Narren

Beiträge zum Thema Narren

 36×

Ungewöhnlicher Name
Siegfried Fasching (71) aus Kaufbeuren ist kein Narr

Er trägt einen närrischen Namen und hat in seiner Jugend die tollen Tage auch ausgiebig genossen. Inzwischen lässt es der 71-jährige Siegfried Fasching aus Kaufbeuren während der Fasnacht aber deutlich ruhiger angehen. Statt Umzügen und Bällen hat er eine neue Leidenschaft entdeckt. Welche das ist und was Faschings Nachforschungen zur Herkunft seines Namens ergeben haben, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 28.02.2017. Die Allgäuer Zeitung und...

  • Kaufbeuren
  • 27.02.17
 165×   31 Bilder

Rathaussturm
Pforzener Narren übernehmen bis Aschermittwoch das Regiment

Pünktlich um 11.11 Uhr kam das große Piratenschiff die Bahnhofstraße in Pforzens Mitte herunter geschippert. Mit erhobenen Säbeln stürmten die Narren der Fastnachtszunft Burgenstadl das Rathaus, nahmen Bürgermeister Herbert Hofer gefangen und fesselten ihn mit Ketten an den Segelmast. In gewohnt kreativer und lustiger Manier erzählten die Seeräuber von ihrer stürmischen Überfahrt in die Ostallgäuer Gemeinde und nahmen dabei so manche Begebenheit aus dem täglichen Dorfleben auf die Schippe...

  • Kaufbeuren
  • 05.02.16
 59×

Fasching
Buntes Treiben beim Jubiläums-Treffen der Garden in Pforzen

Mit einer besonderen Veranstaltung hielt der Fasching in Pforzen Einzug: Das 25. Schwäbische Gardetreffen lockte Garden und Tanzgruppen aus ganz Schwaben in die Mehrzweckhalle. Zwischen den vielen Zuschauern huschten immer wieder junge Mini-Gardisten in bunten Röcken und mit funkelnd geschminkten Gesichtern umher, Prinzenpaare schritten zwischen den Bierbänken auf und ab – Prinzessinnen in Kleidern mit weit ausladenden Röcken und Prinzen mit festlich glitzernden Anzügen. Mitten in dem...

  • Kaufbeuren
  • 12.01.16
 305×   72 Bilder

Faschingsumzug
Narren nehmen Dorfentwicklung in Friesenried auf die Schippe

In Friesenried soll es aufwärtsgehen - das wünschte sich der Gemeinderat und will das Dorf mit einem Ausschuss weiterentwickeln. Die Bürger haben inzwischen auch schon eigene Vorstellungen, die sie beim 32. Faschingsumzug 'Go go Frisco' zeigten: 'Bürgermeister wünscht sich Babyboom' stellten die Turnerfrauen als 'Dorfentwicklungsverein mit Leiterverleih' fest und liefen als Fenster zum Fensterln in dem Zug. Auch die Kirchenverwaltung, die Faschingsfreunde und der Wochenmarkt nahmen das Thema...

  • Kaufbeuren
  • 18.02.15
 147×   23 Bilder

Fasching
Die Narren ergreifen die Macht beim Rathaussturm in Pforzen

Pünktlich um 11.11 Uhr hat die Fasnachtszunft Burgenstadl am rußigen Freitag das Regiment in Pforzen übernommen. Traditionell stürmten die Narren das Rathaus, um Bürgermeister Herbert Hofer den Schlüssel dafür abzunehmen. Wie in den vergangenen Jahren auch hatte sich die Fasnachtszunft für die Hunderten Besucher ein lustiges Programm ausgedacht. Heuer ging es in die Sesamstraße – Ernie, Bert, Kermit und das Krümelmonster inklusive. In einigen Sketchen wurde das tägliche Treiben in...

  • Kaufbeuren
  • 13.02.15
 172×   24 Bilder

Fasching
Rathaussturm in Pforzen im Zeichen der Olympischen Spiele

Ganz im Zeichen der Olympischen Ringe stand dieses Jahr der Rathaussturm in Pforzen. Doch stürmen mussten die Karnevalisten der Fastnachtszunft Burgenstadl (FZB) das Rathaus gar nicht, denn der Hausherr Hermann Heiß kam bei seinem letzten Rathaussturm als amtierender Bürgermeister freiwillig heraus. Als Russe, verkleidet mit Pelzmütze, goldenem Gürtel, Schnauzbart und in enger Trainingshose, trug er das olympische Feuer zwei Runden ums Rathaus, um die Fackel dann an das Faschingsprinzenpaar...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.14
 123×   21 Bilder

Gaudiwurm
100 Jahren Gaudiwurm in Frankenhofen

Zwischen Europolitik und Kreiskliniken Windkrafträder oder Hochwasserschutzmaßnahmen kosten auch nur Geld, dachten sich die Narren in Kaltental. Aber dafür gibt es ja Angela Merkel und Guido Westerwelle, die mit dem 'Europäischen Rettungsschirm' freigiebig Euros unter das Volk verteilten. <%DIA id="25693" text="Faschingsumzug Frankenhofen"%>Der Gaudiwurm mit der traditionellen Larve fand heuer im 100. Jahr statt. Insofern waren vor allem die heimischen Umzugsteilnehmer...

  • Kaufbeuren
  • 13.02.13
 454×   73 Bilder

Gaudiumzug
Große Themenvielfalt und beste Stimmung beim Fasching in Friesenried

Die Enterprise im Landeanflug Beste Stimmung war wieder beim Gaudiumzug in Friesenried geboten. Diesen gibt es seit nunmehr 30 Jahren. Rund 20 Gruppen zogen bei Schneetreiben durch das Dorf und nahmen Themen aus der Gemeinde sowie aus aller Welt aufs Korn. Die Straßen waren wie immer gesäumt von Hunderten von Zuschauern, die teils auch aus den Nachbargemeinden oder aus Kaufbeuren kamen. Das Thema Bürgerwindrad nahm sich etwa die Gruppe um den Friesenrieder Toni Heiland vor. Im Friesenrieder...

  • Kaufbeuren
  • 13.02.13
 27×

Allgäu
Faschingsendspurt im Allgäu

Das wilde Faschingstreiben im Allgäu geht heute in den Endspurt. Tausende Narren werden heute in Faschingsumzügen und auf Faschingsbällen noch mal kräftig feiern, so zum Beispiel im Westallgäuer Niederstaufen, wo jedes Jahr fast mehr Narren am Umzug teilnehmen als Besucher kommen. Und auch im Ostallgäuer Friesenried wird heute noch mal kräftig gefeiert. Hier feiert der Faschingsumzug in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum. Einer der größten Faschingsumzüge steht am Nachmittag im Oberallgäuer...

  • Kaufbeuren
  • 12.02.13
 135×   24 Bilder

Fasching
45. Gaudiwurm in Pforzen lockt bei strahlendem Sonnenschein tausende Besucher an

Bei schönstem Sonnenschein und eisigen Temperaturen kamen knapp 4.500 Narren gestern Nachmittag nach Pforzen. Zum 45. Mal zog dort der Gaudiwurm der Fastnachtzunft Burgenstadl durch die Straßen. Pünktlich um 13.33 Uhr setzte sich der Tross, bestehend aus 37 Gruppen, in Bewegung. Die knapp 1000 Mitwirkenden kamen vorwiegend aus Pforzen, aber ebenso aus umliegenden Städten und Gemeinden wie Mindelheim, Baisweil, Dösingen und Beckstetten. Ob die Weltuntergangstheorie der Maya oder das geplante...

  • Kaufbeuren
  • 11.02.13

Fasnacht
Fasnacht: Wolfsrudel Maierhöfen feiert elfjähriges Bestehen bei Regen und Kälte

1500 Hästräger, 350 Zuschauer Was das Wetter anbelangt, hätte es kaum schlimmer kommen können für die Maierhöfer Narrenzunft Wolfsrudel: Erst Schneefall und dann Dauerregen hielten die Menschen am Samstag davon ab, sich das Treiben beim zweiten Narrensprung nach 2010 in der Argental-Gemeinde anzuschauen. Kamen seinerzeit noch rund 1500 Zuschauer, waren es diesmal nur rund 350. Die Narren selbst ließen sich den Spaß und das Feiern nicht verderben: 34 Gruppen mit über 1500 Häs- und Maskenträgern...

  • Kaufbeuren
  • 23.01.12

Fasnacht
Fasnacht: Wolfsrudel Maierhöfen feiert elfjähriges Bestehen bei Regen und Kälte

1500 Hästräger, 350 Zuschauer Was das Wetter anbelangt, hätte es kaum schlimmer kommen können für die Maierhöfer Narrenzunft Wolfsrudel: Erst Schneefall und dann Dauerregen hielten die Menschen am Samstag davon ab, sich das Treiben beim zweiten Narrensprung nach 2010 in der Argental-Gemeinde anzuschauen. Kamen seinerzeit noch rund 1500 Zuschauer, waren es diesmal nur rund 350. Die Narren selbst ließen sich den Spaß und das Feiern nicht verderben: 34 Gruppen mit über 1500 Häs- und Maskenträgern...

  • Kaufbeuren
  • 23.01.12
 23×   2 Bilder

Fasching
Tolle Tänze und viel Abwechslung beim 22. Schwäbischen Gardetreffen in Pforzen

Beine hoch mit Ausstrahlung und Lächeln Ausstrahlung haben sie auf jeden Fall, die elf Mädels der Minigarde Frankenhofen. Und auch die synchronen Bewegungen klappen schon sehr gut, wenn sie mit abstehenden Zöpfen zu 'Pippi Langstrumpf' lächelnd über die Bühne wirbeln. Damit erfüllen die Tänzerinnen praktisch alle Kriterien, die einen guten Gardetanz ausmachen - und davon gibt es eine ganze Menge zu sehen beim 22. Schwäbischen Gardetreffen in Pforzen. Auch Ehrenpräsident Willi Schmid von der...

  • Kaufbeuren
  • 09.01.12
 47×   2 Bilder

Fasching
Tolle Tänze und viel Abwechslung beim 22. Schwäbischen Gardetreffen in Pforzen

Beine hoch mit Ausstrahlung und Lächeln Ausstrahlung haben sie auf jeden Fall, die elf Mädels der Minigarde Frankenhofen. Und auch die synchronen Bewegungen klappen schon sehr gut, wenn sie mit abstehenden Zöpfen zu 'Pippi Langstrumpf' lächelnd über die Bühne wirbeln. Damit erfüllen die Tänzerinnen praktisch alle Kriterien, die einen guten Gardetanz ausmachen - und davon gibt es eine ganze Menge zu sehen beim 22. Schwäbischen Gardetreffen in Pforzen. Auch Ehrenpräsident Willi Schmid von der...

  • Kaufbeuren
  • 09.01.12
 55×   2 Bilder

Pforzen Fasching
Fastnachtszunft Burgenstadl Narren feiern das 44-jährige Bestehen mit buntem Programm

Tollitäten aus dem Überraschungsei Fastnacht in Pforzen kann gefährlich sein – zumindest für Blaublütige. So landeten seine Tollität Georg IV und ihre Lieblichkeit Caroline I beim Gaudiabend zum 44-jährigen Bestehen der Fastnachtszunft Burgenstadl Pforzen in Handschellen vor Gericht und verloren Buggelschärrer und Adelstitel an das neue Prinzenpaar: Hans-Jörg (Albrecht) und Christine (Edelhuber). Ihre Inthronisierung war Teil des abwechslungsreichen Programms, das in der voll besetzten...

  • Kaufbeuren
  • 14.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ