Alles zum Thema Nachbar

Beiträge zum Thema Nachbar

Polizei

Zivilcourage
Aufmerksamer Nachbar (33) verhindert Einbruch in Buchloer Wohnhaus

Am Samstagabend betraten drei Männer, im Alter von 25 bis 53 Jahren, ein Grundstück Am Hohen Weg in Buchloe. Die drei Männer sahen sich offenbar im Grundstück um und blickten durch die Fenster. Ein wachsamer, 33-jähriger Nachbar, beobachtete das Geschehen von seinem Fenster aus. Er machte sich bemerkbar und verständigte die Polizei. Die drei Täter ergriffen daraufhin die Flucht noch bevor sie sich Zugang zum Wohnhaus verschaffen konnten. Alle drei konnten wenig später von der Polizei...

  • Buchloe und Region
  • 07.10.18
  • 4.900× gelesen
Rundschau
So schön ein Garten auch ist, er ist immer wieder Grund für Streitigkeiten mit den Nachbarn.
5 Bilder

Tipps
Streit am Gartenzaun: Worauf Ihr Nachbar im Garten achten muss

Sommerzeit ist Gartenzeit. Am Wochenende im eigenen Garten entspannen – einfach herrlich. Aber: Gärten haben auch viel Konfliktpotential, besonders wenn der Nachbar partout nicht weiß, was erlaubt ist und was nicht. Wir verraten Ihnen, was Sie zurecht auf die Palme bringen darf. Hauptstreitpunkt Lärm bei der Gartenarbeit Einer der häufigsten Gründe, warum Sie sich mit Ihren Nachbarn in die Wolle bekommen, ist der Lärm bei der Gartenarbeit. Während Sie gerade ein wohlverdientes Nickerchen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.07.18
  • 2.259× gelesen
Polizei

Nachbarschaft
Marktoberdorfer muss selbst gebastelte Marderfalle auf Dach entfernen

Ein Bewohner in der Anton-Bruckner-Straße in Marktoberdorf installierte auf seinem Garagendach eine selbst gebastelte Marderabwehr, die aufgrund des Regens in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ständig einen Lichtbogen erzeugte, welcher auch laut knallte. Sein Nachbar fühlte sich durch das Knallen gestört und verständigte die Polizei, weil er selbst mit seinem Nachbarn schon seit langem nicht mehr reden kann. Nach einem kurzen Gespräch und der Schilderung des Problems wurde die Anlage zur...

  • Marktoberdorf und Region
  • 11.07.18
  • 2.810× gelesen
Lokales

Falsche Verdächtigung
Amtsgericht Sonthofen: Mann (78) behauptet, Nachbar habe eigene Tochter missbraucht

Der Zorn brach aus dem Zeugen heraus: „Sie terrorisieren das ganze Haus“, sagt der 31-Jährige. „Wir leben in einer kleinen Stadt und dank Ihnen steht man als Kinderschänder da. Das ist alles haltlos und eine Unverschämtheit.“ Der angesprochene Angeklagte lächelte. Der 78-Jährige war wegen falscher Verdächtigung und übler Nachrede am Amtsgericht Sonthofen angeklagt. Er hatte das Gerücht verbreitet, sein Nachbar habe die eigene zehnjährige Tochter missbraucht, pornografische Aufnahmen gemacht...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 23.05.18
  • 3.125× gelesen
Polizei

Über 2,7 Promille
Betrunkener (56) bedroht Nachbarin mit Klappmesser in Isny

Weil er seine Nachbarin bedroht haben soll, wurde ein 56-jähriger Mann am Samstag gegen 20.15 Uhr in polizeilichen Gewahrsam genommen. Der mit 2,7 Promille Atemalkoholgehalt stark betrunkene Mann soll die Frau in einem Streit um Geld mit einem Klappmesser bedroht haben. Beim Eintreffen der Streifen zeigte er sich gegenüber den Polizeibeamten einsichtig und war damit einverstanden, zum Zweck der Ausnüchterung eine Nacht im Gewahrsam zu verbringen. Gegen den Mann wurde Anzeige wegen Bedrohung...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 26.02.18
  • 120× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Nächtliches Schneeräumen in Haldenwang endet in Nachbarschaftsstreit

Zwei Nachbarn gerieten am Mittwoch in Streit, weil ein 53-Jähriger seinen Firmenhof um 04:00 Uhr mit dem Radlader räumte. Dies missfiel einem 24-jährigen Anwohner, welcher den 53-Jährigen zur Rede stellte. Im Zuge des schon länger andauernden Nachbarschaftsstreites machten dann beide Personen gegenüber der Polizei Verletzungen geltend, welche im Zuge der körperlichen Auseinandersetzung verursacht worden sein sollen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.02.18
  • 149× gelesen
Lokales

Gericht
Prozess in Kempten: Rentnerin beschuldigt Nachbarn, sich regelmäßig nackt vor ihr inszeniert zu haben

Immer wieder soll er sich vor seiner Nachbarin ausgezogen und selbst befriedigt haben. Meist in seinem Schlafzimmer, so inszeniert, dass die Rentnerin von ihrem Fenster aus freien Blick hatte. Aber auch auf dem Balkon soll er sich präsentiert und obszön bewegt haben – splitterfasernackt. Der Prozess, bei dem sich ein 53-Jähriger nun vor dem Amtsgericht Kempten verantworten musste, drehte sich letztlich auch um eine tote Katze und die Frage, ob der Richter befangen ist. Am Ende muss der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.02.18
  • 107× gelesen
Polizei

Streit
Lautstarker Streit unter Freunden in Füssen eskaliert: Attackierter Nachbar hilft sich mit Schreckschusspistole

Am Abend des 19.01.2018 kam es in Füssen in der Karlstrasse zu einer Auseinandersetzung im Treppenaufgang eines Mehrfamilienhauses. Die alarmierte Polizei konnte vor Ort schnell die Beteiligten feststellen, deren Angaben bzgl. des Auslösers allerdings voneinander abweichen. Dem ersten Kenntnisstand nach kam es wohl zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen eigentlich befreundeten afghanischen Staatsbürgern, infolge dessen einer der Beteiligten eine Schnittwunde erlitt. Der durch den...

  • Füssen und Region
  • 20.01.18
  • 39× gelesen
Polizei

Streit
Fernseher zu laut: Buchloerin (70) zwickt Antennenkabel der Nachbarin durch

Am Sonntagnachmittag fühlte sich die 70-jährige Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses durch die Lautstärke des Fernsehers ihrer Nachbarn gestört. Deswegen versuchte sie zunächst, das an ihrem Balkon durchlaufende Antennenkabel herunterzureißen. Als das nicht gelang, schnitt sie das Kabel durch. Die 24-jährige Geschädigte erstattete Strafanzeige wegen Sachbeschädigung. Die Schadenshöhe beträgt etwa 10 Euro.

  • Buchloe und Region
  • 08.01.18
  • 21× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Wütend wegen offenstehender Haustür: Mann (49) geht auf Nachbar (57) in Sonthofen los

Weil er sich über die von seinem Nachbarn aufgelassene Haustür an dem gemeinsam bewohnten Mehrfamilienhaus ärgerte, rastete ein 49-jähriger Mann dermaßen aus, dass er den 'Übeltäter' an der Jacke packte und in den Schnee warf. Der 57-jährige Nachbar hatte die Tür offen gelassen, da er dabei war Sachen aus seinem Kellerabteil zum Auto zu transportieren. Der Mann erhält nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 21.12.17
  • 69× gelesen
Lokales

Prozess
Nacktbesuche bei der Nachbarin: Kaufbeurer Gericht verurteilt Ostallgäuer Exhibitionisten

Wegen exhibitionistischer Handlungen und Hausfriedensbruchs musste sich jetzt ein 32-jähriger Ostallgäuer vor dem Kaufbeurer Amtsgericht verantworten. Der einschlägig vorbestrafte Angeklagte hatte im Frühjahr zweimal die Wohnung seiner damaligen Nachbarin betreten, als die Frau außer Haus war und ihre Eingangstüre nicht ganz geschlossen hatte. In einem Fall war er völlig nackt und wurde von einer Freundin der Wohnungsinhaberin überrascht. Einige Wochen später kam es zu einem erneuten Vorfall:...

  • Kaufbeuren und Region
  • 20.11.17
  • 66× gelesen
Polizei

Waffen
18-jähriger Marktoberdorfer schießt auf Fenster des Nachbarn

Am Montagnachmittag wurde der Polizei Marktoberdorf mitgeteilt, dass eine Fensterscheibe nach Beschuss eines Nachbars kaputt ging. Nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft wurde bei dem polizeibekannten 18-Jährigen eine Wohnungsdurchsuchung durchgeführt. Letztlich wurde im Keller des Anwesens eine Gasdruckpistole aufgefunden. Die Waffe wurde sichergestellt, den Inhaber erwartet nun eine Strafanzeige.

  • Marktoberdorf und Region
  • 03.10.17
  • 81× gelesen
Polizei

Streit
Mann schlägt mit Spaten auf Nachbarin in Jengen ein

Zu einem Nachbarschaftsstreit kam es am späten Mittwochnachmittag. Als dieser eskalierte, schlug ein Mann seiner Nachbarin mit einem Spaten gegen Arm und Brust. Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Anmerkung: Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes kann in diesem Fall keine Angabe zum Alter der Beteiligten gemacht werden.

  • Buchloe und Region
  • 29.06.17
  • 13× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Nachbarin bemerkt Einbrecher in Gutenberg: Täter flüchtig

Am Mittwoch gegen 23 Uhr bemerkte eine Nachbarin Geräusche an einem Einfamilienhaus im Lindenweg und sah dann auch einen Taschenlampenschein im Haus. Die zuerst eingetroffene Streifenbesatzung bemerkte noch eine zu Fuß flüchtende Person, konnte diese jedoch nicht mehr einholen. Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen mit zahlreichen Streifenbesatzungen der umliegenden Polizeidienststellen, Polizeihunden und auch einem Hubschrauber, konnte der Täter nicht gefasst werden. Im Haus war nach Schmuck...

  • Buchloe und Region
  • 16.06.17
  • 30× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Streit eskaliert in Leutkirch: Mann hetzt Hund auf Nachbarin

Wegen gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung, Sachbeschädigung und Beleidigung hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen, nachdem am Montagabend ein Streit in einem Wohnhaus in der Oststadt eskaliert war. Ein alkoholisierter Mann hatte wohl aus noch unklarer Ursache eine Tür einer benachbarten Wohnung beschädigt und in der Folge eine Hausbewohnerin beleidigt und bedroht. Laut Zeugenangaben hatte er danach seinen Hund auf die Frau gehetzt, die in Panik das Haus verließ. Zudem soll der...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 30.03.17
  • 5× gelesen
Polizei

Waffen
Mann (49) aus Kempten fühlt sich von Nachbar verfolgt und lässt ihn nicht mehr aus seiner Wohnung

Am frühen Montagmorgen teilte ein 49-Jähriger Mann aus Kempten der Polizei mit, dass er mit einem Messer bewaffnet im Hausgang stehen würde und niemanden mehr ins Haus lassen würde. Beim Eintreffen der Streifenwagen berichtete der Mieter, dass er von seinen Nachbarn verfolgt werden würde und sein Computer manipuliert worden sei. Deshalb würde er niemanden mehr aus der betreffenden Wohnung lassen. Die Person wurde anschließend von der Polizei in ein Krankenhaus eingewiesen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 06.03.17
  • 9× gelesen
Lokales
10 Bilder

Faschingszug
Lechbrucker nehmen bei ihrem Umzug die Premer auf die Schippe

Wie in jedem Jahr am Faschingsdienstag schlängelte sich der Prem-Lechbrucker Gaudiwurm durch die Flößergemeinde. Da hatten wieder die Lecher die Möglichkeit, ihre Nachbarn aus Prem aufs Korn zu nehmen. Und die wussten so manche Begebenheit und so manche 'Schandtat', die sich im Nachbardorf ereignet hatte. Mit viel Fleiß und viel Phantasie hatten sich die Lechbrucker Vereine manches einfallen lassen und das Geschehen in der Nachbargemeinde auf ihren wunderbar geschmückten Faschingswagen und...

  • Füssen und Region
  • 01.03.17
  • 12× gelesen
Polizei

Belästigung
Mann (66) aus Wiedergeltingen pinkelt in Briefkasten seines Nachbarn

Bereits am Sonntag, den 20.11.2016, gegen Mitternacht, soll ein 66-jähriger Mann in den Briefkasten seines Nachbarn uriniert haben. Der Geschädigte fühlt sich durch dieses Verhalten auch beleidigt. Der Briefkasten und auch die darin befindliche Post wurden beschädigt. Den Verursacher erwartet nun eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung und Beleidigung.

  • Buchloe und Region
  • 23.11.16
  • 13× gelesen
Polizei

Streit
Betrunkener Mann (32) bedroht in Kempten Nachbarn mit Waffe

Am Mittwochnachmittag kam es in einem Mehrfamilienhaus in Kempten zu einem Streit zwischen zwei benachbarten Wohnungsnehmern. Nachdem sich ein Mann zunächst bei seinem 32 Jahre alten Nachbar beschwerte, dass er in der Wohnung zu laut ist, ging dieser kurz darauf zur Wohnung des Beschwerdeführers. Als dieser die Tür öffnete, hielt der 32-Jährige ihm eine ungeladene Pistole vor das Gesicht und drückte ab. Der Bedrohte konnte sich darauf in seine Wohnung zurückziehen und alarmierte die Polizei....

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.11.16
  • 16× gelesen
Lokales

Wohnrecht
Wildnis oder englischer Rasen – Welche Regeln gelten für Kaufbeurens Gärten?

Was den eigenen Garten betrifft, unterscheiden sich wie so oft die Geschmäcker: Der eine pflegt und mäht, bis auch jeder Grashalm gleich lang ist, der andere bevorzugt seine eigene kleine Wildnis hinterm Haus. So kommt es vor, dass sich Bürger über den 'verwilderten' Garten ihres Nachbars beschweren. Doch was darf man im eigenen Garten wachsen und gedeihen lassen und in welchem Rahmen? Im Prinzip dürfe jedermann seinen Garten gestalten, wie er möchte, erklärt Bruno Dangel, Leiter des...

  • Kaufbeuren und Region
  • 20.10.16
  • 2× gelesen
Kultur
14 Bilder

Interview
Kabarettist Maxi Schafroth zurück in seinem Heimatdorf Stephansried

'Ist das nicht ein schöner Platz?' Maxi Schafroth lächelt und dreht sich um die eigene Achse. Er genießt, was er sieht: die mächtige alte Buche, die Kirche, weiter unten die Bauernhäuser, dahinter Wiesen und Wälder. Maxi Schafroth steht auf dem Dorfplatz von Stephansried, einem 80-Seelen-Ort sechs Kilometer nördlich von Ottobeuren. Hier ist der Kabarettist, Schauspieler und Musiker aufgewachsen. Und hier lebt(e) auch ein Teil seines Geschichten-Personals: der Reini, die Oma, die Mama, der...

  • Memmingen und Region
  • 14.10.16
  • 704× gelesen
Polizei

Brennholz
Schwerer Diebstahl: Füssener (66) stutzt Baum auf dem Grundstück seines Nachbars

Bereits am Dienstag dachte sich ein 66 Jahre alter Füssener, dass ein Baum auf dem Nachbarsgrundstück zu weit über den Zaun rage und er gut das Holz gebrauchen könne. Deswegen montierte er das Vorhängeschloss des Tores, welches das unbebaute Grundstück in der Kemptener Straße für Unbefugte schützen sollte, ab und verschaffte sich somit Zutritt. Er fing an, die Esche mit seiner Motorsäge zu bearbeiten, bis gegen 11 Uhr der Besitzer den 'selbsterkorenen Waldarbeiter' in flagranti erwischte. Der...

  • Füssen und Region
  • 31.08.16
  • 4× gelesen
Lokales

Urteil
Dauerstreit unter Lindenberger Nachbarn in Lindau vor Gericht

Richter Klaus Harter war seine Verzweiflung anzumerken: 'Würde eine Partei aufhören, auf die andere Partei zu reagieren, dann wäre es vorbei', gab er dem 72-jährigen Angeklagten bei der abschließenden Urteilsverkündigung mit auf den Weg. Doch schien es nicht so, als könnte Harter mit seinen Worten den Rentner aus dem Westallgäu wirklich erreichen. Seit Jahren liegt dieser im Dauerstreit mit einigen Nachbarn. Und schon mehrfach hat sich das Lindauer Amtsgericht damit beschäftigen müssen, was...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 05.08.16
  • 8× gelesen
Polizei

Streit
Musik zu laut: Schlägerei unter Nachbarn in Kaufbeuren

Die Polizeistreife wurde am Freitagnachmittag zu einer Ruhestörung im Frühlingsweg gerufen. Ein Nachbar fühlte sich wegen zu lauter Musik gestört und rief die Polizei, während ein anderer Nachbar selbst nach dem Rechten sehen wollte, woraufhin ein lautstarker Streit entstand. Noch vor Eintreffen der Polizei kam es dann zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Die beiden Streithähne schlugen sich, einer der Beiden wurde mit der Faust direkt im Gesicht getroffen, dass er mit einer gebrochenen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.05.16
  • 7× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2018