Nachbarschaft

Beiträge zum Thema Nachbarschaft

Nachbarschaftsstreit endet mit Auseinandersetzung (Symbolbild)
3.300×

Nachbarschaftsstreit eskaliert
Mann und Frau schlagen auf Nachbarn (42) in Memmingen ein

Zwei Männer im Alter von 42 und 33 Jahren haben sich am Sonntagabend gestritten. Erst kam es laut Polizei zu einer verbalen Diskussion, später schlug der 33-Jährige den 42-Jährigen mit der Faust ins Gesicht, sodass dieser zu Boden fiel.  Frau schlägt mit Holzlatte zu Im Anschluss hatte sich noch die Frau des 33-Jährigen eingemischt und schlug den am Boden liegenden Mann mit einer Holzlatte. Anwohner trennten die Personen und warteten bis die Polizei kam. In diesem Fall wird wegen einer...

  • Memmingen
  • 29.03.21
Mehrmals schlug ein Mann seiner Nachbarin mit der Faust ins Gesicht (Symolbild).
2.781×

Nachbarschaftsstreit in Kempten eskaliert
Mann (40) schlägt Frau mehrmals mit Faust ins Gesicht

Dienstagnachmittag ist auf dem Bühl in Kempten ein Nachbarschaftsstreit eskaliert. Ein 40-jähriger Mann schlug einer gleichaltrigen Frau zweimal mit der Faust ins Gesicht. Zudem packte er einen anderen 45-jährigen Mann mehrmals am Hals.  Nach dem WutausbruchNach dem Wutausbruch ließ der Täter von seinen Opfern ab. Hintergrund des anfangs nur mündlichen Streits war laut Polizeimeldung eine länger vorangegangene Debatte zwischen den Parteien. Den Mann erwarten nun mehrere Anzeigen.

  • Kempten
  • 25.03.21
Markise bei Nachbarschaftsstreit mit Küchenmesser aufgeschlitzt. (Symbolbild)
2.007×

Bedrohung und Sachbeschädigung
Nachbarschaftsstreit in Heimertingen: Frau (52) schlitzt mit Küchenmesser die Markise auf

Eine 52-jährige Frau hat am Dienstagabend den Sichtschutz ihrer Nachbarin mit einem Küchenmesser aufgeschlitzt, da dieser ein Fenster ihres angrenzenden Anwesens verdeckte, so die Polizei. Nach Angaben der Polizei geht dieser Nachbarschaftsstreit schon länger und war nun der Auslöser für die Sachbeschädigung. Im Laufe des Streits hat die 52-Jährige ihre Nachbarin bedroht und muss nun mit einer Anzeige wegen Bedrohung und Sachbeschädigung rechnen. Die Schadenshöhe wird auf etwa 300 Euro...

  • Heimertingen
  • 10.03.21
Symbolbild.
4.381× 1

Mit Motorsäge gestutzt
Baum droht in Buchloe auf Nachbargrundstück zu fallen

Weil ein 34-jähriger Mann einen Baum mit der Motorsäge stutzte, ist es am Sonntagnachmittag im Buchloer Ortsteil Lindenberg zu einem Polizeieinsatz gekommen. Laut Polizei führte der Mann die Baumarbeiten so "mangelhaft" aus, dass der Baum drohte auf das Nachbargrundstück zu fallen. Wegen der Gefahr musste eine Fachfirma beauftragt werden, die Arbeit zu Ende zu bringen. Wie die Polizei mitteilt droht dem 34-jährigen Lärmverursacher nun ein Bußgeld. Demnach hatte ein Anwohner die Polizei...

  • Buchloe
  • 08.03.21
Nachbarschaftsstreit in Kempten endet in der Zelle (Symbolbild)
1.357×

Nachbarschaftsstreit eskaliert
Alkoholisierter Mann (51) beleidigt Nachbar und Polizeibeamte und endet in der Zelle

Ein Nachbarschaftsstreit ist am Sonntagabend eskaliert. Ein alkoholisierter 51-jähriger Mann hat laut Polizei bei dem Streit seinen ausländischen Nachbarn beleidigt und seinen Briefkasten beschädigt. Beim erscheinen der Polizei verhielt sich der Mann hochaggressiv und beleidigte die Beamten ebenfalls. Der 51-Jährige wurde schließlich, um weitere Eskalationen und Straftaten zu unterbinden, zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Den Mann erwarten nun zwei Anzeigen wegen Beleidigung.

  • Kempten
  • 01.03.21
Zwei Nachbarn haben sich am Donnerstag gestritten. Zu Beginn war es nur ein verbaler Streit, doch dann folgten ein Schlag ins Gesicht, eine Schaufel und ein Messer. (Symbolbild)
4.721×

Zwei Männer im Garten in Kaufbeuren
Nachbarschaftsstreit eskaliert: Ein Schlag ins Gesicht, eine Schaufel und ein Küchenmesser

Ein Streit zwischen Nachbarn ist am Donnerstagnachmittag in Kaufbeuren etwas eskaliert. Der zu Beginn noch verbale Streit endete mit einem Schlag ins Gesicht, einem Angriff mit einer Schaufel und schließlich einer Drohung mit einem Messer.  Zwei Herren streitenZwei Männer stritten sich am Donnerstagnachmittag im Garten eines Wohnanwesens in Kaufbeuren. Der 53-Jährige und der 51-Jährige gingen dabei aufeinander los. Der 53-Jährige schlug dem 51-Jährigen ins Gesicht. Dann griff der 51-jährige...

  • Kaufbeuren
  • 26.02.21
Mit einem Revolver soll ein Mann auf seinen Nachbarn geschossen und ihn schwer verletzt haben.
9.850×

Ermittlungen wegen versuchten Totschlags
Schüsse auf den Nachbarn (65): Tatverdächtiger (77) hatte keine Erlaubnis für die Waffe

+++Update am 09.02.+++ Am Montagmittag ist ein Streit unter Nachbarn eskaliert. Ein 77-jähriger Mann hat offenbar mit einem Revolver auf seinen Nachbarn geschossen. Der Nachbar erlitt zwei Schussverletzungen. Laut Polizei wurde er schwer verletzt, ist aber außer Lebensgefahr. Die Tat geschah in Bergenstetten (Markt Altenstadt, Landkreis Neu-Ulm). Der Tatverdächtige muss sich jetzt wegen versuchten Totschlags verantworten. Er wurde in einer Klinik untergebracht. Keine Erlaubnis für die...

  • 09.02.21
Polizei (Symbolbild).
2.983×

Bad Wörishofen
Seniorin (69) schlägt Nachbar leere Weinflasche auf den Kopf

Am Sonntagnachmittag ist in Bad Wörishofen ein schon länger andauernder Nachbarschaftsstreit eskaliert. Nach Angaben der Polizei waren ein 49-jähriger Mann und eine 69-jährige Seniorin wegen einer Nichtigkeit in Streit geraten. Während des Streits schlug die Seniorin ihrem Nachbarn mit einer leeren Weinflasche auf den Kopf. Gegen die 69-Jährige wurde nun Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung erstattet.

  • Bad Wörishofen
  • 18.01.21
Die Polizei hat den Betrunkenen in die Haftzelle nach Lindenberg gebracht (Symbolbild).
3.588×

Betrunkener (55) schlägt mit Stein auf Haustür ein
Nachbarschaftsstreit in Lindenberg endet in Haftzelle

Am Samstag musste die Polizei einen Nachbarschaftsstreit in Lindenberg beenden: Ein massiv alkoholisierter 55-jähriger Westallgäuer hatte im Treppenhaus herumgeschrien und seinen 59-jährigen Nachbarn bedroht. Schließlich hatte er auch noch mit einem Stein auf dessen Wohnungstüre eingeschlagen, teilt die Polizei mit. Betrunkener lässt sich nicht beruhigenDer Betrunkene wollte sich nicht in seine Wohnung begeben und sich ruhig verhalten. "Hochaggressiv erschien er immer wieder im Treppenhaus und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.01.21
Feuerwehr (Symbolbild)
3.244× 1

Dank aufmerksamer Nachbarin
Feuerwehr rettet hilflosen Mann (77) in Isny

Eine aufmerksame Frau in Isny (Westallgäu) hatte ihren im selben Haus wohnenden Nachbarn (77) seit Tagen nicht mehr gesehen. Besorgt alarmierte sie die Polizei. Die Freiwillige Feuerwehr hat daraufhin die Wohnungstür des Mannes geöffnet. Die Feuerwehrleute haben den Mann in einer laut Polizei "hilflosen Lage vorgefunden". Er brauchte demnach ärztliche Hilfe und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

  • Isny
  • 06.10.20
Feuerwehr (Symbolbild).
4.477×

Aufmerksamer Nachbar verhindert Schlimmeres
Feuerwehreinsatz in Kaufbeuren: Frau (77) vergisst brennende Kerzen auf einem Holzstuhl

Am Montag, 07.09.2020 gegen 14:00 Uhr meldete ein aufmerksamer Nachbar in der Alpenrosenstraße Rauchentwicklung aus einer Wohnung im vierten Stock. Die eintreffende Freiwillige Feuerwehr Kaufbeuren brach die Tür auf und fand schnell die Ursache. In der Wohnung hatte ein Holzstuhl Feuer gefangen, da auf diesem mehrere angezündete Kerzen standen. Die 77-jährige Wohnungsinhaberin war nicht in der Wohnung und hatte wohl vergessen, die Kerzen beim Verlassen zu löschen. Dank der zügigen Meldung und...

  • Kaufbeuren
  • 07.09.20
Mit der Axt in die Wohnungstür einschlagen. (Symbolbild)
5.762×

"Schädel einschlagen"
Mann (46) will Nachbar in Blaichach mit Axt erschlagen

Ein 46-jähriger Mann hat Dienstagnacht mit einer Axt gegen die Wohnungstüre seines 34-jährigen Nachbarn geschlagen. Dabei schrie der Mann nach Angaben der Polizei, dass er ihm den Schädel einschlagen werde. Der 46-Jährige ging danach wieder zurück in seine Wohnung und drehte die Musik laut auf. Die Polizei traf den Mann in seiner Wohnung an. Wie die Polizei berichtet, kam der Mann in eine Klinik in Kempten. Die Beamten stellten die Axt des Mannes sicher. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt....

  • Blaichach
  • 18.08.20
So schön ein Garten auch ist, er ist immer wieder Grund für Streitigkeiten mit den Nachbarn.
12.885× 5 Bilder

Tipps
Streit am Gartenzaun: Worauf Ihr Nachbar im Garten achten muss

Sommerzeit ist Gartenzeit. An schönen Sommertagen im eigenen Garten entspannen – einfach herrlich. Aber: Gärten haben auch viel Konfliktpotential, besonders wenn der Nachbar partout nicht weiß, was erlaubt ist und was nicht. Wir verraten Ihnen, was Sie zurecht auf die Palme bringen darf. Hauptstreitpunkt Lärm bei der Gartenarbeit Einer der häufigsten Gründe, warum Sie sich mit Ihren Nachbarn in die Wolle bekommen, ist der Lärm bei der Gartenarbeit. Während Sie gerade ein wohlverdientes...

  • Kempten
  • 03.08.20
Nachbarschaftshilfe in der Coronakrise im Allgäu: Mit der neuen Hilfsbörse
25.538×

Coronavirus: Hilfe anbieten - Hilfe suchen
Nachbarschaftshilfe in der Coronakrise: Neue Hilfsbörse für das Allgäu online

Hilfe anbieten - Hilfe bekommen! Die Coronakrise betrifft mittlerweile alle Bürgerinnen und Bürger im Allgäu. Und: Sie zeigt, wie hilfsbereit die Allgäuer sind! Nachbarn bieten Hilfe an, Firmen nutzen die Zwangspause, um Menschen zu helfen. Einkaufen für Senioren zum Beispiel, die zuhause bleiben müssen. Mit Hunden Gassi gehen. Den Briefkasten leeren. Um diese Hilfsbereitschaft noch besser zu koordinieren, haben wir von all-in.de  eigens eine Hilfsbörse ins Leben gerufen. Hier können alle...

  • Kempten
  • 19.03.20
Internet-Zugang (Symbolbild)
3.322×

Rabiater Nachbar
Wegen Streit um WLAN-Zugang: Betrunkener Kaufbeurer (55) randaliert in Wohnhaus

Am späten Montagabend wurde die Polizei Kaufbeuren von einem Anwohner der Eichendorffstraße um Hilfe gebeten, da sein 55-jähriger Nachbar randalierte. Hintergrund war offenbar, dass dieser noch bis vor kurzem das WLAN des Mitteilers nutzen durfte. Als ihm dies nun verwehrt wurde, schlug der 55-Jährige lautstark wiederholend seine Wohnungstüre zu. Des Weiteren kam es zwischen den beiden Nachbarn offenbar auch zu einer Handgreiflichkeit. Nachdem der Randalierer auch nach Eintreffen der...

  • Kaufbeuren
  • 03.03.20
Polizei (Symbolbild)
870×

Psychische Auffälligkeit
Aggressiver Lindauer nach Nachbarschaftsstreit in Klinik untergebracht

Die Polizei Lindau wurde am Donnerstag zu einem lautstarken Nachbarschaftsstreit gerufen. Nachdem der Aggressor amtsbekannt war und schon am Vortag die Nacht auf der hiesigen Dienststelle verbringen musste, fuhren gleich zwei Streifenbesatzungen zum Einsatzort. Vor Ort konnte der Mann nicht beruhigt werden und beleidigte die anwesenden Beamten. Eine friedliche Gewahrsamnahme war nicht möglich. Die Person wurde schließlich mit körperlicher Gewalt aus der Wohnung gebracht. Auf Grund seiner...

  • Lindau
  • 07.02.20
Symbolbild
2.128×

Feuerwehreinsatz
Rentnerin (86) gestürzt: Nachbarn alarmieren Polizei

In der Nacht von Freitag auf Samstag rief eine aufmerksame Anwohnerin eines Mehrfamilienhauses bei der Polizei an, da sie sich Sorgen um ihre 86-jährige Nachbarin machte. Die Mitteilerin bemerkte, dass die Lichter in der Wohnung ihrer Nachbarin brannten, was äußerst ungewöhnlich zu dieser späten Zeit wäre. Die Mitteilerin hörte außerdem Geräusche aus der Wohnung, welche anfangs nicht zugeordnet werden konnten. Die eingesetzte Polizeistreife konnte von außen die ältere Dame blutend am Boden...

  • Schwangau
  • 01.02.20
Feuerwehr (Symbolbild)
817×

Feuerwehreinsatz
Nachbar meldet Flammen: Brand in Erkheim frühzeitig gelöscht

Am Dienstag, 07.01.2020 gegen 17.40 Uhr, bemerkte ein aufmerksamer Nachbar im Riedbachweg in Erkheim, dass in dem gegenüberliegenden unbewohnten ehemaligen Bauernhaus offene Flammen zu sehen war. Das Anwesen wird gerade renoviert. Zum Zeitpunkt des Brandausbruches befanden sich keine Personen im Anwesen. Die alarmierte Ortswehr Erkheim hatte den Zimmerbrand schnell unter Kontrolle, so dass die ebenfalls alarmierten Wehren aus Sontheim und Mindelheim nicht mehr zum Einsatz kamen. Als...

  • Erkheim
  • 08.01.20
Ein Mehrfamilienhaus in Lindenberg (Westallgäu): Hier ist möglicherweise ein Mann getötet worden.
6.748×

Kriminalität
Nach mutmaßlichem Tötungsdelikt in Lindenberg sind Anwohner und Bürgermeister geschockt

Die Nachbarn und Anwohner in der Parksiedlung in Lindenberg sind fassungslos, dass sich ein Tötungsdelikt in ihrer Wohngegend abgespielt hat. Viele haben in der Nacht auf Sonntag nur das Blaulicht der etlichen Polizei- und Krankenwagen wahrgenommen, die in der Baumeister-Specht-Straße auffuhren und sind schockiert. „Fürchterlich“, sagt ein 84-Jähriger zu der Tat. Eine 22-jährige Nachbarin ist überrascht, dass so etwas im beschaulichen Lindenberg passiert sei. Auch Bürgermeister Eric...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.07.19
Scheune in der Buchloer Schrannenstraße eingestürzt.
11.422×

Einsatz
Gebäudeeinsturz in Buchloe - Keine Verletzten

In der Schrannenstraße in Buchloe ist am Freitag um 4 Uhr morgens eine Scheune eingestürzt.  Ein Nachbar des Gebäudes wurde durch den Einsturz geweckt und meldete sich bei der Polizei. Teile der Scheune landeten in seinem Garten. Laut Polizeiangaben befürchtete man zunächst, dass sich noch Menschen in dem etwa 10 x 10 Meter großen Stadel befinden könnten. Das war zum Glück nicht der Fall. Der 82-jährige Bewohner des angebauten Wohnhauses wurde von den Einsatzkräften geweckt und aus dem Haus...

  • Buchloe
  • 12.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ