Nachrichten

Beiträge zum Thema Nachrichten

2020 herrschte ein regelrechter Ansturm auf das Allgäu.
8.238× 12 1

Allgäuer Berge
Schluss mit Parkchaos und aufgeschreckten Tieren: Neue Konzepte gegen den Ansturm

Bedingt durch die Corona-Pandemie erlebte das Allgäu 2020 einen Ansturm auf die Berge. Es entstand ein regelrechter Hype. Doch wenig überraschend brachten die vielen Menschen auch große Probleme mit sich. Parkplätze im Allgäu überfülltEin Problembereich seien die Parkplätze gewesen, sagt Peter Rohwedder, 2. Vorsitzender der DAV-Sektion Füssen im Interview mit allgäu.tv: "Die Parkplätze waren hoffnungslos überfüllt." Viele hätten in Wiesen geparkt und sich nicht an Parkverbote gehalten. "Das...

  • Füssen
  • 15.03.21
Nachrichten
623×

Coronaschnelltest
Vom Bund bezahlte wöchentliche Coronaschnelltests: Wie sie funktionieren und was es zu beachten gibt

Ursprünglich sollte jedem Bürger ab dem 1. März ein vom Bund bezahlter Corona-Antigenschnelltest angeboten werden. Doch das wurde erst mal um eine Woche auf vergangenen Montag verschoben. Tatsächlich hat es nochmal bis Mitte dieser Woche gedauert, bis die sogenannten Bürgertests wirklich angeboten werden konnten. Erst da lagen die Vorgaben zur Durchführung der Tests vor. Doch selbst jetzt nach dem Start der Aktion, gibt es immer noch Änderungen. Wir haben heute eine Apotheke besucht, die diese...

  • Kempten
  • 15.03.21
Nachrichten
3.473× 2 1

Corona-Schnelltest aus dem Supermarkt
Der Schnelltest im Selbsttest – wie sinnvoll ist der Selbsttest aus dem Einzelhandel?

Die Corona-Tests sind mittlerweile in unserem Alltag schon voll integriert. Das neuste ist jetzt, dass jeder Bürgerin und jedem Bürger einmal in der Woche ein kostenloser Corona-Test zusteht. Zusätzlich gibt es noch die Schnelltest, die man jetzt in den Supermärkten und in der Drogerie kaufen kann. Aldi ist eine Supermarktkette, bei der man die Tests kaufen kann. Aber ist das auch wirklich sinnvoll? Wie so ein Schnelltest für Zuhause funktioniert und was der Experte dazu sagt – hat Anja...

  • Kempten
  • 12.03.21
Nachrichten
1.032× 1

Öffnung Onlineshop
Nachhaltig und mit viel Liebe zum Detail – zwei junge Kemptenerinnen eröffnen eigenen Onlineshop

Für meine Kinder nur das Beste – der Anspruch ist besonders hoch, wenn es um den eignen Nachwuchs geht. Denn Kinder reagieren meist viel sensibler, wenn es um Inhaltsstoffe geht. Egal ob beim Essen, beim Spielzeug oder eben auch bei der Kleidung. Nina Beck und Janine Brunner aus Kempten haben vor kurzem ihren eignen Onlineshop eröffnet. Darin verkaufen sie in Handarbeit und nachhaltig hergestellte Kindermode. Die beiden nähen dafür sogar selbst.

  • Kempten
  • 12.03.21
Nachrichten
434× 1

BigBox Kempten
Keine Planungssicherheit – wie die BigBOX Kempten auf Veranstaltungen im Sommer blickt

Großveranstaltungen, kleine Feste, Einlass nur mit Coronatest – wie und ob Veranstaltungen im Sommer wieder anlaufen können, ist unklar. Das macht die Planung nicht gerade einfacher – das bestätigt uns auch die BigBOX Kempten. Wo normalerweise regelmäßig Veranstaltungen mit mehreren 1.000 Leuten stattfinden, herrscht aktuell Stille. Die Planungen für den Sommer laufen nur langsam an – teilweise wurden Konzerte schon abgesagt.

  • Kempten
  • 11.03.21
Nachrichten
234× 1

Ämter fordern starke Frauen
Starke Ämter fordern starke Frauen: Maria Rita Zinnecker und Indra Baier Müller zum Weltfrauentag

Die Politik ist immer noch Männerdomäne, jedenfalls zu großen Teilen. Zwar gibt es mittlerweile einige große weibliche Politikerinnen. Doch die großen Namen geben einem ein falsches Gefühl von starker weiblicher Präsenz in der Politik. Dabei sind allein im Ostallgäu von 43 Bürgermeisterstellen nur 4 mit Frauen besetzt. Und in den 71 bayerischen Landkreisen gibt es aktuell 7 Landrätinnen.  Die erste LandrätIN gab es in Schwaben übrigens erst 2014 – im Oberallgäu gibt’s die erste Frau an der...

  • Kempten
  • 10.03.21
Nachrichten
1.356× 1 2

"Anfragen sind da"
Ferienwohungsbesitzer fordern Öffnungen bis Ostern

Leere Betten – leere Kassen und das schon seit einigen Monaten. Bei Vermietern, Hotels und Gastronomie ist die Luft langsam raus – die Not wird immer größer. Das machte am 28. Februar eine Kundgebung in Sonthofen mit rund 300 Betroffenen deutlich. "Es reicht" – war der Aufschrei der Branche – verbunden mit der Forderung an die Politik, spätestens zu Ostern wieder öffnen zu dürfen. Auch die Vorsitzende des Verbands "Mir Allgäuer" Angelika Soyer steht hinter dieser Forderung – es fehle eine...

  • Kempten
  • 10.03.21
Nachrichten
458× 2 2

Dorfleben
Dorfleben pur: zu Besuch im Dorfladen in Vorderburg

Der Weg zum Einkaufen ist gerade für viele das Highlight des Tages – großartig andere Sachen machen, das ist zurzeit aufgrund von Corona nicht wirklich möglich. Auf dem Dorf ist ein kurzer Ratsch im Geschäft normal, wenn sich die Einheimischen treffen. Auch in Vorderburg, in der Gemeinde Rettenberg ist das ein Muss. Durch Corona ist dort der Dorfladen zwar nicht so belebt wie sonst – trotzdem ist und bleibt er ein Mittelpunkt des Ortes.

  • Kempten
  • 10.03.21
Nachrichten
495×

Frauen in Führungspositionen
Erste weibliche Direktorin des Kemptener Allgäu Gymnasium – Claudia Reinert im Portrait

Frauen in Führungspositionen sind trotz der in den 80ern eingeführten Frauenquote eine Seltenheit. Und das nicht nur in milliardenschweren großen Unternehmen. Auch in Schulen gibt es wenig Frauen in der Leitung. Am Kemptener Allgäu Gymnasium saß in der Geschichte der Schule noch keine Frau auf dem Chefsessel. Vor Kurzem hat sich das dann geändert und die erste Schulleiterin hat ihre Arbeit aufgenommen.

  • Kempten
  • 09.03.21
Nachrichten
125×

Weltfrauentag
Weltfrauentag oder feministischer Kampftag? – wie unsere Sprache die Gleichberechtigung beeinflusst

Sagen Sie Bürger:innen oder einfach nur Bürger? Gibt es nur einen Gast oder auch eine Gästin? In unserer deutschen Sprache sind Frauen nicht gleichberechtigt und auch sonst im Alltag fehlt die Gleichstellung, findet die Access All(gäu) Area. Die Initiative setzt sich generell für mehr Menschlichkeit ein und setzt den Schwerpunkt dabei auf Feminismus und Antirassismus. Die 18-jährige Lara Schmidt ist seit Ende Februar Teil der Initiative und ist von deren Themen überzeugt. Meine Kollegin...

  • Kempten
  • 09.03.21
Nachrichten
73×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Freitag, 5. März 2021

Die Themen: • Wie geht es Spielern und Vereinen? – Männer- und Fraueneishockey in Zeiten von Corona • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Besuch beim französischen WM Team - wie wirken sich die Corona Maßnahmen auf die Wettkampfstärke aus? • PDF oder Papier? – wie funktioniert die Zeugnisvergabe im Lockdown

  • Kempten
  • 08.03.21
Nachrichten
83×

Männer- und Fraueneishockey
Wie geht es Spielern und Vereinen? – Männer- und Fraueneishockey in Zeiten von Corona

In diesem Beitrag geht es um Eishockey. Und es geht um die Frage, wie Vereine und Spieler durch die jetzt zu Ende gehende Saison gekommen sind. Eine Saison, die praktisch ohne Zuschauer gespielt werden musste. Für die Vereine bedeutet das, dass sie eine Saison lang keine Ticketeinnahmen hatten, kaum Trikotverkäufe und eine schwächere Plattform für ihre Sponsoren waren. Und auch für die Spieler ist die Saison alles andere als normal, wenn sie bei Heimspielen ohne die Unterstützung der Fans...

  • Kempten
  • 08.03.21
Nachrichten
36×

Zeugnisvergabe im Lockdown
PDF oder Papier? – wie funktioniert die Zeugnisvergabe im Lockdown

Seit gestern ist klar: die meisten Schülerinnen und Schüler in Bayern sollen ab dem 15. März zurück in den Präsenzunterricht. Entscheidend wird dafür die Sieben-Tage-Inzidenz im jeweiligen Landkreis oder der kreisfreien Stadt sein. Noch befinden sich nur die Grundschüler und Abschlussklassen im Präsenzunterricht. Demnach haben auch nur die heute ihre Zwischenzeugnisse in Präsenz bekommen. Für alle anderen Klassen musste eine Alternativlösung her.

  • Kempten
  • 08.03.21
Nachrichten
77×

Lüftungsanlage für Klassenzimmer
Selbst sind die Eltern: Elterninitiative baut Lüftungsanlage für Klassenzimmer

Seit letzter Woche sind die ersten Schülerinnen und Schüler in Bayern wieder im Präsenzunterricht. Maskenpflicht, Abstand halten und regelmäßiges Lüften gehören im Klassenzimmer weiterhin zur Tagesordnung. Damit die Kinder nicht am offenen Fenster lernen müssen, sollten mobile Luftreiniger für mehr Schutz vor einer Ansteckung sorgen. Zwar gibt es dafür Förderprogramme, doch die Mittel sind begrenzt. Eine Elterninitiative der Grund- und Mittelschule Weiler hat das Problem selbst in die Hand...

  • Kempten
  • 08.03.21
Nachrichten
832× 1

Garten- und Baumärkte wieder offen
Garten- und Baumärkte wieder offen: der erwartete Ansturm bleibt aus

Seit dem 1. März dürfe nicht nur Frisöre wieder öffnen, auch Kosmetikstudios können wieder Kunden und Kundinnen empfangen. Daneben dürfen auch Gartencenter, Blumenläden und Baumärkte wieder öffnen. Im Nachbarland Baden-Württemberg müssen die Baumärkte noch geschlossen bleiben. Märkte in Grenznähe haben deshalb mit einem besonders großen Ansturm gerechnet, doch der blieb in Kempten wiedererwartend aus.

  • Kempten
  • 05.03.21
Nachrichten
142× 1

Musik als Mutmacher
Musik als Mutmacher – Bad Wörishofer Musik-Produzenten helfen schwer kranken Kindern

Wenn ein Familienmitglied an Krebs erkrankt, ist das für alle wie ein Schlag in Gesicht. Für die Betroffenen steht eine schwere Zeit voller Operationen und Therapien an. Vor allem wenn Kinder schwer erkranken, nimmt das die ganze Familie sehr mit. Um mit dieser Belastung besser umgehen zu können, gibt es in Bad Wörishofen im Unterallgäu seit 2008 das musikalische Projekt Life-notes. Was das genau ist haben wir uns vor Ort angesehen.

  • Kempten
  • 05.03.21
Nachrichten
331× 1

Bestattungen unter Beschränkungen
Bestattung unter Beschränkungen: wie geht es den Angehörigen damit?

Von einem geliebten Menschen Abschied zu nehmen, ist nie leicht - besonders schwer ist es aber im Corona-Lockdown. Wie auch im Frühjahr letzten Jahres gelten momentan strenge Regeln für Trauerfeiern und Bestattungen: demnach dürfen aktuell 25 Personen des engen Familien- und Freundeskreises daran teilnehmen. Zu Beginn der Pandemie war es noch strenger: Kirchen und Trauerhallen hatten geschlossen. Bestattungen fanden mit maximal 15 Personen des engen Familienkreises statt. Eine schwere Sache für...

  • Kempten
  • 04.03.21
Nachrichten
1.391× 1

Kein Tourismus
Hat sich die Öffnung für Einzelhändler im Kleinwalsertal gelohnt?

Seit zwei Wochen hat der Einzelhandel im Kleinwalsertal wieder geöffnet. Die Hotels und die Gastronomie haben allerdings weiter geschlossen. Auch die Skilifte stehen immer noch still. Für die Händler ist das ein Problem. Denn sie sind stark vom Tourismus abhängig. Mitten in der eigentlichen Hauptsaison ist Urlaub im Kleinwalsertal für internationale Gäste aber quasi unmöglich. Daher haben wir bei drei Einzelhändlern nachgefragt, ob sich die Öffnung für sie gelohnt hat.

  • Kempten
  • 04.03.21
Nachrichten
2.626× 1 1

Allgäuer Superheld
Batman in Kempten unterwegs - "Ein Lachen ins Gesicht zaubern"

In Kempten ist seit geraumer Zeit ein Mann in einem Batman Kostüm unterwegs. Er streift durch die Straßen und sorgt meist für großes Aufsehen. "Ich versuche, die Leute gerade in solchen Zeiten aufzuheitern", so der Superheld. Der Allgäuer Batman So manch einer erschrickt sich da ganz schnell mal, wenn der Superheld mit seinem langen Umhang und schwarzer Maske um die Ecke kommt. Dennoch sind die Reaktionen meist positiv. Vor allem bei Kindern kommt der Batman gut an. Und so schafft er es, die...

  • Kempten
  • 04.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ