Nachwuchs

Beiträge zum Thema Nachwuchs

37×

Pflege
Das Rote Kreuz im Ostallgäu geht neue Wege für Azubis in der Altenpflege

Berufe in der Pflege wirken nach außen oft sehr unattraktiv. Folglich haben auch Altenheime in der Region Probleme, Auszubildende zu finden. 'Das Interesse Jugendlicher an einer Altenpflege-Ausbildung hat drastisch abgenommen', sagte Claudia Hlbritter, Leiterin des Alten- und Pflegeheims Curanum in Pfronten. Nicht zuletzt deswegen müssen Organisationen und Betriebe inzwischen andere Wege gehen, um Nachwuchskräfte an Land zu ziehen. Das Rote Kreuz hat eine Kooperation mit Spanien, durch die...

  • Füssen
  • 07.07.17
709×

Wirtschaft
Hiobsbotschaft vor Weihnachten: Deckel Maho Pfronten trennt sich von 50 Leiharbeitern

Eine schlechte Nachricht kurz vor Weihnachten für 50 Leiharbeiter in Diensten des Maschinenbau-Unternehmens Deckel Maho in Pfronten: Ihre Arbeitnehmer-Überlassungsverträge werden nicht verlängert Das hat die Pressesprecherin des Mutterkonzerns DMG Mori, Tanja Figge, auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung bestätigt. Man werde aber auch weiter Leiharbeiter einsetzen, um auf wechselnde Auftragslagen flexibel reagieren zu können. Der Fokus liege allerdings auf dem hauseigenen Nachwuchs: Alle der...

  • Füssen
  • 11.12.15
114×

Ausbildung
Es geht um die Wurst: Viele Lehrstellen für Fleischer und Fleischereifachverkäufer im Ostallgäu unbesetzt

Wie eine traditionsreiche Branche versucht, den Nachwuchs zu erreichen Das Aus kam nach 15 Jahren. Kürzlich hat eine Allgäuer Metzgerei ihre Füssener Filiale geschlossen. Als Grund gab das Unternehmen Personalmangel an. Ein Einzelfall oder das Problem eines traditionellen Handwerksberufs? Tatsache ist, dass es immer weniger Jugendliche gibt, die sich für eine Lehre zum Fleischer oder Fleischereifachverkäufer entscheiden. Schon vor 20 Jahren war der Wandel in dieser Branche zu spüren. Damals...

  • Füssen
  • 30.10.15

Trachtenverein
Nachwuchs gesucht: Trachtenverein Edelweiß sorgt sich um Zukunft

Es ist ein Problem, mit dem viele Vereine zu kämpfen haben: Nachwuchsmangel.An den Mitgliederzahlen selbst liegt es dabei oft gar nicht - es sind die aktiven Mitglieder, die immer weniger werden. Ein Beispiel: der Trachtenverein Edelweiß in Lechbruck. Rund 150 Mitglieder hätte er - doch zweidrittel davon sind über 60 Jahre alt. Und selbst der Vorplattler, also derjenige, der den jungen Trachtlern die Tänze beibringt, ist schon 58. Ein Nachfolger ist nicht in Sicht.

  • Füssen
  • 28.11.13
269×

Nachwuchs
Junge Musiker zeigen in Trauchgau bei Familie Max Gschmeißner ihr Können

Sanftes beim 'Heislar' Ein idealer Ort für Nachwuchsmusikanten, die vor begeisterten Besuchern ihr Können zeigen, ist das wunderschön restaurierte Heislarhaus der Familie Max Gschmeißner in Trauchgau. Die Innenräume wurden geschmackvoll vom 'Trauchgauer Kunsthandwerk' ausgestattet. In den mit rustikalem Flair eingerichteten Räumen können Volksmusikfans in Ruhe die harmonischen, alpenländischen Klänge von Gitarren, Zither, Hackbrett, Flöten, Harfe, Posaune und Tuba genießen. Monika Grieser,...

  • Füssen
  • 09.01.13
40×

Konzert
Musikschüler beeindrucken bei Konzert in Eisenberg

Locker begeistert Die Eisenberger Schüler der Musikschule Pfronten und die Jugendkapelle Eisenberg harmonieren großartig und zeigen beachtliche Leistungen. Das und vor allem auch eine erstaunliche Lockerheit präsentierten sie ihren Zuhörern bei einem Vorspielabend in der Mehrzweckhalle in Speiden. Die Dirigentin der Jugendkapelle, Sonja Köhler begrüßte die vielen Zuhörer, darunter Bürgermeister Alfons Stapf, Rektorin Angelika Martin, Hausmeister Erich Dopfer und viele Eltern und Großeltern. Mit...

  • Füssen
  • 24.07.12
178×

Kindertheater
Nachwuchs der Volksbühne Füssen überzeugt mit Igraine

Neustart mit Niveau Nach 15 Jahren war es endlich wieder so weit: Ein Kindertheater kündigte der Vize-Vorsitzende der Volksbühne Füssen, Thomas Wachter, im Schlossbrauhaus Schwangau an. Viele waren gekommen, um 'Igraine Ohnefurcht' von Cornelia Funke anzuschauen. Wie Profis begeisterten die Nachwuchsakteure mit Simone Keck in der Titelrolle ihr Publikum. Igraine lebt mit ihren Eltern Sir Lamorak (Anna Rauh) und Melisande (Lisa Enzensperger) sowie ihrer Schwester Rosalie (Ronja Perkmann) und...

  • Füssen
  • 02.05.12
51×

Musikverein
Riedener Musiker hoffen auf Platz im künftigen Mehrzweckhaus am Dorfplatz

Nachwuchssorgen plagen den Musikverein Rieden nicht. Im Gegenteil: Zu den derzeit in Ausbildung befindlichen 23 jungen Musikern konnten beim Jugendwerbungsabend weitere zehn Mädchen und Buben für die Musik begeistert werden. 'Damit haben wir nicht nur unsere räumliche, sondern auch finanzielle Leistungsgrenze erreicht', so der im Amt bestätigte Vorsitzende Wolfgang Stöger bei der Jahresversammlung im Pfarrheim. Erste Entwürfe vorgestellt In seinem Jahresbericht erwähnte der Vorsitzende als...

  • Füssen
  • 13.03.12
52×

Jugendkonzert
Seeger Musikantennachwuchs bereitet seinen Zuhörern viel Freude

Vorhang geht auf, mit ihm die Sonne Wenn auch der Marsch 'Die Sonne geht auf' erst als zweite Zugabe gespielt wurde, ging doch die Sonne bereits auf, als sich im Festsaal des Gemeindezentrums in Seeg beim Jugendkonzert der Harmonie der Vorhang teilte. 47 Mädchen und Buben mit ihrem Dirigenten Robert Gast strahlten und der Applaus ließ nicht auf sich warten. Mit dem Konzertmarsch 'Neue Welt' von Alexander Pfluger begann das abwechslungsreiche Programm, dem zur Freude von Vorsitzendem Johannes...

  • Füssen
  • 15.11.11
40×

Lehrlingsfrisieren - Demonstration des erlernten Könnens

Teilnehmerzahl am Lehrlingsfrisieren geht zurück Dennoch eine eindrucksvolle Demonstration Der Titel Ostallgäuer Lehrlingsfrisieren klingt nicht allzu spektakulär. Vielmehr steckt zusätzliche Arbeit, Fleiß und Ehrgeiz dahinter. Dass dies bei vielen Lehrlingen nicht mehr selbstverständlich ist, spiegeln seit einigen Jahren die Teilnehmerzahlen wider. So traten auch vergangenen Sonntag nur knapp 30 Auszubildende im Gablonzer Haus um die Krone der Jahrgangsbesten an, zeigten aber umso...

  • Füssen
  • 26.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ