Narrensprung

Beiträge zum Thema Narrensprung

723× 12 Bilder

Fasnacht
Narrensprung in Maierhöfen

In Maierhöfen feierten die Narren den Auftakt der Westallgäuer Fasnacht. Die Narrenzunft 'Wolfsrudel', der 34 aktive und 36 passive Mitglieder angehören, richtete den Narrensprung aus. Zum großen Umzug kamen etwa 50 Gruppen und 2.000 Hästräger – ihnen applaudierten gut 1.500 Gäste an den Straßenrändern. Das waren mehr als die Veranstalter erwartet hatten. Mehr über den Narrensprung in Maierhöfen erfahren Sie in der Montagsausgabe des Westallgäuers vom 08.01.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Kaufbeuren
  • 07.01.18
391× 30 Bilder

Fasching
Perfektes Wetter begleitet 2.000 Hästräger in Maierhöfen

Zum dritten Mal hat die 2001 gegründete Narrenzunft 'Wolfsrudel' in Maierhöfen einen Narrensprung veranstaltet - und alles hat gepasst. Mit rund 2.000 Hästrägern aus 45 Narrenzünften und mehr als 1.000 Zuschauern war die Resonanz so groß wie nie. Strahlender Sonnenschein und fast 15 Grad plus trugen am Samstagnachmittag mit zur ausgelassenen Stimmung bei. 'Springet fut - d’ Schneehex kut' war einer der vielen Rufe, die über eine Stunde lang durch Maierhöfen hallten. Dann ging es Schlag...

  • Kaufbeuren
  • 12.01.15
36×

Fasching
2000 Hästräger ziehen beim dritten Maierhöfener Narrensprung am Samstag durch das Dorf

Die Narrenzunft 'Wolfsrudel' Maierhöfen erwartet beim dritten Maierhöfener Narrensprung 45 Gruppen mit rund 2000 Hästrägern. Nachdem es beim letzten Narrensprung 2012 viel Regen und deshalb wenig Publikum gab, hoffen die Wolfsrudel-Vorsitzenden Ralph Mösle und Thomas Holzer diesmal auf 'richtig viele Zuschauer'. Und so gehört die Organisation von Parkmöglichkeiten zu den vielen Vorbereitungen, die die Narren derzeit treffen. 2001 hat sich die Narrenzunft in Maierhöfen gegründet - aber erst neun...

  • Kaufbeuren
  • 05.01.15
240×

Narrensprung
Knapp 2.000 Teilnehmer am Samstag beim Narrensprung in Kleinweiler-Hofen

Lieber Guazle schenken als mit Besen schlagen Seit 1994 organisieren die Burghexen Alttrauchburg alle zwei Jahre einen großen Narrensprung. Diesmal sind laut Zunftmeister Siegfried Wiest 46 Fußgruppen mit dabei. Los geht es in Kleinweiler-Hofen am Samstag, 11. Januar, um 17.30 Uhr. Sie schauen furchterregend aus mit ihren grünlichen Holzköpfen, den langen, krummen Nasen, den dunklen Augenhöhlen und den spitzen Eckzähnen. Und wie lautet der Ruf der Burghexen? 'Wo isch d’ Hex?' Antwort:...

  • Kaufbeuren
  • 07.01.14

Fasnacht
Fasnacht: Wolfsrudel Maierhöfen feiert elfjähriges Bestehen bei Regen und Kälte

1500 Hästräger, 350 Zuschauer Was das Wetter anbelangt, hätte es kaum schlimmer kommen können für die Maierhöfer Narrenzunft Wolfsrudel: Erst Schneefall und dann Dauerregen hielten die Menschen am Samstag davon ab, sich das Treiben beim zweiten Narrensprung nach 2010 in der Argental-Gemeinde anzuschauen. Kamen seinerzeit noch rund 1500 Zuschauer, waren es diesmal nur rund 350. Die Narren selbst ließen sich den Spaß und das Feiern nicht verderben: 34 Gruppen mit über 1500 Häs- und Maskenträgern...

  • Kaufbeuren
  • 23.01.12

Fasnacht
Fasnacht: Wolfsrudel Maierhöfen feiert elfjähriges Bestehen bei Regen und Kälte

1500 Hästräger, 350 Zuschauer Was das Wetter anbelangt, hätte es kaum schlimmer kommen können für die Maierhöfer Narrenzunft Wolfsrudel: Erst Schneefall und dann Dauerregen hielten die Menschen am Samstag davon ab, sich das Treiben beim zweiten Narrensprung nach 2010 in der Argental-Gemeinde anzuschauen. Kamen seinerzeit noch rund 1500 Zuschauer, waren es diesmal nur rund 350. Die Narren selbst ließen sich den Spaß und das Feiern nicht verderben: 34 Gruppen mit über 1500 Häs- und Maskenträgern...

  • Kaufbeuren
  • 23.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ