Nebel

Beiträge zum Thema Nebel

Die Bergwacht Hinterstein hat eine 39-jährige Wanderin oberhalb des Schrecksees gerettet (Symbolbild).
4.433×

6-stündiger Einsatz
Schneetreiben: Bergwacht Hinterstein rettet Wanderin (39) an der Lahnerscharte

Am späten Freitagnachmittag ist eine 39-jährige Bergsteigerin an der Lahnerscharte oberhalb des Schrecksees auf knapp 2.000 m Höhe wegen dichten Nebels und Schnees nicht weitergekommen. Die Rettungsaktion der Bergwacht Hinterstein dauerte sechs Stunden - bis in die Nacht hinein. Das gibt die Bergwacht Hinterstein auf ihrer Facebook-Seite bekannt. Frau war alleine unterwegsDemnach war die Frau trotz schlechter Wettervorhersage alleine vom Prinz-Luitpoldhaus zur Landsberger Hütte unterwegs....

  • Bad Hindelang
  • 28.09.20
Glätte (Symbolbild)
2.894×

Schwer verletzt
Wegen Glätte: Autofahrer (58) prallt in Altusried gegen Baum

Ein 58-jähriger Pkw-Fahrer fuhr am späten Abend des 05.12.2019 auf der Staatsstraße 2009 von Kempten Richtung Altusried, als er kurz vor Krugzell in einer Rechtskurve bei Nebel und Glätte nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen zwei Bäume prallte. Der Fahrer wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Es entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von ca. 10.500 Euro.

  • Altusried
  • 06.12.19
889×

Nebel
Unfall mit Sachschaden auf der B12 bei Hellengerst

In den frühen Morgenstunden des 21. Oktobers 2018 kam es auf der B12 unmittelbar nach der Anschlussstelle Hellengerst in Fahrtrichtung Isny zu einem Verkehrsunfall. Hierbei schätzte ein 51-jähriger Autofahrer im Bereich der dortigen Fahrbahnverengung die Streckenführung falsch ein und verlor bei Nebel die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto kam zunächst nach rechts ins Bankett ab und streifte einen Leitpfosten. Im weiteren Verlauf geriet das Auto auf die Gegenfahrbahn, drehte sich abseits...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 22.10.18
727× 7 Bilder

Bergwandergruppe des DAV (BuS), Sektion Kaufbeuren-Gablonz im Tannheimer Tal

Die Augustwanderung der Bergwandergruppe der DAV Sektion Kaufbeuren-Gablonz (BuS) führte die Wanderer ins Tannheimer Tal. Das Ziel sollte die Gräner Ödenalpe und die Krinnenspitze sein. Da das herrliche Sommerwetter die Gruppen an diesem Tage im Stich ließ fanden die einzelnen Routen leider Im dichten Nebel und leichtem Regen statt. An eine Aus- bzw. Rundumsicht war nicht zu denken und auch die versprochene wunderbare Aussicht ins Lechtal wurde von einer dichten Nebelbank verdeckt. Trotz...

  • Kaufbeuren
  • 16.09.18
Neuschnee auf dem Nebelhorn
41.287×

Wetter
Im Video: Temperatursturz sorgt für Neuschnee in den Allgäuer Bergen

Wochenlange Hitze, Trockenheit und jetzt der Temperatursturz: In den Allgäuer Bergen ist am Wochenende der erste Neuschnee gefallen. Wie in unserem Video vom Nebelhorn zu sehen, müssen sich Bergwanderer wieder auf die niedrigen Temperaturen einstellen. Trotz nächtlicher Schneefälle: Im Laufe des Tages zieht das Wetter meist wieder auf.   Auch in den nächsten Nächten sind in den Bergen Minustemperaturen möglich. Im restlichen Allgäu liegen die Temperaturen am Montag zwischen 6 und maximal...

  • Oberstdorf
  • 26.08.18
502× 20 Bilder

Silvesternacht auf der A7
Nach Nebel-Unfall mit sechs Toten bei Bad Grönenbach: Ermittlungen sind schwierig

Beteiligte konnten noch nicht befragt werden Die Ermittlungen zu dem schweren Serienunfall mit sechs Toten in der Silvesternacht gestalten sich schwierig. Für die Rekonstruktion des Unfallgeschehens in einer Nebelbank fehle insbesondere noch die Befragung der Beteiligten, sagte Polizeisprecher Jürgen Krautwald am Mittwoch. 'Man muss den Menschen Zeit geben, das Erlebte zu verarbeiten.' Bei dem Unglück auf der Autobahn 7 bei Bad Grönenbach (Unterallgäu) waren . Für sechs Menschen im Alter von...

  • Altusried
  • 05.01.17
17×

Unfall
Fahranfängerin (19) kommt bei Nebel von der Straße ab und prallt gegen Kapelle bei Grünkraut

Trotz langsamer Fahrt hat eine 19-jährige Fahranfängerin am Neujahrsmorgen, gegen 03:45 Uhr, auf der L335 bei starkem Nebel die Orientierung verloren und ist mit ihrem Auto von der Straße abgekommen. Nachdem sie zunächst einen Stacheldrahtzaun durchbrochen hatte, übersteuerte sie ihr Fahrzeug, geriet ins Schleudern und kam mit ihrem Auto von der Straße ab, wo sie eine etwa ein Meter tiefe Böschung hinunterfuhr und gegen die Kapelle Sigmarshofen prallte. Die junge Frau und ihr Beifahrer...

  • Kempten
  • 02.01.17
17×

Unfall
Autos stoßen im Nebel zusammen: Ein Schwerverletzter (21) auf der A96 bei Wangen

Ein Verkehrsunfall zwischen einem 21-jährigen Audi-Fahrer und einem 55-jährigen Fahrer eines Renaults ereignete sich in der Nacht auf Montag, gegen 02.45 Uhr, auf der Autobahn 96. Der 21-jährige hatte zwischen der Anschlussstelle Wangen-West und der Behelfsausfahrt Neuravensburg in Fahrtrichtung Lindau bei streckenweise dichtem Nebel den vorausfahrenden Renault-Fahrer vermutlich zu spät erkannt und war gegen dessen Heck geprallt. Anschließend gerieten beide Fahrzeuge ins Schleudern, wobei es...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.10.16
52×

Geschwindigkeit
Mit 182 kmh über die B31 bei Lindau: Mehrere Monate Fahrverbot und Geldstrafe für Raser

Bei einer gestrigen Geschwindigkeitsmessung auf der B31 waren nahezu 6 Prozent der gemessenen Fahrzeuge zu schnell unterwegs. Der negative Spitzenreiter fuhr bei eingeschränkter Sicht verantwortungslose 82 km/h zu schnell. Zwischen 19 und 22 Uhr führte die Kemptener Verkehrspolizei die Radarmessung auf der B31 in Fahrtrichtung Friedrichshafen durch. Dabei wurden rund 1.000 Fahrzeuge gemessen, wobei 65 als zu schnell registriert wurden. Erschwerend kommt auf diesem Streckenabschnitt hinzu, dass...

  • Lindau
  • 03.12.15
25×

Verkehr
Mehr Unfälle als das ganze Jahr über: Polizei Buchloe über die Verkehrssicherheit im Herbst

Nebel, Nieselregen, schlechte Sicht in der frühen Dunkelheit, rutschige Straßen durch nasses Laub und erster Schnee. Der Herbst ist für Autofahrer besonders heikel. 'Ja, zu dieser Jahreszeit gibt es tatsächlich verhältnismäßig mehr Unfälle als das ganze Jahr über', bestätigt Bernhard Weinberger, Leiter der Polizeiinspektion Buchloe. Das liege vor allem daran, dass Autofahrer viele dieser Gefahren schlichtweg unterschätzen – oder sich zu wenig um die Verkehrssicherheit kümmern. Das fange...

  • Buchloe
  • 30.11.15
16×

Unfall
Fahrerin (19) kracht bei Nebel zwischen Kaufbeuren und Friesenried gegen Baum

Am frühen Samstagabend kam es in der Lindauer Straße zwischen Kaufbeuren und Friesenried zu einem Verkehrsunfall. Eine 19-jährige Fahrzeugführerin verlor bei dichtem Nebel die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier kollidierte das mit insgesamt vier Jugendlichen besetze Fahrzeug mit einem Baum. Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

  • Kempten
  • 30.11.14
21×

Unfall
Wanderer (43) tödlich an der Tälispitze in Vorarlberg verunglückt

Bei einer Wanderung im Nebel ist gestern ein Mann an der Tälispitze im benachbarten Vorarlberg 200 Meter in den Tod gestürzt. Der 43-Jährige stieg auf einem schmalen Berggrat auf, als er auf dem nassen Untergrund ausrutschte und den steilen, felsigen Berghang hinunterstürzte. Seine 40-jährige Begleiterin setzte einen Notruf ab, doch der Mann aus dem Landkreis Biberach war bereits tot, als der Hubschrauber der Alpinpolizei eintraf.

  • Kempten
  • 02.05.14
17×

Bregenz
Pfändertunnel wegen Nebels gesperrt

Wegen Nebels ist der Pfändertunnel heute Morgen kurzzeitig gesperrt worden. Wie die Autobahnpolizei Dornbirn erklärte, sei das nichts Neues, sondern es handle sich um ein wiederkehrendes Phänomen. Der Nebel entsteht, wenn es im Tunnel warm ist, es außerhalb regnet und eine hohe Luftfeuchtigkeit vorherrscht. Damit sich der Nebel auflöst, muss der Tunnel gelüftet werden.

  • Kempten
  • 10.01.13

Wetter
Der November präsentierte sich durchgehend düster ndash Ab jetzt dominiert der Schnee

Permanent grau, ständig neblig Ein langanhaltendes Dauergrau, tagelange Windstille und Nebel, wohin das Auge blickte: Der November, urteilt unser Wetterbeobachter Hans Misch, geht als ausgesprochen langweilig durch. Die vielen düsteren Tage konnten gar Depression- und Schwermut-Phasen auslösen. An 15 Tagen war der Himmel von Wolken bedeckt. An elf Tagen wurde eine Niederschlagsmenge von 75 Litern pro Quadratmeter notiert. In den letzten Novembertagen wurden im Stadtgebiet zehn bis 15 Zentimeter...

  • Kempten
  • 05.12.12
15×

Seeg
Zwei Unfälle wegen Nebels im Ostallgäu

Gleich zwei Unfälle hat es heute Morgen aufgrund des dichten Nebels bei Seeg gegeben. Ein 62-jähriger Marktoberdorfer fuhr gegen eine Baustellenabsicherung, weil er diese zu spät sah. Kurz darauf rammte eine 43-jährige Ostallgäuerin eine Absperrung, weil auch sie wegen des dichten Nebels die Absperrung zu spät erkannte. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro.

  • Füssen
  • 20.11.12
63×

Wetter
Martini-Sommer: Oben Sonne, unten kalter Nebel

'Martini-Sommer' nennen Meteorologen das, was wir derzeit beim Wetter erleben: In höheren Lagen ist es im November oft sonnig und mild, weiter unten dagegen beständig neblig und kühl. So schien gestern in weiten Teilen des Allgäus bei Temperaturen über zehn Grad die Sonne, während es in Augsburg neblig war – und gerade einmal zwei Grad über Null. Dieser 'Martini-Sommer vom feinsten' werde auch noch einige Tage anhalten, prognostiziert Diplom-Meteorolge Joachim Schug von Meteomedia. Zum...

  • Kempten
  • 20.11.12
19×

Wetter
Schafft es die Sonne in Buchloe heute?

Schafft es die Sonne, den Nebel zu durchbrechen oder schafft sie es nicht? Diese Frage stellt man sich in Buchloe und Umgebung derzeit häufig. Während sich gestern nur wenig weiter im Süden der Spätherbst noch einmal in seinen schönsten Farben zeigte, blieb es rund um Buchloe nebelverhangen. Heute hat die Sonne ihre nächste Chance. Vielleicht schafft sie es ja, das triste Grau zu durchbrechen.

  • Buchloe
  • 20.11.12
315×

Gedenken
Neue Tafel erinnert an Unfall von 1907 am Schlossweiher bei Eisenberg

Vor über Hundert Jahren starbt dort ein junger Mann Nahe der großen Felswand unterhalb der Burgruine Hohenfreyberg können Wanderer seit kurzem an einem Felsbrocken eine kleine Gedenktafel entdecken. Josef Berkmiller aus Schweinegg und Bertold Pölcher aus Zell ließen sie anfertigen, nachdem ein Marterl aus dem Jahr 1908, das hier an den Unfalltod eines jungen Mannes erinnerte, nicht mehr auffindbar ist. Nahe der Stelle kam im Jahr 1907 der 31-jährige Andreas Dopfer aus Unterreuthen (Gemeinde...

  • Füssen
  • 09.11.12
18×

Os Bergwach
Frau stürzt am Seelekopf mit Schneeschuhen ab

Bergwacht rettet 47-Jährige am Seelekopf Eine 47-jährige Schneeschuh-Wanderin ist am Seelekopf über eine steile Flanke etwa 20 Meter weit abgestürzt und mit einer Fußverletzung liegen geblieben. Darauf lief ein Mitglied der vierköpfigen Gruppe zurück zum Staufner Haus und alarmierte die Bergwacht. Wegen des starken Nebels war allerdings eine Suche und Bergung per Hubschrauber unmöglich. Gegen 17.45 Uhr erreichte dann ein Voraustrupp die Absturzstelle und seilte sich zur Verletzten ab. Gegen...

  • Kempten
  • 13.03.12
15×

Ostallgäu
Wetterbedingte Unfälle im Ostallgäu

Wegen Nebel und überfrierender Nässe ist es am Morgen vor allem im Ostallgäu zu mehreren Unfällen gekommen. Ein 38-jähriger Autofahrer kam in Jengen ins Schleudern und rutschte in einen Gartenzaun. Der Fahrer wurde leicht verletzt und musste zur Behandlung ins Krankenhaus. Eine Stunde später rutschte eine 25-jährige in der selben Straße in einen Zaun. Die Fahrerin blieb ebenso unverletzt wie eine 21-Jährige die nach einer Rutschpartie im gleichen Gartenzaun zum Stehen kam. Hier entstand ein...

  • Kempten
  • 23.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ