Namibia

Beiträge zum Thema Namibia

58×

Tierschutz
Ein Kaufbeurer Arzt in tierischer Mission in Namibia

Der Orthopäde Hans Neumeier verbrachte sechs Wochen im Etosha-Nationalpark in Namibia, um das Wanderverhalten junger Löwenmännchen zu untersuchen. Das Ziel ist, die Raubkatzen vor Farmern zu schützen. Doch wie kommt ein Arzt dazu? Neumeier hat eine einfache Antwort: 'Ich war zur richtigen Zeit am richtigen Ort und kannte die richtigen Menschen.' Das Projekt, an dem Neumeier teilnahm, läuft über mehrere Jahre. Die österreichische Forscherin Dr. Martina Trinkl rief es ins Leben, um zu...

  • Kaufbeuren
  • 09.06.17
20×

Kaufbeuren
Humedica bittet um Spenden für Flutopfer in Namibia

Die Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica bittet um Spenden für die Flutopfer im Norden Namibias. In der von den Fluten am schwersten betroffenen Region Caprivi leben mehr als 15.000 Menschen in Auffanglagern oder Notunterkünften. Seit letzter Woche ist ein Humedica Team vor Ort um den Menschen zu helfen. Aufgrund der schlechten hygienischen Bedingungen leidet eine Großzahl der Patienten an Durchfallerkrankungen und anderen Infektionskrankheiten. Spenden gehen auf die Kontonummer 47 47 der...

  • Kempten
  • 24.05.11
32×

Internet
Schülerfirma an der Mittelschule Pfronten gestaltet den Internetauftritt der in Namibia lebenden Bildhauerin Dörte Berner

Die Kundin von der Farm Auf diese Kundin sind sie schon ein wenig stolz, die Mitarbeiter der Schülerfirma «OALnet» an der Mittelschule Pfronten: Dank ihnen hat die in Namibia lebende Bildhauerin Dörte Berner den Weg von ihrer Farm «Peperkorrel» («Pfefferkorn») ins weltweite Computernetz gefunden. Dass nun alle Welt ihre Arbeiten zumindest virtuell bewundern kann, verdankt sie der Frau ihres Stiefbruders. «Wir haben sie vergangenes Jahr besucht und da habe ich zum ersten Mal realisiert, was sie...

  • Füssen
  • 05.02.11

Namibia
Pfrontener Schüler bringen Künstlerin aus Namibia ins Internet

Schüler der Mittelschule Pfronten haben den Internetauftritt für die in Namibia lebende Bildhauerin Dörte Berner gestaltet. Unter www.doerte-berner.com erhält jetzt jeder Interessierte Einblick in Leben und Schaffen der in Posen geborenen Künstlerin, die seit 1966 in Namibia lebt. Dort gilt sie als eine der bedeutendsten Bildhauerinnen des Landes. Die Kontakte knüpfte eine in Pfronten lebende Schwägerin Berners. Bei einem Besucher auf der Farm der Stiefschwester ihres Mannes kam sie auf die...

  • Füssen
  • 04.02.11
40× 2 Bilder

Festtage
Weihnachten in kurzen Hosen am Strand

Oberallgäuer Christen mit internationalen Wurzeln erzählen, wie man in Australien, Namibia, Indonesien und im Kongo das Fest der Liebe verbringt Oberallgäu Schnee, Christbaum, Geschenke, Festtagsbraten: So wird Weihnachten bei uns im Oberallgäu gefeiert. Wie Christi Geburt in anderen Ländern begangen wird, das erzählen Oberallgäuer mit Wurzeln in Kongo, Indonesien, Namibia und Australien. Australien: Hochsommer Derek Barber ist Australier. Ende der 80er Jahre ins Allgäu gekommen,...

  • Kempten
  • 24.12.10
55× 2 Bilder

Festtage
Weihnachten in kurzen Hosen am Strand

Oberallgäuer Christen mit internationalen Wurzeln erzählen, wie man in Australien, Namibia, Indonesien und im Kongo das Fest der Liebe verbringt Oberallgäu Schnee, Christbaum, Geschenke, Festtagsbraten: So wird Weihnachten bei uns im Oberallgäu gefeiert. Wie Christi Geburt in anderen Ländern begangen wird, das erzählen Oberallgäuer mit Wurzeln in Kongo, Indonesien, Namibia und Australien. Australien: Hochsommer Derek Barber ist Australier. Ende der 80er Jahre ins Allgäu gekommen,...

  • Kempten
  • 24.12.10
231×

Afrika
«Mein Leben hing am seidenen Faden»

Der Sonthofer Jäger Christian Rittberger, der in Tansania und Namibia Safaris organisiert, hat über seine Erfahrungen ein Buch geschrieben - Schwere Malaria-Erkrankung überlebt Insgesamt 17 Jahre war Christian Rittberger Vorsitzender der Kreisgruppe Sonthofen im Landesjagdverband Bayern und Geschäftsführer der Hochwildhegegemeinschaft Sonthofen. Erstmals jagte Rittberger 1975 im damaligen Südwestafrika. Zwischenzeitlich pensioniert, organisiert er in Tansania und Namibia Safaris. Jetzt hat er...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.11.10
22×

Marktoberdorf / Namibia
Im Waisenhaus in Afrika

Ein halbes Jahr hat die Marktoberdorferin Anna Zwick in einem Waisenhaus sowie als Lehrerin auf Zeit in Namibia gearbeitet. Zurück im Ostallgäu kann die Krankenschwester einiges über ihr Leben in Afrika - auch über Armut und Kriminalität - erzählen. Wir berichten über ihre Erfahrungen.

  • Kempten
  • 15.04.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ