Narren

Beiträge zum Thema Narren

 34×

Narren
Fasching in Füssen: Die Schindau feiert fröhliche Auferstehung

Wie sehr sich wohl nicht nur Siggi Martick über 'die Abwendung eines grausamen Schicksals' freute, wurde beim Fasching in der Schindau deutlich. Die Besucher saßen und standen dicht gedrängt im proppenvollen 'Rathaussaal der Schindau', wie Martick in seiner Funktion als Bürgermeister dieses ältesten Füssener Stadtteils das 'Gasthaus Krone' nannte, als die Schindauer vor allem der 'feindlichen Nachbargemeinde Füssen' kräftig die Leviten lasen. Ihr Fett bekamen aber auch andere ab, wobei der...

  • Füssen
  • 01.03.14
 172×   24 Bilder

Fasching
Rathaussturm in Pforzen im Zeichen der Olympischen Spiele

Ganz im Zeichen der Olympischen Ringe stand dieses Jahr der Rathaussturm in Pforzen. Doch stürmen mussten die Karnevalisten der Fastnachtszunft Burgenstadl (FZB) das Rathaus gar nicht, denn der Hausherr Hermann Heiß kam bei seinem letzten Rathaussturm als amtierender Bürgermeister freiwillig heraus. Als Russe, verkleidet mit Pelzmütze, goldenem Gürtel, Schnauzbart und in enger Trainingshose, trug er das olympische Feuer zwei Runden ums Rathaus, um die Fackel dann an das Faschingsprinzenpaar...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.14
 97×   43 Bilder

Fasching
Kaufbeurer Faschingsumzug kommt gut an

Tausende Zuschauer säumten gestern Nachmittag den Weg des ersten Kaufbeurer Faschingsumzugs seit vielen Jahren. Der Gaudiwurm führte vom Zollhäusle am Kemptner Tor zum Rathaus, wo das fröhliche Treiben zum Gumpigen Donnerstag bereits am Vormittag begonnen hatte. Einige Stunden mussten die Narren dann auf eigene Faust feiern, bis im Alleeweg der Kaufbeurer Faschingszug Aufstellung nahm. Diesen hatte die 'Aufbruch-Umbruch'-Initiative 'Burongaudi' überaus erfolgreich wiederbelebt, und Susanne...

  • Kempten
  • 28.02.14
 99×   15 Bilder

Weiberfasching
30 Steinzeit-Frauen stürmen das Rathaus in Weiler

Ein Freudenhaus im Neandertal 30 wildgewordene Frauen haben gestern das Rathaus in Weiler gestürmt. Verkleidet als Steinzeit-Frauen, mit Fellen, Knochen und Ketten bestückt, begleitet von Trommeln und gellendem Kriegsgeheul ('Weiler ein Neandertal, unser Ort ist uns nicht egal') enthoben sie Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph seines Amtes. Sie schnitten ihm - wie es an Weiberfasching guter Brauch ist - die Krawatte ab und fesselten ihn auf dem Kirchplatz an eine Art Marterpfahl, um ihm im Beisein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.02.14
 627×   98 Bilder

Fasching
Gumpiger Donnerstag: Gaudiwurm mit Riesendrachen in Fischen

Ein närrischer Gaudiwurm mit 46 Wagen und Gruppen wand sich am Gumpigen Donnerstag durch Fischen. Bei einem der ersten großen Faschingsumzüge der Region säumten dort bei prächtigem Frühlingswetter abertausende Schaulustige die Straßen. Aus Fischen selbst und ringsum aus den Dörfern und Gemeinden hatten sich närrische Fußgruppen und eindrucksvolle Fasnachtswagen eingefunden, um die fünfte Jahreszeit zu feiern. Und was da alles kreuz und quer durch den Ort kreuchte, fleuchte und auf Wagen...

  • Oberstdorf
  • 27.02.14
 58×   6 Bilder

Fasching
Faschingsumzug in Reutte mit Legosteinen und Fledermäusen

Rund 2.500 Außerferner und viele Besucher aus dem Füssener Land säumten die Hauptstraße in Reutte, als der von der Faschingsgilde organisierte Gaudiwurm, angeführt von der 'Gugge'-Musik-Kapelle 'Windlafurzer' aus der Schweiz, bei fetziger Musik vorbei zog. 15 Themenwagen und viele Fußgruppen begeisterten die Zuschauer und man konnte den Ideenreichtum der verschiedenen Darsteller nur bewundern. Mehr über den Umzug erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen. Die...

  • Kempten
  • 27.02.14
 14×

Fasching
Narrenhochburg Memmingen

Memmingens Oberbürgermeister übernimmt Schirmherrschaft bei großem Narrensprung Im Januar kommenden Jahres verwandelt sich Memmingen in eine Fastnachtshochburg. Denn dann steht in der Maustadt der große Narrensprung auf dem Programm. Hierzu übergab jetzt der Präsident des Regionalverbands der Bayerisch–Schwäbischen Fastnachtsvereine (BSF) Eugen Müller im Rathaus den Narrenwanderteller an die Memminger Stadtbachhexen. 'Man braucht einen starken Partner, eine Stadt mit Flair und Ambiente sowie...

  • Kempten
  • 27.02.14

Rathaussturm
Die Narren sind los: Der gumpige Donnerstag in Mindelheim

Schmotziger Donnerstag, unsinniger Donnerstag, oder Gumpiger Donnerstag genannt: ab heute beginnt für die Narren die Hochphase der Faschingszeit. Auch die Stadt Mindelheim stand ganz im Zeichen des "Gumpigen Donnerstags". In Mindelheim schon fast ein inoffizieller Feiertag. Dort gab es Umzüge, Faschingspartys und vieles mehr. Traditionell wurde das bunte Treiben heute Morgen mit dem Rathaussturm eingeleitet.

  • Mindelheim
  • 27.02.14
 66×   21 Bilder

Humor
23. Fasnachts-Hoigate in Kaufbeuren

Der 'Fasnachts-Hoigate' ist die beliebteste karnevalistische Veranstaltung der Wertachstadt. Dabei kamen die Akteure auf der Stadtsaal-Bühne auch im 23. Jahr ganz ohne aufgesetzte Fröhlichkeit aus. Neben den raffiniert formulierten Versle und treffsicheren Pointen stimmte einfach die fein abgestimmte Mischung von Musik, Heimatverbundenheit und traditioneller Mundart. Tradition hat inzwischen auch der Auftritt der 'grauen Fasnachts-Eminenz' Werner Blind, der als 'Kneischter' schon beim ersten...

  • Kempten
  • 26.02.14
 223×

Narren
Faschingsgilde Rottach und Faschingsverein Kempten stürmen zusammen Rathaus in Kempten

Rottachgilde und Faschingsverein sind in Konkurrenz. Für Umzug zu spät angemeldet? Am Gumpigen Donnerstag um 11.11 Uhr stürmen die Faschingsgilde Rottach und der Faschingsverein Kempten gemeinsam das Rathaus in Kempten - aber auf getrennten Wegen: Damit der Rathaussturm nicht zur 'Zerreißprobe' wird, dürfen die einen den Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer entmachten und die anderen seinen Stellvertreter, Bürgermeister Josef Mayr. Nicht in die Quere kommen sich die beiden Vereine dagegen beim...

  • Kempten
  • 25.02.14
 13×

Fasching
Schwäbische Fastnachtsvereine übergeben Narrenwanderteller an Memmingen

Im Januar kommenden Jahres verwandelt sich Memmingen in eine Fastnachtshochburg. Denn dann steht in der Maustadt der große Narrensprung auf dem Programm. Hierzu übergab jetzt der Präsident des Regionalverbands der Bayerisch–Schwäbischen Fastnachtsvereine (BSF) Eugen Müller im Rathaus den Narrenwanderteller an die Memminger Stadtbachhexen. 'Man braucht einen starken Partner, eine Stadt mit Flair und Ambiente sowie einen Oberbürgermeister, der vollkommen hinter solch einer Veranstaltung steht',...

  • Kempten
  • 24.02.14
 40×   7 Bilder

Fasching
Viele Faschings-Fans feiern am Wochenende in Buchloe und Umgebung

Die Faschingssaison steuert im nördlichen Ostallgäu gerade ihrem Höhepunkt entgegen. Und so gab es am vergangenen Wochenende jede Menge Möglichkeiten, sich ins närrische Treiben zu stürzen. Den Anfang machte der Kinderfasching in Jengen, der traditionell von der Kinderturnabteilung des FC Jengen organisiert wurde. Der Musikerraum des Gemeindehauses war liebevoll umgestaltet worden, und für die richtige Stimmung sorgten die Organisatoren mit Musik, Tanz und kleinen Spielen. So konnten die...

  • Buchloe
  • 24.02.14
 188×   28 Bilder

Fasching
Laternensprung in Hergensweiler bei strahlendem Sonnenschein

Laternensprung bei Sonnenschein und mit Frühlingsgefühlen, ja geht denn das? In Hergensweiler schon. Deutliche Plustemperaturen, strahlend blauen Himmel, Knospen an den Bäumen, Krokusse in den Vorgärten. Am Samstagnachmittag um 16 Uhr war es so weit: längst wurde rund ums Zelt bei der Leiblachhalle gefeiert. Entlang des Umzugsweges - der närrische Lindwurm drehte eine große Runde durchs Dorf, angeführt vom Nachtwächter der Weissnarrenzunft Hergensweiler - versammelten sich immer mehr...

  • Lindau
  • 24.02.14
 58×   20 Bilder

Fasching
Faschingsumzug in Weißenbach am Lech

Hexen, Zauberer und weitere Narren erobern das Außerfern Fest in der Hand bunt kostümierter Narren war am Samstag Weißenbach am Lech: Im kleinen Ort, der als eine der Hochburgen des Außerferner Faschings gilt, fand wieder einmal ein Umzug statt. Aber ein besonderer, denn der Zudererverein feierte sein 50-jähriges Bestehen. Benannt ist er nach der Strohpuppe Zuderer, die alljährlich zum Faschingsauftakt aus ihrem Grab befreit wird – und kurz vor Aschermittwoch wieder begraben wird.

  • Kempten
  • 23.02.14
 11×

Umzüge
Überall sind die Narren los

In der Region sind bald jede Menge Gaudiwürmer geplant - wir zeigen was wann wo los ist Faschingsmuffel oder absoluter Fasnet-Narr? Ganz egal, gefeiert wird sowieso. Dieses Jahr sogar besonders lang, denn die Faschingssaison reicht heuer bis in den März hinein. Hier ein Überblick über die größten Faschingspartys im Landkreis und im württembergischen Illertal: • Haslach Der traditionelle Dorfumzug beginnt am Freitag, 28. Februar, um 13.33 Uhr. In diesem Jahr steht dabei das Fliegen im...

  • Kempten
  • 20.02.14
 124×   76 Bilder

Fasching
Sendehinweis zur Ausstrahlung von Schwaben weissblau, hurra und hela in Memmingen

Am 6. und 7. Februar hieß es bereits zum elften Mal 'Bühne frei' für das größte bayerisch-schwäbische Faschingsevent des Jahres: 'Schwaben weissblau, hurra und helau'. In bewährter Manier produzierte der Bayerische Rundfunk in Zusammenarbeit mit dem Bayerisch-Schwäbischen Fastnachtsverband (BSF) die Prunksitzung aus der Memminger Stadthalle. Ganze 180 Minuten lang übernahmen die Narren das Regiment und sorgten für jede Menge Jubel, Trubel, Heiterkeit. Die Kultsendung wird am Freitag, 14....

  • Kempten
  • 10.02.14
 72×

Überraschung
Narren ziehen erstmals durch Niederrieden

Die Überraschung war gelungen: Als Irene Hecker, Zunftmeisterin der Niederrieder Narren, das Sportheim betrat, war sie sprachlos. Dort hatten sich zahlreiche Hästräger versammelt. Es waren überwiegend Zunftmeister verschiedener Narrenzünfte des Alemannischen Narrenrings (ANR) der Region Allgäu, der Bayerisch-Schwäbischen Fastnachtsvereine (BSF) sowie von anderen freien Zünften. Sie freuten sich darüber, dass ihr Dankeschön an Hecker so gut ankam. Den Höhepunkt des Abends verkündete...

  • Memmingen
  • 28.01.14
 15×

Fasching
Im Unterallgäu sind die Narren wieder los

In diesem Jahr können die Narren sich auf eine extra lange Faschingssaison freuen. Denn gefeiert wird heuer bis in den März hinein. Viele Zünfte und Gruppen haben ihre Vorbereitungen auf die großen Umzüge im Unterallgäu und im württembergischen Illertal abgeschlossen und stehen bereits in den Startlöchern. Den Auftakt bildet der Narrensprung am kommenden Samstag ab 13.30 Uhr in Aichstetten. Rund 53 Gruppen mit rund 3.000 Mitwirkenden werden unterwegs sein. In Kirchdorf gibt es traditionell am...

  • Kempten
  • 16.01.14
 194×

Eröffnungsball
Faschingssaison in Wertach mit traditionellem Ball eröffnet

Mit Frack und Zylinder in heiße Phase Kaum war die Weihnachtsbeleuchtung an den Straßenlaternen in Wertach abgebaut, ging es bunt kostümiert zum Eröffnungsball in den voll besetzten Engelsaal. Vor den 'Fasnachtsbuzza' eröffneten die Vorstände Alois Silberbauer und Stefan Kraus die Faschingssaison. Gestartet wurde traditionell mit dem Einzug der kleinen Trommler, gefolgt von der kleinen Garde, die unter der Leitung von Melanie Hoffmann und Rebecca Eggel das Publikum in den Schlumpfen-Wald...

  • Oy-Mittelberg
  • 16.01.14

Narren
Einsatz für Junge Narren: Allgäuerin ist Vorsitzender der Närrischen Europäischen Jugend

Seit Montag sind sie wieder in ihrem Element - Die Narren. In fast jedem Ort im Allgäu gibt es eine Narrenzunft - und wer einmal vom Faschingsfieber infiziert ist, kann nicht mehr von ablassen. Eine, die sich seit der Kindheit dem Fasching verschrieben hat, ist Petra Müller aus Sonthofen. Die 46-Jährige ist sozusagen eine von Europas Obernarren - sie ist nämlich - seit diesem Sommer -Vorsitzende der Närrischen Europäischen Jugend.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.11.13
 21×

Auftakt
Schwangauer Narren starten in die Saison

Lange Zeit suchten die Schwangauer Narren heuer nach einem Prinzenpaar für die Faschingssaison 2013/14. Sonja II. und Klaus I. sagten erst in der vergangenen Woche zu. Dritter Bürgermeister Peter Helmer hob in seiner Begrüßungsrede hervor, dass Pannen wie in Füssen - wo heuer kein närrisches Dreigestirn (Jungfrau, Prinz und Bauer) zusammenkam und sogar der eindrucksvolle Prinzenwagen verschrottet worden ist - in Schwangau niemals eintreten werden. Er hoffe mit dem Prinzenpaar und dem...

  • Füssen
  • 13.11.13
 20×

Fünfte Jahreszeit
Narren eröffnen die Faschingssaison mit Rathaussturm in Buchloe und in Waal

Gestern eröffneten die Narren aus Buchloe die Saison mit einem Sturm aufs Rathaus. Da war sogar der amtierende Dritte Bürgermeister Manfred Beck (Mitte) machtlos: Gezwungenermaßen übergab er den Rathausschlüssel den 'Buchloer Hexen' – und lud sie anschließend auf einen kleinen Umtrunk ein. Zuvor hatten die Hexen ihm freundlich, aber bestimmt mitgeteilt, dass sie 'einmal Leben ins Rathaus bringen' möchten und dabei den ein oder anderen Beamten aufwecken wollten. Kaum erwarten konnten die...

  • Buchloe
  • 12.11.13
 14×

Fasching
Narrenzeit in Sonthofen heuer elf Minuten kürzer

Die Narrenzeit in Sonthofen ist heuer elf Minuten kürzer. Denn Bürgermeister Hubert Buhl kam am Montag etwas später zum Auftakt-Termin und konnte die fünfte Jahreszeit in der Oberallgäuer Kreisstadt so erst um 11.22 Uhr einläuten. Das macht aber nichts, waren sich die Narren der beiden örtlichen Gesellschaften Hillaria und Sonthofer Fasnachtszunft (SFZ) einig: Denn der Fasching geht heuer recht lang und reicht bis in den März. Damit die lange Zeit bis zum großen Umzug am 4. März nicht...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.11.13

Fasching
Regierungswechsel in Memmingen: Faschingsnarren stürmen Rathaus

Der 11:11 Uhr: Für Narren aus ganz Deutschland ein Grund zu feiern. Denn jetzt geht sie offiziell wieder los: die fünfte Jahreszeit. Traditionell war es heute Morgen auch wieder so weit: Um 11:11 Uhr wurden vielerorts die Bürgermeister ihres Amtes enthoben. Auch Memmingens Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger musste den Rathausschlüssel an die Narren abgeben.

  • Kempten
  • 11.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ