Netzwerk

Beiträge zum Thema Netzwerk

Lokales
Über die Zertifizierung freuen sich unter anderem Füssens Klinikleiter Martin Wiedemann (links), Ärztlicher Direktor Dr. Martin Hinterseer (Dritter von links) und Ute Sperling (Fünfte von links, Vorstand der Klinken Ostallgäu-Kaufbeuren.)

Medizin
Klinik Füssen gehört zertifiziertem Schlaganfall-Netzwerk an

Das Krankenhaus Füssen gehört dem Neurovaskulären Netzwerk Südwestbayern, kurz Nevas, an, das als erstes Schlaganfall-Netzwerk in Bayern nach den Kriterien der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft zertifiziert wurde. Der Hintergrund dieser Kooperation: Je rascher eine sichere Diagnostik und Therapieentscheidung bei einem Schlaganfall erfolgt, desto größer ist die Chance auf eine Genesung ohne bleibende Behinderungen. „Auch Regionen, die keine eigene neurologische oder neuroradiologische...

  • Füssen
  • 24.05.19
  • 371× gelesen
Polizei
Internet (Symbolbild)

Aktionstag
Allgäuer Polizei geht gegen Hass und Hetze im Internet vor

Im Rahmen eines bundesweiten Aktionstages zur Bekämpfung von sogenannten „Hasspostings“ im Internet kam es auch im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zu Durchsuchungsaktionen. Immer wieder finden sich Hasspostings in den sozialen Netzwerken. Diese Beiträge oder Kommentare beinhalten oftmals einen rassistischen, antisemitischen oder sexistischen Hintergrund und reichen von Bedrohungen gegen einzelne Personen über Angriffe gegen Menschengruppen bis hin zu Aufrufen zu Gewalt. Auf...

  • Memmingen
  • 14.06.18
  • 325× gelesen
Sport

Bewegung
Netzwerk Generation 55plus – Ernährung und Bewegung startet im Ostallgäu

Im Februar startete das neue 'Netzwerk Generation 55plus – Ernährung und Bewegung' am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Kaufbeuren. Die Besucher aus dem Landkreis Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren konnten sich an drei verschiedenen Stationen einen Überblick über das neue Angebot verschaffen. Für ein aktives gesundes Altern sind zum einen die bewusste Ernährung und zum andern die ausreichende Bewegung Grundvoraussetzungen. Das 'Netzwerk Generation 55plus' erarbeitet...

  • Kaufbeuren
  • 21.02.18
  • 218× gelesen
Lokales

Glaube
Stöttwanger gründet Handy-Netzwerk Einfach gemeinsam beten

Was hat die Kirche mit dem Smartphone zu tun? Auf den ersten Blick wenig. Das haben Frater Dominikus Hartmann und Daniel Rietzler geändert: Der Passionist (Mitglied einer katholischen Ordensgemeinschaft) aus Stöttwang (Ostallgäu) und der Jugendpfarrer aus Weißenhorn (Landkreis Neu-Ulm) haben das Netzwerk 'Einfach gemeinsam beten' gegründet. Über den Chatanbieter WhatsApp werden dort jeden Tag ein Audioimpuls (Sprachnachricht) und zwei Texte zum gemeinsamen Beten an die Teilnehmer geschickt....

  • Kaufbeuren
  • 22.12.17
  • 222× gelesen
Lokales

Schule
Gymnasium Buchloe wird die 500. bayerische Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Das Gymnasium Buchloe ist die 500. bayerische Schule im Netzwerk 'Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage'. Rund 84 Prozent aller Schüler und Beschäftigten der naturwissenschaftlich-technologischen und sprachlichen Schule unterzeichneten eine freiwillige Selbstverpflichtung. Sie wehren sich zukünftig gegen jede Form von Ungleichbehandlung und Herabsetzung, erklärten die Schülersprecherinnen Lejs Mesic, Annalena Erdinger und Judy Grömmer vor der Schulgemeinschaft. Mehr über das Thema...

  • Buchloe
  • 26.07.17
  • 303× gelesen
Lokales

Digitales Gründerzentrum
Umgestaltete Halle an der Iller in Kempten eröffnet

Computer, Smartphones und Laptops bestimmen immer mehr unser Leben. Aber: 'Die digitale Welt braucht auch Räume', sagte der bayerische Wirtschafts-Staatssekretär Franz Josef Pschierer bei der Eröffnung des neuen Digitalen Gründerzentrums Allgäu in der ehemaligen Spinnerei und Weberei in Kempten. Dort können in Zukunft Firmengründer ihre Ideen entwickeln und vor allem Netzwerke mit anderen Start-ups oder etablierten Unternehmen bilden. Denn nur Geistesblitze zu haben, reiche nicht aus. Die...

  • Kempten
  • 20.06.17
  • 53× gelesen
Lokales

Viele Fälle
Gefälschte Nachrichten in sozialen Netzwerken werden auch im Allgäu zum Problem

Lügen, dass sich die Balken biegen. Gefälschte Nachrichten – auf Englisch fake news oder hoaxes – kursieren immer mehr. Mit teils hanebüchenen Inhalten. Besonders prominentes Beispiel: Vor einigen Tagen war in einem gefälschten Dokument behauptet worden, Israel wolle Pakistan 'nuklear zerstören', sollte das Land Truppen nach Syrien schicken. Pakistans Verteidigungsminister Khawaja Asif fiel darauf rein – und drohte den Juden mit einem atomaren Gegenschlag. Zum Glück flog die Sache auf, die...

  • Kempten
  • 11.01.17
  • 57× gelesen
Lokales

Internet
Sonthofen will kostenloses WLAN in der Fußgängerzone einrichten

Ein offenes WLAN-Netz, über das Passanten in Sonthofens Fußgängerzone kostenfrei ins Internet kommen – davon träumt die Stadt Sonthofen schon länger. Seit über einem Jahr Doch die Umsetzung des im September 2015 gefassten Plans geiet immer wieder ins Stocken. Aber es ist halt auch ein Unterschied, ob ein Oberallgäuer bei sich daheim ein kleines Sendegerät anschließt oder ob man eine große Fußgängerzone flächendeckend mit einem leistungsfähigen Funknetz abdecken will. Mehr über das Thema...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.12.16
  • 52× gelesen
Lokales

Projekt
Eine Holzbotschafterin für das Allgäu

Ab Dezember ist Maike Breitfeld in der Region unterwegs, um den Kontakt unter den Betrieben auszubauen Für das Holzforum Allgäu ist ab Dezember eine Holzbotschafterin unterwegs: Maike Breitfeld (46) soll im ganzen Allgäu den Kontakt zu Holzbetrieben ausbauen, Netzwerke intensivieren und Innovationen vorantreiben. Es handelt sich bei der Holzbotschafterin um eine Halbtagesstelle, die vorerst bis Ende Mai 2019 befristet ist. So lange ist die Laufzeit eines Interreg-Förderprogrammes zur...

  • Kempten
  • 24.11.16
  • 128× gelesen
Lokales

Internet
Digital Natives: Drei junge Kaufbeurer im Gespräch über Vernetzung und mehrere 100 Nachrichten am Tag

Viele Jugendliche nutzen soziale Netzwerke wie Whatsapp, um mit Freunden zu kommunizieren. Oft fühlen sie sich dadurch aber auch gestresst. Aysun Uygun blickt auf das Handy in ihrer Hand. Sie wischt mit dem Finger über den Bildschirm und lacht. Die 15-Jährige hat gerade eine Nachricht bekommen: Eine Freundin hat ihr ein Bild geschickt. Es ist nur eine Nachricht von vielen. Über hundert davon bekommt sie täglich, schätzt Aysun. Mit ihren Freunden ist die Kaufbeurerin online vernetzt. Am...

  • Kaufbeuren
  • 27.09.16
  • 14× gelesen
Lokales

Energie
Unternehmen aus Wildpoldsried hat die erste kostenlose Strom-Flatrate

Die Sonnen GmbH bringt Deutschlands erste kostenlose Strom-Flatrate auf den Markt. Damit will das Unternehmen mit Sitz im Oberallgäuer Wildpoldsried das Zeitalter der Strompreise beenden. Für alle Mitglieder der Sonnen-Community fallen mit der neuen 'Sonnen-Flatrate' die monatlichen Stromrechnungen weg. Besitzer eines Batteriespeichers erzeugen bereits einen großen Teil ihres benötigten Stroms selbst. Wer darüber hinaus Kilowattstunden verbraucht, zahlt dafür in Zukunft keinen Cent mehr. Für...

  • Kempten
  • 15.09.16
  • 45× gelesen
Lokales

Netzwerk
Silicon Valley im Illertal: Ab 2017 soll in Kempten ein digitales Gründerzentrum entstehen

Die Chancen stehen gut für einen Hauch von 'Silicon Valley' im Illertal: Ab 2017 soll ein digitales Gründerzentrum in Kempten Jungunternehmen im IT-Bereich fördern. Zugleich soll ein digitales Netzwerk übers Allgäu hinaus entstehen. Den nötigen Antrag wird die Allgäu GmbH bis Mitte Mai beim Bayerischen Wirtschaftsministerium stellen – gemeinsam mit Augsburg, das als weiterer Standort ins Rennen geht. Beiden Städten winken Zuschüsse von insgesamt knapp zehn Millionen Euro – und...

  • Kempten
  • 11.03.16
  • 77× gelesen
Lokales

Soziales
Memmingen: Netzwerk Altenhilfe gegründet

Voneinander profitieren: Das ist der Grundgedanke des 'Netzwerks Altenhilfe', das jetzt in Memmingen gegründet wurde. Stadt, der Landkreis Unterallgäu, der Bezirk Schwaben sowie weitere Akteure aus dem Bereich der Altenhilfe haben ein Bündnis geschlossen, um sich den Herausforderungen einer immer älter werdenden Gesellschaft zu stellen. Das gemeinsame Ziel: Angebote für Senioren in der Region ausbauen und besser aufeinander abstimmen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der...

  • Kempten
  • 06.12.15
  • 8× gelesen
Lokales

Hilfe
Obergünzburg wird Flüchtlinge aufnehmen: Neues Netzwerk Asyl sieht sich gerüstet

Auch Obergünzburg wird Flüchtlinge aufnehmen. Um ihnen beim Start in ihr neues Leben zu helfen, hat sich schon im Vorfeld ein 'Netzwerk Asyl Obergünzburg' gebildet. In ihm finden sich verschiedene Gruppen und Einzelpersonen zusammen. Es gehe darum, sich für die Flüchtlingshilfe zu koordinieren, erklärt Dr. Günter Räder, der zunächst vom evangelischen Kirchenvorstand den Auftrag für diese Initiative bekam. Gemeinsam sollen Kräfte gebündelt, Aufgaben abgestimmt werden. Unterdessen gehen die...

  • Obergünzburg
  • 18.08.15
  • 20× gelesen
Polizei

Internet
Fake-Profile im Sozialen Netzwerk: Betrüger erbeuten mehrere hundert Euro von Allgäuer Opfern

Die Kemptener Kripo ermittelt derzeit in mehreren einzelnen Betrugsverfahren, in denen die bislang unbekannten Täter mithilfe eines Sozialen Netzwerkes an Geld kamen der gutgläubigen Opfer kamen. Die Masche, denen innerhalb der vergangenen zwei Wochen, unabhängig voneinander vier junge Personen im Alter von 18 bis 23 Jahren zum Opfer gefallen sind, war immer die gleiche und ist nicht neu. Eine bislang unbekannte Person erstellte in dem Sozialen Netzwerk jeweils ein Profil, dass mit einem...

  • Kempten
  • 26.06.15
  • 10× gelesen
Lokales

Internet
Trauchgauer Älpler-Nachwuchs fordert mehr Dialekt in sozialen Netzwerken

Whatsäbb und Gsichtsbuach: In sozialen Netzwerken kommuniziert die Jugend im Dialekt. Fernsehen und Hörfunk müssten nachziehen, fordert ein Dialektpfleger. Was der Trauchgauer Älpler Nachwuchs dazu sagt Die TV-Serie Türkisch für Anfänger im Dialekt wäre 'sche leicht komisch', findet Josefine Gschmeißner. 'Aber zum Bayerischen Rundfunk passt der Dialekt', sagt ihre Freundin Barbara Sieber. Mehr Dialekt in Fernsehen und Rundfunk – das fänden die beiden 13-Jährigen des Trachtenvereins D'Älpler...

  • Füssen
  • 26.03.15
  • 250× gelesen
Lokales

Seniorenbetreuung
Gremium Netzwerk Altenhilfe für das Unterallgäu gegründet

Einzigartig ist nach Angaben von Sabine Wenng vom Bayerischen Sozialministerium das neu gegründete 'Netzwerk Altenhilfe und seelische Gesundheit' im Raum Memmingen/Unterallgäu. Darin arbeiten Kommunen und Facheinrichtungen der Altenhilfe künftig eng zusammen. Das Gremium trifft sich zweimal im Jahr und bildet eine Steuerungsgruppe sowie Arbeitsgruppen. Ziele seien zum Beispiel, Einsamkeit im Alter zu verhindern, Freizeit für alte Menschen zu gestalten und Betreuungsdienste zu organisieren,...

  • Kempten
  • 14.11.14
  • 10× gelesen
Lokales

Veranstaltung
IHK Schwaben gibt in Memmingen Existenzgründern und Jungunternehmern Tipps für das Netzwerken

Auch beim Netzwerken läuft man als Existenzgründer und Jungunternehmer ohne Ziel eher planlos durch die Gegend. Bei der 'Akquise' von neuen Kontakten ist es wichtig, dass Sie als Existenzgründer und Jungunternehmer strategisch und strukturiert vorgehen analog wie beispielsweise bei der Planung und Entwicklung von Geschäftsprozessen in Ihrem Unternehmen. Neben handwerklichen Fähigkeiten spielt die Psychologie eine tragende Rolle beim Netzwerken. Zwischenmenschliche Kontakte erfordern beim...

  • Kempten
  • 14.11.14
  • 14× gelesen
Lokales

Diskussion
Streit im Internet: Nach fremdenfeindlichen Äußerungen gärt es in Sonthofer Facebook-Gruppen

In Sonthofer Internetforen auf der Plattform 'Facebook' gärt es ein wenig. Nach einzelnen eher fremdenfeindlichen Äußerungen sind dort ein paar Mitglieder im Zoff. Dies zeigt sich beispielsweise in der Facebook-Gruppe 'Du bist aus Sonthofen, wenn '. Eigentlich dient diese Gruppe vor allem dazu, Erinnerungen an Kindheit und Jugend in Sonthofen auszutauschen. Inzwischen haben Einzelne die Gruppe verlassen oder wurden aus sogar rausgeworfen. Andere haben in Stellungnahmen Unmut über den Streit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.08.14
  • 22× gelesen
Lokales

Motorradausfahrt
Am 24. Mai geht Toy Run Marktoberdorf in die 12. Runde

Bei der Motorradausfahrt für einen guten Zweck zeigt Freestyle-Rider Dominik Csauth wieder eine Stuntshow Die meisten Biker reservieren den Termin für die Benefizfahrt bereits ein Jahr im Voraus. Denn inzwischen ist der Toy Run Marktoberdorf zur festen Einrichtung geworden. Am Samstag, 24. Mai, ist es wieder soweit. '2013 hatten wir 670 Fahrzeuge mit insgesamt 800 Teilnehmern am Start', berichtet Franz Moder, Vorstand des organisierenden Vereins 'Toy Run Mod'. Er kann auf ein festes Netzwerk...

  • Marktoberdorf
  • 19.05.14
  • 145× gelesen
Lokales

Austausch
Facebook-Trend: Du bist aus Kempten, wenn du

Es begann mit einer Sehnsucht. Der Sehnsucht nach der alten Heimat: Kempten. Eine Stadt, die Dany Manfredi nie los gelassen hat - obwohl sie schon seit 30 Jahren in Italien lebt. Ihr Heimweh hat die 46-Jährige Exil-Kemptenerin nun in eine Internetseite gegossen: Im sozialen Netzwerk Facebook startete sie die Gruppe 'Du bist aus Kempten, wenn du' Hunderte Allgäuer und ehemalige Kemptener führen diesen Satz bereits fort, tauschen sich aus über das, was die Stadt einst ausmachte und wie sie heute...

  • Kempten
  • 26.04.14
  • 41× gelesen
Lokales

Unterstützung
NUZ: vorbildliche Umsetzung

Demenzprojekt: Europäische Auszeichnung 'EFID-Award' geht an Verein 'NUZ' in Pfronten Zum zweiten Mal wurden in Brüssel innovative Projekte ausgezeichnet, die die Lebensqualität älterer Menschen verbessern sowie die aktive Teilhabe am Leben der lokalen Gemeinschaften fördern. Das 'Netzwerk Europäische Stiftungen' (NEF) vergab Preise von je 10.000 Euro an Projekte, die sich mit Demenz befassen. Die zehn prämierten Projekte wurden unter 52 Bewerbungen aus elf europäischen Ländern ausgewählt....

  • Füssen
  • 10.04.14
  • 15× gelesen
Lokales

Internet-Trend
Was hat es mit den Biertrinkenden auf Facebook auf sich

'Zwei Dumme, ein Gedanke' Zehn Jahre Facebook. Das sind zehn Jahre, in denen allerlei Trends zusammengekommen sind. Meist lässt sich irgendjemand irgendetwas kurioses einfallen und schon ahmen das Hunderte oder gar Tausende nach. Zur Zeit sind hunderte Videos von biertrinkenden Jugendlichen aus Kempten im Umlauf. Schneeballtrinken (Auf Facebook mit #socialbeergame gekennzeichnet) Derzeit kursieren tausende Videos im Netz, in denen Jugendliche ein Bier auf Ex trinken. Hunderte davon kommen...

  • Kempten
  • 05.02.14
  • 11× gelesen
Lokales

Förderung
Auszeichnung für Wissens-Netzwerk Schwaben

Das Wissenstransfer-Netzwerk des Schwabenbundes wurde vom Land Baden Württemberg ausgezeichnet. Mit dem Netzwerk, dem unter anderem Land- und Stadtkreise und die Industrie- und Handelskammern angehören, soll die Wettbewerbsfähigkeit der Region verbessert, außerdem die Hochschulen stärker vernetzt und der Austausch zwischen Unternehmen gefördert werden. Für die Jury vom Wettbewerb RegioWIN konnte das Projekt in der ersten Phase überzeugen. Der Schwabenbund ist damit für die zweite Runde...

  • Kempten
  • 21.01.14
  • 21× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019