Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

47×

Projekt
Memminger Hotel-Neubau jetzt doch ohne gläsernen Steg?

Überraschende Wende in der Diskussion um die Erweiterung des Hotels Weisses Ross in Memmingen: Hotelier Fritz Halder ist von seinem ursprünglichen Plan abgerückt, die Kalchstraße mit einem gläsernen Steg zu überspannen, um damit das bestehende Gebäude und einen Neubau miteinander zu verbinden. Er hat ein weiteres Grundstück erworben und will nun gegenüber dem Weissen Ross ein 'eigenständiges Hotel' errichten. Eine entsprechende Bauvoranfrage wird er im Februar an die Stadt richten. Falls diese...

  • Kempten
  • 11.01.16
63×

Bauprojekt
Bezahlbarer Wohnraum in Memmingen: Neubau ist nur ein erster Schritt

Morgen fällt der Startschuss für den Bau von 21 Mietwohnungen, die speziell für Personen mit niedrigen Einkommen und für kinderreiche Familien zur Verfügung stehen werden. 'Das Projekt kann aber nur ein erster Schritt sein', sagt Hans-Peter Fischer vom Vorstand der Memminger Wohnungsbau-Genossenschaft , die Träger des Vorhabens ist. Schon jetzt gebe es eine extreme Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum in Memmingen, sagt Fischer. Er rechnet damit, dass sich diese Situation ab dem Frühjahr...

  • Kempten
  • 03.11.15
91×

Planung
Neubau in Bad Faulenbach soll schrumpfen

'Dem gesamten Stadtrat ist dieses Projekt zu groß, zu wuchtig.' Das sagte Jürgen Doser (Freie Wähler) im Füssener Bauausschuss zu den Plänen für ein Mehrfamilienhaus mit 20 Wohnungen in Bad Faulenbach. Die Wohnbebauung werde man sicher nicht verhindern können, war die Meinung im Gremium. Aber der Neubau sollte kräftig abspecken: 'Vier, fünf Wohnungen weniger', sagte Lothar Schaffrath (SPD). Letztlich empfahl der Bauausschuss nach einer längeren Aussprache, einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan...

  • Füssen
  • 10.09.15
10×

Großprojekt
Ärger um Memminger Realschul-Neubau reißt nicht ab

Die Querelen rund um den Neubau der städtischen Realschule reißen nicht ab: Ein Unternehmer, der mit Landschaftsbau-Arbeiten beschäftigt war, erhebt Vorwürfe gegen die Stadt. 'Das Hauptproblem war, dass sich keiner gekümmert hat', moniert Christian Berktold. Fabian Damm als Leiter des Hochbauamts spricht dagegen von 'zahlreichen Terminen'. Probleme mit dem Unternehmen habe es vor allem deshalb gegeben, weil die Firma 'von Anfang an in Zahlungsschwierigkeiten' gewesen sei. Mehr über das Thema...

  • Kempten
  • 17.11.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ