Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

Polizei (Symbolbild)
 1.381×

Zeugenaufruf
Unbekannter stiehlt Werkzeuge aus leerstehendem Neubau in Immenstadt

In der Zeit von Freitag, 14.00 Uhr bis Samstag 08.30 Uhr, drang ein unbekannter Täter in einen noch leerstehenden Neubau in der Straße „An der Schießstätte“ ein und entwendete dort gelagerte Werkzeugmaschinen im Wert von ca. 6.200 Euro. Eventuelle Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.06.20
Auf dem Grundstück in Immenstadt zwischen der Asylbewerberunterkunft und der Tennishalle will das Sozial-Wirtschafts-Werk ein Wohngebäude mit 43 Appartements errichten (Symbolbild).
 1.215×  1

Sozial-Wirtschafts-Werk
In Immenstadt sollen 43 Appartements für Mitarbeitende der Klinik entstehen

Das Sozial-Wirtschafts-Werk möchte ein Wohngebäude mit 43 Appartements und einer Tagesmuttereinrichtung gegenüber dem Krankenhaus und Gesundheitszentrum in Immenstadt errichten. Unter anderem seien die Wohnungen für Mitarbeitende der Klinik gedacht, berichtet das Allgäuer Anzeigeblatt in seiner Dienstagsausgabe.  Demnach stimmte der Stadtrat dieser Planung zu. Bevor es losgeht, müssen aber die Altlasten auf dem Gelände entfernt werden. Denn 1,5 Meter unter der Erde liege viel ölhaltiges...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.05.20
In den vergangenen Tagen wurde der Kiosk am Ostufer des Großen Alpsees bei Immenstadt-Bühl abgebrochen. Dort will der Sonthofer Gastronom Ulrich Brandl ein Restaurant errichten, das er auch im Winter betreiben kann. Dafür und für eine neue Terrasse wurde jetzt Platz geschaffen.
 13.394×

Gastronomie
Großer Alpsee: Kiosk am Ostufer ist Vergangenheit

Viele Jahre war er Anlaufstelle für Spaziergänger am Großen Alpsee bei Immenstadt-Bühl: Seit einigen Tagen gehört der Kiosk am Ostufer der Vergangenheit an. Der „Seeblick“ wurde abgebrochen. An seiner Stelle will der Sonthofer Gastronom Ulrich Brandl ein neues Restaurant bauen. Im Sommer war der Kiosk ein beliebter Treffpunkt an der Uferpromenade, die dort entlangführt. Doch eben nur im Sommer, denn der Seeblick bot nur Sitzplätze im Außenbereich. Außer Gastronom Brandl stellte ein Zelt auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.09.19
Am Ostufer des Großen Alpsees soll der Kiosk im September abgebrochen und stattdessen ein Restaurant errichtet werden. Um den ganzen Platz noch weiter aufzuwerten, plant der Gastronom einen Steg mit Plattform im See. Allerdings stehen seine Chancen auf die Verwirklichung des Projekts nicht allzu gut.
 3.242×

Projekt
Pläne für einen Steg mit Plattform im Alpsee

In Sachen Gastronomie tut sich was am Großen Alpsee: So plant der Sonthofer Gastronom Ulrich Brandl am Ostufer den Neubau eines Restaurants und als Clou einen Steg samt Plattform, die er bewirtschaften will. Die Entscheidung, ob der Steg errichtet werden darf, liegt bei der Bayerischen Schlösser- und Seenverwaltung. Und die zeigte sich in einer ersten Stellungnahme nicht sonderlich begeistert von dem Vorhaben. Eine Mehrheit im Immenstädter Stadtrat sagte hingegen „die politische Unterstützung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.07.19
Die Zollbrücke zwischen Immenstadt und dem Ortsteil Stein führt über Bahnlinie, Illerradweg und Iller Richtung Untermaiselstein und Rauhenzell. Im Herbst 2020 soll sie abgerissen und neu gebaut werden. Dann wird es allerdings keine Treppenanlage mehr zwischen Brücke und dem Geh- und Radweg an der Iller geben.
 3.929×

Verkehr
Zollbrücke in Immenstadt wird neu gebaut

Die „Brückenjahre“ im Oberallgäu gehen weiter: Derzeit plant die Tiefbauverwaltung des Landratsamts Abbruch und Neubau der Zollbrücke in Immenstadt. Nächstes Jahr im Herbst soll die Brücke abgerissen und an gleicher Stelle neu gebaut werden. Allerdings breiter, wie Kreistiefbauamtsleiter Christoph Wipper im Bauausschuss des Immenstädter Stadtrats erläuterte. Dann bietet sie auch den Radfahrern mehr Sicherheit. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Allgäuer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.07.19
Diese zwei Gebäude (blau) mit bis zu 44 Mietwohnungen plant das SWW in Sonthofen neben Iselerstraße und Ostrach. Die drei alten Häuser auf dem Areal „Burgsiedlung 22-26“ werden dafür abgerissen. Die Ostrach liegt bei diesem Blickwinkel rechts der Häuser.
 3.354×

Burgsiedlung
Zehn Millionen Euro für 44 neue Wohnungen in Sonthofen geplant

Neue Mietwohnungen will das Sozial-Wirtschafts-Werk (SWW) in der Sonthofer Burgsiedlung nahe der Ostrach bauen. Dafür sollen drei alte Häuser fallen, die laut Tobias Kracker vom SWW bereits in den vergangenen Jahren „entmietet“ wurden. Das bedeutet, man belegt frei werdende Wohnungen nicht neu und bringt gegebenenfalls auch Bestandsmieter anderswo unter. Im Sonthofer Bauausschuss wurde das Zehn-Millionen-Euro-Projekt jetzt vorgestellt und fand Zuspruch, auch wenn noch kein konkreter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.02.19
Auf dieser Fläche zwischen Gnadenberg (links) und der alten B 19 (rechts der Geh- und Radweg dazu) soll das Gewerbegebiet Seifen-West II entstehen. Insgesamt ist ein Areal von zwölf Hektar für Betriebe vorgesehen.
 1.507×

Planung
Zwölf Hektar für ein neues Gewerbegebiet in Immenstadt

Es gibt nicht viele Flächen im Stadtgebiet von Immenstadt, die sich für die Ansiedlung von Gewerbe eignen. Eine davon liegt zwischen Gnadenberg und der alten B19. Dort will die Stadt das bestehende Gewerbegebiet Seifen-West erweitern und ein Areal von zwölf Hektar für Betriebe reservieren. Der Stadtrat beschloss, für Seifen-West II einen Bebauungsplan aufzustellen. Das geplante Areal hat eine Größe von rund 20 Fußballfeldern und liegt gegenüber von Bosch. Es handelt sich um eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.02.19
Etwa in dieser Art könnte das Sonthofer „Mobilitätszentrum“ entstehen: Neben dem Bahnhof (weißes Gebäude, links oben) findet der neue Busbahnhof mit überdachtem Wartebereich Platz. Daneben will die Stadt ein großes Kino, ein Parkhaus und ein Bürogebäude platzieren. Das Modell der Architekten „Fischer & Gibbesch“ stellt diese Neubauten vereinfacht mit drei lilafarbenen Quadern dar. Zugleich bietet das Konzept Platz, sollte das bestehende Fahrradgeschäft seinen Betrieb erweitern wollen.
 1.934×

Mobilitätszentrum
Sonthofen treibt Überlegungen fürs Bahnhofsareal voran: Busbahnhof mit großem Kino und Parkhaus

Die Gedankenspiele für Sonthofens neuen Busbahnhof samt Gewerbe- und Verkehrsflächen kommen voran. Nach weiteren Untersuchungen und Planungen hat sich der Stadtrat jetzt auf die Variante festgelegt, nach der sich das Areal am Bahnhof entwickeln soll. Als dominanter Blickfang ist unmittelbar neben dem Busbahnhof ein großer Kino-Neubau angedacht: ein Gebäude, das mit 15 Metern Höhe den Bahnhof (Firsthöhe knapp zwölf Meter) deutlich überragt. Der Stadtrat billigte die Überlegungen bei zwei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.02.19
 1.940×

Planung
Binswanger Brücke in Sonthofen: Neubau ab September

In der ersten September-Hälfte soll jetzt tatsächlich der Neubau der Theodor-Heuss-Brücke in Sonthofen-Binswangen beginnen. Denn mittlerweile hat das Wasserwirtschaftsamt Kempten den Auftrag an eine Ostallgäuer Firma vergeben. Damit kann dann auch der Ausbau des Hochwasserschutzes an der Ostrach weitergehen. Die neue Brücke soll bis Sommer 2019 fertig sein. Ursprünglich sollte der Brückenneubau bereits im April beginnen. Doch nachdem die Abbruchfirma schon zur Baustelle angerückt war,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.06.18
Am 14. April wurde das mittlere Brückensegment abgesenkt.
 3.841×

Drohnenvideo
Spannende Baustelle an der B308 bei Immenstadt

Es ist derzeit eine der spannendsten und größten Baustellen im südlichen Oberallgäu: Der Neubau der Illerbrücke bei Immenstadt/Stein. Am 14. April 2018 wurde das Mittelstück der Brücke abgelassen. Der Rest des Bauwerks wird momentan abgerissen. Danach folgt der Neubau der Brücke. Die Arbeiten sollen im kommenden Jahr abgeschlossen sein.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.04.18
So schaut der Plan des Architekturbüros Fischer und Gibbesch für das Gebäude in Rettenberg mit zwölf behindertengerechten Wohnungen aus. Die Unterbrechung des Wohngebäudes in der rechten Hälfte ist ein Aufzugsschacht.
 1.335×

Neubau
Haus mit zwölf Wohnungen erscheint dem Gemeinderat Rettenberg zu „großstädtisch“

Prinzipiell finden die Rettenberger Gemeinderäte es gut, dass am Ortseingang neben der Tankstelle ein Gebäude mit zwölf Wohneinheiten entstehen soll. Aber einverstanden waren sie mit der Planung dennoch nicht. Die Architekten sollen nacharbeiten. Die Gebäudeform soll entsprechend „des dörflichen Charakters“ überarbeitet werden. Vor allem aber müssen die Bauherren mehr Parkplätze nachweisen. Derzeit sind es 13, nach der aktuellen Stellplatzsatzung müssten es aber 18 sein, sagte Bürgermeister...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.03.18
Der neu eröffnete Lidl in Sonthofen: Dem Discounter ist die Verkaufsfläche schon jetzt zu klein. Er will jetzt auch sein Lager zum Verkauf nutzen.
 3.626×

Bauausschuss
Neueröffneter Discounter in Sonthofen will Lager zur Verkaufsfläche umwandeln

Kaum eröffnet, sorgt der Discounter Lidl im Sonthofer Bauausschuss für Diskussionen und Kritik. Grund: Die Handelskette möchte die Verkaufsfläche in dem Neubau im Rudi-Park deutlich erweitern: von aktuell 1.300 auf knapp 1.750 Quadratmeter. Die zusätzliche Fläche steht im Neubau bereits zur Verfügung und wird aktuell – wie auch genehmigt – als Lager genutzt. Sonthofens Bauausschuss lehnte den Antrag einstimmig ab. Auch das Landratsamt müsste den Erweiterungswunsch nach aktueller Rechtslage...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.03.18
Die Theodor-Heuss-Brücke in Sonthofen soll abgerissen werden. Nur hat sich keine Firma gemeldet, die danach den Neubau übernehmen will.
 4.707×

Hochwasserschutz
Keiner will die neue Brücke über die Ostrach in Sonthofen bauen

In Kürze sollte in Sonthofen der Abriss der Theodor-Heuss-Brücke beginnen. Aber: Es gibt keine Firma, die sie neu bauen will. Zumindest nicht jetzt. Eine Nachricht, die wohl keiner hören will. Weder die Anwohner an der Ostrach, die womöglich weit länger Umwege in Kauf nehmen müssen. Noch all die Menschen, die auf einen besseren Hochwasserschutz warten. Denn auch der könnte sich verzögern. Die langen Gesichter der Planer kann man sich vorstellen: Dienstag endete die einmonatige Ausschreibung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.03.18
 560×

Kreisstraße
Brückenbau zwischen Burgberg und Blaichach im Zeitplan

Die Brücke zwischen Burgberg und Blaichach ist vor vielen Monaten gesprengt worden. Die Straßenverbindung zwischen den beiden Orten ist gekappt und wird Stück für Stück neu gebaut. 'Wir sind gut im Zeitplan', sagt dazu Christof Wipper, Leiter des Kreistiefbauamts. 'Wir kommen gut voran, sind schneller als geplant', sagt dazu Kreis-Tiefbauamtsleiter Wipper. Die beiden Rampen für die Brückenauffahrt sind vorbereitet. Große Stahlträger liegen bereit. Sie werden vor Ort verschweißt in mehrere...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.02.18
 382×

Umleitung
Brücke in Sonthofener Theodor-Heuss-Straße wird voraussichtlich ab Dienstag abgerissen

Noch mehr Brückentage im Oberallgäu: Die Brücke zwischen Blaichach und Burgberg ist längst weg, die von der B 19 nach Stein fällt ab Montag. Und jetzt wird auch noch die Theodor-Heuss-Brücke in Sonthofen abgerissen. Diese Arbeiten sollen nächste Woche beginnen. Und zwar 'voraussichtlich' ab Dienstag, 20. Februar, teilt jetzt das Wasserwirtschaftsamt Kempten (WWA) mit. Der Abriss dauert demnach bis Ende März, der folgende Neubau bis Jahresende. Auch die Brücke in Sonthofen-Binswangen wird...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.02.18
 630×

Zustimmung
Kutschenmuseum in Bad Hindelang: Bauausschuss stimmt Neubau zu

Der Besuch im Hintersteiner Kutschenmuseum ist wie eine Reise in eine andere Welt. Man streift durch ausgestopfte Tiere, erschreckend-lebensnahe Puppen, unzählige Kutschen, altes Bauernhof-Utensil und Weihnachts-Tand. Dieses Erlebnis bleibt Touristen seit eineinhalb Jahren verwehrt. Denn der Besuchermagnet ist wegen Mängeln bei Brandschutz und Statik geschlossen. Der Bad Hindelanger Bauausschuss hat jetzt einem Neubau des Museums zugestimmt. Das letzte Wort hat aber das Landratsamt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.09.17
 394×

Pläne
Die Wohnbau-Gesellschaft SWW möchte an der Goethestraße in Sonthofen zusätzliche Häuser bauen

Wie eng aufeinander sollen und können Menschen in einer Stadt wohnen? Wie viel Grün braucht es? Wie sieht Wohnraum der Zukunft aus? Fragen, die nicht nur Planer und Kommunalpolitiker umtreiben, sondern auch das Sozial-Wirtschafts-Werk. Das SWW soll viele neue Wohnungen bauen – und denkt dabei in Sonthofen auch an den Bereich Goethestraße. Dörfer als Dörfer erhalten und sich bei der baulichen Entwicklung auf die Innenstadt konzentrieren – das Ziel hat Sonthofens Stadtrat vor einem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.03.17
 173×

Spenden
Bergwacht Sonthofen: Neubau günstiger als geplant

Dank vieler Eigenleistungen konnte die Bergwacht Sonthofen ihren Neubau neben dem Krankenhaus günstiger errichten als ursprünglich geplant. Bereitschaftsleiter Bernd Zehetleitner spricht von einer Punktlandung. Dazu trug neben vielen Spenden auch ein anfangs einsatzarmer Winter bei. Die Zeit konnten die Helfer nutzen, um in ihrem Neubau anzupacken. Insgesamt gab es für die Bergretter aus Sonthofen im Vorjahr 409 Einsätze - 497 waren es noch im Jahr 2015 gewesen. Mehr über die erste...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.02.17
 681×   57 Bilder

Einweihung
Geschafft: Bergwacht Sonthofen weiht Neubau ein

Sonthofens Bergwacht hat jetzt nach unter einem Jahr Bauzeit ihre neue Rettungszentrale neben dem Hubschrauber-Landeplatz der Klinik Sonthofen eingeweiht. Zugleich gab es einen Tag der offenen Tür, bei dem sich die Bevölkerung Eindrücke von der Arbeit der Bergretter und ihrer modernen technischen Ausrüstung verschaffen konnte. Das neue Gebäude in Sonthofen kostete rund 800.000 Euro, wobei die freiwilligen Helfer durch viele Eigenleistungen einiges an Geld sparten. Etwa 30.000 Euro muss die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.10.16
 34×

Einsatzzentrale
Bergwacht-Neubau in Sonthofen kommt gut voran

Mit viel freiwilligem Engagement der Bergwacht-Helfer selbst kommen die Arbeiten an ihrer neuen Einsatzzentrale in Sonthofen gut voran. Bereitschaftsleiter Bernd Zehetleitner ist begeistert, wie stark sich die Mannschaft einbringt und sagt stolz: 'Was die alles können'. Bereits Ende Oktober wollen die ehrenamtlichen Bergretter die Eröffnung feiern. Das neue Bergwacht-Depot in Sonthofen kommt an der Klinik Sonthofen direkt neben dem Hubschrauber-Landeplatz unter. Mehr zum Neubau, und wie die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.09.16
 52×

Tiefbau
Bahnbrücken in Sonthofen werden nicht zeitgleich saniert

Die Bahn plant 2019 nur eine Brücke neu zu bauen. Die Bahnbrücken in Immenstädter und Oberstdorfer Straße in Sonthofen müssen saniert werden. Ein Bauwerk ist zu niedrig, das andere zu eng, beide Brücken sind in die Jahre gekommen. Ursprünglich hatte die Bahn geplant, beide Brücken zeitgleich innerhalb einer Sperrpause im Jahr 2019 zu erneuern. Davon ist das Unternehmen inzwischen abgerückt und geht jetzt davon aus, dass frühestens 2019 eine der beiden Brücken erneuert wird, berichtete Toni von...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.08.16
 1.081×

Discounter
Lidl will noch größer werden: 1.700 Quadratmeter großer Neubau in Sonthofen im Gespräch

Lidl möchte an seinem Standort im 'RuDi'-Park neu und größer bauen und bereitet der Stadt Sonthofen damit Kopfzerbrechen. Denn die gewünschte Vergrößerung der Verkaufsfläche von rund 1.200 auf etwa 1.700 Quadratmeter ist nach dem aktuellen Bebauungsplan nicht zulässig, erklärte Fritz Weidlich, Leiter der Bauverwaltung, dem Bauausschuss. So große Verbrauchermärkte dürfen nach dem Landesentwicklungsprogramm grundsätzlich nur zentrale Orte wie Immenstadt, Oberstdorf oder eben Sonthofen ansiedeln,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.07.16
 26×

Bauprojekt
Neubau der Sonthofer Bergwacht kommt gut voran und könnte günstiger werden

Nach aktueller Hochrechnung könnte der Neubau der Bergwacht-Einsatzzentrale in Sonthofen mit 750.000 Euro rund 100.000 Euro günstiger kommen als geplant. Dazu trug der zeitweise milde Winter bei, in dem die Bergretter kräftig auf dem Bau anpacken konnten, statt verletzte Skifahrer ins Tal zu bringen. Auch über die Spendenbereitschaft insgesamt kann sich Bereitschaftsleiter Bernd Zehetleitner nicht beklagen. Allein die Bürger spendeten 48.000 Euro aus ihren Privatschatullen. Von der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.04.16
 35×

Bildung
Marode Berufsschule in Kempten besser neu bauen?

Oberallgäuer Kreisräte schlagen vor, die in Kempten geplante Sanierung zu überdenken. Kosten wären nach jetzigen Schätzungen wohl um zehn Millionen Euro höher. Noch steht gesamte Diskussion am Anfang Statt das marode Berufsschulzentrum in Kempten für etwa 25 Millionen Euro zu sanieren, halten Oberallgäuer Kreisräte einen Neubau für denkbar. Josef Geiger (CSU, Oberstdorf) regte in einer Sitzung des Kreis-Bauausschusses an, eben darüber nachzudenken: Man könnte höher und energieeffizienter bauen,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ