

  • Kaufbeuren
  • 10.08.18
  • 1.421× gelesen
Lokales
Im Gewerbegebiet Untere Au soll die neue Moschee in Kaufbeuren stehen.

Diskussion
Kaufbeurer Integrationsbeirat steht dem Neubau der Moschee offen gegenüber

Die Mitglieder des Integrationsbeirats befürworten das Projekt im Gewerbegebiet Untere Au, ein Gast übt Kritik. Tausende Kaufbeurer haben derweil Briefwahlunterlagen für den Bürgerentscheid beantragt. Über 3100 Personen haben bereits Briefwahlunterlagen für den anstehenden Bürgerentscheid beantragt, bei dem es um die Grundstücksvergabe für den Neubau der Moschee geht. Das teilte Oberbürgermeister Stefan Bosse während der jüngsten Sitzung des Integrationsbeirates mit. Zuvor stellte Mukadder...

  • Kaufbeuren
  • 08.07.18
  • 1.574× gelesen
Lokales
Im Gewerbegebiet "Untere Au" soll eine Moschee gebaut werden. Die Diskussion spaltet die Kaufbeurer.

Diskussion
Moschee-Neubau: Neue Initiative unter dem Motto „Kaufbeuren gestalten – statt spalten“ gegründet

Zu dem geplanten Bau der Moschee im Gewerbegebiet Untere Au scheint mittlerweile jeder Kaufbeurer eine Meinung zu haben. Nachdem sich der Stadtrat für einen Bürgerentscheid am 22. Juli zur Vergabe eines städtischen Grundstück ausgesprochen hat, dürfte die öffentliche Diskussion nun aber noch einmal Fahrt aufnehmen. Michael Rösch spricht von einer „erhitzten Debatte“, die oft von Emotionen und Halbwahrheiten vor allem in den sozialen Netzwerken geprägt sei. Gemeinsam mit den Kaufbeurern...

  • Kaufbeuren
  • 21.05.18
  • 1.960× gelesen
  •  1
Lokales
Im Gewerbegebiet Untere Au in Kaufbeuren soll eine Moschee gebaut werden.

Stadtjugendring
Vollversammlung unterstützt Moschee-Neubau in Kaufbeuren und ruft zu Toleranz auf

Der umstrittene Neubau einer Moschee im Gewerbegebiet Untere Au und das Bürgerbegehren gegen die Überlassung des Areals durch die Stadt an den türkisch-islamischen Kulturverein standen im Mittelpunkt der Frühjahrsvollversammlung des Stadtjugendrings (SJR) im Rathaus. Dabei war dieser Punkt ursprünglich gar nicht Teil der Tagesordnung, sondern wurde erst „aufgrund aktueller Geschehnisse“ in einem Dringlichkeitsantrag mit aufgenommen. SJR-Vorsitzender Holger Jankovsky erklärte, man wolle sich...

  • Kaufbeuren
  • 08.05.18
  • 2.648× gelesen
  •  8
Lokales
Die Feuerwehrfahrzeuge parken längst im alten Eisstadion, dienten beim Spatenstich nur als Kulisse: Oberbürgermeister Stefan Bosse, Stadtbrandrat Helmut Winkler und Architekt Sebastian Kittelberger (von links) auf der Baustelle.

Baustelle
Bau der neuen Hauptfeuerwache in Kaufbeuren hat begonnen

Bis Ende 2019 soll die neue Feuerwache in der Neugablonzer Straße stehen. Am Donnerstag war Spatenstich. Die Stadt investiert zehn Millionen Euro. Das bisherige etwas zurückversetzte Gebäude wird durch ein neues zweistöckiges samt 23 Meter hohen Schlauch- und Übungsturm ersetzt. Darin untergebracht werden ebenfalls Fahrzeuge sowie Werkstätten, Sozial- und Schulungsräume. Bei Alarm rücken die Einsatzfahrzeuge künftig über die Neugablonzer Straße aus, während die Aktiven weiter nördlich sowie...

  • Kaufbeuren
  • 04.05.18
  • 932× gelesen
Lokales
Mehr Kinder, mehr Platz: Der Gemeinderat hat sich für einen Kindergarten-Neubau in Obergermaringen ausgesprochen.

Betreuung
Gemeinderat Germaringen stimmt Kindergarten-Neubau zu

Der Germaringer Gemeinderat hat sich mit knapper Mehrheit für einen Kindergartenneubau in Obergermaringen ausgesprochen. Bei der Diskussion in der jüngsten Gemeinderatssitzung ging es auch um die Möglichkeit, den bestehenden Kindergarten in Untergermaringen zu erweitern. Bürgermeister Helmut Bucher hatte den Ratsmitgliedern diese zwei Konzepte präsentiert, die aufgeschlüsselt nach Vor- und Nachteilen als Beurteilungsgrundlage bei der Suche nach dem richtigen Standort für drei weitere...

  • Kaufbeuren
  • 27.04.18
  • 348× gelesen
Lokales
Der türkisch-islamische Verein Kaufbeuren plant eine Moschee im Gewerbegebiet.

Religion
Moschee-Gegner in Kaufbeuren: Umstrittene Formulierung zu Bürgerbegehren

Die Initiative „Kaufbeurer Bürger gegen den Neubau einer Ditib-Moschee“ sammelt weiter Unterschriften, um das geplante Gebetszentrum des türkische-islamischen Vereins zu verhindern. Das Ziel ist ein Bürgerentscheid über die Frage, ob die Stadt dem Verein dafür ein kommunales Grundstück im Gewerbegebiet Untere Au zur Verfügung stellen soll. Diskussionen gibt es mittlerweile allerdings über die Begründung auf den Listen für die Unterschriften. Oberbürgermeister Stefan Bosse bezeichnet eine...

  • Kaufbeuren
  • 20.03.18
  • 2.378× gelesen
Lokales

Neubau
Richtfest im Grünen Zentrum in Kaufbeuren

'Willkommen in Deiner Stadt!' Mit diesem Spruch kann Landrätin Maria Rita Zinnecker wohl selten den Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse begrüßen. Wenn aber im Grünen Zentrum Richtfest gefeiert wird, trifft dies durchaus zu. Obwohl: Streng genommen befand sich die Landrätin beim Festakt auf einem Grundstück des Freistaates Bayern. Denn das Zentrum, das Landwirtschafts- und Technikerschule sowie das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) vereint, führt zwar verschiedene...

  • Kaufbeuren
  • 06.11.17
  • 232× gelesen
Lokales

Neubau
Anwohner gegen neue Moschee in Kaufbeuren

Da seine jetzigen Gebetsräume zu klein sind, möchte der Türkisch-islamische Kulturverein in Kaufbeuren eine neue Moschee bauen. Die Stadt erwägt, ihm dafür ein 6.000 Quadratmeter großes Grundstück in einem neuen Gewerbegebiet zu verkaufen. Nicht einverstanden damit sind allerdings Anwohner. Sie machten ihren Unmut bei der Bürgerversammlung am Montag Luft. Sie befürchten Lärm durch Verkehr und Feiern und forderten Oberbürgermeister Stefan Bosse auf, die Fläche lieber an Gewerbetreibende zu...

  • Kaufbeuren
  • 16.05.17
  • 284× gelesen
Lokales

Arena
Geht das alte Kaufbeurer Eisstadion in die Verlängerung?

Das Eisstadion am Berliner Platz bekommt möglicherweise eine Gnadenfrist. Demnächst untersuchen im Auftrag der Stadt Fachleute die marode Sportstätte. Ein Gutachten soll klären, ob die Arena über den geplanten Schlusspunkt Ende Juni hinaus ein paar Monate länger in Betrieb bleiben darf. Bei der Stadt als Eigentümerin und dem ESVK als Nutzer erhofft man sich ein weiteres Zeitfenster für die Verlagerung von Teilen des Mobiliars, der Technik und einiger Andenken vom alten Eisstadion in den...

  • Kaufbeuren
  • 19.03.17
  • 6× gelesen
Lokales

Brandschutz
Feuerwehrhaus Grünenbach: Baubeginn in zwei Wochen

Noch vor einem Jahr wussten die Mitglieder der Feuerwehr Grünenbach bei ihrer Generalversammlung nicht, ob es einen Umbau ihres in die Jahre gekommenen Feuerwehrhauses oder eventuell doch einen Neubau geben würde. Bei der diesjährigen Versammlung konnte Bürgermeister Markus Eugler bereits vom Baubeginn für das neue Feuerwehrhaus berichten – und der ist schon in zwei Wochen. Diese geradezu stürmische Entwicklung prägte den Rück- und Ausblick. Über Einsätze hatte Kommandant Hans Georg...

  • Kaufbeuren
  • 13.03.17
  • 53× gelesen
Lokales

Neubau für den Nachwuchs
Spatenstich: In der Kaufbeurer Altstadt entsteht das neue Haus für Kinder St. Josef

Wie Bauarbeiter fühlten sich zahlreiche Kinder in der Kaufbeurer Altstadt. Mit Helmen und Schaufeln ausgestattet, eröffneten sie offiziell die Arbeiten für den Neubau des Hauses für Kinder St. Josef in der Pfarrgasse. Auch ihre Erzieherinnen, Vertreter der Eltern und beteiligter Unternehmen, Oberbürgermeister Stefan Bosse und Stadtpfarrer Bernhard Waltner waren zu dem symbolischen Spatenstich in der Baugrube gekommen. Nach dem Abriss des alten Gebäudes, folgt damit der nächste Schritt bei dem...

  • Kaufbeuren
  • 02.11.16
  • 14× gelesen
Lokales

Tickets
Alte Preise im neuen Kaufbeurer Eisstadion

Der Bau des neuen Eisstadions in Kaufbeuren schreitet zügig voran. Im September nächsten Jahres soll die 23 Millionen Euro teure Arena eingeweiht werden. Nun geht es darum, ein Regelwerk für die Benutzung und die Gebühren zu definieren Die Verwaltung stellte den Stadträten im Verwaltungsausschuss am Dienstag zwei Satzungsentwürfe vor. Diese lösten längere Diskussionen aus. Am Ende waren sich zumindest alle einig, dass die Eintrittspreise für den öffentlichen Lauf gleich bleiben und den heutigen...

  • Kaufbeuren
  • 12.10.16
  • 89× gelesen
Lokales

Rettungsorganisation
Möglicher Polizei-Neubau und Behördenzentrum im Jordanpark Kaufbeuren gefährden Gebäude der Wasserwacht

Die Stadt schnürt derzeit ihr Angebotspaket für den Freistaat mit drei möglichen Standorten für einen Polizei-Neubau und ein Behördenzentrum. Unklar ist, wo die Wasserwacht bleibt, sollte eines der Vorhaben im nördlichen Teil des Jordanparks verwirklicht werden. Dort, zwischen dem ehemaligen Gefängnis und dem alten Eisstadion, haben die Rettungsorganisation und ihr Förderverein hauptsächlich durch Eigenleistung und mithilfe von Spenden, Mitgliedsbeiträgen und der Unterstützung von Unternehmen...

  • Kaufbeuren
  • 29.09.16
  • 33× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019