Neu

Beiträge zum Thema Neu

Lokales
Dieser alte Bauernhof in Marktoberdorf soll einem Wohnhaus mit zwölf Wohnungen weichen. Das wirft Diskussionen auf.

Bauernhof
Rege Diskussion über neues Wohnhaus in Marktoberdorf

Löcher im Dach, das hölzerne Hoftor schief, die Fassade verwittert. Er hat wahrlich bessere Tage gesehen. Trotzdem haben den alten Bauernhof in der Eberle-Kögl-Straße viele in Marktoberdorf lieb gewonnen, erzählt er doch ein Stück Stadtgeschichte. Nun soll er einem neuen Haus mit zwölf Wohnungen weichen. Dessen Kennzeichen: klare Strukturen, Schindeln aus Holz. Passt solch ein Bauwerk an diese Stelle? Darüber wurde im Stadtrat kontrovers diskutiert. Hauptkritikpunkte waren die Garage im...

  • Marktoberdorf
  • 17.07.19
  • 7.261× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Kein Stillstand im Kampf gegen Leerstand in Marktoberdorf

Im Marktoberdorfer Geschäftsleben tut sich wieder so einiges. Ein neues Reisebüro hat eröffnet, eine Buchhandlung wird in neuen Händen weitergeführt, ein neues Wohn- und Geschäftshaus wird errichtet und ein Traditionshotel wieder auf Vordermann gebracht. Andere Geschäfte wiederum suchten sich neue Räume. Das gemeinsame Ziel: Sie wollen gemeinsam mehr Kunden anlocken und damit das Zentrum der Stadt attraktiver machen. Das wiederum hat ebenso zur Folge, dass sich neue Geschäfte und...

  • Marktoberdorf
  • 10.02.19
  • 854× gelesen
Lokales
Links Heidrich, rechts Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell.

Besetzung
Philipp Heidrich wird Marktoberdorfs neuer Stadtmanager

Philipp Heidrich wird im Marktoberdorfer Rathaus Leiter der neuen Abteilung Stadtmarketing, Tourismus und Wirtschaftsförderung mit einer Vollzeitstelle. Im nichtöffentlichen Teil seiner jüngsten Sitzung hat der Stadtrat beschlossen, ihm diese Vollzeitstelle zu übertragen. In den vergangenen drei Jahren war der 40-Jährige Projektmanager Innenstadt. 90 Stunden pro Monat umfasste seine Arbeitszeit. Gefördert wurde seine Tätigkeit durch die Regierung von Schwaben. Diese Förderung lief nun aus....

  • Marktoberdorf
  • 19.12.18
  • 697× gelesen
Lokales

Haltestellen
Ärger über abgebaute Bushäuschen in Marktoberdorf

'Warum macht die Stadt einfach unsere Bushäuschen weg?' Diese Frage beschäftigt einige Marktoberdorfer anlässlich der Tatsache, dass der städtische Bauhof sowohl an der AOK-Kreuzung in der Brückenstraße als auch in Marktoberdorf-Nord Ecke Moos- und Kaufbeurener Straße die Bus-Wartehäuschen abgebaut hat. Doch die Stadtverwaltung beruhigt: Die Häuschen seien offensichtlich in die Jahre gekommen und würden daher durch neue ersetzt.'Bald stehen dort wieder Bushäuschen', sagt Pressesprecher Martin...

  • Marktoberdorf
  • 16.10.17
  • 30× gelesen
Lokales

Verkehr
Neue Züge auf der Strecke Marktoberdorf-Füssen-München

Die Regiobahn löst die Deutsche Bahn Ende 2018 auf der Strecke Marktoberdorf-Füssen-München ab. Die Züge sind dann blau statt rot. Der Zeitpunkt der Umstellung für Bahnkunden im Landkreis Ostallgäu rückt immer näher. Gewöhnungsbedürftig wird in erster Linie die neue Farbe der Züge sein: Im Dezember 2018 verabschiedet sich die rote Deutsche Bahn (DB) und die blaue Bayerischen Regiobahn (BRB) übernimmt die Strecken Füssen-Marktoberdorf-München beziehungsweise Augsburg. Für die Fahrgäste wird...

  • Marktoberdorf
  • 08.08.17
  • 443× gelesen
Lokales

'Schön, schräg, steil'
Spannendes rund ums Allgäu

allgaeu.life ist das neue Online-Portal der Region – bis Ende Februar kostenlos und unverbindlich testen Ein ganz besonderes 'Neujahrsbaby' präsentiert der Allgäuer Zeitungsverlag zum Jahreswechsel: Das neue Online-Portal www.allgaeu.life begrüßt seine Leser mit spannenden Reportagen, Videos und Bildergalerien. In sieben Rubriken geht es um alles, was das Leben im Allgäu lebenswert macht: Dazu gehören Freizeit und Freunde genauso wie Kunst und Kuriositäten oder Spektakuläres und Szenetipps der...

  • Marktoberdorf
  • 10.01.17
  • 21× gelesen
Lokales

Einweihung
Spatenstich für neues Hotel in Marktoberdorf

Manfred Rietzler und Gerhard Breher war die Freude über ihr Projekt ins Gesicht geschrieben, gestern wurde auf der Baustelle an der Schongauer Straße im Beisein vieler Gäste der Spatenstich für das neue Marktoberdorfer Hotel vollzogen – mit zweieinhalb Jahren Verspätung. 'Weitblick' soll es heißen. Den sollen vor allem die Hotelgäste genießen. Weitblick wurde in den Ansprachen mehrfach aber auch all denjenigen bescheinigt, die am 14-Millionen-Euro-Projekt beteiligt sind, allen voran den...

  • Marktoberdorf
  • 19.12.16
  • 336× gelesen
Lokales

Buchneuerscheinung
Mit Luftpost erzählt Andreas Fecker Geschichten aus der Welt der Luftfahrt

Tiefe Einblicke Als Fluglotse bei der Bundeswehr hat Andreas Fecker aus Marktoberdorf-Rieder viel erlebt. In vielen Ländern war er im Einsatz. Auch im Ruhestand lässt den 66-Jährigen die Welt der Luftfahrt nicht los. Er hat darüber schon eine ganze Reihe von Büchern geschrieben - meist Sachbücher, aber auch ein Roman gehört zur Liste seiner Werke. Jetzt ist von ihm das Lesebuch 'Luftpost' beim Verlag Könemann erschienen. Darin erzählt er wahre Geschichten, die er mit seinem Wissen um die...

  • Marktoberdorf
  • 13.12.16
  • 175× gelesen
Sport

Sport
Neuer Tennis-Trainer für den TSV Marktoberdorf

Nach dem Ausscheiden von Vereinstrainer Christoph Schleip hat die Tennis-Abteilung des TSV Marktoberdorf die Position neu besetzt. Milan Hösle übernimmt als neuer Trainer zum 1. September das Training auf den Plätzen am Mühlsteig. 'Wir sind glücklich, dass wir mit Milan Hösle einen hervorragenden Trainer mit Kompetenz und Qualität verpflichten konnten', sagt Vorsitzender Sebastian Kuhn. Hösle, aufgewachsen in Seeg, ist staatlich geprüfter Tennislehrer und PTR-Professional (höchste...

  • Marktoberdorf
  • 30.08.16
  • 202× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
Neue Abbiegespur in Marktoberdorf-West

Häufiger als an anderen Punkten der Bundesstraße B472 hat es in der Vergangenheit an der Abbiegung Richtung B12/Kaufbeuren in Marktoberdorf gekracht. Jetzt ist das Staatliche Bauamt Kempten dabei, diesen Unfallschwerpunkt zu entschärfen. Es entsteht eine Linksabbiegespur. Die Bauarbeiten im Bereich der Anschlussstelle Geisenried sind in vollem Gange. Daher ist die B472 in diesem Bereich halbseitig gesperrt. Eine Ampel regelt den Verkehr. Die Zufahrt zum Röntgenring ist über die westliche oder...

  • Marktoberdorf
  • 18.08.16
  • 46× gelesen
Lokales

Ortsdurchfahrt
Ärger über nicht durchgehenden Gehweg in Ronried

Die Ronrieder sind zum Teil verärgert über den nicht durchgehenden Gehweg an der neuen Ortsdurchfahrt. Die Ronrieder Straße ist erst im vergangenen Jahr erneuert worden. Neuer Fahrbahnbelag, zwei neue Bushaltestellen, Fahrbahnteiler, eine Querungshilfe und 50 Meter neuer Gehweg. 50 Meter? Die Straße durch den Ort ist gut 500 Meter lang und nicht wenig befahren. Hier sind Autos, Motorräder, Traktoren oder Wohnmobile unterwegs. 'Das ist schon gefährlich ohne Gehweg', sagt eine Frau mit einem...

  • Marktoberdorf
  • 08.08.16
  • 29× gelesen
Lokales

Verantwortung
Neue Seniorenbeauftragte für den Landkreis hat in Marktoberdorf ihren Dienst begonnen

Seit Anfang Mai ist Christine Seiz-Göser (60) die neue hauptamtliche Seniorenbeauftragte für den Landkreis Ostallgäu. Die Allgäuerin ist nach mehreren beruflichen Stationen, unter anderem im Schwarzwald und in Berlin, in ihre Heimat zurückgekehrt. Die gelernte Krankenschwester und Diplom-Pflegewirtin ist nun für die Koordination der rund 40 ehrenamtlichen Seniorenbeauftragten im Ostallgäu zuständig. Ihre Hauptaufgabe ist es, die Gemeinden in der Umsetzung eines vor einigen Jahren erarbeiteten...

  • Marktoberdorf
  • 29.06.16
  • 249× gelesen
Lokales

Bushaltestelle
Neue Buswartehäuschen für Marktoberdorf

Schon 2010 schienen sie einmal zum Greifen nah: Neue Buswartehäuschen für Marktoberdorf, die die in die Jahre gekommenen ersetzten sollten. Acht waren damals für ersetzenswert gehalten worden. 2014 war das Thema bei der Stadt erneut aufgenommen worden. Die Bestandsaufnahme zeigte: Drei der Häuschen waren inzwischen überflüssig geworden, wurden also abgerissen. Inzwischen sind auch - in Kohlhunden und in Hattenhofen – zwei dieser Wartehäuschen neu entstanden. Weitere sind in der...

  • Marktoberdorf
  • 07.06.16
  • 21× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Neue Cocktailbar in Markoberdorf eröffnet demnächst

Die Cocktailbar in der ehemaligen Turmuhrenfabrik am Emmi-Fendt-Haus in Marktoberdorf nimmt Formen an. Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell geht davon aus, dass sie in den nächsten Wochen eröffnet wird, wenn der Innenausbau abgeschlossen ist. Im Bauausschuss hatte Werner Moll (Stadtteile aktiv) moniert, dass die Stadt, der das Anwesen gehört, indirekt als Betreiber auftritt. Das wies Hell zurück: "Wir betreiben nichts, wir verpachten das Haus in verkehrssicherem Zustand.' Dazu musste auch ein...

  • Marktoberdorf
  • 13.04.16
  • 56× gelesen
Lokales

Projekt
Neues Hotel für Marktoberdorf nimmt weiter Form an

Das Hotelprojekt auf dem Gelände einer ehemaligen Gärtnerei in Marktoberdorf hat die nächste Hürde genommen. In seiner jüngsten Sitzung hat der Stadtrat die Stellungnahmen der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange behandelt. Darin ging es in der Hauptsache um mögliche Einschränkungen für die Landwirtschaft, die Zahl der Parkplätze, den Eingriff in die Landschaft an sich. Zudem wurden Befürchtungen laut, der Komplex füge sich trotz vorgesehener Begrünung nicht in die Landschaft...

  • Marktoberdorf
  • 17.11.15
  • 40× gelesen
Lokales

Erneuerung
Noch mehr Baustellen in Marktoberdorf

In der Weberstraße in Marktoberdorf erneuert und erweitert der Stromerzeuger VWEW sein Stromleitungsnetz. Zudem erneuert die Stadt quasi im selben Aufwasch ihre Straßenbeleuchtung, sagt Pressesprecher Martin Vogler. Mit der Fernwärme geht es übrigens gut voran: Bis zum Martinimarkt, der am 24. Oktober startet, müsste der Ausbau in der Kemptener Straße zu schaffen sein, sagt Stadtkämmerer Wolfgang Guggenmos. Zumal mit der Asphaltierung schon begonnen wurde. Neu aufgerissen wurde indes die...

  • Marktoberdorf
  • 13.10.15
  • 18× gelesen
Lokales

Adrenalin-Schub
Drei Marktoberdorfer eröffnen am 1. August Hochseilgarten am Ettwieser Weiher

In luftiger Höhe steht Markus Reichart auf einer Holzplattform. Sie ist in zehn Metern Höhe um einen Baum herum befestigt. Er bringt ein weißes Tau an einem Parcours des Hochseilgartens an. Bald schon werden sich mutige Gäste an dem Tau entlang zum nächsten Baum hangeln. Der Hochseilgarten, der gerade entsteht, liegt in einem idyllischen Waldstück südlich des Ettwieser Weihers. Die von der Sonne angestrahlten Blätter der Bäume leuchten, die Luft ist durchsetzt vom süßlichen Geruch von Harz....

  • Marktoberdorf
  • 15.06.15
  • 69× gelesen
Lokales

Investition
Marktoberdorfer Kindergarten an der Buchel wird saniert

Bis Jahresende wird der Kindergarten an der Buchel in Marktoberdorf umfassend saniert. Während des laufenden Betriebs werden die Arbeiten ausgeführt. Sie betreffen vor allem den Schall- und den Brandschutz. Gerade da lag einiges im Argen. So erhalten die mitgenutzten Kellerräume nun eigene, ebenerdige Fluchtwege nach draußen. Auch die Parkplätze werden versetzt und damit für das Bringen und Holen der Kinder sicherer. Dank moderner Technik funktioniert auch die Lüftung wieder besser, denn nach...

  • Marktoberdorf
  • 18.05.15
  • 89× gelesen
Lokales

Musik
Neuer Leiter des Kammerchorwettbewerbs stellt sich in Marktoberdorf vor

Die Botschaft war eindeutig beim Empfang im Marktoberdorfer Rathaussaal mit Landrätin und Stadtspitze zum 25-jährigen Bestehen des Internationalen Kammerchor-Wettbewerbs: Professor Jürgen Budday, der im Juni 2014 die Nachfolge von Dolf Rabus (†) als Wettbewerbsleiter antrat, unterstrich bei seiner Ansprache, er freue sich darauf, das Werk von Rabus fortzusetzen. 'Die Herausforderung reizt mich, an den Aufbruch vor 25 Jahren anzuknüpfen.' Der Chorwettbewerb dürfe jedoch nicht nur verwaltet,...

  • Marktoberdorf
  • 06.03.15
  • 20× gelesen
Lokales

Städte-Partnerschaft
Marktoberdorfs Städte-Partnerschaft soll nicht sterben - Ideen zur Wiederbelebung gesucht

Die Städtepartnerschaft zwischen Marktoberdorf und Waldmünchen ist in die Jahre gekommen. Nach den Gründungsvätern und -müttern ist eine neue Generation herangewachsen, der der Bezug zu dieser Verbindung fehlt. Trotzdem soll sie nicht gelöst werden. Ideen zur Wiederbelebung sind deshalb gefragt, die aber auch der Kulturausschuss nicht aus dem Stand heraus präsentieren konnte. Zum ersten Mal hatten Marktoberdorfer und Waldmünchner 1979 Kontakt. Damals standen sie sich im Städteduell 'Alle...

  • Marktoberdorf
  • 24.09.14
  • 11× gelesen
Lokales

Umstellung
Neuer 10-Euro-Schein kommt wohl mit Verspätung im Ostallgäu an

Gesehen haben müsste ihn eigentlich jeder schon einmal - auf Plakaten, in Zeitungen, im Internet, im Fernsehen oder in Broschüren: den neuen 10-Euro-Schein, den die Bundesbank am Dienstag, 23. September, ausgibt. Theoretisch können Kunden ab morgen mit der neuen Banknote, die sicherer, langlebiger und farbenfroher sein soll, bezahlen. Ganz so schnell wird es in der Region wohl nicht überall gehen, denn je nach Bank und Belieferungs-Rhythmus werden die neuen Zehner vermutlich erst ab Ende der...

  • Marktoberdorf
  • 22.09.14
  • 320× gelesen
Lokales

Neueröffnung
Marktoberdorfer Kinderkrippe fertiggestellt - Beginn der Kinderbetreuung ab Montag

Nur sieben Monate Bauzeit Hell, weit und offen kommt sie daher, die 'Pusteblume' in Marktoberdorfs Süden. Mit ihren großen, oft bodenhohen Fenstern, ihren grünen Böden und den grünen Farbleisten an den Wänden macht die neue, städtische Kinderkrippe einen freundlichen, warmen Eindruck. 'Die Kinder können sich hier wohlfühlen', ist sich Leiterin Ines Schäffner sicher. Ab Montag, wenn dort 50 unter dreijährige Kleinkinder einziehen, folgt der Praxistest. Die Allgäuer Zeitung hat sich vorab in dem...

  • Marktoberdorf
  • 30.01.14
  • 12× gelesen
Lokales

Rotes Kreuz
Neue Autos für Ostallgäuer Retter

Einsatzleiter bekommen Kombis Um bei Unfällen am Einsatzort den Überblick und die Ruhe zu bewahren, hat der Kreisverband Ostallgäu des Roten Kreuzes vor einem halben Jahr eine 20-köpfige Einsatzleitergruppe aufgestellt, unterteilt in Nord und Süd. Um dafür das nötige Rüstzeug zu haben, wurden zwei neue Kombis in Dienst genommen. 'Wir haben ein halbes Jahr auf die Auslieferung der Autos warten müssen', erzählt Rettungsdienstleiter Gunther Herold. Damit ist der Fuhrpark des BRK-Kreisverbands um...

  • Marktoberdorf
  • 23.08.12
  • 14× gelesen
Lokales

Fahnenweihe Untrasried
Untrasrieder Feuerwehr erhält neue Fahne

Weihe und Fest am Sonntag, 22. Juli 'Einer für alle, alle für einen' lautet der Wahlspruch auf einer Fahnenseite. Die andere wird vom Wappen des Königreichs Bayern geziert. Seit 1911 diente die Fahne der Freiwilligen Feuerwehr Untrasried als 'Symbol der Einigkeit und Zugehörigkeit', wie Vereinsvorsitzender Christoph Ostermayr erläutert. Sie begleitete die Untrasrieder bei Hochzeiten, Beerdigungen und vielen Festen. Nun, mit gut 100 Jahren, wird sie Museumsstück. Am Sonntag, 22. Juli, nach einem...

  • Marktoberdorf
  • 16.07.12
  • 31× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019