Narrensprung

Beiträge zum Thema Narrensprung

Nachrichten
165×

Nachrichten aus dem Allgäu
Land und Leute Sonthofen - 15. Februar 2021

Der etwas andere Blick auf das Allgäu - 15. Februar 2021. Sonthofen ist eine richtige Faschingshochburg. Leider sind in diesem Jahr alle Faschings- und Fasnachtsveranstaltungen abgesagt. Wie beispielsweise die Wahl des neuen Zunftmeisterpaares oder der Gaudiwurm, bei dem auch die Flachshuilar Guggemusig alljährlich mit ihrer Musik Stimmung macht.

  • Kempten
  • 17.02.21
653× 237 Bilder

Fasching
Memminger Narrensprung lockte Tausende Besucher

Tausende Besucher sind am Sonntag zum Narrensprung nach Memmingen gekommen. Über 90 Gruppen aus ganz Süddeutschland machten die Straßen der Maustadt unsicher. Mit dem Umzug ging das Freundschaftstreffen des Bundes Deutscher Karneval (BDK) und des Regionalverbands Bayerisch-Schwäbischer Fastnachtsvereine zu Ende. Eine Sonderseite zum Thema mit vielen Fotos finden Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 19.01.2015 (Seite 26). Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in...

  • Kempten
  • 18.01.15
16×

Brauchtum
Faschingsveranstaltungen im Allgäu beginnen ab 17. Januar

Für die Narren beginnt nun wieder die schönste Zeit des Jahres: Fasching. Hästräger, Gardemädchen und Guggenmusiken verwandeln die Straßen vieler Orte bei Faschingsumzügen in Partymeilen. Hier eine Übersicht über die größten Narrensprünge und Gaudiwürmer in der Region. 44 Gruppen machen laut Zunftmeister Andreas Högerle von der Narrenzunft Bobohle am Samstag, 17. Januar, ab 14 Uhr beim großen Narrensprung die Straßen von Rot unsicher. Nach dem Umzug geht die Party direkt im Festzelt weiter....

  • Kempten
  • 09.01.15
31×

Brauchtum
Großer Narrensprung in Rot an der Rot am 17. Januar

Für die Narren beginnt nun wieder die schönste Zeit des Jahres: der Fasching. Hästräger, Gardemädchen und Guggenmusiken verwandeln die Straßen vieler Orte bei Faschingsumzügen in eine Partymeile. Zwei aktuelle Beispiele: In Rot an der Rot (bei Memmingen) wollen laut Zunftmeister Andreas Högerle von der Narrenzunft Bobohle am Samstag, 17. Januar, ab 14 Uhr beim großen Narrensprung 44 Gruppen die Straßen von Rot unsicher machen. Nach dem Umzug geht die Party direkt im Festzelt weiter. Högerle...

  • Kempten
  • 08.01.15
155×

Fasching
Memmingen ist 2015 Austragungsort des großen schwäbischen Narrensprungs

Memmingen wird im kommenden Jahr zum Zentrum der schwäbischen Fasenacht. Denn der große schwäbische Narrensprung soll 2015 in der Maustadt stattfinden: Das gab der Präsident des Regionalverbands Bayerischer Schwäbischer Fastnachtsvereine (BSF) Eugen Müller gestern bekannt. Die Großveranstaltung soll vom 16. bis 18. Januar über die Bühne gehen. Ausrichter sind demnach die Memminger Stadtbachhexen. Eigentlich hätte der Narrensprung in Kempten stattfinden sollen. Doch die Faschingsgilde Rottach...

  • Kempten
  • 11.02.14
109× 37 Bilder

Fasching
Rund 2.000 Besucher beim Narrensprung in Tannheim

Ausgelassene Stimmung herrschte bei den rund 2.000 Schaulustigen beim Narrensprung in Tannheim (Landkreis Biberach). Gefeiert wurde dabei auch das Jubiläum '30 Jahre Daaschora Weibla' der örtlichen Narrenzunft. Über 40 Gruppen aus dem Allgäu, Bayerisch-Schwaben, Oberschwaben und Baden-Württemberg schlängelten sich im Gaudiwurm durch die närrisch dekorierte Illertal-Gemeinde. Ob Maskenträger, Fanfarenzüge, Guggamusiken, Themenwagen oder Gardemädchen: für jeden Fasnachtler war etwas dabei. Den...

  • Kempten
  • 02.02.14
30×

Fasching
Narrensprung 2015 in Kempten ist geplatzt

Schluss mit lustig heißt es jetzt in Kempten. Dort sollte eigentlich im Januar 2015 der große Narrensprung über die Bühne gehen. Zu der Schwerpunktveranstaltung der schwäbischen Fastnacht sollten rund 5.000 Teilnehmer und über 20.000 Besucher kommen. Doch der Narrensprung in Kempten ist geplatzt. Hans-Peter Selk, Präsident der Faschingsgilde Rottach, die den Narrensprung ausrichten wollte, hat die Organisationsleitung hingeworfen. Der Grund: Wegen vereinsinterner Querelen sei der Zusammenhalt...

  • Kempten
  • 23.01.14
16×

Fasching
Im Unterallgäu sind die Narren wieder los

In diesem Jahr können die Narren sich auf eine extra lange Faschingssaison freuen. Denn gefeiert wird heuer bis in den März hinein. Viele Zünfte und Gruppen haben ihre Vorbereitungen auf die großen Umzüge im Unterallgäu und im württembergischen Illertal abgeschlossen und stehen bereits in den Startlöchern. Den Auftakt bildet der Narrensprung am kommenden Samstag ab 13.30 Uhr in Aichstetten. Rund 53 Gruppen mit rund 3.000 Mitwirkenden werden unterwegs sein. In Kirchdorf gibt es traditionell am...

  • Kempten
  • 16.01.14
13×

Kempten
Kemptener Faschingsgilde stellt Pläne für Narrensprung 2015 vor

Der Regionalverband Bayerisch-Schwäbischer Fastnachtsvereine hat den Narrensprung 2015 nach Kempten vergeben. Am Mittag haben die Faschingsgilde Rottach und die Kemptener Waldweible als Ausrichter die Pläne für das Faschings-Großereignis im Kemptener Rathaus vorgestellt. Der Narrensprung in Kempten wird dann vom 16.-18. Januar 2015 sattfinden. Erwartet werden rund 5000 Aktive und mehr als 20.000 Besucher.

  • Kempten
  • 05.02.13
25×

Fasching
Narrensprung: Über 1500 Zuschauer kommen nach Tannheim

Buntes Treiben Bei strahlendem Sonnenschein sind am Samstagnachmittag 800 Maskenträger mit Musikgruppen durch das närrisch geschmückte Tannheim gezogen. Petrus hatte die Temperatur im Vergleich zum Vorjahr heuer um 20 Grad steigen lassen, sodass es mit zwei Grad minus um einiges wärmer war als beim letzten Narrensprung. Über 1500 Zuschauer kamen heuer, um bei dem bunten Treiben dabei zu sein. Pünktlich um 14 Uhr setzte sich der Gaudiwurm in Bewegung. Die Musikkapelle des Tannheimer Musikvereins...

  • Kempten
  • 28.01.13
38×

Narrensprung
Hexa, Weibla und Fanfarenzüge in Tannheim

Am Wochenende schlängeln sich rund 2000 Hexa, Weibla und Fanfarenzüge durch die Straßen der Gemeinde Tannheim. Beim Narrensprung werden am Samstag, 4. Februar, ab 14 Uhr insgesamt 58 Gruppen aufmarschieren. Zunftmeister Olaf Hoffmann von der örtlichen Narrenzunft 'Daaschora-Weibla' erwartet wie im vergangenen Jahr etwa 5000 Besucher – 'vorausgesetzt, das Wetter spielt mit'. Im Anschluss geht es mit einer Ü-18-Narren-Party im Dorfgemeinschaftshaus weiter. Die eingenommenen Spenden sollen...

  • Kempten
  • 03.02.12

Maierhöfen
1.500 Maskenträger zum Narrensprung im Westallgäu erwartet

In Maierhöfen werden heute 35 Narrenzünfte mit rund 1.500 Maskenträgern zum Narrensprung der Narrenzunft Wolfsrudel erwartet. In diesem Jahr feiert das Wolfsrudel sein elfjähriges Bestehen. Der Umzug startet um 14:13 Uhr. Für Besucher werden im Ort Parkplätze ausgewiesen. Wegen des Umzugs ist von 13 Uhr bis 15.30 Uhr die Ortsdurchfahrt von Maierhöfen gesperrt.

  • Kempten
  • 21.01.12

Fasching
Fasching nimmt im Allgäu Fahrt auf

Der Fasching nimmt im Allgäu Fahrt auf: Rund 2500 Maskenträger und Musikanten sind am Samstagabend zum Großen Narrensprung durch Kleinweiler-Hofen (Oberallgäu) gezogen. Rund 1400 Besucher kamen nach Angaben des Veranstalters zum Auftakt der schwäbisch-alemannischen Fasnacht in die kurzzeitige Narrenhochburg. Unter dem Motto 'Dabei sein ist alles: Sehen und Gesehen werden!' haben am Sonntag im Ostallgäuer Pforzen 25 Garden aus dem gesamten schwäbischen Raum gemeinsam mit närrischem Treiben die...

  • Kempten
  • 09.01.12

Fasching
Fasching nimmt im Allgäu Fahrt auf

Der Fasching nimmt im Allgäu Fahrt auf: Rund 2500 Maskenträger und Musikanten sind am Samstagabend zum Großen Narrensprung durch Kleinweiler-Hofen (Oberallgäu) gezogen. Rund 1400 Besucher kamen nach Angaben des Veranstalters zum Auftakt der schwäbisch-alemannischen Fasnacht in die kurzzeitige Narrenhochburg. Unter dem Motto 'Dabei sein ist alles: Sehen und Gesehen werden!' haben am Sonntag im Ostallgäuer Pforzen 25 Garden aus dem gesamten schwäbischen Raum gemeinsam mit närrischem Treiben die...

  • Kempten
  • 09.01.12
16×

Kleinweiler-Hofen
Großer Narrensprung

In eine schwäbisch-alemannische Narrenhochburg wird sich heute wieder Kleinweiler-Hofen verwandeln. Rund 2800 Maskenträger werden hier zum Großen Narrensprung erwartet. Mit Masken vermummt werden die Narren durch die Straßen des Dorfes toben um die Wintergeister zu vertreiben. Der Umzug findet alle zwei Jahre am Samstag nach dem Dreikönigstag statt. Aus rund 60 Narrenzünften aus Bayern und Baden Würrtemberg werden die "wilden Gesellen" und Hästräger erwartet.

  • Kempten
  • 07.01.12
13×

Kleinweiler-Hofen
Großer Narrensprung

In eine schwäbisch-alemannische Narrenhochburg wird sich heute wieder Kleinweiler-Hofen verwandeln. Rund 2800 Maskenträger werden hier zum Großen Narrensprung erwartet. Mit Masken vermummt werden die Narren durch die Straßen des Dorfes toben um die Wintergeister zu vertreiben. Der Umzug findet alle zwei Jahre am Samstag nach dem Dreikönigstag statt. Aus rund 60 Narrenzünften aus Bayern und Baden Würrtemberg werden die "wilden Gesellen" und Hästräger erwartet.

  • Kempten
  • 07.01.12
26×

Termine
Feiern als Partybengel oder im Narren-Kostüm

Am Wochenende warten wieder jede Menge Partys in Stadt und Land Zwischen den Jahren gab es viele Gelegenheiten abzufeiern. Wenn ihr auch am Wochenende nicht zu Hause abgammeln wollt, dann werft einen Blick in unsere Party-Tipps: Auch im neuen Jahr gibt es wieder legendäre Kollegstufenpartys. Am Samstag zum Beispiel steigt im Muniks (Ex-Razzmatazz) die Fete Rauschgoldengel meets Partybengel. Organisiert wird die Feier vom Party-Ak des Hildegardis-Gymnasiums und der Muniks Partycrew. Los geht es...

  • Kempten
  • 05.01.12
20× 2 Bilder

Narrensprung
Narrensprung: Brille des Berkheimer Bürgermeisters geht nach Bonbon-Volltreffer zu Bruch

5000 Zuschauer beim fröhlichen Gaudiwurm mit 60 Gruppen in Tannheim - Kamelle ging ins Auge Ausgelassene Stimmung herrschte beim großen Narrensprung am Samstag in Tannheim. Eingeladen zum Umzug hatte wieder die Narrenzunft Tannheim mit ihren beiden Maskengruppen «Daaschora-Weibla» und «Stockmahdbohle». Bei trockenem und Temperaturen im einstelligen Bereich zog es über 5000 Besucher ins Illertal, um beim närrischen Spektakel dabei zu sein. Laut Veranstalter reisten heuer auffallend viele...

  • Kempten
  • 21.02.11
2 Bilder

Narrensprung
Narrensprung: Brille des Berkheimer Bürgermeisters geht nach Bonbon-Volltreffer zu Bruch

5000 Zuschauer beim fröhlichen Gaudiwurm mit 60 Gruppen in Tannheim - Kamelle ging ins Auge Ausgelassene Stimmung herrschte beim großen Narrensprung am Samstag in Tannheim. Eingeladen zum Umzug hatte wieder die Narrenzunft Tannheim mit ihren beiden Maskengruppen «Daaschora-Weibla» und «Stockmahdbohle». Bei trockenem und Temperaturen im einstelligen Bereich zog es über 5000 Besucher ins Illertal, um beim närrischen Spektakel dabei zu sein. Laut Veranstalter reisten heuer auffallend viele...

  • Kempten
  • 21.02.11
32×

Umzug
Narren an die Macht

Eine Stadt im Ausnahmezustand: Sonthofen bereitet sich auf ein großes Spektakel mit über 5600 Hästräger vor - Erwartet werden am Wochenende bis zu 25000 Besucher Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ganz im Gegenteil: Je schriller und auffallender, desto besser. Die Schwäbisch-alemannische Fasnet lebt seit Jahr und Tag von der Vielfalt und Ausdruckskraft ihrer Masken, die dort vor allem Schemmen und Larven heißen. Hästräger mit hinter Masken versteckten Gesichtern bekommen die Zuschauer am...

  • Kempten
  • 10.02.11
15×

Umzug
Narren an die Macht

Eine Stadt im Ausnahmezustand: Sonthofen bereitet sich auf ein großes Spektakel mit über 5600 Hästräger vor - Erwartet werden am Wochenende bis zu 25000 Besucher Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ganz im Gegenteil: Je schriller und auffallender, desto besser. Die Schwäbisch-alemannische Fasnet lebt seit Jahr und Tag von der Vielfalt und Ausdruckskraft ihrer Masken, die dort vor allem Schemmen und Larven heißen. Hästräger mit hinter Masken versteckten Gesichtern bekommen die Zuschauer am...

  • Kempten
  • 10.02.11
76× 2 Bilder

Bildhauerei
Dem Fluhensteingeist ein Gesicht gegeben

Marcus Winghart aus Oy schnitzt Masken für Sonthofer Masken- und Häsgruppe der Faschingsfreunde Hillaria - Am Wochenende großer Narrensprung Auf der Burg Fluhenstein bei Sonthofen lebten vor langer Zeit Landvögte. Einige von ihnen waren so grausame und böse Menschen, dass sie für ihre Untaten büßen und nach ihrem Tod als Geister umgehen mussten Ein Mönch bannte sie in eine wilde Schlucht, in der sie heute noch hausen. So beginnt die Sage um die Fluhensteingeister in Sonthofen. Als riesige...

  • Kempten
  • 07.02.11
38× 2 Bilder

Bildhauerei
Dem Fluhensteingeist ein Gesicht gegeben

Marcus Winghart aus Oy schnitzt Masken für Sonthofer Masken- und Häsgruppe der Faschingsfreunde Hillaria - Am Wochenende großer Narrensprung Auf der Burg Fluhenstein bei Sonthofen lebten vor langer Zeit Landvögte. Einige von ihnen waren so grausame und böse Menschen, dass sie für ihre Untaten büßen und nach ihrem Tod als Geister umgehen mussten Ein Mönch bannte sie in eine wilde Schlucht, in der sie heute noch hausen So beginnt die Sage um die Fluhensteingeister in Sonthofen. Als riesige Kröten...

  • Kempten
  • 07.02.11
40× 2 Bilder

Bildhauerei
Dem Fluhensteingeist ein Gesicht gegeben

Marcus Winghart aus Oy schnitzt Masken für Sonthofer Masken- und Häsgruppe der Faschingsfreunde Hillaria - Am Wochenende großer Narrensprung Auf der Burg Fluhenstein bei Sonthofen lebten vor langer Zeit Landvögte. Einige von ihnen waren so grausame und böse Menschen, dass sie für ihre Untaten büßen und nach ihrem Tod als Geister umgehen mussten ... Ein Mönch bannte sie in eine wilde Schlucht, in der sie heute noch hausen ... So beginnt die Sage um die Fluhensteingeister in Sonthofen. Als...

  • Kempten
  • 07.02.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ