Nachhaltigkeit

Beiträge zum Thema Nachhaltigkeit

Stoffwindeln sind im Gegensatz zu den handelsüblichen Einwegwindeln besser für die Umwelt.
1.241× 1 1

Zwei Mütter aus dem Allgäu klären auf
Stoffwindeln sind nachhaltiger und günstiger als Einwegwindeln

Stoffwindeln sind schon aus früheren Zeiten bekannt. Doch inzwischen sind Einwegwindeln die Norm geworden. Die sind aber schlecht für die Umwelt und obendrein nicht ganz kostengünstig. Zwei Mütter aus dem Allgäu hatten davon genug.  Andrea Riedler (26) und Franziska Barnsteiner (27) haben deshalb ein Unternehmen namens "Stofffiedle-Allgäu" gegründet. Damit möchten sie Eltern über die Vorteile von Stoffwindeln informieren.  Ausbildung an der StoffwindelakademieDie beiden Mamas haben dafür sogar...

  • Kaufbeuren
  • 02.11.21
Zwei Allgäuer Mütter klären werdende Eltern zum Thema Stoffwindeln auf.
10.622× 1 1 7 Bilder

Oldschool für Nachhaltigkeit
Stoff- statt Einwegwindeln: Zwei Mütter aus dem Allgäu sind "Stoffwindel-Beraterinnen"

Mit was für Windeln wickeln wir eigentlich unser Baby? Das ist eine Frage, mit der sich angehende Eltern beschäftigen müssen. Meistens greifen sie dann zu einfachen handelsüblichen Einwegwindeln. Doch die sind nicht wirklich nachhaltig. Aus diesem Grund beraten zwei Mamas aus dem Allgäu werdende Eltern über Stoffwindeln.   "Stofffiedle-Allgäu"Andrea Riedler (26) und Franziska Barnsteiner (27) heißen die beiden Mütter, die ursprünglich aus Kaufbeuren kommen. Aus eigener Erfahrung wickeln sie...

  • Kaufbeuren
  • 12.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ