Narren

Beiträge zum Thema Narren

Fasnacht
Friedliche Revolution der Narren

Kaufbeurer Faschingsvereine bringen vor großem Publikum Rathaus in ihre Gewalt - Gratis-Krapfen und humorvolle Lebenshilfe Von der Einkaufstour auf dem Wochenmarkt stufenlos in den Fasnachtstrubel eintauchen und dann auch noch eine friedliche Revolution direkt vor der Haustüre erleben - das ermöglichten gestern die Kaufbeurer Faschingsvereine bei ihrem zweiten gemeinsamen Rathaussturm. Trotz eisiger Temperaturen verfolgten viele Zuschauer das humorvolle Ringen zwischen Narren und...

  • Kempten
  • 04.03.11
 23×   2 Bilder

Gumpig
Närrische Weiber - Oberallgäuer Rathauschefs fügen sich Schicksal

In Altusried machten die Knirpse des Kindergartens Kunterbunt kurzen Prozess mit dem Schlips von Bürgermeister Heribert Kammel. In Weitnau brachten die Dorfhexen Rathauschef Bürgermeister Alexander Streicher beim Holzhacken ins Schwitzen, während ihre «Kolleginnen» aus Lauben Berthold Ziegler erst als Stubenhocker verkleideten, um ihm dann beim Fitness-Programm ordentlich einzuheizen. Und in Durach? Da wurde Herbert Seger sogar in Fesseln aus dem Rathaus geführt. Ganz klar: Wenn es für...

  • Kempten
  • 04.03.11

Rottachgilde
Kemptener Narren fesseln Oberbürgermeister und üben Zielwerfen mit Mohrenköpfen

Zu einer klebrigen Angelegenheit wurde der Rathaussturm der Kemptener Narren für OB Dr. Ulrich Netzer. Pünktlich um 11.11 Uhr holte ihn gestern die Faschingsgilde Rottach vom Schreibtisch weg, steckte ihn in einen eng anliegenden weißen Anzug und schnallte ihn auf einem Brett fest, bevor es zu einer Mohrenkopfschlacht kam. Richard W. Brunner im Schwanenkostüm hatte zusammen mit Gildechef Horst Bräuninger in den großen > vor dem Rathaus eingeladen. Über 200 Gäste lauschten den kecken Versen des...

  • Kempten
  • 04.03.11

Fasnacht
Friedliche Revolution der Narren

Kaufbeurer Faschingsvereine bringen vor großem Publikum Rathaus in ihre Gewalt - Gratis-Krapfen und humorvolle Lebenshilfe Von der Einkaufstour auf dem Wochenmarkt stufenlos in den Fasnachtstrubel eintauchen und dann auch noch eine friedliche Revolution direkt vor der Haustüre erleben - das ermöglichten gestern die Kaufbeurer Faschingsvereine bei ihrem zweiten gemeinsamen Rathaussturm. Trotz eisiger Temperaturen verfolgten viele Zuschauer das humorvolle Ringen zwischen Narren und...

  • Kempten
  • 04.03.11
 22×   2 Bilder

Gumpig
Närrische Weiber - Oberallgäuer Rathauschefs fügen sich Schicksal

In Altusried machten die Knirpse des Kindergartens Kunterbunt kurzen Prozess mit dem Schlips von Bürgermeister Heribert Kammel. In Weitnau brachten die Dorfhexen Rathauschef Bürgermeister Alexander Streicher beim Holzhacken ins Schwitzen, während ihre «Kolleginnen» aus Lauben Berthold Ziegler erst als Stubenhocker verkleideten, um ihm dann beim Fitness-Programm ordentlich einzuheizen. Und in Durach? Da wurde Herbert Seger sogar in Fesseln aus dem Rathaus geführt. Ganz klar: Wenn es für...

  • Kempten
  • 04.03.11
 16×   2 Bilder

Gumpig
Närrische Weiber - Oberallgäuer Rathauschefs fügen sich Schicksal

In Altusried machten die Knirpse des Kindergartens Kunterbunt kurzen Prozess mit dem Schlips von Bürgermeister Heribert Kammel. In Weitnau brachten die Dorfhexen Rathauschef Bürgermeister Alexander Streicher beim Holzhacken ins Schwitzen, während ihre «Kolleginnen» aus Lauben Berthold Ziegler erst als Stubenhocker verkleideten, um ihm dann beim Fitness-Programm ordentlich einzuheizen. Und in Durach? Da wurde Herbert Seger sogar in Fesseln aus dem Rathaus geführt. Ganz klar: Wenn es für die...

  • Kempten
  • 04.03.11

Stürme
Die Narren sind los: Rathausstürme in Stadt und Land

Die Narren sind los: Mit dem Gumpigen Donnerstag heute geht der Fasching in seine heiße Phase und die Narren übernehmen in Stadt und Land das Zepter. Sie stürmen die Rathäuser und treiben mit den Bürgermeistern so manchen Schabernack. Vom tollen Treiben in Kempten und dem Oberallgäu berichten wir ausführlich in unserer morgigen Ausgabe.

  • Kempten
  • 03.03.11
 35×

Fasching
Viel Arbeit, wenig Schlaf bei den Faschingsvorbeireitungen für Jochen Bauer

Oberste Narren brauchen gute Kondition und großes Organisationstalent Für Jochen Bauer aus Pforzen gibt es dennoch nichts Schöneres als die nächsten tollen Tage In diesen Tagen geht es rund. Die Narren müssen Standfestigkeit und eine gute Kondition beweisen, denn in vielen Allgäuer Städten und Orten stehen Faschingsbälle, Prunksitzungen und große Umzüge auf dem Programm. Das bedeutet: viel Spaß, gute Laune, aber eben auch wenig Schlaf. Zum Beispiel für einen wie Jochen Bauer. Der 37-Jährige...

  • Kempten
  • 03.03.11
 257×

Faschingswagen
Manchem Narren vergeht das Lachen bei den Sicherheitsauflagen für die Umzugswagen

Sicherheitsauflagen machen Wagenbauern das Leben schwer Polizei hält Strenge für richtig, weil dadurch weniger Unfälle passieren Faschingswagen haben oft ausgefallene Mottos und auf manchen thronen aufwendig gebastelte Paradiesvögel, Ritter oder Clowns. Bei Umzügen rollen sie derzeit wieder durch die Straßen. Tage-, nächte- oder sogar wochenlang werkeln Vereine an ihren Schmuckstücken. Doch dem einen oder anderen ist der Spaß daran inzwischen vergangen. «Es ist ein immenser Aufwand, bis alle...

  • Kempten
  • 03.03.11
 12×

Umzug
Narren an die Macht

Eine Stadt im Ausnahmezustand: Sonthofen bereitet sich auf ein großes Spektakel mit über 5600 Hästräger vor - Erwartet werden am Wochenende bis zu 25000 Besucher Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ganz im Gegenteil: Je schriller und auffallender, desto besser. Die Schwäbisch-alemannische Fasnet lebt seit Jahr und Tag von der Vielfalt und Ausdruckskraft ihrer Masken, die dort vor allem Schemmen und Larven heißen. Hästräger mit hinter Masken versteckten Gesichtern bekommen die Zuschauer am...

  • Kempten
  • 10.02.11
 27×

Umzug
Narren an die Macht

Eine Stadt im Ausnahmezustand: Sonthofen bereitet sich auf ein großes Spektakel mit über 5600 Hästräger vor - Erwartet werden am Wochenende bis zu 25000 Besucher Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ganz im Gegenteil: Je schriller und auffallender, desto besser. Die Schwäbisch-alemannische Fasnet lebt seit Jahr und Tag von der Vielfalt und Ausdruckskraft ihrer Masken, die dort vor allem Schemmen und Larven heißen. Hästräger mit hinter Masken versteckten Gesichtern bekommen die Zuschauer am...

  • Kempten
  • 10.02.11
 14×

Feten
Feiernd durch den Fasching

Vor allem für die Narren ist einiges geboten Kinder, wie die Zeit vergeht: Wir sind schon wieder mittendrin im Februar - und damit vor allem auch in der närrischen Zeit. Was in puncto Fasching und Feiern geboten ist? Hier unsere Tipps: Im Sportzentrum geht es am Samstag hoch her - und zwar beim Dorfball. Los geht die Fete um 20 Uhr, es spielen die Blackys. Missen: Vielleicht wollt ihr auch dabei sein beim Feuerwehr- und Veteranenball? Der steigt am Freitag im Schäffler-Saal. Los geht es...

  • Kempten
  • 10.02.11
 15×

Fasching
Narren machen die Straßen unsicher

Umzüge in der Region - Am Samstag geht es in Rot an der Rot los Der Fasching in der Region nimmt immer mehr an Fahrt auf. Bald schlängeln sich die ersten Umzüge durch die Orte im Unterallgäu und im baden-württembergischen Illertal. Nach der vergleichsweise kurzen Faschingszeit im vergangenen Jahr, reicht die fünfte Jahreszeit heuer bis in den März hinein. Nachstehend eine Übersicht über die großen Umzüge und Narrensprünge der einzelnen Faschingsvereine und Zünfte: Rot an der Rot: 58 Gruppen...

  • Kempten
  • 01.02.11
 21×

Fasching
Narren machen die Straßen unsicher

Umzüge in der Region - Am Samstag geht es in Rot an der Rot los Der Fasching in der Region nimmt immer mehr an Fahrt auf. Bald schlängeln sich die ersten Umzüge durch die Orte im Unterallgäu und im baden-württembergischen Illertal. Nach der vergleichsweise kurzen Faschingszeit im vergangenen Jahr, reicht die fünfte Jahreszeit heuer bis in den März hinein. Nachstehend eine Übersicht über die großen Umzüge und Narrensprünge der einzelnen Faschingsvereine und Zünfte: Rot an der Rot: 58 Gruppen...

  • Kempten
  • 01.02.11

Nachtumzug
Nachtumzug mit 17000 Zuschauer

3500 Narren verwandeln Innenstadt in ein Tollhaus Doppelstöckige Omnibusse säumen Königs- und Kaisergraben. Aus den Fahrzeugen springen wild gewordene Männlein, die Haare aus Tierfell, die Masken mit Warzen übersät. Der schwere Schellengürtel um die Hüften lässt jede Bewegung erklingen. Aus den Gepäckräumen ziehen sie lange Besenstiele und rennen den Trommel- und Paukenschlägen hinterher in Richtung Schweizerberg, wo sich bereits hunderte Hexen, Teufel und Geister positioniert haben. Wie viele...

  • Kempten
  • 31.01.11

Nachtumzug
Nachtumzug mit 17000 Zuschauer

3500 Narren verwandeln Innenstadt in ein Tollhaus Doppelstöckige Omnibusse säumen Königs- und Kaisergraben. Aus den Fahrzeugen springen wild gewordene Männlein, die Haare aus Tierfell, die Masken mit Warzen übersät. Der schwere Schellengürtel um die Hüften lässt jede Bewegung erklingen. Aus den Gepäckräumen ziehen sie lange Besenstiele und rennen den Trommel- und Paukenschlägen hinterher in Richtung Schweizerberg, wo sich bereits hunderte Hexen, Teufel und Geister positioniert haben. Wie viele...

  • Kempten
  • 31.01.11
 26×   2 Bilder

Nachtumzug
Stadtbachhexen als Handwerker

Letzte Vorbereitungen für Samstag - Fast 3600 Hästräger kommen Ihren traditionellen Faschingsruf «Wo nei? D Bach nei!» tauschte die Memminger Narrenzunft «Stadtbachhexen» gestern gegen das Kommando «Hauruck, Hauruck!» In der Grimmelschanze schlugen die Hästräger lange Nägel in den vereisten Boden, bauten ein Stahlgerüst auf und zogen schwere Zeltplanen über das Gerippe. Das 1200 Quadratmeter große Zelt wird am Samstag, 29.Januar, nach dem Nachtumzug durch die Memminger Innenstadt alle...

  • Kempten
  • 27.01.11
 18×   2 Bilder

Nachtumzug
Stadtbachhexen als Handwerker

Letzte Vorbereitungen für Samstag - Fast 3600 Hästräger kommen Ihren traditionellen Faschingsruf «Wo nei? D Bach nei!» tauschte die Memminger Narrenzunft «Stadtbachhexen» gestern gegen das Kommando «Hauruck, Hauruck!» In der Grimmelschanze schlugen die Hästräger lange Nägel in den vereisten Boden, bauten ein Stahlgerüst auf und zogen schwere Zeltplanen über das Gerippe. Das 1200 Quadratmeter große Zelt wird am Samstag, 29.Januar, nach dem Nachtumzug durch die Memminger Innenstadt alle...

  • Kempten
  • 27.01.11
 21×

Termine
Viele Partys und närrisches Treiben

Neues in den Diskotheken der Stadt Auf dem Land feiern die Feuerwehrler Ganz im Ernst, Leute: Über das Party-Angebot an diesem Wochenende kann man sich nicht beklagen. In Stadt und Land steppt der Bär - und das wahlweise im Faschingskostüm oder im heißen Disco-Outfit. Ihr wisst noch nicht genau, wonach euch ist? Dann lasst euch von unseren Party-Tipps inspirieren: Ganz traditionell geht es im Ferggies am Donnerstag mit Ferggies Recall los. Wer mindestens 18 Jahre alt ist und ab 22 Uhr...

  • Kempten
  • 27.01.11
 10×

Faschingskomitee
Eine närrische Spende

Lindenberger unterstützen Vereine, Kindergarten und Sozialstation In Buchloe und Umgebung gibt es in der fünften Jahreszeit zwar schon reges närrisches Treiben, doch einen Faschingsumzug gibt es in der Gennachstadt schon länger nicht mehr. Auch um das Lindenberger Faschingskomitee, das sich früher mit bis zu drei Motivwagen bei verschiedenen Umzügen beteiligt hat, ist es schon seit einiger Zeit ruhiger geworden. Einzig Altpapiersammlungen sind weiterhin organisiert worden, von deren Erlös...

  • Kempten
  • 11.11.10
 25×

Sonthofen
Fastnachtsverband tagt in Sonthofen

Bei der Jahrestagung des Bayerisch-Schwäbischen Fastnachtsverbandes (BSF) ist die Sonthofenerin Petra Müller zur Vizepräsidentin gewählt worden. Sie ist bereits Jugendleiterin im Regionalverband und Bundesjugendleiterin im Dachverband Bund Deutscher Karneval.

  • Kempten
  • 26.04.10

Hergensweiler
In Hergensweiler sind die Narren los

Ab jetzt gehts rund: Die Weißnarrenzunft Hergensweiler hat ihr Häs abgestaubt und stürzt sich mit den Narrenrufen «D Libla - Na» und «Degermoos - Lätsche» in die fünfte Jahreszeit. Beim Häsabstauben im Schützenheim wurden die Narren lautstark unterstützt von dem wilden Haufen der Lumpenkapelle Westallgäu (LKW). Rund 100 Fasnachtsfreunde waren gekommen und konnten sich am LKW-Wahnsinnssound und den gelungenen Darbietungen der NZ-Tanztruppe (geleitet von Bettina Immerz) ebenso freuen wie am...

  • Kempten
  • 08.01.10

Schwangau
Narren lassen Schwangau beben

Rund 700 kunterbunt verkleidete Narren zogen gestern vom Kröb durch das Schwangauer Mitteldorf. Unter anderem bis aus Reutte, Rückholz, Prem und Pfronten waren sie mit ihren kurios geschmückten und oft nicht leicht zu steuernden Wagen angereist, um im Herzen Schwangaus für Stimmung zu sorgen.

  • Kempten
  • 23.02.09
 15×

Scheidegg
Hundepolizei oder Dixiklo für Vierbeiner

Die Begrüßung durch Bürgermeister Ulrich Pfanner fiel nicht gerade höflich oder wenigstens der minimalsten politischen Etikette entsprechend aus. «Jedes Jahr des gleiche Gsindel am gumpigen Donnerstag», schimpfte der Rathauschef angesichts der zahlreichen Hästräger vor seinem Refugium. Dort hatte sich die Narrenzunft Scheidegg zusammen mit ihren Verbündeten, der Lumpenkapelle Pressluft Niederwangen, den Höllteufeln aus Alttann sowie dem Narrenverein Weißensberg versammelt, um das...

  • Kempten
  • 21.02.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ