Narren

Beiträge zum Thema Narren

148×

Fasching
Scheidegger Umzug abgesagt: Narren haben zu wenig Zeit für Fasnachts-Umzüge

Wenig Zeit für närrisches Treiben: Weil die Fasnacht in diesem Jahr so kurz ist, hat die Narrenzunft Scheidegg ihren Umzug abgesagt. Es hätten zu wenige Narrenvereine Zeit gehabt. Und ein Umzug mit nur 500 oder 1.000 Teilnehmern käme für die Narrenzunft nicht infrage. Der Aschermittwoch fällt auf den 10. Februar – und gibt den Narren damit eine Woche weniger Zeit als im vergangenen Jahr. Auch die Hergensweilerer Narren springen nicht daheim – dafür wird Lindau zur...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.01.16
204×

Fasching
Närrischer Nachmittag der Hillaria in Sonthofen

Cheyenne I. (Cheyenne Cecco), hübsche 20 Jahre und wohnhaft in Burgberg, ist die neue Prinzessin der Hillaria in Sonthofen. Die Faschingsfreunde präsentierten sie im Rahmen eines knapp vierstündigen Programms in der Markthalle ebenso wie das neue Kinderprinzenpaar: Svea I. (Svea Annika Kracker) und Kilian I. (Kilian Wagner). Mehr über die närrische Veranstaltung in Sonthofen lesen Sie in der Montagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom 16.11.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.11.15
27×

Fest
Schwangauer Narren starten am Mittwoch in den Fasching

Für Narren beginnt am 11.11. wieder die fünfte Jahreszeit. So auch in der Ostallgäuer Faschingshochburg Schwangau: Am kommenden Mittwoch um 20.11 Uhr wird im Gasthof Schneiderhanser die Faschingssaison 2015/16 eröffnet. Ihre Lieblichkeit und seine Tollität der neuen Saison stellen sich hier zum ersten Mal der Öffentlichkeit vor. Das Prinzenpaar der vergangenen Saison wird verabschiedet und übergibt Krone und Zepter den neuen Regenten des bevorstehenden Faschings. Mehr über das Thema erfahren...

  • Füssen
  • 09.11.15
225×

Narrentreffen
Vorbereitungen für Treffen der schwäbisch-alemannischen Narrenzünfte 2016 in Lindau laufen

Die Fasnacht ist gerade erst vorbei, aber die nächste Fasnacht kündigt sich schon an. In Lindau treffen sich im kommenden Jahr bis zu 50.000 Menschen. Dann richten nämlich die Narrenzunft das Narrentreffen der Vereinigung schwäbisch-alemannischer Narrenzünfte aus. Vorsitzender Udo Falge ist bereits jetzt voll mit den Vorbereitungen beschäftigt. Ein ausführliches Interview mit Udo Falge zum Narrentreffen und möglichen Problemen durch die Baustellen auf der Insel lesen Sie in der Westallgäuer vom...

  • Lindau
  • 19.02.15
348× 72 Bilder

Faschingsumzug
Narren nehmen Dorfentwicklung in Friesenried auf die Schippe

In Friesenried soll es aufwärtsgehen - das wünschte sich der Gemeinderat und will das Dorf mit einem Ausschuss weiterentwickeln. Die Bürger haben inzwischen auch schon eigene Vorstellungen, die sie beim 32. Faschingsumzug 'Go go Frisco' zeigten: 'Bürgermeister wünscht sich Babyboom' stellten die Turnerfrauen als 'Dorfentwicklungsverein mit Leiterverleih' fest und liefen als Fenster zum Fensterln in dem Zug. Auch die Kirchenverwaltung, die Faschingsfreunde und der Wochenmarkt nahmen das Thema...

  • Kaufbeuren
  • 18.02.15
264× 41 Bilder

Faschingsendspurt
Gaudiwurm in Niedersonthofen zieht 2.000 Menschen an

Seit den 1950er Jahren Tradition hat mittlerweile der Faschingsumzug des SSV Niedersonthofen, der sich jedes Jahr am Faschingsdienstag durch den Ortsteil von Waltenhofen schlängelt und jedes Jahr aufs Neue tausende Besucher anlockt. Das war auch gestern nicht anders: Um die 2.000 Faschingsfans säumten die Straßen, durch die 400 Umzugsteilnehmer in 28 Gruppen - darunter auch fünf Musikkapellen - zogen. Mehr über die Faschingsveranstaltung erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.02.15
480× 98 Bilder

Faschingsumzug
25 Gruppen überraschen beim Gaudi-Wa(a)l mit ausgefallenen Mottos

Aktuelle (lokal-)politische Themen waren beim Gaudi-Wa(a)l angesagt, der in diesem Jahr bereits zum zwölften Mal durch die Singoldgemeinde strömte. Trotz eisiger Kälte wollten sich die Zuschauer nicht entgehen lassen, was die Wasserwacht und über 300 Teilnehmer aus 25 Gruppen in diesem Jahr auf die Beine gestellt hatten. Der Vorsitzende des Fördervereins der Wasserwacht, Manfred Kratzer, heizte das Publikum, das auch aus Umlandsgemeinden wie Igling nach Waal gekommen war, wieder in gewohnt...

  • Buchloe
  • 16.02.15
212× 11 Bilder

Fasnacht
Erhalt der Therme war Thema beim Oberstdorfer Faschingsumzug

Hunderte Zuschauer verfolgen den Umzug in Oberstdorf. Bürgermeister Laurent Mies kommt nicht ungeschoren davon Ausgelassene Stimmung, viel Musik, die Straßen voller Narren in tollen Kostümen - und das alles an einem Wintertag mit Sonne: Beim Oberstdorfer Fasnachtumzug standen hunderte Zuschauern an den Straßen und sahen dem bunten Treiben zu. Angeführt von der Musikkapelle zogen 19 Wagen, allesamt mit viel Aufwand und Fantasie drapiert, durchs Dorf und weiter zum Kurpark. Dort heizte 'DJ Onkel...

  • Oberstdorf
  • 16.02.15
713× 36 Bilder

Umzug
Drachen, Piraten und Tussis bei Faschingsumzug in Bad Hindelang

Närrisches Treiben mit einfallsreichen Darbietungen. Viele Besucher drängen sich in den engen Gassen Die Harmoniemusik im rassigen Spanien-Outfit, heimische Turner als prächtiger Indianerstamm oder Sonthofer Abiturienten als Piraten: Einfallsreich waren heuer die Teilnehmer beim Faschingsumzug in Bad Hindelang. Dazu waren viele Einheimische, Urlauber und Besucher aus den Nachbargemeinden ins Ostrachtal gekommen. Knapp 75 Minuten lang schlängelte sich der Zug durch die engen Gassen. Dabei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.02.15
11×

Fasching
Schindauer Narren haben viele Tipps für Füssen parat

Neues Konzept, neuer Rathaussaal – und doch machte der Schindau-Fasching seinem Namen wieder alle Ehre: Es wurde etwas eng auf den Ratsstühlen und auch das 'Volk' musste zusammenrücken. Denn das Rathaus der vergangenen Jahre, das Gasthaus Krone, hatte Betriebsferien und so war man ins Lokal Madame Plüsch umgesiedelt. Und es wurde "nur" eine Ratssitzung – und keine Bürgerversammlung mit gespielten Szenen, wie in der Vergangenheit. Lustig war’s trotzdem. Denn die Ratsherren hatten so...

  • Füssen
  • 13.02.15
179× 23 Bilder

Fasching
Die Narren ergreifen die Macht beim Rathaussturm in Pforzen

Pünktlich um 11.11 Uhr hat die Fasnachtszunft Burgenstadl am rußigen Freitag das Regiment in Pforzen übernommen. Traditionell stürmten die Narren das Rathaus, um Bürgermeister Herbert Hofer den Schlüssel dafür abzunehmen. Wie in den vergangenen Jahren auch hatte sich die Fasnachtszunft für die Hunderten Besucher ein lustiges Programm ausgedacht. Heuer ging es in die Sesamstraße – Ernie, Bert, Kermit und das Krümelmonster inklusive. In einigen Sketchen wurde das tägliche Treiben in...

  • Kaufbeuren
  • 13.02.15
343× 37 Bilder

Buron-Gaudi
26 Gruppen machen die Kaufbeurer Altstadt zu einem Hexenkessel

Wenn die Narren rund um das Wolkenhaus in der Altstadt tanzen, dann ist die Zeit der Buron-Gaudi angebrochen. 26 Gruppen zogen am gestrigen Gumpigen Donnerstag durch die Gassen, machten sich am Eisstadion, der Kaufbeurer Kunst und allerlei Fantasiethemen zu schaffen. Tausende Besucher applaudierten und lieferten den Beweis, dass der Fasching in Kaufbeuren eine Heimat hat und die Bürgersteige erst weit nach 18 Uhr hochgeklappt werden. So richtig haben die Kaufbeurer den 'Muhagl'-Ruf bei der...

  • Kempten
  • 13.02.15
35× 15 Bilder

Fasching
Narren gehen beim Rathaussturm in Kaufbeuren mit der Stadtspitze hart ins Gericht

Die Stadt ist seit gestern fest in Narrenhand. Mit vereinten Kräften stürmten die Kaufbeurer Faschingsvereine pünktlich um 11 Uhr 11 das Rathaus und setzten das 'Kaufbeurer Dreigestirn', bestehend aus Oberbürgermeister Stefan Bosse und den beiden Bürgermeistern Gerhard Bucher und Ernst Holy, kurzerhand ab. Hunderte Bürger verfolgten in der Kaiser Max Straße den Auftritt der drei bayerischen Ministerpräsidenten, dargestellt von Kunstreiter-Präsident und Kabarettist Wolfgang Krebs. Jürgen Richter...

  • Kempten
  • 12.02.15
136× 24 Bilder

Faschingsumzug
Ronsberger Narren in ausgelassener Stimmung

Mehrere tausend Zuschauer, darunter zahlreiche Maschkerer, säumten am Sonntagnachmittag die Straßen Ronsbergs, durch die sich der 'Närrische Tausendfüßler' schlängelte. In 56 Zugnummern nahm der Faschingsumzug in vielen fantastischen Bildern lokale Besonderheiten aufs Korn. Auch einige Musikkapellen sorgten für frohe Laune. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 09.02.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern...

  • Obergünzburg
  • 08.02.15
17×

Fasching
Fasching im Allgäu läuft auf Hochtouren

Hand aufs Herz: Wollten Sie nicht auch schon immer Cowboy sein? Mit Waffe und Hut und Lasso und allem Drum und Dran? Oder sind Sie mehr der Typ Prinzessin, ganz in Rosa und mit hohen Schuhen? Fest steht: Der Fasching läuft auf Hochtouren. Aber warum ist das Spiel mit Masken und Verkleidungen so interessant, warum verkleiden wir uns so gerne? 'Eigentlich wollen wir immer gerne etwas sein, was wir nicht sind', sagt Diplom-Psychologe Dr. Manfred Spindler vom Erziehungs- und Jugendhilfeverbund...

  • Kempten
  • 30.01.15
138×

Fasching
Gute Stimmung bei Faschingsveranstaltungen in Bertoldshofen und Aitrang

Im eigentlich leer stehenden 'Königwirt' in Bertoldshofen zog wieder Leben ein. Beim Ball der Vereine beschlich einen der Eindruck, das ganze Dorf sei auf den Beinen. Der Saal war voll wie lange nicht mehr. Die Blicke sämtlicher Besucher zog der Trachtenverein auf sich, der mit der Premiere seiner Bertoldshofener Sinfonie für viele Lacher sorgte und dafür jede Menge Applaus erhielt. Helene Fischer und die deutsche Fußballnationalmannschaft waren - zumindest musikalisch - im Gasthaus Ziegerer in...

  • Marktoberdorf
  • 26.01.15
107× 21 Bilder

Fasching
Memminger Narrentage haben begonnen

Die Memminger Narrentage haben am Freitagabend mit einem Sternmarsch von Guggenmusik-Kapellen und einem anschließenden 'Monsterkonzert' begonnen. Fünf Guggenmusik-Gruppen (Hausemer Guggamusik, Lumpenkapelle Aitrach, Guggenmusik Wuchzenhofen, Guggenmusik Isny und die Weissahoarer Giggalesbronzer) zogen nacheinander aus fünf verschiedenen Straßen auf den Marktplatz und spielten jeweils zwei Stücke auf der Bühne vor dem Steuerhaus. Zum Abschluss heizten die rund 200 Musiker mit mehreren...

  • Kempten
  • 16.01.15
19×

Fasching
Großes schwäbisches Narrentreffen am Wochenende in Memmingen

Die Memminger Stadtbachhexen veranstalten kommendes Wochenende im Rahmen des Freundschaftstreffens des Bundes Deutscher Karneval (BDK) und des Regionalverbands Bayerisch-Schwäbischer Fastnachtsvereine (BSF) das große schwäbische Narrentreffen. Höhepunkte des Programms sind neben den beiden Altstadt-Umzügen am Samstagabend und am Sonntagmittag ein Monsterkonzert mit fünf Guggenmusiken am Freitagabend auf dem Marktplatz. Zudem sind mehrere Partys im Festzelt bei der Stadthalle und im sogenannten...

  • Kempten
  • 12.01.15
478× 37 Bilder

Fasching
Memminger Rathaus bis Aschermittwoch in Narrenhand

Mit lautem Getöse stürmten der Elferrat und die Prinzengarde des TV Memmingen mit Unterstützung der Stadtbachhexen und anderer Narrenzünfte der Region am 11.11. um 11:11 Uhr das Rathaus. Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger und Bürgermeisterin Margareta Böckh verteidigten die Amtszimmer nach Kräften. Schließlich schwenkte Holzinger die weiße Fahne und übergab den Narren den symbolischen Rathausschlüssel. Bis Aschermittwoch sind in der Maustadt nun die Narren an der Macht. "Mau Mau Mau,...

  • Kempten
  • 13.11.14
167× 37 Bilder

Fasching
Faschingsanfang: Rathaussturm in Memmingen

Pünktlich zum Beginn der fünften Jahreszeit hat heute um 11:11 Uhr der Memminger Rathaussturm stattgefunden. Bis zum Aschermittwoch übernehmen die Narren symbolisch die Regentschaft über die Stadt. Dafür hat Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger dem Prinzenpaar des TV Memmingen den Rathausschlüssel übergeben. Das Programm wurde durch ein buntes Faschingstreiben und Tanzeinlagen verschiedener Garden des TVM umrahmt. Wie die Narren das Rathaus eroberten, lesen Sie in der Memminger Zeitung vom...

  • Kempten
  • 11.11.14
247× 51 Bilder

Fasching
Narren in Weiler trotzen dem Wetter

Nichts für Schönwetter-Narren war gestern der Faschingsumzug in Weiler. Im Gegensatz zu den sonnenverwöhnten Vorjahren gab es leichten Niesel und kühle Temperaturen. Die Mitwirkenden ließen sich die gute Laune davon aber nicht verderben. 17 Gruppen mit rund 300 Teilnehmern schlängelten sich zu Fuß oder hoch auf dem bunten Wagen durch den Ortskern. 'Es hat nur eine Gruppe aus Lindenberg wegen Krankheit abgesagt. Ansonsten sind trotz des schlechten Wetters alle dabei', freute sich Mitorganisator...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.03.14
255× 18 Bilder

Fasching
Farbenprächtiger Umzug in Halblech

Mit einem farbenprächtigen und ideenreichen Umzug haben die Trauchgauer Narren und ihre Freunde aus nah und fern in fröhlicher Ausgelassenheit den Faschingsdienstag gefeiert. Insgesamt 24 Wagen und bunt gemischten Gruppen schlängelten sich durch die Straßen und Gassen von Trauchgau, begleitet von Blasmusik und fetzigem Discosound, der von winkenden Zuschauern begeistert mit lautem Helau und Hallo begrüßt wurde. Die knapp 1.000 Faschingsfans am Straßenrand beklatschten den fröhlichen und bunten...

  • Füssen
  • 04.03.14
478× 41 Bilder

Fasching
Kirchdorfer Gaudiwurm lockt zum Kehraus

Rund 2.000 Mitwirkende in 58 Gruppen haben am Nachmittag laut Veranstalter am Kirchdorfer Umzug des Fasnetvereins 'Stoibeißer' teilgenommen. Etwa 6.000 Zuschauer verfolgten nach Angaben des Vorsitzenden Jochen Rieger den Gaudiwurm, der sich gegen 15.30 Uhr in Gang setzte. Nach dem Umzug ging es in die Festhalle, wo sich die Narren für den Kehraus am Abend stärkten. Symbolisch wird die Fasnetsaison schließlich um Mitternacht zu Grabe getragen.

  • Memmingen
  • 04.03.14
140× 20 Bilder

Fasching
Jubel, Trubel, Heiterkeit beim Hopferauer Faschingsumzug

Die Stimmung beim Hopferauer Umzug am Faschingsdienstag hätte nicht besser sein können. Wie in jedem Jahr hatten sich die Hopferauer Vereine wieder ins Zeug gelegt und einen bunten Umzug zusammengestellt, der für alle etwas bot, angefangen bei den kleinen Narren bis hin zu den jung gebliebenen. Für die nötige Geräuschkulisse sorgten eine nahezu durchgängige Beschallung des Ortes und die mitziehenden Musikkapellen. Was gab es da alles zu sehen: Venezianerinnen mit Gondel und Gondolieri,...

  • Füssen
  • 04.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ