Alles zum Thema Nachtumzug

Beiträge zum Thema Nachtumzug

Lokales
21 Bilder

Fasching
Nachtumzug in Hopferau lockt 3.500 Narren an

Er findet nur alle zwei Jahre statt, doch wenn es soweit ist, lockt er die Narren aus dem Füssener Land und darüber hinaus an: Der Nachtumzug in Hopferau am Freitagabend war wieder ein voller Erfolg. Bestes Wetter, 52 Zugnummern und an die 3.500 Zuschauer – so lautet die Bilanz. Nach dem eineinhalbstündigen Gaudiwurm durch das Dorf wurde ausgelassen am Festzelt gefeiert. Mehr über den Nachtumzug und die teilnehmenden Gruppen lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Füssen und Region
  • 27.01.18
  • 327× gelesen
Lokales
39 Bilder

Fasching
Viel Trubel beim Nachtumzug in Immenstadt

Hoch her ging’s am Montag bis Mitternacht in Immenstadt. Da tanzten Hexen und Teufelchen, Funkenmariechen und Schalmeienbläser fröhlich am Marienplatz. Zuvor aber steppte der Bär beim bunten Nachtumzug durch die Innenstadt mit gewaltigen Wagen, ja Schiffen samt Wikingern. Ein Stammtisch war auf dem Weg nach Rio mit funkelnden, runden Tänzerinnen und auch Immenstadts Geldnot war Thema, beispielsweise beim hölzernen Schaupp-Tower, einem mitleiderregenden Holzgestell mit wackeligem...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 28.02.17
  • 105× gelesen
Lokales
29 Bilder

Erfolg
Über 1.000 Zuschauer feiern bei Hopferauer Nachtumzug

'Sechs Mal ist es gut gegangen, nun also das verflixte siebte Mal', sagte Willi Breher, der vor dem Hopferauer Gemeindeamt den Nachtumzug kommentierte. Doch auch beim 7. Mal war die Stimmung trotz anhaltender Schneefälle gut und ausgelassen. 38 kunterbunte Faschingsgruppen und vier aufwendig gestaltete Wagen setzten sich zu den Klängen der 'bärigen' Musikkapelle Hopferau in Gang. Sowohl der Umzug als auch die anschließende Polarfete verliefen laut Polizei friedlich. Kleinere Rangeleien seien...

  • Füssen und Region
  • 17.01.16
  • 26× gelesen
Polizei

Fasching
Fazit der Polizei zum Rosenmontags-Nachtumzug in Ettringen

Das frühlingshafte Wetter hatte zahlreiche Besucher am Montagabend, 03.03.2014 nach Ettringen gelockt, die sich den Nachtumzug ansehen und ausgelassen mitfeiern wollten. Bei wohl deutlich mehr als 10.000 Besuchern gab es jedoch im Laufe des Abends auch einige negative Ereignisse, welche die Polizei aufzuarbeiten hatte. So wurden fünf Personen bei körperlichen Auseinandersetzungen meist leicht verletzt. Zwei Mädchen, noch unter 18 Jahren, mussten aufgrund ihrer Alkoholisierung ins Krankenhaus...

  • Buchloe und Region
  • 04.03.14
  • 8× gelesen
Lokales

Fasching
Bunt, laut, ausgelassen: Erster Rosenmontagszug in Immenstadt übertrifft Erwartungen

Premiere am Montag Abend in Immenstadt: Zum ersten Mal gab es dort einen Rosenmontagszug. Der alte Faschingsumzug am Samstag wurde schon vor Jahren gestrichen, die Idee aber blieb und so hat der Fasching jetzt in Immenstadt mit dem Rosenmontagszug wieder ein Highlight. Als zusätzliche Besonderheit startete er erst abends - nach Einbruch der Dunkelheit. Ob die gewagte Premiere geglückt ist?

  • Kempten (Allgäu)
  • 04.03.14
  • 2× gelesen
Lokales
36 Bilder

Fasching
Fachings-Nachtumzug in Hopferau

Mit Petrus in die fünfte Jahreszeit Besuch von ganz oben hat es in diesem Jahr beim Nachtumzug in Hopferau gegeben: Petrus war mit einem Großteil seines Hofstaats ins Ostallgäu gekommen und hatte anlässlich des Starts in die fünfte Jahreszeit sogar seinem renitenten Engel Aloisius Freigang gewährt. Dass sich, wie sollte es anders sein, auch Personal des universalen Untergeschosses einfand und so mancher schräge Heilige die bodenständige Zuschauermenge faszinierte, spricht für den schon...

  • Füssen und Region
  • 01.02.14
  • 34× gelesen
Lokales

Überraschung
Narren ziehen erstmals durch Niederrieden

Die Überraschung war gelungen: Als Irene Hecker, Zunftmeisterin der Niederrieder Narren, das Sportheim betrat, war sie sprachlos. Dort hatten sich zahlreiche Hästräger versammelt. Es waren überwiegend Zunftmeister verschiedener Narrenzünfte des Alemannischen Narrenrings (ANR) der Region Allgäu, der Bayerisch-Schwäbischen Fastnachtsvereine (BSF) sowie von anderen freien Zünften. Sie freuten sich darüber, dass ihr Dankeschön an Hecker so gut ankam. Den Höhepunkt des Abends verkündete...

  • Memmingen und Region
  • 28.01.14
  • 38× gelesen
Lokales

Fasching
Nachtumzug mit Ballnacht in Burgberg

Burgberger Vereine laden für Samstag ein Zum Burgberger Nachtumzug am Samstag, 18. Februar, laden Feuerwehr, Trachtenverein und 'd’Sügar' ein. Aufstellung ist um 18 Uhr in der Heimenhofenstraße. Bereits im Vorfeld wird am Dorfplatz auf den Umzug eingestimmt. Dort werden die Teilnehmer per Lautsprecher angekündigt. Faschingswagen und Strecke sind beleuchtet. Die Umzugs-Route führt über die Berg- und Grüntenstraße am Dorfplatz vorbei und über die Rettenberger- und die Sonthofener Straße...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 13.02.12
  • 1× gelesen
Lokales

Fasching
Nachtumzug mit Ballnacht in Burgberg

Burgberger Vereine laden für Samstag ein Zum Burgberger Nachtumzug am Samstag, 18. Februar, laden Feuerwehr, Trachtenverein und 'd’Sügar' ein. Aufstellung ist um 18 Uhr in der Heimenhofenstraße. Bereits im Vorfeld wird am Dorfplatz auf den Umzug eingestimmt. Dort werden die Teilnehmer per Lautsprecher angekündigt. Faschingswagen und Strecke sind beleuchtet. Die Umzugs-Route führt über die Berg- und Grüntenstraße am Dorfplatz vorbei und über die Rettenberger- und die Sonthofener Straße...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 13.02.12
  • 4× gelesen
Lokales

Fasching
Nachtumzug mit Ballnacht in Burgberg

Burgberger Vereine laden für Samstag ein Zum Burgberger Nachtumzug am Samstag, 18. Februar, laden Feuerwehr, Trachtenverein und 'd’Sügar' ein. Aufstellung ist um 18 Uhr in der Heimenhofenstraße. Bereits im Vorfeld wird am Dorfplatz auf den Umzug eingestimmt. Dort werden die Teilnehmer per Lautsprecher angekündigt. Faschingswagen und Strecke sind beleuchtet. Die Umzugs-Route führt über die Berg- und Grüntenstraße am Dorfplatz vorbei und über die Rettenberger- und die Sonthofener Straße...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 13.02.12
  • 3× gelesen
Lokales

Nachtumzug
Großer Andrang bei Nachtumzug in Hopferau

Grimmige Gestalten Es ist punkt 19.33 Uhr. Und wie auf Knopfdruck verwandelt sich Hopferau zum Tummelplatz grimmiger Gestalten. Hexen, Zombis und andere Gruselgenossen ziehen beim 5. Nachtumzug durch den Ort, bewundert (und gefürchtet) von einer Vielzahl von Zuschauern. Die 'Rumhocker Rieden' waren als Milchlieferanten unterwegs. 'Hoarig, hoarig isch dia Katz', rufen die grünen Hexen aus Leutkirch den Schaulustigen zu. Und die 'Wecklafressar' aus Äpfingen ernten ein freudiges 'Schello' auf...

  • Füssen und Region
  • 30.01.12
  • 3× gelesen
Lokales

Nachtumzug
Großer Andrang bei Nachtumzug in Hopferau

Grimmige Gestalten Es ist punkt 19.33 Uhr. Und wie auf Knopfdruck verwandelt sich Hopferau zum Tummelplatz grimmiger Gestalten. Hexen, Zombis und andere Gruselgenossen ziehen beim 5. Nachtumzug durch den Ort, bewundert (und gefürchtet) von einer Vielzahl von Zuschauern. Die 'Rumhocker Rieden' waren als Milchlieferanten unterwegs. 'Hoarig, hoarig isch dia Katz', rufen die grünen Hexen aus Leutkirch den Schaulustigen zu. Und die 'Wecklafressar' aus Äpfingen ernten ein freudiges 'Schello' auf...

  • Füssen und Region
  • 30.01.12
  • 7× gelesen
Lokales
2 Bilder

Fasching
Rund 500 Besucher ziehen zum Schrannenplatz in Füssen beim Nachtumzug

Ach so und hau ruck beim Nachtumzug Unter den Klängen der Musikkapellen aus Füssen und Hopfen sowie der Kaiser Wilhelm Gedächtniskapelle sind beim vierten Nachtumzug des Faschingsvereins Füssen 250 Narren durch die Gassen der Altstadt gezogen. Der Zug formierte sich an der Morisse, wo nach 19 Uhr immer mehr Gruppen auftauchten, um sich dem «Dreigestirn» mit Prinz Roland Berkmüller, Jungfrau Thomas Michel sowie dem Bauern Peter Koller vom Faschingsverein Füssen, dem Veranstalter des Umzuges,...

  • Füssen und Region
  • 28.02.11
  • 5× gelesen
Lokales
2 Bilder

Fasching
Rund 500 Besucher ziehen zum Schrannenplatz in Füssen beim Nachtumzug

Ach so und hau ruck beim Nachtumzug Unter den Klängen der Musikkapellen aus Füssen und Hopfen sowie der Kaiser Wilhelm Gedächtniskapelle sind beim vierten Nachtumzug des Faschingsvereins Füssen 250 Narren durch die Gassen der Altstadt gezogen. Der Zug formierte sich an der Morisse, wo nach 19 Uhr immer mehr Gruppen auftauchten, um sich dem «Dreigestirn» mit Prinz Roland Berkmüller, Jungfrau Thomas Michel sowie dem Bauern Peter Koller vom Faschingsverein Füssen, dem Veranstalter des Umzuges,...

  • Füssen und Region
  • 28.02.11
  • 3× gelesen
Lokales

Nachtumzug
Nachtumzug mit 17000 Zuschauer

3500 Narren verwandeln Innenstadt in ein Tollhaus Doppelstöckige Omnibusse säumen Königs- und Kaisergraben. Aus den Fahrzeugen springen wild gewordene Männlein, die Haare aus Tierfell, die Masken mit Warzen übersät. Der schwere Schellengürtel um die Hüften lässt jede Bewegung erklingen. Aus den Gepäckräumen ziehen sie lange Besenstiele und rennen den Trommel- und Paukenschlägen hinterher in Richtung Schweizerberg, wo sich bereits hunderte Hexen, Teufel und Geister positioniert haben. Wie viele...

  • Kempten (Allgäu)
  • 31.01.11
  • 2× gelesen
Lokales

Nachtumzug
Nachtumzug mit 17000 Zuschauer

3500 Narren verwandeln Innenstadt in ein Tollhaus Doppelstöckige Omnibusse säumen Königs- und Kaisergraben. Aus den Fahrzeugen springen wild gewordene Männlein, die Haare aus Tierfell, die Masken mit Warzen übersät. Der schwere Schellengürtel um die Hüften lässt jede Bewegung erklingen. Aus den Gepäckräumen ziehen sie lange Besenstiele und rennen den Trommel- und Paukenschlägen hinterher in Richtung Schweizerberg, wo sich bereits hunderte Hexen, Teufel und Geister positioniert haben. Wie viele...

  • Kempten (Allgäu)
  • 31.01.11
  • 3× gelesen
Lokales
2 Bilder

Nachtumzug
Stadtbachhexen als Handwerker

Letzte Vorbereitungen für Samstag - Fast 3600 Hästräger kommen Ihren traditionellen Faschingsruf «Wo nei? D Bach nei!» tauschte die Memminger Narrenzunft «Stadtbachhexen» gestern gegen das Kommando «Hauruck, Hauruck!» In der Grimmelschanze schlugen die Hästräger lange Nägel in den vereisten Boden, bauten ein Stahlgerüst auf und zogen schwere Zeltplanen über das Gerippe. Das 1200 Quadratmeter große Zelt wird am Samstag, 29.Januar, nach dem Nachtumzug durch die Memminger Innenstadt alle...

  • Kempten (Allgäu)
  • 27.01.11
  • 1× gelesen
Lokales
2 Bilder

Nachtumzug
Stadtbachhexen als Handwerker

Letzte Vorbereitungen für Samstag - Fast 3600 Hästräger kommen Ihren traditionellen Faschingsruf «Wo nei? D Bach nei!» tauschte die Memminger Narrenzunft «Stadtbachhexen» gestern gegen das Kommando «Hauruck, Hauruck!» In der Grimmelschanze schlugen die Hästräger lange Nägel in den vereisten Boden, bauten ein Stahlgerüst auf und zogen schwere Zeltplanen über das Gerippe. Das 1200 Quadratmeter große Zelt wird am Samstag, 29.Januar, nach dem Nachtumzug durch die Memminger Innenstadt alle...

  • Kempten (Allgäu)
  • 27.01.11
  • 1× gelesen
Lokales

Nachtumzug
3589 Hästräger stürmen die Stadt

Vorbereitungen der Memminger Narrenzunft laufen seit zehn Monaten Dutzende Omnibusse werden 3589 närrische Gestalten nach Memmingen karren, die sich für den siebten Nachtumzug der Narrenzunft Stadtbachhexen angekündigt haben. Das Spektakel am 29. Januar startet zu einer faschingstypischen Zeit - nämlich um 17.59 Uhr, wenn über die Maustadt bereits die Nacht hereingebrochen ist. Bis aus der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein werden schaurige Burghexen, Waldgeister, Schatzräuber und...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.01.11
  • 1× gelesen
Lokales

Nachtumzug
3589 Hästräger stürmen die Stadt

Vorbereitungen der Memminger Narrenzunft laufen seit zehn Monaten Dutzende Omnibusse werden 3589 närrische Gestalten nach Memmingen karren, die sich für den siebten Nachtumzug der Narrenzunft Stadtbachhexen angekündigt haben. Das Spektakel am 29. Januar startet zu einer faschingstypischen Zeit - nämlich um 17.59 Uhr, wenn über die Maustadt bereits die Nacht hereingebrochen ist. Bis aus der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein werden schaurige Burghexen, Waldgeister, Schatzräuber und...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.01.11
  • 2× gelesen
Lokales

Hopferau
Hasen, Hexen, Weckafresser

Pünktlich um 19.33 am Freitagabend setzte sich der vierte Nachtumzug durch Hopferau in Bewegung. Die Narren - über 40 Fußgruppen und zahlreiche Musikkapellen mit fetzigem Repertoire - und die Zuschauer hatten Glück. Nicht nur, weil die Hopferauer Veranstaltern heuer wieder ein feines Gespür für die Auswahl der Gruppen hatten. Sondern auch, weil Frau Holle erst nach dem Umzug damit begann, ihre Betten so richtig auszuschütteln.

  • Kempten (Allgäu)
  • 01.02.10
  • 4× gelesen
Lokales
2 Bilder

Memmingen
«Viele Steine vom Herzen gefallen»

«Wir sind sehr zufrieden.» Diese Bilanz zieht Zunftmeister Christian Haase nach dem sechsten Umzug der Memminger Stadtbachhexen. Wie berichtet, haben sich am Samstagabend rund 22000 Menschen das bunte Spektakel in der Innenstadt angesehen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 20.01.09
  • 2× gelesen
Lokales

Memmingen
Schreien, Klatschen, Tanzen

In der Dunkelheit leuchten zwei Flammen auf. Fackelträger führen den Zug aus 4000 Narren den Schweizerberg herunter. Die Zunftmeister Christian Haase und Martin Speckle heizen die Stimmung auf dem Memminger Weinmarkt an.

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.01.09
  • 3× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018