Nachwuchs

Beiträge zum Thema Nachwuchs

413×

Landwirtschaft
Aufgabenteilung auf dem Hof von Familie Edelmann in Bronnen

In der Landwirtschaft läuft es oft ähnlich ab: Der Vater übergibt seinen Hof früher oder später dem Nachwuchs. Oder die Kinder wollen etwas anderes lernen und die Eltern geben den Hof auf. Dass es auch ein Zwischenmodell gibt, zeigt Familie Edelmann. Während Vater Anton in Bronnen Milchwirtschaft betreibt, hat sein Sohn Wolfgang vor elf Jahren eine Landtechnikwerkstatt auf demselben Grundstück gegründet. Was das für die Aufgabenteilung und für die Zukunft des Hofes bedeutet, erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 03.11.17
587× 57 Bilder

Nachwuchs-Retter
Bei Bezirkswettkampf der THW-Jugend in Sonthofen belegen zwei Allgäuer Ortsverbände die ersten Plätze

Sechs blaue Einsatzfahrzeuge des Technischen Hilfswerks (THW) rollten am Samstag mit Martinshorn und Blaulicht auf den Marktangerplatz in Sonthofen (Oberallgäu). Es stiegen aber nicht die Erwachsenen aus, sondern die Nachwuchsretter des THW. Ausgestattet mit Helm und Schutzkleidung sperrten die Jugendlichen eine Straße ab, sicherten eine Unfallstelle, entfernten einen Baumstamm und bargen einen verletzten Lkw-Fahrer. Diese Übungen gehörten zum Bezirksjugendwettkampf der THW-Jugend. Sechs...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.10.17
42×

Motorsport
Rettenberger Maximilian Günther geht in der Formel 3 als EM-Zweiter auf die Strecke

Erstmals seit fünf Monaten geht Maximilian Günther am Nürburgring als EM-Zweiter auf die Strecke. Sein Ziel: Attake. Die EM-Führung ist weg – Max Günther bläst zum Angriff. Drei Wochen nach den durchwachsenen Rennen im niederländischen Zandvoort sinnt der Formel-3-Pilot aus Rettenberg auf Wiedergutmachung. Bei der drittletzten Station der hochklassigsten Nachwuchsserie der Welt am Nürburgring will der 20-Jährige die zwölf Zähler, die ihn in der EM-Wertung vom 17-jährigen Briten Lando Norris...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.09.17
73×

Lehrjahresstart
105 unbesetzte Ausbildungsplätze im mittleren Ostallgäu

Sie wollen Industriemechaniker werden, Bankkaufmann, Krankenpfleger: Hunderte Auszubildende starten am Freitag im mittleren Ostallgäu ins neue Lehrjahr. Allein bei der Marktoberdorfer Firma Hubert Schmid fangen über 20 neue Azubis an, bei Nestlé in Biessenhofen sind es zehn. 'Zum Glück bilden die hiesigen Betriebe so viel aus', freut sich Erika Weber, Leiterin der Arbeitsagentur in Marktoberdorf. Sie würden aber gern noch viel mehr Nachwuchs-Kräfte ausbilden. Doch Lehrlinge sind schwer zu...

  • Marktoberdorf
  • 31.08.17
550×

Jugend
Fußballtalente aus Memmingen und Sonthofen im BFV-Förderkader

Gleich vier Nachwuchsfußballer des FC Memmingen hatte Verbandstrainer Robert Heringlehner zum U19-Lehrgang des BFV-Förderkader eingeladen. Über das Wochenende weilten Alexander Hartl, Timo Lutz, Torhüter Alexander Schulze und Luca Sirch in der Sportschule Oberhaching. Bei der Maßnahme für den Jahrgang 2004 sind vom 8. Bis 11. September an gleicher Stelle zwei Allgäuer Talente dabei. Buron Auerhammer (1. FC Sonthofen) und Richard Gumpinger (FC Memmingen) sind in dieser Altersklasse zur Sichtung...

  • Memmingen
  • 27.08.17
151×

Motorsport
Reicholzrieder beim Red Bull Rookies Cup mit dem Motorrad erfolgreich

In seiner ersten Saison mischt Matthias Meggle den Red Bull Neulings-Cup auf und holt sich seinen ersten Podiumsplatz. Der Allgäuer, der für das Memminger WM-Team Dynavolt Intact startet, hat bislang keineswegs enttäuscht. 'Es lief von Anfang an gut in Brünn. Das Bike war einfach großartig. Das Ergebnis ist ein großer Fortschritt und eine Belohnung für die viele Arbeit', meinte Meggle nach dem Rennen. In den bisherigen acht Rennen erreichte er siebenmal die Top Ten unter den 25 Fahrern – und...

  • Altusried
  • 11.08.17
253×

Nachfolge
Lamerdinger Landwirt sichert seine Zukunft mit Diversifikation

Landwirt Josef Batzer aus Lamerdingen hat seinen Milchviehbetrieb mit Forst, Ackerbau und Maschinen breit aufgestellt. Die Landwirtschaft hat reichlich Probleme: niedrige Preise für die Erzeugnisse, keine Hofnachfolger oder Umstrukturierung. Josef Batzer aus Lamerdingen ist das Alles bekannt, denn der Landwirt ist in mehreren Gremien mit dem Thema beschäftigt. Zugleich hat der 54-Jährige mehrere Standbeine für seinen Betrieb und zudem mit drei Kindern für genügend Nachwuchs gesorgt, weshalb ihm...

  • Buchloe
  • 04.08.17
337×

Fußball
Nachwuchsleitungszentrums Memmingen verabschiedet Stützpunkttrainer

Im Rahmen des BFV-Talenstichtungstag 2017 am Nachwuchsleitungszentrums (NLZ) Memmingen wurden drei langjährige und verdiente Stützpunkttrainer verabschiedet. Mit Michael Bayer, dem langjährigen Stützpunkt-Leiter, hört ein sehr erfahrener und kompetenter Jugend-Fördertrainer auf. Er hatte auch beim FC Memmingen Mannschaften betreut. Christian Maier verläßt ebenfalls das NLZ Memmingen, dem er neben dem Stützpunkt Bad Wörishofen seit dem Jahr 2003 angehörte. Seine umfangreichen...

  • Memmingen
  • 28.07.17
120×

Ehrenamt
Hoch im Kurs: Allgäuer Nachwuchs-Retter

Sie riskieren Kopf und Kragen, um anderen beizustehen: Zahlreiche Rettungs- und Hilfsorganisationen sorgen dafür, dass die Menschen im Allgäu sicher leben können. Sie kämpfen gegen Flammen, versorgen Unfallopfer und greifen ein, wenn Naturkatastrophen Gesundheit und Eigentum der Bürger bedrohen. Doch egal ob Feuerwehren, Rotes Kreuz, Johanniter oder Technisches Hilfswerk: Fast alle Organisationen plagen Nachwuchssorgen. Denn immer weniger junge Menschen sind heute bereit, sich für die...

  • Kempten
  • 20.07.17
37×

Pflege
Das Rote Kreuz im Ostallgäu geht neue Wege für Azubis in der Altenpflege

Berufe in der Pflege wirken nach außen oft sehr unattraktiv. Folglich haben auch Altenheime in der Region Probleme, Auszubildende zu finden. 'Das Interesse Jugendlicher an einer Altenpflege-Ausbildung hat drastisch abgenommen', sagte Claudia Hlbritter, Leiterin des Alten- und Pflegeheims Curanum in Pfronten. Nicht zuletzt deswegen müssen Organisationen und Betriebe inzwischen andere Wege gehen, um Nachwuchskräfte an Land zu ziehen. Das Rote Kreuz hat eine Kooperation mit Spanien, durch die...

  • Füssen
  • 07.07.17
24×

Gesetz
Feuerwehren dürfen jetzt Kindergruppen wie die in Hegge bilden

'Ich habe gelernt, dass man mit Feuer nicht spielen darf', sagt der Grundschüler Moritz. 'Ich fand toll, dass wir das Atemschutzgerät ausprobieren durften', freut sich Niklas. Die Drittklässler haben mit der Freiwillige Feuerwehr von Rettenberg einen Projekttag zum Thema 'Brandschutz' erlebt. Die Begeisterung stand ihnen ins Gesicht geschrieben. Lässt sich so etwas ausbauen? Kann man Grundschul-Kinder an die Aufgaben der Feuerwehr heranführen und damit langfristig den Nachwuchs der Wehr...

  • Kempten
  • 30.06.17
30×

Badesaison
Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) in Memmingen hofft auf Nachwuchs

Wagemutig stürzen sich die Retter im aktuellen Kinofilm 'Baywatch' in die Fluten. Auf der Leinwand und im echten Leben sind Rettungsschwimmer gefragt. Um im Notfall schnell eingreifen zu können, braucht es erfahrenes Personal. Den Filmstart nutzte Jürgen Bonnemann von der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) in Memmingen, um im Kinofoyer auf die Wasserrettung aufmerksam zu machen. Denn nicht nur im Film braucht man genügend Nachwuchs. In Memmingen gibt es zwei...

  • Memmingen
  • 19.06.17
123×

Auszeichnung
Sportlerehrung in Kaufbeuren: Pfiffige Talente und robuste Kämpfer

Einmal mehr haben Kaufbeurens Athleten zuletzt mit beachtlichen Ergebnissen überzeugt. Die Stadt ehrte sie nun für ihre Leistungen im Rahmen einer großen Feier im Stadttheater. Bei den Einzelsportlern überzeugten vor allem Taekwondoka Evelyn Buntusch (Nachwuchssportlerin des Jahres), Thaiboxer Omid Safdari (Sportler des Jahres) und Boxerin Regina Slobodyanikov (Sportlerin des Jahres). Die Auszeichnung 'Mannschaft des Jahres' erhielt das erste Frauenteam der gemeinsamen Schwimmabteilung des TV...

  • Kaufbeuren
  • 20.05.17
145× 15 Bilder

Musik
Tim Bendzko sorgt für hohen Kreischfaktor in der Kemptener BigBox

Pop-Star Tim Bendzko plädiert für mehr Menschlichkeit. Seine Lieder bieten Wohlklang– doch der Kreischfaktor ist hoch. Erste Kreisch-Stufe in der Big Box Allgäu: Das Saallicht geht aus. Zweite Kreisch-Stufe: Übergroß erscheint der Schattenwurf des Musikers auf dem geschlossenen Vorhang. Dann die dritte und lauteste Kreisch-Stufe: Der Vorhang öffnet sich und gibt den Blick frei auf Tim Bendzko. Der Jungstar bestreitet sein erstes Konzert in Kempten und trifft offenbar besonders einen Nerv beim...

  • Kempten
  • 01.05.17
97×

Formel-3
Rettenberger Rennfahrer Maximilian Günther will den Titel

Das war ein guter Start in die neue Saison, im wahrsten Sinne des Wortes: Der 19-jährige Rettenberger Maximilian Günther ist in Silverstone vielversprechend in die neue Formel-3-Europameisterschaft gestartet. Der Pilot vom italienischen Prema Powerteam erreichte auf der traditionsreichen Runde im Zentrum Englands erst Platz drei und sicherte sich in den beiden darauffolgenden Rennen jeweils den vierten Rang. Ausschlaggebend für die Ergebnisse im nasskalten England waren die guten Starts, die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.04.17
124×

Nachwuchs
Theresa (30) und Andreas Bayer (27) aus Kaufbeuren sind seit Januar Eltern von Drillingsmädchen

Seit Januar ist Familie Bayer um drei Mitglieder gewachsen: Die Drillinge Johanna, Charlotte und Friederike kamen auf die Welt. Seitdem ist ihr Leben sehr viel anstrengender, denn alles dreht sich um die Mädels. Trotzdem ist das Ehepaar von Glück erfüllt – auch wenn der schicke Sportwagen einem sehr viel größeren Auto weichen muss. Wie sie ihren Alltag meistern und was sie am glücklichsten macht, erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 30.03.2017....

  • Kaufbeuren
  • 29.03.17
20×

Kirchliche Mitarbeit
Kirchengemeinden in Kaufbeuren gewinnen Nachwuchs für die Jugendarbeit

Wie kann die Kirche heute noch junge Menschen für die Jugendarbeit begeistern? Diese Frage haben sich auch die Kirchengemeinden in Kaufbeuren und im Ostallgäus gestellt – und eine Antwort gefunden: Das Nach-Konfi-Camp. Hier sollen neue und ehemalige Konfirmanden so viel Spaß an der kirchlichen Mitarbeit finden, um auf Dauer dabei zu bleiben. Wie die Teilnehmer auf ihre Tätigkeiten vorbereitet werden und was sie daran so begeistert, erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer...

  • Kaufbeuren
  • 22.03.17
39×

Wettbewerb
Buchloer Nachwuchs-Wissenschaftler gewinnen ersten und dritten Platz bei Jugend forscht

Was für den Normalbürger nur wirre Zahlen- und Buchstabenfolgen sind, ist für die Buchloer Nachwuchsforscher Xenia Kratel und Sophie Bartl der Weg zum Sieg. Beim Regionalentscheid des Wettbewerbs 'Jugend forscht – Schüler experimentieren' in Augsburg begeisterten sie die Jury mit ihrem Computerprogramm für Trompetenschüler in der Kategorie Mathematik und Information. Die beiden Elfjährigen mit Lieblingsfach Mathematik holten den ersten Platz. 'Wir wollten gewinnen, aber wirklich gemerkt, dass...

  • Buchloe
  • 06.03.17
195×

Tradition
Die Kaufbeurer Tänzelfest-Knabenkapelle feiert heuer 150. Geburtstag

Von der kleinen Musikergruppe zur Kaufbeurer Institution: Die Tänzelfest-Knabenkapelle hat viel erreicht. In den nächsten Wochen feiert sie schon ihren 150. Geburtstag und bereitet sich gerade auf das Jubiläumskonzert vor. Doch die Kapelle hat auch Grund zur Sorge, denn der Nachwuchs bleibt aus. Wie der Tänzelfestverein junge Buben für das traditionsreiche Ensemble begeistern will und was zur Feier geplant ist, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom...

  • Kaufbeuren
  • 03.03.17
67×

Burgschützen
Phänomen im Schießsport: Emmenhausen feiern in dieser Saison gleich zwei Meistertitel in der Nachwuchsrunde

Emmenhausen bleibt die Nachwuchshochburg im Schützengau Landsberg. Beim Finale wurden die Talente aus dem Waaler Ortsteil vom starken Vizemeister Reisch zwar ziemlich gefordert, aber mit vier Ringen mehr haben sie sich erneut den Gesamtsieg ohne Verlustpunkt bei 41 Mannschaften geholt. Es ist schon erstaunlich, was ein kleiner Ort mit nicht einmal 250 Einwohnern an hochkarätigen Schützentalenten hervorbringen kann. Begonnen hat die Emmenhausener Erfolgsserie bereits beim Einstieg in die...

  • Buchloe
  • 22.02.17
45×

Radsport
Bezirkstag des RSC Kempten in Günzach: Lob für die Nachwuchsarbeit

Der RSC Kempten und der SSV Wildpoldsried haben beim Bezirkstag des Bayerischen Radsportverbands (BRV) in Günzach ein Sonderlob erhalten. Beide, betonte Vorsitzender Werner Harfold-Lufcy, seien für ihre hervorragende Nachwuchsarbeit über die Grenzen Schwabens bekannt. Je 30 Mädchen und Buben sind bei den beiden Allgäuer Vereinen aktiv, beim RSV Illertissen sind es sogar über 80 Jugendliche Dass sich Nachwuchsarbeit auszahlt, sehe man am RSC Kempten, der im vergangenen Jahr die beste...

  • Obergünzburg
  • 16.02.17
25×

Jugend
Noch immer kämpfen die Feuerwehren im Ostallgäu um Nachwuchs – und entwickeln eigene Ideen

Direkter Kontakt gesucht Seit einigen Jahren kämpfen die Freiwilligen Feuerwehren um Nachwuchs. Mit Werbung wie 'Stell dir vor, es brennt und keiner geht hin' oder 'Stell dir vor, du drückst und alle drücken sich'. So versuchen die Einrichtungen, Mitglieder und Nachwuchs zu ködern. In Waal ist die Freiwillige Feuerwehr einen eigenen Weg gegangen: 'Wir haben vor Ort alle Jugendlichen persönlich per Post eingeladen. Nun haben zehn Jugendliche mit der Ausbildung angefangen. Das ist super, da sind...

  • Buchloe
  • 03.02.17
851×

Fußball
Der Allgäuer Patrick Sontheimer schafft über den FC Memmingen den Sprung in den Profifußball

Mit Patrick Sontheimer hat der nächste Allgäuer den Sprung in den bezahlten Fußball geschafft. Für die SpVgg Greuther Fürth absolvierte der 18-jährige gegen den TSV 1860 München jetzt sein erstes Zweitliga-Spiel. Erst vor wenigen Wochen hat er einen Profivertrag unterschrieben. Der offensive Mittelfeldspieler entstammt dem FC Ebenhofen und war 2013 vom FC Memmingen ins Nachwuchsleistungszentrum der SpVgg Greuther Fürth gewechselt. In Memmingen spielte er bis zu den C-Junioren. In der...

  • Memmingen
  • 02.02.17
96×

Bergwacht
Keine Nachwuchsprobleme: 140 junge Leute lassen sich im Allgäu aktuell zum Gebirgsretter ausbilden

Dass es bei den Bergrettern – anders als bei anderen Hilfsorganisationen – keinen Nachwuchsmangel gibt, liegt vermutlich auch am guten Image der Organisation. Die Anwärter erhielten eine gute alpine Ausbildung, sagt der Allgäuer Ausbildungsleiter Peter Ellmann. Und Bergsport steht bekanntlich – nicht nur bei jungen Leuten – hoch im Kurs. Genauso wichtig und umfangreich aber seien die medizinischen Inhalte, sagt Ellmann. Ob alle 21 Teilnehmer des diesjährigen Winterlehrgangs die...

  • Oberstaufen
  • 02.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ