Mutter

Beiträge zum Thema Mutter

Boulevard
Jennifer Garners Kinder stammen aus ihrer Ehe mit Ben Affleck

Gewinner des Tages

Jennifer Garner ist herrlich normal Schauspielerin Jennifer Garner (47, "30 über Nacht") gewährt auf Instagram Einblicke in ihren Alltag. Und der sieht aus wie wohl bei anderen Müttern auch. Die Ex-Frau von Hollywoodstar Ben Affleck (47) veröffentlichte auf ihrem offiziellen Account ein Foto, das sie in Bademantel und bequemen Hausschuhen zeigt. In einer Hand hält sie eine Tasse, in der anderen das Smartphone. Den Post kommentiert die Schauspielerin mit den Worten: "Sie hat den Bus gerade...

  • 08.11.19
  • 13× gelesen
Lokales
Sandra Humm und ihre beiden Söhne. Derzeit befindet sich die 40-jährige Rettenbacherin noch in einer Reha-Einrichtung.

Unglück
Nach der Gasexplosion in Rettenbach: Mutter (40) geht es wieder besser

Auf dem Foto schmiegen sich die beiden Buben an ihre Mutter. Und die Frau lächelt in die Kamera. Knapp fünf Monate nach der katastrophalen Gasexplosion von Rettenbach (Ostallgäu) ist dies die erste gute Nachricht im Zusammenhang mit der Tragödie: Der bei dem Unglück lebensgefährlich verletzten 40-Jährigen geht es wieder besser. Am Vormittag des 19. Mai, einem Sonntag, hatte eine verheerende Gasexplosion das Wohnhaus der fünfköpfigen Familie Humm komplett zerstört. In den Trümmern starben der...

  • Rettenbach am Auerberg
  • 04.10.19
  • 33.953× gelesen
Polizei
Tödlicher Unfall: Frau (28) stürzte vergangenen Mittwoch auf der A96 bei Schöffelding aus dem Auto.

Ermittlungen
Tödlicher Unfall auf A96 bei Schöffelding: Mutter (28) verstarb aufgrund ihrer Kopfverletzungen

Zu dem tragischen Unfall vergangenen Mittwoch auf der A96 bei Schöffelding, bei der eine 28-jährige Mutter aus einem fahrenden Kleinbus fiel und verstarb, gibt es neue Erkenntnisse.  Todesursache Wie die Pressestelle des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord mitteilt, ist die 28-jährige Frau an den schweren Kopfverletzungen gestorben. Das habe die Obduktion des Leichnams ergeben.  Unfallhergang  Die Frau war während der Fahrt nach hinten zu ihrem Säugling geklettert. Sie wollte sich am...

  • Buchloe
  • 30.09.19
  • 48.018× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Verkehrskontrolle
Mutter in Gestratz unter Drogen mit zwei Kindern im Auto unterwegs

Am späten Donnerstag-Nachmittag führte eine Streifenbesatzung der Lindenberger Polizei eine Verkehrskontrolle bei einer Pkw-Führerin mit zwei Kindern an Bord durch. Die Beamten stellten dabei fest, dass die junge Frau unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv auf THC. Die Frau musste die Beamten zur Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten. Das Jungendamt wird vom Vorgang in Kenntnis gesetzt.

  • Gestratz
  • 27.09.19
  • 4.237× gelesen
Polizei
Versuchter Mord in Vorarlberg: In Hohenems hat ein Mann seiner Mutter ein Küchenmesser in den Rücken gerammt.

Gewalt
Versuchter Mord in Hohenems: Mann (45) sticht seiner Mutter ein Küchenmesser in den Rücken

In Hohenems bei Dornbirn hat ein 45-jähriger Mann versucht seine Mutter zu erstechen. Nach Angaben der Vorarlberger Polizei rammte der Mann der 74-Jährigen ein Küchenmesser in den Rücken und sperrte sich anschließend in sein Zimmer ein.  Der Lebensgefährte des Opfers entdeckte die Frau gegen 14:30 Uhr und alarmierte die Rettungskräfte. Während ein Notarzt und mehrere Sanitäter die Frau stabilisierten, sicherten Polizeibeamte die Wohnung. Der 45-jährige Täter ließ sich daraufhin...

  • Lindau
  • 16.09.19
  • 2.946× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unachtsamkeit
Auto fährt in Kirchheim gegen Betonsäule: Mutter (38) und Sohn (12) leicht verletzt

Eine 38-jährige Frau geriet am Sonntagabend mit ihrem 12 Jahre alten Sohn in ihrem Auto nach rechts und prallte in Kirchheim gegen die Betonsäule eines Gartensichtschutzes. Beide wurden leicht verletzt.  Das Auto fuhr auf der Friedhofstraße in Kirchheim Richtung Süden. Weil die Frau unachtsam war, geriet das Auto von der Straße ab und stieß gegen die Betonsäule einer Garteneinfriedung, so die Polizei. Der Rettungsdienst brachte die beiden Leichtverletzten in ein Krankenhaus nach Krumbach....

  • Kirchheim in Schwaben
  • 03.09.19
  • 930× gelesen
Lokales
Unterhalb der bestehenden Einheiten werden zehn weitere Familienappartements entstehen. Sie werden so in den Hang gebaut, dass die Mütter in den dahinter liegenden Einheiten weiter freie Sicht auf die Berge haben.

Sanierung
Mutter-Kind-Kurheim in Scheidegg will erweitern

Die evangelische Müttergenesung will das Mutter-Kind-Kurheim in Scheidegg sanieren und erweitern. Geplant ist dabei unter anderem der Anbau eines Kindergartens, eines Speisesaales und zehn Familienappartements. Einen entsprechenden Bauantrag hieß der Gemeinderat am Mittwochabend einstimmig gut. „Es ist sehr positiv, wenn hier investiert wird“, sagte Bürgermeister Ulrich Pfanner. Scheidegg hat sich als Gesundheitsstandort positioniert. Das evangelische Mutter-Kind-Kurheim ist eine von vier...

  • Scheidegg
  • 21.06.19
  • 346× gelesen
Lokales
Botschaften wie diese erreichen Dr. Rainer Karg immer wieder. Der Präsidenten der Kinderkrebshilfe Königswinkel unterstützt nun seit 20 Jahren kleine Patienten und ihre Familien.

Spenden
Kinderkrebshilfe: In 20 Jahren über drei Millionen Euro für den guten Zweck

Nein, wie sich das alles einmal entwickeln würde, das hatte sich Dr. Rainer Karg nicht vorstellen können, als er mit Mitstreitern die Kinderkrebshilfe Königswinkel vor 20 Jahren gründete. „Das konnten wir auch gar nicht“, sagt Karg. Weit über drei Millionen Euro an Spenden haben er und seine Mitstreiter seit 1999 gesammelt und sie an über 200 Familien und medizinische Einrichtungen verteilt. Wie alles begonnen hat, weiß Karg noch ziemlich genau. „Wir waren zu Besuch auf der...

  • Füssen
  • 14.06.19
  • 167× gelesen
Polizei
Feuerwehr-Einsatz (Symbolbild)

Ermittlungen
Bauernhof-Brand bei Eppishausen Ende Februar: Es war Brandstiftung

Ende Februar 2019 hatte ein landwirtschaftliches Anwesen im Unterallgäuer Lutzenberg bei Eppishausen gebrannt. Zunächst sah es nach einem technischen Defekt an einem Rolltor aus. Dann stellte sich heraus: Die Mutter des Eigentümers soll laut Polizei auf seine Anweisungen hin das Stallgebäude in Brand gesteckt haben. Er selbst hatte sich im Ausland aufgehalten und so für sein eigenes Alibi gesorgt. Die Mutter hat die Tat bereits gestanden, der Eigentümer sitzt in U-Haft. Das Motiv:...

  • Eppishausen
  • 02.05.19
  • 4.886× gelesen
Lokales
Vermisstensuche (Symbolbild Polizei)

Video-Aufruf
24-Jähriger in Kempten weiterhin vermisst – Mutter bittet per Video dringend um Mithilfe

+++UPDATE+++ Philipp M. ist wieder zuhause. Bezugsartikel: Seit Donnerstag, 11. April wird Philipp M. (24) aus Kempten vermisst. Jetzt wendet sich die Mutter von Philipp mit einem Video-Aufruf an die Öffentlichkeit. Hinweis: Aufgrund der Wahrung der Persönlichkeitsrechte haben wir das Video entfernt. Am frühen Donnerstagabend hatte die Mutter zuletzt Kontakt mit ihrem Sohn. Sie habe sich mit ihm am Illerstadion verabredet zur Klärung einer schwierigen Situation. "Ich hatte aber...

  • Kempten
  • 16.04.19
  • 44.066× gelesen
Lokales
Eine Frau soll im September 2016 ihre neunjährige Tochter in Lindau getötet haben. Nach einem Freispruch vor dem Landgericht Kempten muss der Fall nun nach einem BGH-Urteil erneut verhandelt werden.

Prozess
Tochter (9) in Lindau getötet: Bundesgerichtshof hebt Freispruch gegen Mutter auf

Ein neunjähriges Mädchen wurde im September 2016 tot in einer Lindauer Wohnung gefunden, die Mutter des Kindes war lebensgefährlich verletzt ebenfalls dort. Die Mutter soll das Kind getötet und anschließend versucht haben, Suizid zu begehen. Vor dem Kemptener Landesgericht wurde die damals 47-jährige Frau im März 2018 freigesprochen, die Richter sahen die Frau damals als nicht schuldfähig an. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe soll dieses Urteil nach Informationen des Bayerischen Rundfunks nun...

  • Lindau
  • 19.02.19
  • 4.136× gelesen
Lokales
Zum Ende des Ersten Weltkrieges führte der Frauen- und Mütterkreis die Waalerinnen zusammen. Bis heute organisiert er zahlreiche Aktionen in der Singoldgemeinde.

Waals weibliche Seite
Frauen- und Mütterkreis führte Waalerinnen nach dem Ersten Weltkrieg zusammen

Das älteste Mitglied ist 93 Jahre alt, das jüngste 25. Der Frauen- und Mütterkreis in Waal vereint Generationen. „Wir wollen alle mitnehmen“, betont die ehemalige Vereinsvorsitzende Anneliese Schweinberger. Seinen 100. Geburtstag hat der Verein 2017 gefeiert, doch das alleine macht ihn nicht zu etwas Besonderem. Viel wichtiger: Einen Klub dieser Art gibt es in der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe nur einmal, und zwar in der Singoldgemeinde. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Waal
  • 15.02.19
  • 262× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales
Mordprozess in Memmingen: Angeklagte zu Lebenslänglich verurteilt

Gerichtsurteil
Getötete Syrerin aus Memmingen: Ehemann und Schwager des Opfers bekommen Lebenslänglich

Gemeinschaftlicher Mord. So hat das Gericht gewertet, was im August 2017 passiert ist. Der Ehemann der 35-jährigen Syrerin aus Memmingen und sein Bruder haben demnach die Frau heimtückisch ermordet und die Leiche in einem Gewerbegebiet bei Memmingerberg vergraben. Das Motiv der beiden Angeklagten: Die Frau wollte ihren Mann verlassen und ihre drei Kinder mitnehmen. Das wollten die beiden Männer nicht zulassen. Beide wurden am Donnerstag zu lebenslänglichen Haftstrafen verurteilt. Beim Bruder...

  • Memmingen
  • 24.01.19
  • 4.526× gelesen
Polizei

Streit
Autofahrer (21) kann Zusammenstoß mit Kind auf Lindauer Parkplatz verhindern: Mutter schlägt Fahrer ins Gesicht

Am Dienstagabend gegen 17:15 Uhr wollte ein 21-jähriger Autofahrer vom Parkplatz des Mc Donalds in der Robert-Bosch-Straße in Lindau fahren, als ihm ein etwa siebenjähriger Junge direkt vor das Auto rannte. Der Autofahrer, der nur Schrittgeschwindigkeit gefahren war, konnte gefahrlos bremsen und kam meterweit vor dem Kind zum Stehen. Die Mutter des Jungen kam dann hinzu und schrie den Autofahrer an, warum er ihr Kind umbringen wolle. Die Frau riss die Fahrertür auf, packte den...

  • Lindau
  • 22.11.18
  • 5.157× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild

Mutter (40) befördert Töchter (zwei und sechs) auf E-Scooter durch Stöttwang

Eine 40-jährige Mutter wurde am Mittwochmorgen von der Polizei in Stöttwang angehalten, weil sie ihre beiden zwei und sechs Jahre alten Töchter auf einem E-Scooter beförderte, der nur für eine Person ausgelegt ist. Die 40-jährige hielt ihre beiden Töchter laut Angaben der Polizei mit einer Hand fest. Mit der anderen steuerte sie den Scooter mit etwa 30 Stundenkilometern auf der öffentlichen Straße. Die Polizei unterband die Weiterfahrt. Die Frau muss nun mit einer Strafanzeige wegen Fahrens...

  • Stöttwang
  • 01.11.18
  • 1.818× gelesen
Lokales
Freuen sich über den neu eingerichteten Wickelplatz im Jugendamt
und die Veröffentlichung des Flyers „Wickelmöglichkeiten
in Memmingen“ (von links): Zweite Bürgermeisterin Margareta
Böckh, Jugendamtsleiter Jörg Haldenmayr, Oberbürgermeister
Manfred Schilder und Koordinatorin vom „Bündnis für Familie“
Claudia Fuchs.

Ohne Stress zum Wickelplatz
Neuer Flyer „Wickelmöglichkeiten in Memmingen“ im Jugendamt vorgestellt

Memmingen (ex). Der Alltag mit Babys ist oft nicht bis ins Detail planbar. Um Familien den Stadtbesuch mit kleinen Kindern zu erleichtern, stellten die Gleichstellungsbeauftragte und Koordinatorin vom „Bündnis für Familien“ Claudia Fuchs und Jugendamtsleiter Jörg Haldenmayr Oberbürgermeister Manfred Schilder und der zweiten Bürgermeisterin Margareta Böckh den neuen Flyer „Wickelmöglichkeiten in Memmingen“ vor. Der Flyer beinhaltet knapp 30 Orte, an denen es in Memmingen geschützte und...

  • Memmingen
  • 30.10.18
  • 239× gelesen
Lokales
Tanja Weber und Dr. Franz Heigl vom MVZ während einer der im Durchschnitt sieben Stunden dauernden Apherese-Behandlungen. Neben enormen technischen Aufwand war dazu auch viel Geduld vonseiten der Patientin nötig.
2 Bilder

Blutwäsche
Medizinische Sensation: Kemptener Ärzte retten Baby Mira das Leben

Tanja Weber hält ihre kleine Mira im Arm, als wenn nie etwas gewesen wäre. Das gut drei Monate alte Kind ist kerngesund, geduldig und ruhig. Natürlich lässt es sie noch völlig kalt, dass Dr. Alexander Puhl, leitender Oberarzt für Geburtshilfe und Pränataldiagnostik am Kemptener Klinikum und Dr. Franz Heigl, ärztlicher Leiter des gegenüberliegenden Medizinischen Versorgungszentrums Dres. Heigl, Hettich & Partner (MVZ) begeistert von ihr erzählen. Besser gesagt, sie berichten davon, wie die...

  • Kempten
  • 24.10.18
  • 20.237× gelesen
Lokales
Melanie Staudenrausch ist die Chefin des Autoskooters. Sie hat das Fahrgeschäft von ihrem Vater Robert übernommen.

Rummel
Jahrmarkt Memmingen: Schausteller teilweise „alle zwei Wochen in einer anderen Stadt“

Eine Gruppe Schulkinder stürmt zum Kassenhäuschen des Autoskooters auf dem Memminger Jahrmarkt. Gerade so ragen die Kinder bis zur Glasscheibe. Nacheinander kaufen sie einen Fahrchip bei Melanie Staudenrausch. Dann werfen sie ihre Taschen in die Ecke und flitzen los mit den bunten Fahrzeugen. Da gibt es wilde Verfolgungsjagden und kleine Zusammenstöße – oft Jungs gegen Mädchen. Autoskooter sei nach wie vor der Klassiker beim Anbandeln, sagt Staudenrausch. „Die Kinder necken sich gegenseitig....

  • Memmingen
  • 20.10.18
  • 1.612× gelesen
Lokales
Einweihung der ersten Stillbank im Immenstädter Klostergarten
6 Bilder

Idee
Einweihung der ersten "Stillbank" in Immenstadt

Catrin Perrino hat es selbst erlebt, dass die Leute „komisch gucken“, wenn sie in der Öffentlichkeit ihr Kind stillt. „Sie stören mich dann mit ihren Blicken“, sagt die 38-jährige Mama von vier Kindern. Sie ist mit der neunjährigen Letizia und der sieben Monate alten Stella in den Klostergarten gekommen. Denn dort ist ab sofort eine der weißen Sitzbänke ausdrücklich als „Stillbänkle“ deklariert. Die Idee hatte die Projektgruppe des „babyfreundlichen“ Krankenhauses in Immenstadt im Rahmen der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.10.18
  • 4.492× gelesen
Lokales
Gericht (Symbolbild)

Gericht
Kaufbeurer Amtsgericht: Bewährungsstrafe für Mutter, die ihr Baby gefährdet hat

„Verantwortungslosigkeit“ hat der Staatsanwalt im Kaufbeurer Amtsgericht einer 40-jährigen Angeklagten vorgeworfen. Die Mutter eines damals acht Monate alten Sohnes war in einer Oktobernacht des vergangenen Jahres mit dem Kind in Kaufbeuren unterwegs gewesen und stand dabei derart unter Alkoholeinfluss, dass ihr der Bub beim Einladen in ein Taxi beinahe zu Boden gefallen wäre. Gegen Passanten und Polizisten wehrte sie sich mit Händen und Füßen. Die bis dato unbescholtene Angeklagte wurde...

  • Kaufbeuren
  • 19.07.18
  • 1.957× gelesen
Polizei
Symbolbild

Ermittlungen
Kaufbeuren: Frau (47) und Tochter (9) tot in Einfamilienhaus aufgefunden

Angehörige haben am Donnerstagvormittag eine 47-jährige Frau und ihre 9-jährige Tochter tot in deren Einfamilienhaus in Kaufbeuren aufgefunden. Nach Angaben der Polizei hat sich die Frau vermutlich selbst das Leben genommen. Wie die 9-jährige Tochter ums Leben kam, ist noch unklar. Eine offensichtliche Gewalteinwirkung sei jedoch nicht festgestellt worden, so die Polizei weiter. Die Rechtsmedizin in München soll nun die genauen Todesursachen klären. Die Kripo Kaufbeuren und die...

  • Kaufbeuren
  • 05.07.18
  • 9.364× gelesen
Polizei
Symbolbild

Körperverletzung
Streit an Asylbewerberunterkunft in Bad Wörishofen - Nachbarin tritt Mutter

Am Dienstagnachmittag gerieten an einer Asylunterkunft in Bad Wörishofen zwei Frauen aneinander. Auslöser für die Auseinandersetzung war Kinderlärm. Darüber war eine Frau aus der Nachbarschaft derart erbost, dass sie die Mutter der Kinder mit dem Fuß gegen den Oberkörper trat. Die Frau wurde dabei leicht verletzt und erstattete Anzeige bei der Polizei gegen die 45-jährige Angreiferin wegen Körperverletzung.

  • Mindelheim
  • 06.06.18
  • 635× gelesen
Polizei

Leicht verletzt
Junge springt in Bodolz auf die Straße: Mutter (27) stellt sich schützend vor ihr Kind und wird angefahren

Am Mittwochnachmittag um 16:45 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Frau in der Dr.-Emil-Hasel-Siedlung in Bodolz. Die 27-jährige Frau wollte ihre beiden Kleinkinder in ihr am Straßenrand geparktes Auto bringen. In dem Moment, als eine 54-jährige Lindauerin mit ihrem Auto an der Familie vorbeifuhr, machte sich der Sohn 27-Jährigen selbständig und betrat die befahrene Straße. Um Schlimmeres zu verhindern, stellte sich die Mutter instinktiv vor ihr Kind, so dass...

  • Bodolz
  • 19.10.17
  • 53× gelesen
Lokales

Natur
Abschied von der Gänsemutter: Angelika Hofer aus Füssen lebt nicht mehr

Graugänse, die sie selbst an und auf dem Hopfensee großzog sowie die Bücher und Fernsehserien darüber, haben sie einst bekannt gemacht. Nun ist die Füssener Gänsemutter Angelika Hofer gestorben. Wie jetzt bekannt wurde, erlebte sie den Beginn des Jahres nicht mehr, in dem sie ihren 60. Geburtstag hätte feiern können. Die Natur hatte es der Tochter eines Einstkunstlaufpaars schon früh angetan. Für ihre Abiturarbeit im Leistungskurs Biologie verbrachte sie die Sommerferien 1975 im...

  • Füssen
  • 06.01.17
  • 1.121× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019