Nachruf

Beiträge zum Thema Nachruf

91×

Nachruf
Ehemaliger Stadtrat von Buchloe Johann Wiltschko ist gestorben

Er war Ortsobmann der Sudetendeutschen Landsmannschaft und Kirchenpfleger. Im Alter von 89 Jahren ist am Dienstag Johann Wiltschko gestorben. Vor allem für sein jahrzehntelanges Wirken für die Sudetendeutsche Landsmannschaft hatte er im Jahr 2000 das Bundesverdienstkreuz am Bande erhalten. 1948 war der Verstorbene eines der Gründungsmitglieder der Buchloer Ortsgruppe. Von 1973 bis 2012 führte er die Vereinigung als Erster Obmann. Zusätzlich war Wiltschko ab 1994 Obmann der Sudetendeutschen...

  • Buchloe
  • 15.09.16
450×

Nachruf
Kurt Blaschke, langjähriger Sportbeauftragter der Stadt, wurde 83 Jahre alt

Förderer des Kemptener Sports gestorben Mit Kurt Blaschke starb am zweiten Weihnachtsfeiertag ein großer Förderer des Kemptener Sports. Der Gymnasiallehrer hatte sich jahrzehntelang in Vereinen und im Stadtrat für den Bau und Ausbau von Sportstätten eingesetzt. Er wurde 83 Jahre alt. Blaschke kam am 25. Juli 1928 in Reichenberg zur Welt und zog 1946 nach Sankt Mang. Er machte sich als Leichtathlet einen Namen, spielte begeistert Feldhockey und 15 Jahre lang Handball. Der Lehrer des...

  • Kempten
  • 28.12.11
319×

Trauer
Langjähriger Stadtrat Kemptens Rüdiger Baumgärtner überraschend gestorben

Als Lehrer sehr beliebt Rüdiger Baumgärtner, langjähriger Stadtrat und Lehrer am Allgäu-Gymnasium ist überraschend im Alter von 64 Jahren gestorben. Der gebürtige Füssener führte ganze Schüler-Generationen zum Abitur. «Baumi war unser chilligster Lehrer», lautete die erste Reaktion eines Schülers auf die Todesnachricht. Baumgärtner hatte Biologie und Chemie in Münchens studiert und war 1974 nach Kempten gekommen. Hier legte der > großen Wert auf Anschaulichkeit im Unterricht. Altersgemäße...

  • Kempten
  • 24.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ