Musiksommer

Beiträge zum Thema Musiksommer

868×

Klassikfestival
Pianist Konrad Elser hält dem Oberstdorfer Musiksommer von Anfang an die Treue

Er ist ein Mann der ersten Stunde: Pianist Konrad Elser wirkte bereits beim Auftakt des Oberstdorfer Musiksommers 1993 mit. Und er hat dem Klassikfestival seither die Treue gehalten. Wenn ab kommenden Donnerstag die Veranstaltungsreihe wieder mit Konzerten und Meisterkursen die Kulturszene im Allgäu für drei Wochen bereichert, wird er auch einen Soloabend gestalten. Mit solchen hat sich der Künstler beim Oberstdorfer Klassikfestival rar gemacht, obwohl er dort jedes Jahr Meisterschüler...

  • Oberstdorf
  • 21.07.17
45×

Musiksommer
Sebastian Schmidt tritt mit seinem berühmten Mandelring-Quartett beim Oberstdorfer Klassikfestival auf

Zum zweiten Mal ist Sebastian Schmidt beim Oberstdorfer Musiksommer vertreten. Heuer hat der Geiger sogar sein berühmtes Mandelring-Quartett mit dabei. Es hat bedeutende Wettbewerbe gewonnen, wie etwa jenen der ARD in München. Bereits im vergangenen Jahr hat Sebastian Schmidt als Dozent einen Meisterkurs beim Klassikfestival geleitet und sich in der Konzertreihe als Kammermusiker vorgestellt. Er schätzt dort die 'angenehme Atmosphäre'. Was ihm das Unterrichten bedeutet und welche Werke sein...

  • Oberstdorf
  • 05.08.16
140×

Musiksommer
Die ausgezeichnete russische Pianistin Ekaterina Derzhavina spielt beim Oberstdorfer Musiksommer

Ekaterina Derzhavina, Professorin am berühmten Moskauer Tschaikowski-Konservatorium, spielt am Mittwoch, 3. August, beim Oberstdorfer Musiksommer. Die mit Preisen ausgezeichnete Pianistin gestaltet beim Klassik-Festival einen Klavierabend um 20 Uhr im Oberstdorf-Haus. Ekaterina Derzhavina gewann 1992 den Internationalen Klavierwettbewerb 'Johann Sebastian Bach' in Saarbrücken und erhielt Auszeichnungen für ihre Einspielung der Goldberg-Variationen von Bach und eine CD mit Werken des russischen...

  • Oberstdorf
  • 01.08.16
31×

Musiksommer
Die Taschenphilharmonie eröffnet das Oberstdorfer Klassikfestival

Große Sinfonien in kleiner Besetzung, das bietet die 'Taschenphilharmonie' in München. Mit Werken von Haydn und Mozart sowie einen Satz von Mahler eröffnet das Ensemble den Oberstdorfer Musiksommer am Donnerstag, 28. Juli, um 20 Uhr in der Kirche Str. Johannes Baptist. Das Klassikfestival dauert bis zum 12. August und verbindet Meisterkurse mit Konzerten. Den Auftakt setzt dabei das 'kleinste Sinfonieorchester der Welt'. Wie er es schafft, dass 15 Musiker wie 45 klingen und welche Idee hinter...

  • Oberstdorf
  • 27.07.16
355×

Klassikfestival
Eckhard Fischer freut sich auf die Begegnungen mit Musikern und Publikum beim Oberstdorfer Musiksommer

Ein Jahr war Pause, heuer ist vieles neu: Der Oberstdorfer Musiksommer, der am kommenden Donnerstag, 30. Juli, beginnt, präsentiert sich mit einem neuen Team, einem neuen Erscheinungsbild und in abgespeckter Form. Das Budget des Klassikfestivals wurde von 360.000 Euro auf 200.000 Euro reduziert, die Zahl der Meisterkurse von elf auf sieben, die der Konzerte von etwa 40 auf 17. Nachdem im vergangenen Jahr der Plan gescheitert war, ein gänzlich anderes, neues Musikfestival auf die Beine zu...

  • Oberstdorf
  • 24.07.15
69× 3 Bilder

Klassik
Oberstdorfer Musiksommer beginnt am 30. Juli

Eröffnungskonzert am Donnerstag, 30. Juli, ab 20 Uhr, in der Katholischen Pfarrkirche zu Oberstdorf Nach einer einjährigen Pause kommt der Oberstdorfer Musiksommer zwischen 30. Juli und 15. August 2015 unter der künstlerischen Leitung von Professor Eckhard Fischer wieder zurück nach Oberstdorf. Mit sieben Meisterkursen, 16 erstklassigen Konzertveranstaltungen und dem traditionellen 'Abend der Begegnung' feiert der Oberstdorfer Musiksommer 2015 eine Neuauflage und wird Konzertbesucher und...

  • Oberstdorf
  • 22.07.15
44×

Festival
Für Musiksommer-Nachfolge in Oberstdorf gibt es zwei konkurrierende Konzepte

Der Oberstdorfer Musiksommer hat eine Lücke hinterlassen, die offenbar nur schwer zu füllen ist. Das haben die vergangenen Tage deutlich gemacht. Zwei verschiedene Konzepte existieren, wie die Lücke geschlossen werden könnte. Jede Seite hält ihr Konzept für das bessere. Jetzt hat eine Seite versucht, ihr Konzept durchzusetzen - und ist gescheitert. Nun will die andere Seite ihr Konzept zunächst dem Verein der Freunde und Förder des Musiksommers zur Abstimmung vorlegen. Auch ihr könnte ein...

  • Oberstdorf
  • 25.10.14
44×

Musik
Verein will Musiksommer in Oberstdorf reaktivieren

Gibt es 2015 doch noch ein Musikfestival in Oberstdorf? Stephan Bräuer von der Vereinigung der Freunde und Förderer des Oberstdorfer Musiksommers bestätigt, dass der Verein ein Weiterführen des Musiksommers verfolge. Außerdem sieht Professor Dr. Eckart Haupt aus Dresden auch noch Chancen für jenes andere Konzept, das er mit einem Team um den Oberstdorfer Musikschulleiter Reiner Metzger erarbeitet hat. Vergangene Woche war diese neue Veranstaltungsreihe, die den Musiksommer 2015 ablösen sollte,...

  • Oberstdorf
  • 22.10.14
19×

Paukenschlag
Nachfolge-Festival des Oberstdorfer Musiksommers: Gemeinderat lehnt Finanzierung ab

Tod schon vor der Geburt - Nun geben die Organisatoren auf Die Pläne sind geplatzt: 'Musik für die Zukunft' sollte ein 'Europäisches Musikfestival' in der Nachfolge des eingestellten 'Oberstdorfer Musiksommers' heißen. Doch das wird es nun nicht geben. Weil der Oberstdorfer Gemeinderat den beantragten Zuschuss in Höhe von 25 000 Euro nicht genehmigte, schmissen die Organisatoren des Nachfolgefestivals den Bettel überraschend ganz hin. Tod vor der Geburt sozusagen. Die Genehmigung des Zuschusses...

  • Oberstdorf
  • 18.10.14
35×

Musik
Neues Klassikfestival in Oberstdorf geplant

Das Ende des Oberstdorfer Musiksommer ist offenbar besiegelt. Inzwischen plant die Gemeinde ein neues Klassikfestival, wie Bürgermeister Laurent Mies auf Anfrage unserer Zeitung mitteilt. Es soll erstmals 2015 über die Bühne gehen und 'qualitativ hochstehend' sein. Auch ein neuer künstlerischer Leiter wurde schon gefunden: Professor Dr. Eckart Haupt aus Dresden. Der 68-Jährige hat sich als Soloflötist und Musikwissenschaftler international einen Namen gemacht. Außerdem pflegt er seit Jahren...

  • Oberstdorf
  • 17.01.14

Oberstdorfer Musiksommer
Ungewisse Zukunft: Stand des Oberstdorfer Musiksommers

Es war keine gute Nachricht für die Kulturfans im Allgäu: Das Klassikfestival 'Oberstdorfer Musiksommer' 2014 fällt aus. Der Grund: Mittelfristig fehle die finanzielle Sicherheit, ein solches Festival durchzuführen. Die Folgen waren Bestürzung, neue Finanzierungsvorschläge und vieles mehr. Doch der richtig große Wurf scheint noch nicht dabei gewesen zu sein, um wenigstens den Musiksommer 2015 zu ermöglichen. Zum aktuellen Stand der Dinge haben wir mit der Festivalleiterin Rosalinde...

  • Oberstdorf
  • 10.12.13
46×

Musiksommer
Oberstdorfer bedauern das Aus für den Musiksommer - Neustart 2015?

Viele waren davon überrascht – manch anderer dagegen nicht 'Wir bedauern das sehr.' So lautet die Reaktion vieler Oberstdorfer auf die Frage nach dem Musiksommer-Aus, das Professor Peter Buck und seine Frau Rosalinde Brandner-Buck nach der Krisensitzung des 'Vereins der Freunde und Förderer des Oberstdorfer Musiksommers' verkündet haben. Der Grund: Das Festival 2014 ist nicht finanzierbar. Kuratoriums-Vorsitzender Manfred Baldauf führt bereits Gespräche in dieser Sache, versucht, für den Sommer...

  • Oberstdorf
  • 05.12.13
43×

Kultur
Überraschendes Aus für den Oberstdorfer Musiksommer

Das Klassikfestival 'Oberstdorfer Musiksommer' wird 2014 nicht stattfinden, teilten die Organisatoren Rosalinde Brandner-Buck und Peter Buck mit. Begründung: Zuschüsse und Sponsorengeld reichten nicht mehr aus, um den dreiwöchigen Konzertreigen und die Meisterkurse zu finanzieren. Wenn das Festival eine Zukunft haben soll, müsse 'der jährliche finanzielle Spießrutenlauf durch die Planungssicherheit fester Zuschüsse' ersetzt werden. Rosalinde Brandner-Buck lässt offen, ob es 2015 einen...

  • Oberstdorf
  • 25.11.13

Musiksommer
Fördern und fordern: Nachwuchsmusikern wird beim Oberstdorfer Musiksommer einiges abverlangt

Fördern - und fordern. Unter diesem Motto steht die Nachwuchsarbeit beim Oberstdorfer Musiksommer. Denn während des Festivals gibt es für die Jungen Musiker des "Young Musicians Program" ein großes Angebot: In den Meisterkursen können sie an ihren Fertigkeiten arbeiten - und diese im Konzert präsentieren. Zusätzlich gibt es eine Konzert-Akademie. Hier bereiten sich die Nachwuchsmusiker gemeinsam mit Daniel Schnyder auf ein Konzert vor, das anders sein soll als das, was die jungen Leute bisher...

  • Oberstdorf
  • 14.08.13

Musiksommer
Oberstdorfer Musiksommer: 8 Jahreszeiten auf dem Nebelhorn

Auf dem Nebelhorn kann sich das Wetter sehr schnell ändern: alle 4 Jahreszeiten kann man hier an einem Tag schon mal erleben. Vor diese Kulisse hat auch dieses Jahr der Oberstdorfer Musiksommer eingeladen. Bei 4 Jahreszeiten an einem Tag wollte man es aber nicht belassen: denn die Serenade in 2000 Meter Höhe stand unter dem Motto: Acht Jahreszeiten - gespielt vom Jourist Quartett.

  • Oberstdorf
  • 31.07.13
323×

Konzert
Bariton Johannes Mooser aus Altdorf begeistert beim Oberstdorfer Musiksommer

Auf dem Sprung Das Studium geht in die Schlussrunde. Noch ein Jahr etwa, dann wird der junge Sänger Johannes Mooser an der Stuttgarter Musikhochschule seinen Abschluss machen. Der Allgäuer, der aus Altdorf (bei Marktoberdorf) stammt, hat sich im Master-Studiengang zwar auf das Fachgebiet Oper konzentriert. Und nun kehrt der Bariton, der auch Bass-Partien übernimmt, zu den Wurzeln zurück: zum Oberstdorfer Musiksommer. Vier Mal beteiligte er sich bei den Meisterkursen des Festivals - das erste...

  • Marktoberdorf
  • 27.07.13
60×

Musiksommer
Oberstdorfer Musiksommer: Ein Geist, der beflügelt und berührt

Meisterkurs-Studenten und herausragende Künstler gestalten ein Beethoven-Programm zum Staunen Wer kann, der kann. Allen anderen bleibt nur ehrfurchtsvolles Staunen. Kurzfristig haben drei junge Künstler die Soli beim Abschlusskonzert des Oberstdorfer Musiksommers übernommen und dort – zusammen mit der Orchesterakademie des Klassikfestivals – im Oberstdorf-Haus (und einen Tag zuvor im Kaisersaal des Klosters Ottobeuren) eine stürmisch gefeierte Interpretation des Tripelkonzertes von...

  • Oberstdorf
  • 18.08.12
27×

Oberstdorfer Musiksommer
Oberstdorfer Musiksommer: Zwei Flügel am Ort der Kraft

Klavierduo Stenzl brilliert in ausverkaufter AÜW-Turbinenhalle Dass die Turbinen schweigen und die große Halle des AÜW sich mit Tönen füllt, hat Tradition. Der Oberstdorfer Musiksommer mit dem Klavierduo Stenzl war diesmal zu Gast am 'Ort der Kraft'. Zwei Flügel hierher zu transportieren und den 'Saal' herzurichten – dieser große Aufwand wurde honoriert. Im voll besetzten Raum griffen Hans-Peter und Volker Stenzl in die Tasten. Wegen des Hintergrund-Geräusches von fließendem Wasser (man...

  • Kempten
  • 18.08.12
34×

Oberstdorfer Musiksommer
Für Augen und Ohren: Oberstdorfer Musiksommer zu Gast im Kraftwerk

So langsam neigt sich der Oberstdorfer Musiksommer seinem Ende entgegen. Eines der letzten Konzerte in dieser Veranstaltungsreihe wurde an einem durchaus ungewöhnlichem Ort gespielt. Es handelte sich dabei um ein Kraftwerk des AÜW in Kempten, das extra für dieses Konzert kurzzeitig gestoppt wurde. Die Gäste erwartete neben dem ungewöhnlichen Veranstaltungsort eine stilvolle Beleuchtung und hochklassige Musik: Das Klavierduo Stenzl spielte unter anderem Gershwin, Debussy und Mozart.

  • Kempten
  • 17.08.12
61×

Musiksommer
Hochgefühl und Abgrund - Das Bayerische Landesjugendorchester in Sonthofen

Der Pianist Joseph Moog und das Bayerische Landesjugendorchester deuten Romantisches kraftvoll aus Manches Ende gleicht einem Anfang. So steht beim Sinfoniekonzert des Bayerischen Landesjugendorchesters in der Sonthofer Kirche St. Michael nicht nur eine Ouvertüre am Schluss des Programms, sie eröffnet auch das Tor zu einer neuen Welt. Der Welt des Komponisten Antonín Dvorák, die in dem Konzert des Oberstdorfer Musiksommers als die reizvollste erscheint. Wenige Jahre, nachdem Giuseppe Verdi 1887...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.08.12
30×

Oberstdorfer Musiksommer
Oberstdorfer Musiksommer: Mit Wanderschuhen und Rucksack zum Konzerthighlight

Der Oberstdorfer Musiksommer ist dafür bekannt, ungewöhnliche Orte in eine Bühne zu verwandeln. So kann man zum Beispiel schon seit Jahren Klassikstücke auf dem Nebelhorn hören. Und auch das Konzert im Kemptener Wasserkraftwerk gehört zum festen Programm. J etzt setzt der Oberstdorfer Msuiksommer noch einen drauf - und deshalb hieß es für die Zuschauer beziehungsweise Zuhörer erst einmal: Wanderschuhe an und rauf auf die Alpe Dornach!

  • Oberstdorf
  • 07.08.12

Oberstdorf
Proben zum Oberstdorfer Musiksommer

Unter dem Namen 'Klassik auf den Spuren der Volksmusik' wird heute im Rahmen des 20. Internationalen Oberstdorfer Musiksommers das Jubiläumskonzert veranstaltet. Ab 16.30 Uhr gibt es bereits erste Impressionen von den Proben. Moderator Johannes Hitzelberger, das TenHagen-Quartett und Protagonisten des Volksmusik-Ensembles werden zugegen sein. Beginn des Konzerts ist um 20.00 Uhr im Oberstdorf Haus in Oberstdorf.

  • Kempten
  • 27.07.12
41×

Oberstdorfer Musiksommer
Mit Pauken und Trompeten: in Oberstdorf beginnt der 20. Musiksommer

2012 scheint das Jahr der Jubiläen zu sein. Die vier Landkreise des Allgäus sind vor wenigen Wochen 40 Jahre alt geworden. Und auch der Zweckverband für Abfallwirtschaft, der ZAK in Kempten, durfte sich über sein 40jähriges Bestehen freuen. Zwar nur halb so alt, aber nicht minder bekannt: der Oberstdorfer Musiksommer. Bereits zum 20. Mal hieß es jetzt: Vorhang auf! für das renommierte Klassik-Festival.

  • Oberstdorf
  • 27.07.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ