Nachruf

Beiträge zum Thema Nachruf

921×

Nachruf
Der FC Memmingen trauert um Vereins-Busfahrer Volker Putz

Wo er auftauchte, war das Lachen nicht weit: Volker Putz war Busfahrer aus Leidenschaft – und obendrein ein begeisterter Sportfan. Umso größer sind Bestürzung und Trauer in vielen Sportvereinen über seinen viel zu frühen Tod. Mit 49 Jahren starb der langjährige Busfahrer des Fußball-Regionalligisten FC Memmingen am Dienstag bei einem tragischen Unfall in seiner Heimatgemeinde Haldenwang: Bei einem Fahrrad-Sturz zog sich der Fuhrunternehmer tödliche Kopfverletzungen zu. 'Volker war ein...

  • Kempten
  • 12.02.16
121×

Trauer
Abschied von Helmut Eberl – Immenstädter Druckunternehmer, Verleger, Mitherausgeber des Allgäuer Anzeigeblattes und Ehrenvorsitzender der Feuerwehr

'Heimat, Gemeinschaft und Verantwortung lagen ihm am Herzen' Helmut Eberl war einer, der Menschen bewegt. Zahlreiche Wegbegleiter nahmen am Freitag bei einer Trauerfeier in der Immenstädter Stadtpfarrkirche St. Nikolaus gemeinsam mit seiner Familie Abschied vom Mitherausgeber der Tageszeitung Allgäuer Anzeigeblatt und Seniorchef von Eberl Medien. Vorgetragene Nachrufe zeichneten das Bild eines verlässlichen und bescheidenen Mannes, der für seine Mitarbeiter eine verantwortungsvolle...

  • Kempten
  • 21.09.13
390×

Nachruf
Kaufbeurer Arzt Dr. Marxer für Strahlentherapie stirbt im Alter von 55 Jahren

Trauer um Dr. Marxer Nach schwerer Krankheit starb am Sonntag im Alter von 55 Jahren der Kaufbeurer Arzt für Strahlentherapie Dr. Albert Marxer. Er hinterlässt sowohl in der Strahlentherapie Kaufbeuren als auch in seiner Familie eine große Lücke. Nach seiner Schulzeit hatte der gebürtige Kaufbeurer in München Medizin studiert und seine fachliche Ausbildung in der diagnostischen Radiologie und Strahlentherapie am Klinikum Augsburg absolviert. Mit der Installation eines neuen...

  • Kempten
  • 02.01.13
320×

Trauer
Langjähriger Stadtrat Kemptens Rüdiger Baumgärtner überraschend gestorben

Als Lehrer sehr beliebt Rüdiger Baumgärtner, langjähriger Stadtrat und Lehrer am Allgäu-Gymnasium ist überraschend im Alter von 64 Jahren gestorben. Der gebürtige Füssener führte ganze Schüler-Generationen zum Abitur. «Baumi war unser chilligster Lehrer», lautete die erste Reaktion eines Schülers auf die Todesnachricht. Baumgärtner hatte Biologie und Chemie in Münchens studiert und war 1974 nach Kempten gekommen. Hier legte der > großen Wert auf Anschaulichkeit im Unterricht. Altersgemäße...

  • Kempten
  • 24.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ