Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

21×

Moorbahnhof
Im Frühjahr 2011 soll der Neubau des Seeger Moorbahnhofs beginnen

Im Frühjahr 2011 sollen die Bauarbeiten für den neuen Moorbahnhof in Seeg starten. Das kündigte Bürgermeister Manfred Rinderle auf der Bürgerversammlung an. Das jetzige Gebäude soll nach dem Winter abgebrochen werden. Rinderle: «Ich setze hier auf die Mithilfe der Bürger. » Der Neubau werde zwischen 600000 und 700000 Euro verschlingen. Geplant ist, in dem Gebäude einen Ausstellungsraum über Moore einzurichten und den Außenbereich der Station moorartig anzulegen. Ein Seeger fragte, ob sich die...

  • Füssen
  • 01.12.10
57×

Verkehr
Steigbachbrücke: Neubau statt der jetzigen Rostlaube

Stadtrat kommt Wunsch des wichtigen Immenstädter Arbeitgebers Monta entgegen und verspricht sich selbst Entlastung der Südstadt - Anschluss über Gewerbegebiet Engelfeld Die jetzige schmale Brücke über den Steigbach in Immenstadt zwischen dem Klebebandwerk Monta und dem Friedhof ist eigentlich eine Rostlaube und wegen ihrer Hinfälligkeit nicht geeignet, einen Lkw-Verkehr aufzunehmen. In der jüngsten Sitzung des Stadtrats entschieden sich die Bürgerschaftsvertreter einstimmig dafür, dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.11.10
22×

Ortsbesichtigung
Noch offene Fragen vor Neubau an markanter Stelle

Vor Genehmigung noch Diskussionsbedarf über Schindelehof-Gelände «Bei einem Neubau ist auch die Verkehrsführung in der Wagnerstraße zu beachten.» Darauf wies Bürgermeister Gerhard Kraus bei der Ortsbesichtigung hin, die der Bauausschuss des Ronsberger Marktrates am alten Schindelelehof unternahm. Er soll abgerissen werden. An seiner Stelle ist ein Ausstellungsraum des örtlichen Sportgeschäftes (rund 330 Quadratmeter) und eine darüber befindliche Wohnung geplant. Die Fahrbahn, so Kraus vor Ort,...

  • Obergünzburg
  • 20.11.10
83×

Bürgerentscheid
Feneberg steht weiter zum geplanten Neubau

Geschäftsführer verteidigt die Planung Trotz der Kritik vor Ort, die nun in einen Bürgerentscheid mündet, ist die Firma Feneberg weiter von ihrem Plänen für den Neubau eines Lebensmittelmarktes in Pfronten neben Seniorenwohnanlage und Pflegezentrum überzeugt. Wie Geschäftsführer Thomas Feneberg in einem Gespräch mit unserer Zeitung sagte, war die Firma schon seit längerem auf der Suche nach einem neuen Standort in Pfronten, nachdem sich am bisherigen an der Allgäuer Straße das Umfeld Zug um Zug...

  • Kempten
  • 11.11.10
53×

Neubau
Brückenschlag per Rad- und Gehweg

Verbindung zwischen Nesselwang und Pfronten gestern offiziell freigegeben Die Hartnäckigkeit des Marktes Nesselwang hat sich ausgezahlt: Seit gestern verbindet ein Geh- und Radweg parallel zur B309 Nesselwang und Pfronten. Geplant war der eigentlich nicht: Für Radfahrer war vorgesehen, dass sie über die Brücke nach Nesselwang-Wank und weiter über die ehemalige Bundesstraße fahren, erklärt Josef Merk vom Staatlichen Bauamt Kempten. «Aber das hat so nicht funktioniert», sagt Bürgermeister Franz...

  • Oy-Mittelberg
  • 09.11.10
34×

Neubau
«Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk»

Brücke bei Bleichen soll noch vor Jahresende fertiggestellt sein - 232000 Euro Von einem «vorzeitigen Weihnachtsgeschenk» für die Anwohner spricht Opfenbachs Bürgermeister Matthias Bentz. Denn: Wenn alles zeitlich wie vorgesehen klappt, dann steht die neue Brücke bei Bleichen noch vor dem Jahresende und erspart die derzeit nötigen Umwege. Die alte, baufällige Brücke ist vor wenigen Tagen abgerissen worden, was die Fahrt von Opfenbach nach Wohmbrechts (Gemeinde Hergatz) derzeit erschwert, denn...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.11.10
27×

Bhf Kaufbeuren
Neubau: Bahn plant «Grünen Bahnhof»

Die Deutsche Bahn sieht für den Bahnhofsneubau in Kaufbeuren eine so genannte «Green Station» vor. Diesen energieeffizienten und hochfunktionellen Bau will sie in ihre Unternehmensplanung aufnehmen, sobald der Freistaat Bayern den erforderlichen Zuschuss von 700000 Euro bewilligt hat.

  • Kempten
  • 04.11.10
19×

Neubau
Energiespar-Bahnhof in greifbarer Nähe

Die Bahn hat ihre Hausaufgaben gemacht: Sie sagte nun Finanzstaatssekretär Franz Pschierer zu, einen Bahnhofsneubau für Kaufbeuren in die Unternehmensplanung aufzunehmen. Entstehen soll eine so genannte «Green Station», also ein energieeffizienter Bau. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass der Freistaat 700000 Euro beisteuert. Jetzt ist es Aufgabe Pschierers, dieses Geld lockerzumachen.

  • Kempten
  • 02.11.10
19×

Feuerwehrhaus
Sanierung oder Neubau?

Das Feuerwehrhaus Niederstaufen entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen. Dem Sigmarszeller Gemeinderat lagen nun die von einem Planungsbüro erstellte Bestandsaufnahme und das Ergebnis der Gespräche mit der Regierung von Schwaben vor. Entscheidungen wurden nicht getroffen. Das Gremium stimmte dem Antrag von Ratsmitglied Bernhard Krepold zu, eine gemeinsame Sitzung mit der Feuerwehr durchzuführen, was auch der vorgesehenen Marschrichtung von Bürgermeister Walter Matzner entsprach.

  • Kempten
  • 29.10.10

Füssen
Kuhn zieht an den Stadtrand

Schon seit längerer Zeit hatte Alois Kuhn mit einem Umzug geliebäugelt: «Jetzt war einfach die Zeit reif, von der Innenstadt nach draußen zu gehen», sagt der Inhaber der traditionsreichen Füssener Firma Matthias Kuhn. Gemeint ist das Gewerbegebiet in der Hiebelerstraße, wo nun ein neues, bis zu zwölf Meter hohes Betriebsgebäude in den Himmel ragt.

  • Kempten
  • 23.09.10

Memmingen
Hofmann räumt Gebäude

Die 35 Mitarbeiter des Autohauses Hofmann an der Memminger Donaustraße packen die Umzugskartons. Denn ab Anfang Mai rollen auf dem 7000 Quadratmeter großen Gelände die Abrissbagger an. Wie berichtet, macht das Autohaus dem neuen Wohn- und Dienstleistungszentrum «Donaupark» Platz. Hofmann wird an die Europastraße im Gewerbegebiet Nord umziehen. Dort wird derzeit auf einem Gelände von rund 9000 Quadratmetern ein neues Betriebsgebäude errichtet.

  • Kempten
  • 28.04.10

«Flaggschiff» Ifen-Hotel soll 2010 vor Anker gehen

Von Edgar Österle | Hirschegg/Kleinwalsertal Ostern 2010 soll das Ifen-Hotel als neues Walser Beherbergungs-Flaggschiff die ersten Gäste begrüßen. So sehen es laut Holding-Vorstand Willi Fritz «ehrgeizige Pläne» vor. Das 33-Millionen-Projekt - gemeinsam geschultert von der Raiba Holding und Travel Charme Hotels & Resorts - befinde sich voll auf Schiene.

  • Kempten
  • 21.11.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ