Neu

Beiträge zum Thema Neu

7.495× 1

2022
Es wird ernst: Führerscheinumtausch!

Rund 43 Millionen Führerscheine müssen ab 2022 in fälschungssichere Exemplare umgetauscht werden, egal ob im Papier- oder Scheckkartenformat. Wann Sie Ihren Führerschein umtauschen müssen, damit er weiterhin gültig ist, sehen sie hier: Führerscheine, die bis einschließlich 31. Dezember 1998 ausgestellt worden sind: Geburtsjahr/ Führerscheintausch nötig bis: Vor 1953  bis 19.01.20331953-1958  bis 19.01.20221959-1964 bis 19.01.20231965-1970 bis 19.01.20241971 oder später bis...

  • Kempten
  • 07.01.22
In Frankreich ist wohl eine neue Mutation des Coronavirus aufgetaucht. (Symbolbild)
3.266× 7

Ursprünglich aus Afrika?
Neue Corona-Mutation: B.1.640.2-Variante in Südfrankreich entdeckt

Die Omikron-Welle schwappt über Europa. Auch in Frankreich ist Omikron die dominierende Corona-Variante. Es bahnt sich jedoch bereits die nächste Mutation des Virus an. Wissenschaftler haben, nachdem eine Person von einer Reise aus Kamerun zurückgekehrt ist, eine neue Virus-Variante festgestellt: B.1.640.2. Das berichten mehrere Medien.  Was ist bisher bekannt?Bisher ist noch kaum etwas über die neue Variante bekannt. Insgesamt sollen sich schon zwölf Menschen in Südfrankreich mit der neuen...

  • 04.01.22
Das neue Jahr steht schon in den Startlöchern und die Stadt Lindau möchte einen kleinen Ausblick auf kommende Änderungen geben. (Symbolbild)
3.522× 1

Zum Jahreswechsel
Hundesteuer, Busticket, ... - Das ändert sich 2022 in Lindau

Das neue Jahr steht schon in den Startlöchern und die Stadt Lindau möchte einen kleinen Ausblick auf kommende Änderungen geben. Veränderungen werden vor allem mit der weiteren Digitalisierung kommen. Sie wird es für die Bürgerinnen und Bürger einfacher machen, städtische Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Details folgen "Mehr digitale Services für Bürger - im Jahr 2022 werden wir Schritt für Schritt immer mehr Verwaltungsleistungen für die Lindauer Bürgerinnen und Bürger online verfügbar...

  • Lindau
  • 03.01.22
Olaf Scholz und seine Frau Britta Ernst auf dem Weg zu einem Wahllokal in Potsdam.
389×

Der neue Bundeskanzler
So tickt Olaf Scholz privat

Er hat die Liebe seines Lebens gefunden und spät seine Leidenschaft für Sport entdeckt: So lebt der neue Kanzler Olaf Scholz abseits der Politik. Wie tickt Olaf Scholz (63) privat? Der neue Bundeskanzler scheint sich komplett der Politik verschrieben zu haben. Um zur Ruhe zu kommen, braucht er offenbar auch keine Ablenkung. Er sei ohnehin "ein entspannter Mensch, der in sich ruht", sagte er im Juli bei einem Auftritt in der Gesprächsreihe "Brigitte live". Spät entdeckte Leidenschaft für Sport...

  • 09.12.21
3.179×

Regeln & Gesetze
Neu ab Dezember

InternetgeschwindigkeitWenn das Internet nicht so schnell ist wie vom Anbieter versprochen, hat der Kunde künftig das Recht, weniger zu bezahlen. Falls zum Beispiel nachweislich nur 50 statt der zugesagten 100 Mbit/s bereitgestellt werden, gibt es ein Minderungsrecht von 50 Prozent. Alternativ können die Kunden den Vertrag ohne Kündigungsfrist kündigen. Bei einem kompletten Internet-Ausfall winkt dem Verbraucher außerdem eine Entschädigung, wenn die Störung nicht innerhalb von zwei Arbeitstagen...

  • Kempten
  • 01.12.21
Die Bürgerbenachrichtigung mit QR-Code wird an das Auto geklemmt oder der Betroffene erhält sie persönlich.
4.468× 5 9 Bilder

Neue "mOwi-App" vorgestellt
Polizei verteilt ab sofort "digitale Strafzettel"

Der "klassische Strafzettel" in Papierform ist in Bayern und dem Allgäu jetzt Geschichte. Denn in Zukunft können Polizeibeamte im Allgäu Park- und Verkehrsverstöße per App erfassen. Dafür steht der Polizei seit dieser Woche die neue "mOwi-App" zur Verfügung. Bürger können ihre Verstöße dann im Anschluss online über ein Bürger-Infoportal finden und bezahlen.  App statt Stift und PapierDie neue App hilft der Polizei ab sofort einfacher und schneller zu arbeiten. Bisher mussten etwa 18.000...

  • Kempten
  • 26.11.21
Füssen hat eine neue App, um es Besuchern zu erleichtern ihre Touren und Ausflüge zu planen. (Symbolbild)
1.147×

App als Urlaubsbegleiter
Neue Füssen-App für Ausflüge und Touren ist da!

Füssen Tourismus und Marketing (FTM) hat eine neue Füssen-App herausgebracht. Im Unterschied zu den bekannten Apps ist diese leichter zugänglich, denn sie muss nicht erst aus einem App-Store heruntergeladen werden. Als Progressive WebApp (PWA) kann man sie wie eine Website im Online-Browser öffnen und dann auf dem Bildschirm des eigenen Smartphones oder Tablets anpinnen. Auch Updates über den App-Store werden überflüssig. Die kostenfreie Füssen-WebApp soll zum wichtigsten digitalen...

  • Füssen
  • 18.11.21
2.378×

Gesetze und Regelungen
Corona-Zuschlag, Spielzeug und WhatsApp: Das ändert sich im Mai

Auch im Mai gibt es Gesetzesänderungen. Es gibt einen zweiten Corona-Kinderbonus uns einen Zuschlag für Menschen mit Anspruch auf Sozialgeld oder Grundsicherung. Außerdem gibt es neue Verordnungen für Spielzeug und Medizinprodukte. Änderungen im MaiNeues Jugendschutzgesetz:  Tritt am 1. Mai in Kraft. Plattformen mit mehr als 1 Million Nutzer in Deutschland sind künftig verpflichtet, ihre Dienste so vor einzustellen, dass  Kinder nicht in Kostenfallen tappen können und vor der Ansprache von...

  • Kempten
  • 03.05.21
Die alten Kabinen der Tegelbergbahn wurden versteigert. Nun sind die neuen Kabinen angekommen. (Symbolbild)
2.038×

Anthrazitfarben
Die neuen Kabinen der Schwangauer Tegelbergbahn sind angekommen

Am Mittwochvormittag sind die neuen anthrazitfarbenen Kabinen der Schwangauer Tegelbergbahn angekommen. Nachdem die alten Kabinen versteigert wurden, folgen nun die neuen Kabinen. 1.600 Kilogramm schwer Diese sind laut einer Mitteilung der Stadt Füssen aktuell eine Sonderanfertigung und haben ein Gesamtgewicht von 1.600 Kilogramm und sind damit etwas schwerer als die alten Gondeln. Wegen des Gewichts können aber laut der Mitteilung etwas weniger Gäste transportiert werden. Bis wann die Bahn...

  • Schwangau
  • 25.03.21
Wird bald der russische Impfstoff Sputnik V bei uns im schwäbischen Illertissen produziert? (Symbolbild)
3.164× 1

Aus Russland
Neuer Corona-Impfstoff: Wird Sputnik V bald bei uns in Illertissen produziert?

Bald schon könnte in Illertissen der russische Corona-Impfstoff "Sputnik V" produziert werden. Mehr als 30 Millionen Euro würde das Unternehmen R-Pharm in Illertissen laut Gesundheitsministerium in den Ausbau der Produktion investieren. Wer steht hinter R-Pharm?Gründer von R-Pharm in Illertissen ist der russische Pharma-Milliardär Alexey Repik. Er gehört Wladimir Putins Wirtschaftsbeirat an und ist in Teilen verantwortlich für die politische und wirtschaftliche Unabhängigkeit Russlands. Laut...

  • 23.03.21
Neue Corona-Regelungen ab 8. März: was gilt im Oberallgäu? (Symbolbild).
21.885×

Neue Corona-Regelungen
Inzidenzwert unter 50: Was gilt ab Montag im Landkreis Oberallgäu?

Im Landkreis Oberallgäu liegt die 7-Tage-Inzidenz seit einigen Tagen unter 50. Deshalb greifen gemäß der neuen "12. Bayerischen Infektionsschuztmaßnahmenverordnung", die Gesundheitsminister Klaut Holetschek herausgegeben hat, und der Bekanntmachung seines Ministeriums am Montag, 8. März folgende Regelungen: Stabile 7-Tage-Inzidenz unter 50:(Quelle: Landratsamt Oberallgäu) Öffnung des Einzelhandels mit einer Begrenzung auf einen Kunden je 10 m2 für die ersten 800 m2 Verkaufsfläche und darüber...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 08.03.21
Matrix Briefmarke zur Briefnachverfolgung per App
126×

Deutsche Post
Neu: Briefnachverfolgung

Mit sogenannten Matrix Briefmarken – kann man jetzt auch Briefe und kleinere Postsendungen nachverfolgen, wie sonst nur die großen Pakete. Wie sehen die neuen Marken aus?An der Seite haben die Briefmarken ein wirres schwarz-weiß Muster, das ist der Matrixcode. Der funktioniert wie ein Barcode. Wenn Sie ihn mit der Post-App einscannen, können Sie ihren Brief nachverfolgen. Wenn also mal Ihr Brief nicht ankommt, dann lässt sich leichter herausfinden, wo genau er verschwunden ist. Und in dem Code...

  • Kempten
  • 11.02.21
DB Regio rollt mit neuer Fahrzeugflotte im Allgäu an (Symbolbild).
4.523×

Dezember 2020
DB Regio rollt mit neuer Fahrzeugflotte im Allgäu an

Die DB Regio Bayern rollt mit einer komplett neuen Fahrzeugflotte im Allgäu an. Vier moderne Fahrzeugtypen sollen im Allgäu für emissionsarme und kundenfreundliche Mobilität sorgen, teilt die DB auf ihrer Homepage mit.  Demnach sollen auf den Regionalstrecken zwischen Kempten, München, Augsburg, Lindau und Ulm die Neufahrzeuge der Hersteller PESA und Alstom fahren. Im Allgäu will die DB 41 neue Fahrzeuge und 38 rundum-modernisierte Fahrzeuge einsetzen. Damit erhält die Region "eine der...

  • Kempten
  • 01.10.20
9.627×

Neuregelungen im September

Mit dem ersten eines Monats kommen immer auch ein paar Neuerungen auf uns zu, teilweise haben die im September mit Corona zu tun, andere nicht. Hier finden sie eine Übersicht:  Kinderbonus aus dem Corona-Konjukturpaket wird ausbezahlt. 200€ im September, 100€ im Oktober. Der genaue Auszahlungstermin richtet sich nach der Endziffer der Kindergeldnummer.Schüler in Bayern und Baden-Württemberg müssen ab dem 1. Schultag auf dem Schulgelände Maske tragen. Ausnahme die Klassenzimmer, am Platz kann...

  • Kempten
  • 31.08.20
Provisorischer Busbahnhof (Symbolbild).
1.560× 2 Bilder

Haltestellen
Ab September: Baumaßnahmen für neuen Busbahnhof in Sonthofen

Die Bushaltestellen am Bahnhof Sonthofen müssen mit Beginn der Baumaßnahmen Anfang September für den neuen Busbahnhof vorübergehend verlegt werden. Ein provisorischer Busbahnhof wird am Bahnhofsplatz eingerichtet. Zum Beginn des neuen Schuljahres soll die Betriebsaufnahme des Provisoriums beginnen. Die Haltestellen werden laut Stadt Sonthofen analog zum bestehenden Busbahnhof ausgeschildert. Eine Zufahrt für den Privatverkehr vor dem Bahnhofsgebäude ist zu der Zeit nicht möglich. Die...

  • Sonthofen
  • 28.08.20
Finnland – Land der Seen! Lappeenranta liegt am Saimaa-See, dem  größten See Finnlands. Er ist Teil der ostfinnischen Seenplatte, die viele Besucher sehr schätzen.
14.105×

Im hohen Norden
Trotz Corona-Krise: Ab Oktober neues Flugziel am Allgäu Airport

+++Update vom 16. Oktober+++ Wie der Allgäu Airport mitteilt, wird die Strecke nach Lappeenranta zunächst nun doch nicht in den Winterflugplan aufgenommen. Bezugsmeldung Ab dem 26. Oktober wird es am Memminger Flughafen ein neues Reiseziel geben. Wie der Allgäu Airport mitteilt, wird die Fluggesellschaft Ryanair zwei Mal pro Woche von Memmingen aus die finnische Stadt Lappeenranta anfliegen. Geflogen wird jeden Montag und Freitag. Geschäftsführer: "Wichtiges Zeichen" Dies sei ein wichtiges...

  • Memmingerberg
  • 21.08.20
Seit kurzem gibt es 20 neue, zusätzliche Mülltonnen in der Kemptener Innenstadt.
837×

"Ich wär so gerne Müllionär"
20 neue Mülltonnen in der Kemptener Innenstadt

Um dem steigenden Müllaufkommen wegen des aktuell starken Tourismus gerecht zu werden, hat die Stadt Kempten vor kurzem 20 zusätzliche Mülltonnen in der Innenstadt aufgestellt. Damit konnte die Stadt das Müllauffangvolumen in der Innenstadt stark erhöhen. Die Tonnen haben laut der Stadt Kempten ein Volumen von jeweils 240 Litern.  Die neuen Mülltonnen sind orange und setzen sich dadurch gut von den privaten Mülltonnen ab. Zusätzlich tragen sie die bereits bekannten Aufkleber "Ich wär so gerne...

  • Kempten
  • 19.08.20
Dieser alte Bauernhof in Marktoberdorf soll einem Wohnhaus mit zwölf Wohnungen weichen. Das wirft Diskussionen auf.
7.401×

Bauernhof
Rege Diskussion über neues Wohnhaus in Marktoberdorf

Löcher im Dach, das hölzerne Hoftor schief, die Fassade verwittert. Er hat wahrlich bessere Tage gesehen. Trotzdem haben den alten Bauernhof in der Eberle-Kögl-Straße viele in Marktoberdorf lieb gewonnen, erzählt er doch ein Stück Stadtgeschichte. Nun soll er einem neuen Haus mit zwölf Wohnungen weichen. Dessen Kennzeichen: klare Strukturen, Schindeln aus Holz. Passt solch ein Bauwerk an diese Stelle? Darüber wurde im Stadtrat kontrovers diskutiert. Hauptkritikpunkte waren die Garage im...

  • Marktoberdorf
  • 17.07.19
Vor dem Rathaus steht seit dem vergangenen Sommer ein Opel, der über das Car-Sharing gebucht werden kann. Die Nachfrage steigt nach schleppendem Beginn.
290×

Klimaschutz
Mobilität hat in Lindenberg „oberste Priorität“

Das Thema Mobilität hat für den Klimaschutz der Stadt Lindenberg „oberste Priorität“. Das betonte Klimaschutzmanagerin Irene Juhre bei ihrem Jahresbericht im Stadtrat. Unter anderem soll demnächst eine neue Ladesäule für Elektroautos am Schulzentrum installiert werden, eine weitere ist im Stadtzentrum geplant. Und: Das Car-Sharing hat mittlerweile Fahrt aufgenommen. Das Angebot für Besitzer von Elektroautos ist in Lindenberg überschaubar. Vor vier Jahren hat die Stadt eine Ladesäule vor dem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.06.19
Neues Fahrzeug für BRK Lindau
2.596× 34 Bilder

Helfer vor Ort
Neues Einsatzfahrzeug für BRK-Einsatzkräfte in Lindau

Das Bayerische Rote Kreuz hat am Donnerstag ein neues Einsatzfahrzeug bekommen. Das Einsatzauto steht künftig den sogenannten Helfern vor Ort zur Verfügung und wurde erst durch eine 16.000-Euro-Spende der Dr.-Eberhard-Oesterle-Stiftung möglich. Die Helfer vor Ort kommen immer dann zum Einsatz, wenn kurzfristig kein anderes Rettungsfahrzeug zur Verfügung steht. Allein im vergangenen Jahr 2018 wurden die Helfer vor Ort zu rund 160 Einsätzen im Großraum Lindau gerufen.

  • Lindau
  • 17.03.19
Jufo-Leiter Stefan Splitgeber (rechts) und sein neuer Kollege Adrian Kroll stellen ein ständig wechselndes Programm zusammen.
592×

Soziales
Jugendtreff in der Stadt Füssen startet neu durch

Der große Familien-Umzug aus dem hessischen Hanau nach Füssen ist längst unter Dach und Fach gebracht, so hat der staatlich anerkannte Erzieher Adrian Kroll den Kopf frei, sich um seine ziemlich vielfältigen Aufgaben am neuen Arbeitsplatz zu kümmern. Kroll hatte sich 2018 erfolgreich auf die frei werdende Stelle im Füssener Jugendtreff Jufo beworben, der damit aktuell mit zwei hauptamtlichen Mitarbeitern den Slogan „Schau doch mal rein“ durch Angebote zur Freizeitgestaltung lebendig werden...

  • Füssen
  • 20.02.19
869×

Wirtschaft
Kein Stillstand im Kampf gegen Leerstand in Marktoberdorf

Im Marktoberdorfer Geschäftsleben tut sich wieder so einiges. Ein neues Reisebüro hat eröffnet, eine Buchhandlung wird in neuen Händen weitergeführt, ein neues Wohn- und Geschäftshaus wird errichtet und ein Traditionshotel wieder auf Vordermann gebracht. Andere Geschäfte wiederum suchten sich neue Räume. Das gemeinsame Ziel: Sie wollen gemeinsam mehr Kunden anlocken und damit das Zentrum der Stadt attraktiver machen. Das wiederum hat ebenso zur Folge, dass sich neue Geschäfte und Dienstleister...

  • Marktoberdorf
  • 10.02.19
Links Heidrich, rechts Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell.
1.198×

Besetzung
Philipp Heidrich wird Marktoberdorfs neuer Stadtmanager

Philipp Heidrich wird im Marktoberdorfer Rathaus Leiter der neuen Abteilung Stadtmarketing, Tourismus und Wirtschaftsförderung mit einer Vollzeitstelle. Im nichtöffentlichen Teil seiner jüngsten Sitzung hat der Stadtrat beschlossen, ihm diese Vollzeitstelle zu übertragen. In den vergangenen drei Jahren war der 40-Jährige Projektmanager Innenstadt. 90 Stunden pro Monat umfasste seine Arbeitszeit. Gefördert wurde seine Tätigkeit durch die Regierung von Schwaben. Diese Förderung lief nun aus....

  • Marktoberdorf
  • 19.12.18
Im dichten Schneegestöber freuten sich von links Benno Groß (DSV-Trainer), Bernd Ladwig (Vorsitzender SC Füssen), Axel Rohrbach (Zweiter Vorsitzender TSV Schwangau), Reinhold Merle (Koordinator Ski-Alpin beim BSV), David Gunkel (Vorsitzender SC Halblech) sowie Tegelbergbahn-Geschäftsführer Frank Seyfried darüber, dass ab sofort eine neue Schneekanone ihre Arbeit am Reithlift verrichtet
1.180×

Wintersport
Neue Schneekanone für Skinachwuchs am Tegelberg

Sie ist gelb, hat eine Leistung von 12,5 Kilowatt und soll mit moderner Technik dafür sorgen, dass immer ausreichend Schnee liegt: Die Rede ist von der neuen T40-Schneekanone von Technoalpin, die seit kurzem am Reithlift bei der Tegelbergbahn Kunstschnee in die Luft bläst. Zur Verfügung gestellt hat das rund 30.000 Euro teure Gerät der Deutsche Skiverband (DSV). Er will damit der Nachwuchsarbeit der beiden Skiclubs aus Halblech und Füssen sowie der des TSV Schwangau unter die Arme greifen. Die...

  • Füssen
  • 14.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ