Narren

Beiträge zum Thema Narren

 29×

Fasnacht
Weißensberger Narrenverein besteht 33 Jahre

«Der Narr ist ein springendes und hüpfendes Wesen» - Dämmersprung zum Jubiläum - 3000 Hästräger Samstag erwartet «Es ist die Lust unerkannt Schabernack treiben zu können». So beschreibt Melanie Flax, Vizezunftmeisterin des Weißensberger Narrenvereins, den Antrieb, bei Narrensprüngen mitzumachen. Die «Monster» und «Weihergeister» treibt das Wochenende für Wochenende auf die Straße. 33 Jahre besteht der Verein, ein närrisches Jubiläum. Das wird am Wochenende gefeiert. Mindestens 3000 Hästräger...

  • Lindau
  • 20.01.11
 120×

Fasnacht
Weißensberger Narrenverein besteht 33 Jahre

«Der Narr ist ein springendes und hüpfendes Wesen» - Dämmersprung zum Jubiläum - 3000 Hästräger Samstag erwartet «Es ist die Lust unerkannt Schabernack treiben zu können». So beschreibt Melanie Flax, Vizezunftmeisterin des Weißensberger Narrenvereins, den Antrieb, bei Narrensprüngen mitzumachen. Die «Monster» und «Weihergeister» treibt das Wochenende für Wochenende auf die Straße. 33 Jahre besteht der Verein, ein närrisches Jubiläum. Das wird am Wochenende gefeiert. Mindestens 3000 Hästräger...

  • Lindau
  • 20.01.11
 36×   2 Bilder

Fasching
Neues Prinzenpaar bei Geltelonia

Geltelonia feiert ersten Krönungsball Ein unvergesslicher Abend war es für die Faschingsfreunde rund um Wiedergeltingen, als sie am Wochenende den ersten Krönungsball der Geltelonia feierten. Die wurde zwar schon vor drei Jahren gegründet, ein eigenes Prinzenpaar samt Hofstaat gab es bislang aber nicht. Die Idee, eine Faschingsgesellschaft zu gründen, entstand bereits 2003. Begonnen hat alles in Turnstunden bei der Spielvereinigung Wiedergeltingen. Roswitha Müller, frühere Trainerin der...

  • Buchloe
  • 18.01.11
 149×   2 Bilder

Fasching
Neues Prinzenpaar bei Geltelonia

Geltelonia feiert ersten Krönungsball Ein unvergesslicher Abend war es für die Faschingsfreunde rund um Wiedergeltingen, als sie am Wochenende den ersten Krönungsball der Geltelonia feierten. Die wurde zwar schon vor drei Jahren gegründet, ein eigenes Prinzenpaar samt Hofstaat gab es bislang aber nicht. Die Idee, eine Faschingsgesellschaft zu gründen, entstand bereits 2003. Begonnen hat alles in Turnstunden bei der Spielvereinigung Wiedergeltingen. Roswitha Müller, frühere Trainerin der...

  • Buchloe
  • 18.01.11
 24×

Narren erobern die Puszta

Temperamentvoller Einstieg in den Schwangauer Fasching Joii, hey! Nach Ungarn, zum «feurigen Lagerleben in der Puszta», entführen Barbara II. und Michael I. alle Faschingsfans. Der Faschingsverein Schwangau zieht mit Macht dorthin mit. Das bewies die öffentliche Ernennung des Schwangauer Prinzenpaares in der närrischen Jahreszeit 2010/11. Zwei Zigeunerinnen lasen die Faschingszukunft aus Kristallkugeln. Prinz und Prinzessin tauchten dort auf - zunächst noch im geheimnisvollen Zwielicht. Die...

  • Füssen
  • 13.11.10
 177×

Narren erobern die Puszta

Temperamentvoller Einstieg in den Schwangauer Fasching Joii, hey! Nach Ungarn, zum «feurigen Lagerleben in der Puszta», entführen Barbara II. und Michael I. alle Faschingsfans. Der Faschingsverein Schwangau zieht mit Macht dorthin mit. Das bewies die öffentliche Ernennung des Schwangauer Prinzenpaares in der närrischen Jahreszeit 2010/11. Zwei Zigeunerinnen lasen die Faschingszukunft aus Kristallkugeln. Prinz und Prinzessin tauchten dort auf - zunächst noch im geheimnisvollen Zwielicht. Die...

  • Füssen
  • 13.11.10
 35×

Fasnacht
Das passende Bier zum närrischen Treiben

Zum Auftakt der fünften Jahreszeit stellen svereine und Brauereien in Sonthofen einen Gerstensaft vor, der für den Narrensprung im Februar gebraut wurde Wenn im Februar 5000 Maskenträger aus 110 Verbänden beim großen Narrensprung durch Sonthofen ziehen, wird es auch den passenden Gerstensaft zu der Veranstaltung geben. Ein spezielles «Narrenbier» - gebraut bei Hirschbräu in Sonthofen und abgefüllt bei Engelbräu in Rettenberg - wurde zum Auftakt der Närrischen Jahreszeit am 11. 11. um 11 Uhr 11...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.11.10
 66×

Fasching
Hexen nehmen das Rathaus ein

Närrisches Treiben in Buchloe - Tradition soll aufleben Mit wildem Blick reiten neun Buchloer Stadthexen über die Straßen in Richtung Rathaus. Kein Auto ist vor ihren Reisigbesen sicher und auch ein kleines Kind ziehen sie sofort in ihren Bann. Ihre schwarzen Fingernägel sind fast so lang wie ihre krummen Nasen und sie sind sich ihrer Sache sicher. «Wir übernehmen heute die Macht im Rathaus und werden die Verantwortlichen bis zum Rosenmontag mit unserem selbst gebrauten Hexentrunk benebeln»,...

  • Buchloe
  • 12.11.10
 17×

Fasching
Hexen nehmen das Rathaus ein

Närrisches Treiben in Buchloe - Tradition soll aufleben Mit wildem Blick reiten neun Buchloer Stadthexen über die Straßen in Richtung Rathaus. Kein Auto ist vor ihren Reisigbesen sicher und auch ein kleines Kind ziehen sie sofort in ihren Bann. Ihre schwarzen Fingernägel sind fast so lang wie ihre krummen Nasen und sie sind sich ihrer Sache sicher. «Wir übernehmen heute die Macht im Rathaus und werden die Verantwortlichen bis zum Rosenmontag mit unserem selbst gebrauten Hexentrunk benebeln»,...

  • Buchloe
  • 12.11.10
 10×

Faschingskomitee
Eine närrische Spende

Lindenberger unterstützen Vereine, Kindergarten und Sozialstation In Buchloe und Umgebung gibt es in der fünften Jahreszeit zwar schon reges närrisches Treiben, doch einen Faschingsumzug gibt es in der Gennachstadt schon länger nicht mehr. Auch um das Lindenberger Faschingskomitee, das sich früher mit bis zu drei Motivwagen bei verschiedenen Umzügen beteiligt hat, ist es schon seit einiger Zeit ruhiger geworden. Einzig Altpapiersammlungen sind weiterhin organisiert worden, von deren Erlös...

  • Kempten
  • 11.11.10
 25×

Sonthofen
Fastnachtsverband tagt in Sonthofen

Bei der Jahrestagung des Bayerisch-Schwäbischen Fastnachtsverbandes (BSF) ist die Sonthofenerin Petra Müller zur Vizepräsidentin gewählt worden. Sie ist bereits Jugendleiterin im Regionalverband und Bundesjugendleiterin im Dachverband Bund Deutscher Karneval.

  • Kempten
  • 26.04.10

Hergensweiler
In Hergensweiler sind die Narren los

Ab jetzt gehts rund: Die Weißnarrenzunft Hergensweiler hat ihr Häs abgestaubt und stürzt sich mit den Narrenrufen «D Libla - Na» und «Degermoos - Lätsche» in die fünfte Jahreszeit. Beim Häsabstauben im Schützenheim wurden die Narren lautstark unterstützt von dem wilden Haufen der Lumpenkapelle Westallgäu (LKW). Rund 100 Fasnachtsfreunde waren gekommen und konnten sich am LKW-Wahnsinnssound und den gelungenen Darbietungen der NZ-Tanztruppe (geleitet von Bettina Immerz) ebenso freuen wie am...

  • Kempten
  • 08.01.10

Schwangau
Narren lassen Schwangau beben

Rund 700 kunterbunt verkleidete Narren zogen gestern vom Kröb durch das Schwangauer Mitteldorf. Unter anderem bis aus Reutte, Rückholz, Prem und Pfronten waren sie mit ihren kurios geschmückten und oft nicht leicht zu steuernden Wagen angereist, um im Herzen Schwangaus für Stimmung zu sorgen.

  • Kempten
  • 23.02.09
 15×

Scheidegg
Hundepolizei oder Dixiklo für Vierbeiner

Die Begrüßung durch Bürgermeister Ulrich Pfanner fiel nicht gerade höflich oder wenigstens der minimalsten politischen Etikette entsprechend aus. «Jedes Jahr des gleiche Gsindel am gumpigen Donnerstag», schimpfte der Rathauschef angesichts der zahlreichen Hästräger vor seinem Refugium. Dort hatte sich die Narrenzunft Scheidegg zusammen mit ihren Verbündeten, der Lumpenkapelle Pressluft Niederwangen, den Höllteufeln aus Alttann sowie dem Narrenverein Weißensberg versammelt, um das...

  • Kempten
  • 21.02.09
 91×   3 Bilder

Tannheim
Daaschoraweible führen den Gaudiwurm an

Als vor 25 Jahren 14 sportliche Tannheimer Frauen die Idee hatten, die Maskengruppe «Daaschora-Weibla» zu gründen, war Maria Bulla gerade einmal drei Jahre alt. Am Samstag erlebte sie als Zunftmeisterin gemeinsam mit mehreren Tausend Besuchern den Jubiläumsumzug in Tannheim.

  • Kempten
  • 09.02.09
 23×   3 Bilder

Oy-Mittelberg
Die Narren rufen: Fasching in Oy, ahoi

«Fasching in Oy - Ahoi!» tönt es immer wieder durch das Kurhaus. Die fast 300 Besucher der ersten Narrensitzung erleben das, was sie schon seit vielen Jahren gewöhnt sind: Viele fesche Gardemädchen, jede Menge Klamauk, absolute Gaudigestalten wie Waltraud und Mariechen sowie Büttenredner, bei denen sich das Publikum biegt vor Lachen. Versäumt ist noch nichts, denn Faschingspräsident Georg Guggemmoos verweist auf Restkarten für die beiden Wiederholungstermine kommendes Wochenende.

  • Kempten
  • 03.02.09

Die neue Regentschaft beginnt

Pforzen | AZ | Auch in Pforzen wurde die fünfte Jahreszeit mit Gebühr eingeläutet. Das noch amtierende Prinzenpaar Prinzessin Elisabeth I. (Elisabeth Schmid) und Prinz Andreas II. (Andreas Springer) wurde in den wohl verdienten Ruhestand geschickt. Nun stand der Pforzener Narrenrat unter Druck, es musste schnell ein neues Prinzenpaar gefunden werden. Doch die Informationen, die ein Wahrsagerautomat (in Person des Zunftpräsidenten Andreas Schafnitzel) aus sich herauslocken ließ, waren eher...

  • Kempten
  • 15.11.07

Kinzköpff und Flohzirkus

Von Johann Seibold Buchloe Die Vorbereitungen zum Buchloer Kolping-Fasching laufen auf Hochtouren. Bei der Generalprobe am Sonntag präsentierte Regisseur Andreas Gerhardt eine 'bunte, starke und sehr junge Besetzung'. Seit September haben rund 60 Mitwirkende geprobt, um die traditionelle Faschingsunterhaltung in einem weiterentwickelten Stil zu präsentieren - erstmals am 27. Januar.

  • Kempten
  • 23.01.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ