Special Muttertag SPECIAL

Muttertag

Beiträge zum Thema Muttertag

Auch dieses Jahr sind in Bayern am Muttertag "Last Minute"-Blumenkäufe möglich.
1.636×

Ausnahmebewilligung
"Last Minute"-Blumenkauf am Muttertag: Auch 2020 in Bayern möglich

Am Sonntag ist Muttertag. Für alle "Last-Minute"-Blumenkäufer hat die IHK Schwaben jetzt gute Neuigkeiten: Denn auch dieses Jahr dürfen Blumenläden in Bayern am Muttertag länger aufmachen als eigentlich zulässig. Eine entsprechende Ausnahmebewilligung hat das Bayerische Staatsministerium erlassen. Für Bayern heißt das konkret: Floristen und Verkaufsstellen, bei denen der Schwerpunkt auf Blumen liegt, dürfen am Muttertag bis zu vier Stunden öffnen, meint Franziska Behrenz von der IHK Schwaben....

  • Kempten
  • 07.05.20
849× 1

Life Hack
Life Hack #83: Rosenstrauß aus Zeitungspapier

Kam der Muttertag auch in diesem Jahr wieder überraschend? Fehlt noch eine Kleinigkeit, um der Mama Danke zu sagen? Dann nix wie ran an das Altpapier - keine Angst, das wird kein "Müll-Geschenk" sondern ein Blumenstrauß, der das ganze Jahr über schön ist und nicht verwelkt. Über so ein Geschenk freut sich die Mama bestimmt. Aber nicht vergessen, wichtiger als das Geschenk ist ein ganz ehrlich gemeinter Satz: DANKE MAMA! Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem...

  • Kempten
  • 13.05.18
Ein schön gedeckter Tisch und lecker Kaffee und Kuchen - so verbringen viele Familien den Muttertag.
1.406×

Umfrage
Was halten die Allgäuerinnen vom Muttertag?

Sie haben uns das Leben geschenkt und sind immer da, wenn wir sie brauchen: Unsere Mamas. Am Sonntag, 13. Mai, ist wieder Muttertag. Und spätestens an diesem Tag sollten wir unseren Müttern mal wieder zeigen und sagen, wie lieb wir sie haben. Doch nicht bei allen Mamas kommt dieser Tag gut an. Kommerz und gezwungenes Schenken von Blumen und Schokolade stellen den eigentlichen Sinn des Muttertags in den Schatten. Wir haben uns bei den Allgäuerinnen in der Kemptener Innenstadt umgehört, was sie...

  • Kempten
  • 11.05.18
Ingrid Notz
3.085×

Podcast
Hebammen im Allgäu: Wenn die Hilfe zur Herausforderung wird

Danke Mama! - Am 13. Mai ist Muttertag. Für viele von uns Zeit, unseren Mamas mal wieder Danke zu sagen - dafür, dass sie immer für uns da sind, ein offenes Ohr für uns haben und uns, egal wie alt wir selbst schon sind, immer noch gerne mit einem sehr leckeren Essen verwöhnen. Aber sollten wir am Muttertag nicht eigentlich auch noch mindestens einer anderen Frau danken? Nämlich der, die unserer Mama geholfen hat, Mutter zu werden? Die Rede ist von der Hebamme. Viele Frauen wenden sich in der...

  • Kempten
  • 11.05.18
44×

Allgäu
Ein Dankeschön an alle Mütter

Am Sonntag, 8. Mai kommt alles von Herzen Ein Dankeschön an die Mamas dieser Welt – dafür steht der Muttertag. Er ist so aktuell wie eh und je. Frauen leisten in der Familie heutzutage auch immer noch Unglaubliches. Und über eine hübsche Aufmerksamkeit freut sich jede Mutti. Ein Muttertagsgeschenk soll vor allem Freude machen. Womit lässt sich dieser Liebesgruß an Mama besser verschenken als mit Blumen? Blumen zum Muttertag haben immer noch eine hohe Aussagekraft. Sonnenblumen sind dabei echte...

  • Kempten
  • 03.05.16
251×

Porträt
Muttertag ganz ohne Papa: Eine Alleinerziehende aus Kaufbeuren erzählt von den täglichen Herausforderungen mit vier Kindern

Was bedeutet einer Alleinerziehenden der Muttertag? 'Nicht viel', sagt die junge Frau aus Kaufbeuren, die sich bereit erklärte, mit der AZ über ihr anstrengendes Leben zu sprechen. Für sie sei es ein Tag wie jeder andere auch. Anerkennung von der Gesellschaft bekommen Frauen, die Erziehung, Geldverdienen und die Alltagsorganisation alleine meistern müssen, selten. Vielmehr kämpfen sie häufig mit Vorurteilen. Als Alleinerziehende habe sie es nicht leicht, sagt die 31-Jährige. Schon als sie nur...

  • Kempten
  • 08.05.15
19×

Allgäu
Der Mama zu Ehren!

Nicht vergessen: Muttertag, Sonntag, 10. Mai Der Muttertag ist aktuell wie eh und je. Frauen leisten in den Familien heutzutage immer noch Unglaubliches. Und über eine Aufmerksamkeit in Form eines Blumenstraußes auf einem schön gedeckten Frühstückstisch freut sich garantiert jede Mama am kommenden Sonntag, 10. Mai. Eines ist klar: Mütter brauchen keine großen Geschenke, um sich zu freuen. Wichtig ist, die Wertschätzung zum Muttertag in Form von Gedichten und kleinen Muttertagsgeschenken zum...

  • Kempten
  • 06.05.15
1.275× 2 Bilder

Video-Reportage
13 Jahre Windeln wechseln: Wie ist das Leben einer Allgäuer Großfamilie?

Das Frühstück ans Bett? Vielleicht ein Blumenstrauß? Auszeit von quengelnden Kindern? Tausende Allgäuer Mamas freuen sich auf den Muttertag am Sonntag. Wie ist es, wenn man statt der statistischen 1,38 Kinder gleich sechs Nachkommen hat? Als hätte man 13 Jahre lang ein Kleinkind, das man wickeln muss, erzählt Vater Robert Adam und lacht. Es ist das schönste, was wir uns vorstellen können, sagt die Mutter Pia. Die 42-jährige sechsfache Mutter sitzt in ihrem weitläufigen Garten am Stadtrand von...

  • Kempten
  • 09.05.14
18×

Muttertag
Leistung von Müttern achten

Die Wertschätzung sollte sich nicht auf einen Tag beschränken Am Sonntag, 11. Mai, ist Muttertag. Deutschlandweit zeigen Kinder und Väter mit kleinen Geschenken ihre Wertschätzung für das, was Mütter tagtäglich leisten. Für die Katholische Arbeitsgemeinschaft (KAG) Müttergenesung werden die Leistungen der Mütter trotz Muttertag zu selten bewusst wahrgenommen. Während ein Arbeitnehmer aus Schutz vor Überlastung maximal 48 Stunden pro Woche arbeiten darf, sei eine Mutter dreimal so lange im...

  • Kempten
  • 08.05.14
27×

Muttertag
Am Muttertag haben die Blumengeschäfte zwei Stunden länger offen

Ausreden zählen nicht! Über bunte Frühlingssträuße werden sich die viele Mütter und Omas am kommenden Sonntag, 12. Mai 2013, freuen. Kinder, Enkel, Ehemänner und Partner haben an Muttertag vier Stunden Zeit, um Blumen oder Gestecke zu besorgen. Denn: Blumengeschäfte dürfen an diesem Tag von 9 bis 13 Uhr Blumen und Gestecke verkaufen – und damit zwei Stunden länger als an einem gewöhnlichen Sonntag. Wie bereits im Vorjahr hatten die Bayerischen Industrie- und Handelskammern den Antrag...

  • Kempten
  • 07.05.13
164× 4 Bilder

Wochenende
Das Allgäu feiert Muttertag - aber wie und warum eigentlich?

Der Muttertag war ursprünglich eine Erfindung einer Amerikanerin namens Ann Maria Reeves Jarvis im 19. Jahrhundert. Mütter sollten an den 'Mother’s Friendship Days' untereinander Freundschaften schließen und sich über aktuelle Fragen austauschen. Die Tochter von Ann Maria Reeves Jarvis hat im Gedenken an ihre Mutter das 'Memorial Mothers Day Meeting' ('Muttertags-Erinnerungs-Treffen') ins Leben gerufen. Dieses Treffen fand ab 1907 jedes Jahr am zweiten Sonntag im Mai statt. Im Laufe der...

  • Kempten
  • 07.05.12

Unterallgäu
Auch am Muttertag Blumen kaufen

Wer seine Mutter am Muttertag, 13. Mai, mit Blumen beschenken möchte, kann diese auch in diesem Jahr noch sehr kurzfristig kaufen: Laut dem Bayerischen Sozialministerium ist der Verkauf von Blumen am Muttertag von 9 bis 13 Uhr möglich. Damit können die Floristen, wie in den letzten Jahren, an diesem Sonntag bis zu vier Stunden öffnen.

  • Kempten
  • 02.05.12
436×

Bundeswehr
Wenn der Partner und Papa der Kinder am Muttertag in Afghanistan ist

Nur ein Bild von ihrem Mann - eine Oberallgäuerin erzählt, Muttertag. Vergangenes Jahr hat Sandra eine Tasse Kaffee ans Bett gebracht bekommen. Von ihrem Mann Holger, Sohn Jonas und Tochter Anna. Heuer muss die 31-Jährige das Bild im Wohnzimmer anschauen, wenn sie ihren Mann (36) am Muttertag sehen will. Es zeigt einen freundlich dreinblickenden Mann in Bundeswehr-Uniform. Anna hat es dort hingestellt. Wenn es mal nicht nach ihrem Kopf geht, steht die Dreijährige davor und schluchzt «Papa,...

  • Kempten
  • 07.05.11
42×

Eisenberg
«Zeit ist das kostbarste Geschenk»

Er ist ein künstlich kreierter Festtag - und dennoch kann sich ihm kaum jemand entziehen: Alle Jahre wieder wird vor dem Muttertag in den Kindergärten gebastelt, in den Schulen gereimt - und zuhause zerbricht man sich den Kopf: Wo findet das gemeinsame Essen mit Mama oder Oma statt? Schenkt man Blumen, einen neuen Toaster oder machen alle gemeinsam einen Ausflug? Hört man sich um, so hat sich vieles geändert - obwohl auch heute noch manches aktuell ist, das es vor 50 Jahren schon gab.

  • Kempten
  • 08.05.10
26×

Kempten
«Die Arbeit jeden Tag würdigen»

Morgen werden viele Kinder ihren Müttern wieder Blumen, Gedichte oder Bastelarbeiten schenken. Doch die Frauen sind sich einig: Die Arbeit von Müttern sollte jeden Tag gewürdigt werden. Tina Hartmann und Birgit Schüßler vom Familienzentrum der Caritas kennen viele Frauen, die einen Spagat zwischen Familie und Beruf machen. «Diesen Frauen gebührt die Anerkennung», meint Hartmann. Und das sei nicht nur am Muttertag, sondern jeden Tag so. «Mir ist der Muttertag wurst», sagt Schüßler. Das hänge...

  • Kempten
  • 09.05.09

MM-Dickenreishausen
Turnhalle wird zur Wellness-Oase

Orangenduft liegt in der Luft. Kerzen sorgen für eine Wohlfühl-Atmosphäre. Selina, Erik und Simon sind damit beschäftigt, kuschelige Wolldecken und kleine Kissen im Kreis zu platzieren. Gemeinsam mit acht weiteren Kindern bereiten sie eine Muttertags-Überraschung vor. «Ich habe mich schon die ganze Woche auf diesen Mittag gefreut, aber meiner Mama nichts verraten», sagt Erik schmunzelnd. Nach und nach verwandelt sich die kleine Turnhalle des Dickenreishauser Kindergartens in eine Wellness-Oase....

  • Kempten
  • 09.05.09
383× 3 Bilder

Weicht
Zwischen Bulldog und Bügelbrett

Um 5.45 Uhr beginnt für Sonja Stuhler der Tag. Nachdem die 33-Jährige die Brotzeit für Tochter Lisa (8) und Sohn Tim (6) fertig gemacht hat, geht sie in den Stall, um Ehemann Hubert beim Melken unter die Arme zu greifen. 55 Kühe hat das Ehepaar aus Weicht in seinem landwirtschaftlichen Betrieb. «Da ist man schon eine Weile beschäftigt», erzählt die gelernte Bankkauffrau. Tim und Lisa frühstücken derweil bei Oma Maria (75), die im Erdgeschoss des Hauses wohnt. Bis 8 Uhr hat Sonja Stuhler beide...

  • Kempten
  • 09.05.09

Jetzt feiern fünf Generationen

Von Daniela Löcherer | Biessenhofen Der Star der Familie heißt Emma. Aber für das Interview hat sie gerade keine Zeit. Das zehn Tage alte Baby will jetzt essen - und kennt die Familie, in die sie hineingeboren wurde, ohnehin noch nicht näher. Denn im Gegensatz zu den anderen, die in Kaufbeuren und Biessenhofen wohnen, ist Emma Neu-Augsburgerin. Heute ist erst ihr offizieller Vorstellungstermin im Ostallgäu. Und die Familie ist groß.

  • Kempten
  • 10.05.08
527×

Wir brauchen Kinder, damit wir liebevoller miteinander umgehen

von veronika krull | Rettenberg 'Wir brauchen mehr Kinder.' Darin ist sich Irene Holzner-Raible mit den Politikern einig. Eine Steigerung der Geburtenzahlen ist aber nicht nur für das Rentensystem wichtig, meint die 49-jährige freiberufliche Hebamme aus Rettenberg. 'Wir brauchen mehr Kinder, damit wir liebevoller miteinander umgehen.' Denn sie lehren die Erwachsenen, von ihrer Ichbezogenheit Abstand zu nehmen. Es sei erstaunlich, so Holzner-Raible, wie sehr sich Paare mit dem ersten Kind...

  • Kempten
  • 10.05.08
302× 4 Bilder

Unsere Mama ist einfach die Beste!

Text/Fotos: Sabine Metzger | Oberstdorf Am Sonntag ist Muttertag - und da wollen viele tausend Knirpse im Oberallgäu vor allem eines: Sagen, dass sie ihre 'Mama ganz doll lieb haben'.

  • Kempten
  • 12.05.07

Ständig unter Strom

Von Stephan Schöttl | Steinholz Samstag ist ihr Lieblingstag. Dann hat Kerstin Wiltschka endlich ein bisschen Zeit. Auch für sich. Seit zwei Jahren ist die 35-jährige Sozialpädagogin ganz alleine für ihre drei Kinder Elisabeth (9), Marlene (6) und Richard (3) verantwortlich - nachdem ihr Mann von heute auf morgen aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen war. Seitdem steht Wiltschka praktisch ständig unter Strom. Denn neben der Arbeit zu Hause und mit den Kindern ist sie auch noch auf ihren Job...

  • Kempten
  • 12.05.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ