Narren

Beiträge zum Thema Narren

In den vergangenen Jahren wurde u.a. beim Marktoberdorfer Gaudiwurm kräftig gefeiert. Heuer muss die Veranstaltung allerdings coronabedingt abgesagt werden. (Archivbild)
2.221× 2

Wegen Corona
Kein Gaudiwurm: Marktoberdorfer Narren sagen Veranstaltungen ab

Wegen der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie werden heuer keine Fasnachtsveranstaltungen in Marktoberdorf stattfinden. Davon betroffen sind die üblicherweise gut besuchten Oberdorfer Fasnachtsabende, der Gaudiwurm und der Kinderball.  Wie der Verein Oberdorfer Fasnachter e.V. jetzt mitgeteilt hat, seien die steigenden Fallzahlen der Grund für die Absage der Veranstaltung in dieser Faschingssaison. Die Entscheidung darüber sei von allen Gremien des Vereins einstimmig beschlossen...

  • Marktoberdorf
  • 23.10.20
137×

Fasching
Gute Stimmung bei Faschingsveranstaltungen in Bertoldshofen und Aitrang

Im eigentlich leer stehenden 'Königwirt' in Bertoldshofen zog wieder Leben ein. Beim Ball der Vereine beschlich einen der Eindruck, das ganze Dorf sei auf den Beinen. Der Saal war voll wie lange nicht mehr. Die Blicke sämtlicher Besucher zog der Trachtenverein auf sich, der mit der Premiere seiner Bertoldshofener Sinfonie für viele Lacher sorgte und dafür jede Menge Applaus erhielt. Helene Fischer und die deutsche Fußballnationalmannschaft waren - zumindest musikalisch - im Gasthaus Ziegerer...

  • Marktoberdorf
  • 26.01.15
573× 117 Bilder

Marktoberdorf
Gaudiwurm lockt 18.000 Menschen nach Marktoberdorf

Vor den Augen von rund 18.000 Zuschauern ist am Nachmittag der Marktoberdorfer Gaudiwurm durch Markoberdorf gezogen. Mit knapp 1600 Teilnehmern gilt der Gaudiwurm als der größte Faschingsumzug in ganz Schwaben. In fantasievollen Kostümen zogen die Narren auf Festwagen oder zu Fuß durch die Innenstadt und stellten lustige Bilder und freche Sprüche vor. Einziger Wermutstropfen: aufgrund des schlechten Wetters kamen weniger Zuschauer als gedacht. Die Veranstalter hatten mit 30.000 Menschen...

  • Marktoberdorf
  • 20.02.12
353× 117 Bilder

Gaudiwurm
Bis zu 18 000 Zuschauer sorgen für gute Stimmung beim Gaudiwurm in Marktoberdorf

Narren trotzen dem Schnee Leicht bekleidete Tanzfrauen, brüllende Löwen, farbenfrohe Pumuckl und Simpsons sowie allerlei Hexen sind gestern beim 46. Oberdorfer Gaudiwurm durch die Innenstadt geströmt. Bei Dauerschneefall wollten nach Angaben der Veranstalter lediglich zwischen 16 000 und 18 000 Zuschauer die närrischen Wagen und Gruppen sehen. Voriges Jahr waren 30 000 Fasnachter gekommen. Trotzdem fand Fasnachter-Präsident Gottlieb Wölfle "die Stimmung gut". Dazu trugen neben den...

  • Marktoberdorf
  • 20.02.12
35×

Wagenbauer
Nikolaus-Wagen beim Oberdorfer Gaudiwurm

Da kann man nur den Hut ziehen: Trotz klirrender Kälte machten sich viele Wagenbauer für den Oberdorfer Gaudiwurm an die Arbeit: zum Beispiel Mitglieder der Altdorfer Pappnasen. Gemäß ihrem gewählten Motto 'Nikolaus-Recycling' bauen sie einen Schlepper und einen Tieflader in ein lustiges Gefährt mit allem Drum und Dran um. Bereits am 11.11.11 war die erste Besprechung, so Hans-Jürgen Kreuter, der die Bautruppe in seiner Werkstatt in Altdorf leitet. Erst hatte man das Thema 'Bayerische...

  • Marktoberdorf
  • 09.02.12

Gaudiwurm
30000 Zuschauer verfolgen närrisches Treiben in Marktoberdorf

Aufwendige Wagen, bunte Themen - Friedlicher Verlauf Die kleine Raupe Nimmersatt aus Lengenwang frisst sich durch Marktoberdorf, dioxinfreie Stöttener Moorhühner legen ihre gesunden Eier und Hopfener Affen hängen hoch oben in den Palmen. Hört sich fast wie eine Szene aus dem Zoo an, ist aber nichts Geringeres als ein Ausschnitt aus dem 45. Oberdorfer Gaudiwurm, den gestern rund 30000 Zuschauer (nach Angaben des Veranstalters) unter «Hee, Duu, hee-Rufen» bestaunten und beklatschten. Einer war...

  • Marktoberdorf
  • 07.03.11

Gaudiwurm
30000 Zuschauer verfolgen närrisches Treiben in Marktoberdorf

Aufwendige Wagen, bunte Themen - Friedlicher Verlauf Die kleine Raupe Nimmersatt aus Lengenwang frisst sich durch Marktoberdorf, dioxinfreie Stöttener Moorhühner legen ihre gesunden Eier und Hopfener Affen hängen hoch oben in den Palmen. Hört sich fast wie eine Szene aus dem Zoo an, ist aber nichts Geringeres als ein Ausschnitt aus dem 45. Oberdorfer Gaudiwurm, den gestern rund 30000 Zuschauer (nach Angaben des Veranstalters) unter «Hee, Duu, hee-Rufen» bestaunten und beklatschten. Einer war...

  • Marktoberdorf
  • 07.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ