Nazi

Beiträge zum Thema Nazi

73×

Geschichte
Vortrag in Füssen beleuchtet Schicksal der von den Nazis verfolgten Dichter

Die Anweisung an den KZ-Häftling war eindeutig. 'Binnen der nächsten zwei Tage haben sie sich aufzuhängen.' Der Mann erhielt einen Strick und ihm wurde ein geeigneter Haken gezeigt. Doch der Schriftsteller, den die SS so verprügelt hatte, dass ihm die Nase aus dem Ohr ragte, dem die Daumen gebrochen wurden und der dann zum Hohn aufgefordert wurde, zu schreiben, wäre gar nicht mehr in der Lage gewesen, eine so kunstvolle Schlinge zu knüpfen wie die, in der er kurz darauf baumelte. Und er hätte...

  • Füssen
  • 26.02.15
14×

Holocaust-Überlebender spricht vor Füssener Gymnasiasten

Seine Erinnerungen an die Nazi-Verbrechen lassen nur wenige kalt: Auch mit bald 93 Jahren gelingt es Max Mannheimer mit seinem Vortrag, fast 300 Füssener Gymnasiasten in seinen Bann zu ziehen. Gehört er doch zu den wenigen noch Überlebenden des Holocausts und berichtet seit Jahrzehnten vor allem in Schulen als Zeitzeuge über das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte. Nicht um anzuklagen, sondern um junge Leute wachzurütteln: "Besser eine etwas fehlerhafte Demokratie als eine starke...

  • Füssen
  • 26.01.13
21×

Rechtsextremismus
Forum des Kreisjugendrings Kaufbeuren zum Thema Rechtsextremismus

Der Wolf im Schafspelz - Über den 'modernen Nazi' und seine neuen Methoden, Jugendliche zu ködern, klären Referenten Schüler auf Es gibt zwar nicht gerade viele im Landkreis: 'Uns sind hier etwa 15 rechtsgesinnte Personen bekannt', berichtet Michael Estenfelder. Wie der Leiter des Kommissariats Staatsschutz in Kempten betont, darf aber auch im ländlichen Ostallgäu die Gefahr von Rechts nicht unterschätzt werden: Gerade Jugendliche schlitterten meistens über Musik oder das Internet in die Szene...

  • Füssen
  • 03.08.12
29×

Rechtsextremismus
Vortrag über Rechtsextremismus am Gymnasium Füssen

Über den 'modernen Nazi' und seine neuen Methoden, Jugendliche zu ködern, klären Referenten Schüler bei Forum des Kreisjugendrings unter dem Motto 'Bunte Vielfalt statt braun' im Füssener Gymnasium auf. Es gibt zwar nicht gerade viele im Füssener Land: 'Uns sind hier etwa 15 rechtsgesinnte Personen bekannt', berichtet Michael Estenfelder. Wie der Leiter des Kommissariats Staatsschutz in Kempten betont, darf aber auch im ländlichen Ostallgäu die Gefahr von rechts nicht unterschätzt werden:...

  • Füssen
  • 21.07.12
28×

Vollversammlung
Kreisjugendring Ostallgäu kämpft mit Projekt am Gymnasium Füssen gegen Rechts

Auch Alkohol ein Thema Mit zwei Dauerbrennern hat sich der Kreisjugendring Ostallgäu (KJR) auf seiner Vollversammlung in Roßhaupten beschäftigt: dem Kampf gegen Rechtsextremismus und der Alkoholprävention. Nach den Grußworten der Landtagsabgeordneten Angelika Schorer (CSU) und Dr. Paul Wengert (SPD) stellte Vorsitzender Johannes Auburger die am Gymnasium Füssen geplante Aktion 'Bunte Vielfalt statt Braun' vor. Sie findet am Donnerstag, 19. Juli, ab 13.30 Uhr statt. Fachvorträge, Ausstellungen...

  • Füssen
  • 03.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ