Nachwuchs

Beiträge zum Thema Nachwuchs

Ein erweitertes Betreuungsangebot für Kinder bedingt einen größeren Bedarf an Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen. In Kempten und im Oberallgäu wird Personal gesucht. Die Agentur für Arbeit informierte nun Quereinsteiger, die im Kindergarten, Hort oder der Krippe arbeiten möchten.
 305×

Nachwuchs
Agentur für Arbeit in Kempten informiert über Quereinstieg in den Kindergarten

Ihren gelernten Beruf kann Natalie Hanser nach der Elternzeit nicht mehr ausüben. Die Arbeitszeiten, die eine Einzelhandelskauffrau abzuleisten hat, sind mit der Betreuung ihrer drei Kinder nicht zu vereinbaren. Deswegen will die 33-Jährige umsatteln: Sie will Kinderpflegerin oder Erzieherin werden. Über einen solchen Quereinstieg hat am Mittwoch die Agentur für Arbeit in Kempten informiert. Fest steht: Der Bedarf ist da – sowohl in der Stadt als auch im Landkreis Oberallgäu. Mehr über...

  • Kempten
  • 05.07.18
Karate
 209×

Sport
Drei Siege für Kemptener Karatekas im österreichischen Höchst

465 Teilnehmer aus 34 Vereinen und vier Nationen waren am Samstag beim Internationalen Nicki-Cup im österreichischen Höchst am Start. Das 1. Kemptener Karate Dojo im TV Kempten trat mit 15 Nachwuchsathletinnen und -athleten an, die dreimal Gold, fünfmal Silber und siebenmal Bronze gewannen. Ganz oben auf dem Siegerpodest stand Mia Morgenstern. Die Zehnjährige sicherte sich im Kata (Scheinkampf) Einzel in der Kategorie U12 bei den Orangegurten überzeugend den ersten Platz. Den zweiten Titel...

  • Kempten
  • 06.03.18
 158×

Nachwuchsmangel
Kegeln stirbt auch im Allgäu langsam aus

Kegeln galt lange Zeit als Volkssport. Für viele hatte es durchaus Charme, in einer verrauchten Gaststätte im Keller regelmäßig eine Kugel zu schieben. 'In der Hochphase Ende der 80er Jahre war es schwierig, überhaupt eine freie Bahn zu bekommen', sagt Ewald Heinle vom Sportkegelverein Durach im Oberallgäu. Doch mittlerweile fehle der Nachwuchs, die Mitgliederzahlen sänken stetig. Heinle beobachtet, dass Kegeln gerade bei jungen Leuten nicht mehr angesagt ist. In Zeiten, in denen junge...

  • Kempten
  • 03.01.18
 112×

Ehrenamt
Hoch im Kurs: Allgäuer Nachwuchs-Retter

Sie riskieren Kopf und Kragen, um anderen beizustehen: Zahlreiche Rettungs- und Hilfsorganisationen sorgen dafür, dass die Menschen im Allgäu sicher leben können. Sie kämpfen gegen Flammen, versorgen Unfallopfer und greifen ein, wenn Naturkatastrophen Gesundheit und Eigentum der Bürger bedrohen. Doch egal ob Feuerwehren, Rotes Kreuz, Johanniter oder Technisches Hilfswerk: Fast alle Organisationen plagen Nachwuchssorgen. Denn immer weniger junge Menschen sind heute bereit, sich für die...

  • Kempten
  • 20.07.17
 19×

Gesetz
Feuerwehren dürfen jetzt Kindergruppen wie die in Hegge bilden

'Ich habe gelernt, dass man mit Feuer nicht spielen darf', sagt der Grundschüler Moritz. 'Ich fand toll, dass wir das Atemschutzgerät ausprobieren durften', freut sich Niklas. Die Drittklässler haben mit der Freiwillige Feuerwehr von Rettenberg einen Projekttag zum Thema 'Brandschutz' erlebt. Die Begeisterung stand ihnen ins Gesicht geschrieben. Lässt sich so etwas ausbauen? Kann man Grundschul-Kinder an die Aufgaben der Feuerwehr heranführen und damit langfristig den Nachwuchs der Wehr...

  • Kempten
  • 30.06.17
 105×   15 Bilder

Musik
Tim Bendzko sorgt für hohen Kreischfaktor in der Kemptener BigBox

Pop-Star Tim Bendzko plädiert für mehr Menschlichkeit. Seine Lieder bieten Wohlklang– doch der Kreischfaktor ist hoch. Erste Kreisch-Stufe in der Big Box Allgäu: Das Saallicht geht aus. Zweite Kreisch-Stufe: Übergroß erscheint der Schattenwurf des Musikers auf dem geschlossenen Vorhang. Dann die dritte und lauteste Kreisch-Stufe: Der Vorhang öffnet sich und gibt den Blick frei auf Tim Bendzko. Der Jungstar bestreitet sein erstes Konzert in Kempten und trifft offenbar besonders einen Nerv...

  • Kempten
  • 01.05.17
 26×

Football
B-Jugend der Allgäu Comets Kempten mit starkem Saisonabschluss

Im heimischen Illerstadion waren die Allgäu Comets Gastgeber zum letzten Turnier der Saison 2016. Zum Auftakt traf man auf die Neu-Ulm Spartans und schlug diese gleich im ersten Spiel mit 42:0. Die anschließende Partie Spartans gegen Königsbrunn Ants musste leider abgebrochen werden, da sich ein Spieler verletzte und lange behandelt werden musste. Im dritten Spiel trafen die Ants auf die Fursty Razorbacks, welche ihrer Favoritenrolle gerecht wurden und das Spiel mit 27:0 für sich entscheiden...

  • Kempten
  • 31.10.16
 29×

Vorbericht
Drittes Turnier der B-Jugend der Allgäu Comets Kempten

Beim dritten Turnier trifft der Nachwuchs der Allgäu Comets am Samstag in Landsberg wieder auf den X-PRESS und nun erstmalig auf die Fursty Razorbacks. Im letzten Turnier in Fürstenfeldbruck musste man sich denkbar knapp mit 6:8 den jetzigen Gastgebern geschlagen geben, was die Ausgangslage für die jungen Cometen nicht verbessert. Beim dritten Turnier trifft der Nachwuchs der Allgäu Comets am Samstag in Landsberg wieder auf den X-PRESS und nun erstmalig auf die Fursty Razorbacks. Im letzten...

  • Kempten
  • 20.10.16

Sport
Sieben Medaillen für Kemptener Nachwuchskaratekas auf der Bayerischen Meisterschaft

Mit zwei Titeln, einem zweiten und drei dritten Plätzen im Gepäck traten die Nachwuchsathletinnen und -athleten des 1. Kemptener Karate Dojos im TV Kempten am vergangenen Wochenende die Heimreise von der Bayerischen Meisterschaft der Schüler (Jahrgänge 2003-2006) und Kinder (2007 und jünger) in Waldkraiburg an. Erfolgreichste Kemptenerin war einmal mehr Pauline Böhmig, die einmal Gold und zweimal Bronze holte. Der Wettkampftag am Samstag (Schülerklassen) begann mit den Kata...

  • Kempten
  • 18.10.16
 36×

Nachwuchs
Meisterrunde in der DNL: Eishockey-Talente aus Kaufbeuren sind zum Zuschauen verdammt

Zum Zuschauen verdammt sind die Allgäuer Eishockeyspieler der Altersklasse U19, wenn derzeit die Meisterschaft in der Deutschen Nachwuchsliga (DNL) ausgespielt wird. Noch bis Gründonnerstag messen sich in Berlin die sechs besten Nachwuchsteams der Republik, doch der ESV Kaufbeuren ist nicht dabei. Die Mannschaft von Juha Nokelainen war in der DNL-Hauptrunde Fünfter geworden, musste sich in den Play-offs aber dem achtplatzierten Krefelder EV geschlagen geben. Trainer Juha Nokelainen verweist...

  • Kempten
  • 21.03.16
 312×   61 Bilder

Ausbildung
Tausende Besucher bei der 19. Allgäuer Lehrstellenbörse in Kempten

Mehrere tausend Besucher haben am Samstag die 19. Allgäuer Lehrstellenbörse in Kempten besucht. Über 200 Aussteller aus der gesamten Region präsentierten im Beruflichen Schulzentrum 170 Berufsbilder und Ausbildungsangebote. Neben freien Stellen und Praktikumsplätzen hatten die Aussteller an ihren Ständen einiges zu bieten. So konnten die Besucher beispielsweise beim Maschinenbau-Unternehmen Maha aus Haldenwang (Oberallgäu) einen Roboter zusammenschrauben. Die Arbeitsagentur bot an ihrem...

  • Kempten
  • 06.03.16
 342×

Interview
Amtschef Dr. Paul Dosch redet im Interview über Bedeutung der Landwirtschaft für das Ostallgäu

'Ein Milchviehbetrieb ist kein Streichelzoo' Das Ostallgäu ist traditionell ein stark von der Landwirtschaft geprägter Landkreis. Nach wie vor sind rund sieben Prozent aller Erwerbstätigen in der Land- und Forstwirtschaft beschäftigt. Und das Bild des Ostallgäus wird in erster Linie von der Landwirtschaft geprägt. Immerhin gibt es 76.000 Hektar landwirtschaftliche Fläche. Welche Zukunftschancen die Landwirtschaft angesichts riesiger Konkurrenzbetriebe im Norden und Osten Deutschlands noch hat,...

  • Kempten
  • 04.12.15
 21×

Medizin
In Zukunft droht im Ostallgäu Haus- und Fachärztemangel

Weil Nachwuchs fehlt, sollten Gemeinden früh handeln Im Ostallgäu gibt es derzeit genügend Haus- und Fachärzte. Nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) schneiden der Landkreis und die Stadt Kaufbeuren besser ab als andere Regionen in Schwaben und Bayern. Doch droht mit Blick auf die Zukunft dennoch ein Ärztemangel. So sind beispielsweise in den Gegenden Füssen und Kaufbeuren etwa 40 Prozent der Hausärzte über 60 Jahre alt. 'Es besteht Handlungsbedarf', sagte der...

  • Kempten
  • 20.11.15
 14×

Sport
Memminger Nachwuchs-Faustballer ins Nationalteam berufen

Die Memminger Nachwuchs-Faustballer Christoph Holzheu (Jahrgang 2002) und Johannes Theim vom SV Amendingen (SVA) haben an einem viertägigen Bundeslehrgang der Deutschen Faustball-Liga in Brettorf (bei Bremen) teilgenommen. Dabei setzte sich Holzheu gegen die Konkurrenz durch und wurde von den Trainern in die U 13-Nationalmannschaft berufen. Auch Johannes Theim (Jahrgang 2003) erhielt gute Beurteilungen der Trainer. Zu seinen Stärken zählten 'gutes Zuspiel, tolles Ballgefühl, klasse Reaktion...

  • Kempten
  • 29.05.15
 40×

Fußball
Turniersieg für FC Memmingen-Nachwuchs in der Schweiz

Die U16-Junioren des FC Memmingen haben das 23. TriRhena-Hallenfußball-Turnier in Frenkendorf (Schweiz) gewonnen. Dabei setzte sich der Memminger Nachwuchs bei der traditionellen Veranstaltung im Endspiel gegen den BSC Old Boys Bern mit 2:0 durch. 56 Mannschaften aus der Schweiz, Österreich und Deutschland hatten an dem Turnier teilgenommen. Der FCM fährt bereits seit 20 Jahren in den Sporthalle Egg und pflegt freundschaftliche Kontakte zum FC Frenkendorf. 2011 konnte schon einmal der Sieg...

  • Kempten
  • 19.01.15
 60×   17 Bilder

Nachwuchsförderung
FC Augsburg findet in Kempten Talente

Über zehn junge Kicker aus dem Kemptener Raum sind dem Traum, eines Tages Fußballprofi zu werden, ein kleines Stück näher gekommen. Denn der Fußballbundesligist FC Augsburg interessiert sich für sie. Möglich gemacht hat dies ein Talentsichtungstag, am Sonntag in der Dreifachturnhalle des Berufsschulzentrums. Dieser Tag war die erste Veranstaltung einer neuen Kooperation im Nachwuchsbereich zwischen dem FCA und dem FC Kempten. Die Sichtung war eine sehr gute Geschichte, zeigte sich Kemptens...

  • Kempten
  • 22.12.14
 24×

Handwerk
Deutschlands bester Jungschreiner kommt aus Kaufbeuren

Manuel Chmiel aus Kaufbeuren ist Deutschland bester Jungschreiner. Beim Leistungswettbewerb des Tischler- und Schreinerhandwerks in Hamburg setzte er sich gegen 14 Konkurrenten aus anderen Bundesländern durch. Der Bayer löste damit das Ticket für die Weltmeisterschaft in Brasilien, die im kommenden Jahr stattfindet. In Hamburg überzeugte er die Jury mit einem Sideboard, das es zu bauen galt. Wie Chmiel zur Schreinerei kam und wann die Vorbereitung für die Weltmeisterschaft in Brasilien...

  • Kempten
  • 14.11.14
 159×   10 Bilder

Tiere
Erste Bilder von Känguru-Baby Mikey aus Sulzberg - Bruder Diego bleibt verschwunden

Luzi und Maxl, Diegos Eltern, haben mittlerweile wieder Nachwuchs bekommen: Vor etwa einem halben Jahr kam Mikey zur Welt. Die Allgäuer Zeitung durfte die ersten Fotos von ihm machen. Neun Monate ist es jetzt her, dass Känguru-Bub Diego aus seinem Gehege im Oberallgäuer Sulzberg verschwand – und bis heute nicht nach Hause zurückkehrte. Alle Versuche, die Pia und Richard Fuchs, Diegos Besitzer, unternahmen, um ihn zu finden, blieben bislang erfolglos. Jetzt gab es eine neue Spur: Ein...

  • Kempten
  • 27.08.14
 67×

Musik
Casting-Day des EBO-Orchesters bringt neue Mitglieder – Jubiläumskonzert im Herbst

'EBO sucht Nachwuchs' Erstmalig wurde zum 1. Euregio Musikfestival ’99 das grenzübergreifende EBO geformt. 65 Musiker/innen vornehmlich aus den Euregio-Regionen Allgäu, Außerfern, Kleinwalsertal und dem Bregenzer Wald fanden sich zusammen. Dies hat das Ziel, musikalisch die Grenzen abzubauen, die Jugend und Talente zu fördern, musikalische Traditionen zu erhalten und weiterzuführen und zugleich Völkerverständigung zu bewirken. Das grenzübergreifende Auswahl-Blasorchester ist ein...

  • Kempten
  • 04.06.14
 38×

Tierwelt
Känguru-Nachwuchs in Sulzberg!

Grund zur Freude bei Pia und Richard Fuchs aus Sulzberg: Ihre beiden Kängurus Maxl und Luzi haben wieder Nachwuchs bekommen: Luzi trägt seit Kurzem ein Känguru-Baby in ihrem Beutel. Weiter macht sich das Ehepaar Fuchs aber große Sorgen um Diego, den kleinen Känguru-Buben, der wie berichtet Ende Dezember aus dem Gehege ausbüxte und seither verschollen ist. Immer wieder gingen bei Pia und Richard Fuchs Hinweise ein, doch eine heiße Spur war bislang nicht dabei. Das Ehepaar will jedoch nicht...

  • Kempten
  • 01.04.14

Fachkräfte
Aus Lehrern werden Azubis: Allgäuer Berufsoffensive zeigt die Perspektiven im Handwerk

Das Handwerk bemüht sich nicht erst seit gestern um Nachwuchs. Immer häufiger entscheiden sich junge Menschen für ein Studium statt für eine Ausbildung. Die zahlreichen Perspektiven in Handwerksberufen werden schnell übersehen. Um das zu ändern, sollen nun die Lehrer ausführlich informiert werden, damit sie es an die Schüler weitergeben können. Und so sind bei der Allgäuer Berufsoffensive aus Lehrern Azubis im Handwerk geworden.

  • Kempten
  • 24.10.13
 67×

Tiere
Unwetter: Jungstörche in Memmingen und dem Unterallgäu gestorben

'Es ist ein Drama' Das Familienglück auf dem Storchenkamin in der Memminger Innenstadt war nur von kurzer Dauer: Die Küken haben den Dauerregen in den vergangenen Tagen nicht überlebt. 'Die Altvögel konnten sie nicht mehr ausreichend vor Kälte schützen und mit Nahrung versorgen', erläutert Georg Frehner, Kreisgruppenvorsitzender des Landesbundes für Vogelschutz (LBV). 'Es ist ein echtes Drama. Im ganzen Landkreis sind rund 95 Prozent der Jungstörche verendet. Überlebt haben nur einer oder...

  • Kempten
  • 06.06.13
 72×

Tierwelt
Am Memminger Marktplatz sind nach 60 Jahren erstmals wieder Störche geschlüpft

Kinderbote im Babyglück Das Warten hat ein Ende: Im Storchennest in der Memminger Innenstadt ist Nachwuchs geschlüpft. Nach 60 Jahren hat heuer erstmals wieder auf dem Kamin des Hauses 'Zum Strochennest' ein Pärchen erfolgreich gebrütet. Bei einer der täglich stattfindenden Führungen auf den Martinsturm hat Martin Kächler vom Landesbund für Vogelschutz (LBV) das Familienglück durch ein Fernglas beobachtet: 'Dort waren zwei Alt- und drei Jungvögel zu sehen.' Ob sie durchkommen, hängt laut dem...

  • Kempten
  • 23.05.13
 59×

Tiere
Störche in Memmingen: Gespanntes Warten auf Nachwuchs

Brüten sie oder brüten sie nicht? Diese Frage beschäftigt zurzeit die Storchenfreunde in Memmingen. Denn seit rund 60 Jahren hat sich zum ersten Mal wieder ein Storchenpaar auf dem Kamin des Hauses 'Zum Storchennest' am Marktplatz eingenistet. 'Dem Verhalten der Störchin nach zu urteilen, müssten sie brüten', sagt Georg Frehner vom Landesbund für Vogelschutz (LBV). Eier konnte bisher aber keiner der Beobachter eindeutig sehen. Bereits in den vergangenen Jahren haben sich Störche immer wieder...

  • Kempten
  • 10.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020