Musik

Beiträge zum Thema Musik

Am Kaminwerk Memmingen ist der "Freedom Call"-Sänger Chris Bay am Samstag solo und akustisch vor etwa 40 Zuschauern aufgetreten.
824× 1 23 Bilder

Bildergalerie
"Freedom Call"-Sänger Chris Bay spielt Open Air Konzert in Memmingen

Endlich können wieder Konzerte stattfinden. Am Kaminwerk Memmingen ist der "Freedom Call"-Sänger Chris Bay am Samstag solo und akustisch vor etwa 40 Zuschauern aufgetreten. Eigentlich ist Chris Bay als Sänger der Metal-Band "Freedom Call" bekannt. Seit 1998 ist er mit seiner Band in der Power-Metal-Szene erfolgreich. Weil es auch für "Freedom Call" während der Corona-Pandemie schwierig war aufzutreten, ist er alleine mit seiner Gitarre unterwegs. Doch er spielt nicht nur seine eigenen Songs, er...

  • Memmingen
  • 15.06.21
La Brass Banda spielen insgesamt drei kostenlose Kurz-Konzerte im Allgäu.
7.756× Video

Musik
Kult-Band LaBrassBanda spielen kostenlos im Allgäu

Gute Nachrichten für die Fans der oberbayerischen Blasmusik-Reggae-Band LaBrassBanda. Die Band um Sänger und Trompeter Stefan Dettl wird am kommenden Montag (27. Juli) gleich drei Kurz-Gigs im Allgäu spielen. Im Rahmen ihrer Biergarten-Tour macht LaBrassBanda Station in: Schwangau - Schlossbrauhaus. Beginn: 16 Uhr Kempten - Zum Stift. Beginn: 19 Uhr Memmingen - Engelkeller. Beginn 21 Uhr Mit der Tour wollen die Musiker ihr neues Album "Dazn" vorstellen. Gleichzeitig sollen auch Gastronomen...

  • Kempten
  • 23.07.20
Als Würdigung seiner wertvollen Arbeit rund um die Musik und die Stadtkapelle Memmingen, zeichnete Rathauschef Manfred Schilder (links) Johnny Ekkelboom mit dem Stadtsiegel der Stadt Memmingen aus.
581×

Stehende Ovationen für Abschiedskonzert
Stadt Memmingen ehrt Johnny Ekkelboom mit dem Stadtsiegel

Memmingen (ex). Nach Abschied klang das furiose Konzert in der Memminger Stadthalle nicht. Und doch nahm Johnny Ekkelboom, der als Dirigent und Stadtkapellmeister seit 25 Jahren an der Spitze der Stadtkapelle Memmingens stand, persönlich Abschied von den Memmingern, die ihm begeistert Applaus spendeten. Auch Oberbürgermeister Manfred Schilder fiel der Abschied schwer: „Es war eine Frage der Zeit, bis ein verdienter Johnny Ekkelboom die Bühne verlässt. Trotzdem mag ich mir die Stadtkapelle...

  • Memmingen
  • 28.05.19
Diesmal hat er es durchgezogen: Nachdem Sänger Thomas Lindner wegen Krankheit ein Schandmaul-Konzert im Kaminwerk absagen und eins abbrechen musste, gab er jetzt im dritten Anlauf umso mehr Gas.
481× 25 Bilder

Konzert-Galerie
Im dritten Anlauf legen Schandmaul einen furiosen Auftritt im Kaminwerk Memmingen hin

Eigentlich wollten Schandmaul schon im Frühjahr 2017 ihr Album „Leuchtfeuer“ im Kaminwerk vorstellen. Das Konzert wurde aber krankheitsbedingt abgesagt und auf Dezember verschoben. Da reiste die Band zwar an, doch die Vorfreude der Fans sollte nicht lange andauern: Thomas Lindner kämpfte mit einer Erkältung, alle Medikamente halfen nichts, nach einer halben Stunde musste der sichtlich angeschlagene Sänger das Konzert abbrechen. Die Zuschauer reagierten darauf teils mit Enttäuschung und Wut,...

  • Memmingen
  • 30.04.18
655× 22 Bilder

Konzert
Rammstein-Tribute-Band: Drei Stunden Völkerball im Kaminwerk Memmingen

'Reise, Reise …': Mit diesem Titel von Rammstein nahm das Konzert ihrer Tribute-Band Völkerball Fahrt auf im Memminger Kaminwerk. Bereits zwei Tage vorher waren die Karten für diesen Kracher-Abend restlos vergriffen. Einige der rund 800 Fans versammelten sich schon vor dem Einlass am Eingang, um einen der vordersten Plätze in der Halle zu ergattern. Und sie sollten nicht enttäuscht werden. Pünktlich zur angekündigten Zeit fiel mit einem lauten Knall der schwarze Vorhang, der die Bühne verhüllt...

  • Memmingen
  • 11.01.18
781× 19 Bilder

Konzert
Helter Skelter rockt mit 800 Fans das Kaminwerk Memmingen

Zugkräftig und mit einer Dame im Gruppenbild präsentierte sich die siebenköpfige Band 'Helter Skelter' am zweiten Weihnachtstag in Memmingen. Die Band rockte das Kaminwerk – und mit ihm über 800 Zuhörer, zum Großteil im gereifteren Alter. Sie wurden von der renommierten Coverband mit Songs der 1970er Jahre teils zurück in ihre Jugendzeit, in beste Stimmung und nostalgische Gefühle versetzt – etwa bei 'Get Back' von den Beatles, das zur Einstimmung erklang. Zusammen mit der Fangemeinde ließen...

  • Memmingen
  • 29.12.17
228× 28 Bilder

Konzert
Funk-Veteran Maceo Parker begeistert seine Fans im Kaminwerk in Memmingen

Maceo Parker spielte zwischen 1964 und 1970 erstmals als Sideman von James Brown. Jetzt kam der Altmeister des Funk-Saxofons zu einem spektakulären Konzert ins Kaminwerk. Mit seiner Coolness und einem saftigen Groove, der in Bauch und Beine gleichermaßen fährt, lockte der 74-Jährige und seine Band sowohl die Allgäuer als auch von weither angereiste Fans aus der Reserve. Dieser Mann ist Musik. 'Keep in Mind: It’s all about Love', wirbt Parker wie ein Prediger. Seine Ansagen, sein Tänzeln, sein...

  • Memmingen
  • 18.11.17
18×

BR-Radltour
Tim Bendzko singt am 3. August in der Fußballarena in Memmingen

Freier Eintritt für Teilnehmer und alle Besucher Im Rahmen der BR-Radltour tritt am Donnerstag, 3. August, Tim Bendzko in der Fußballarena in Memmingen auf. Ab 30. Juli radeln insgesamt 1 100 Teilnehmer über sechs Etappen von Gunzenhausen in Mittelfranken nach Sont­hofen im Allgäu. Abends gibt es in jedem Tour-Ort ein Konzert bei freiem Eintritt für alle. Singer-Songwriter Tim Bendzko startete mit dem Song 'Nur noch kurz die Welt retten' 2011 als einer der erfolgreichsten deutschen Newcomer...

  • Memmingen
  • 07.06.17
128× 13 Bilder

Heavy-Metal
Sinner und The Unity werden im Kaminwerk Memmingen gleichermaßen bejubelt

Das Kaminwerk in Memmingen war diesmal in ungewohnter Hand. Meggy Schneider von Rockabend-Concerts aus Marktoberdorf hatte die Fäden in der Hand und die Band 'Sinner' auf der Bühne. Als Support waren 'The Unity' mit von der Partie – eine Formation von 'Gamma Ray'-Mitgliedern. Die rund 200 Zuschauer waren von Anfang an begeistert vom Konzert und bejubelten beide Bands gleichermaßen. Schon vor 36 Jahren fanden sich Sinner in Stuttgart zusammen, ihr erstes Album 'Wild ’n’ Evil' stellten sie 1982...

  • Memmingen
  • 18.05.17
463× 24 Bilder

Konzert
Kanadische Rock-Band Saga läuft beim Auftritt im Kaminwerk Memmingen zu Höchstform auf

40 Jahre sind eine lange Zeit für eine Band. Im immer rasanter fluktuierenden Rock- und Popzirkus der Jetztzeit kaum noch vorstellbar, knackten Saga, die kanadische Band mit ihrem markanten Sound, diese Grenze. Deren Hauptfiguren, Jim und Ian Crichton, Jim Gilmour und Michael Sadler schreiben beharrlich Alben und touren zusammen. Ein Publikum mit teils weit angereisten Fans erlebte im Kaminwerk eine Glanzstunde progressiver Rockmusik. Saga ist – abgesehen von Marillion – der...

  • Memmingen
  • 03.05.17
168× 33 Bilder

Hardrock
Thunder liefern im Kaminwerk Memmingen beherzte Show mit hartem Sound

Wenn eine Band für Aerosmith, Whitesnake, Journey, Bon Jovi oder Deep Purple eröffnen durfte, dann hat sie die höheren Weihen des Rock-Geschäfts empfangen. 'Thunder' heißt die Gruppe, deren Musiker inzwischen alle steil auf die 60 zu marschieren. Im halb vollen Kaminwerk liefert der Fünfer in Beinahe-Originalbesetzung eine beherzte Show ab. Thunders Donner-Hardrock ist im Kaminwerk ziemlich laut eingestellt. Man überlegt sich, ob ein Gehörschutz nicht doch die bessere Wahl wäre. Es kracht herb....

  • Memmingen
  • 25.04.17
488×

Streichquartett
Konzert in der Sing- und Musikschule Memmingen

Kammermusik zu Dreikönig Am Freitag, 6. Januar, wird das Amun-Quartett um 17 Uhr ein Konzert zum Dreikönigstag im Kassettendeckensaal der Sing- und Musikschule Memmingen, Hallhof 5, geben. Es werden das Streichquartett in D-Dur 'Sonnenquartett' (op. 20 Nr. 4) von Joseph Haydn, das viersätzige Streichquartett 'Company' von Phil Glass (Minimal Music) und das Streichquartett Nr. 13 'Rosamunde' in a-Moll (op. 29) von Franz Schubert erklingen. Den Instrumentalisten des Amun-Quartetts (Jürgen...

  • Memmingen
  • 03.01.17
523×

Kultur
Die gefragte Pianistin Julia Rinderle gibt einen Klavierabend in der Memminger Musikschule

Die 'Grande Sonate' von Ludwig van Beethoven markiert gegen Ende des 18. Jahrhunderts den Beginn der symphonischen Klaviermusik, sagen die Experten. Ein passendes Stück also am Anfang eines Konzerts im Kassettendeckensaal der Memminger Sing- und Musikschule – und für den Start eines Projekts, an dem die Musikschule beteiligt ist. 'Kultur in ländliche Gebiete bringen und junge aufsteigende Künstler fördern' will der neu gegründete Verein 'Klangperspektiven Allgäu', der sich an diesem Abend...

  • Memmingen
  • 18.11.16
89×

250 Jahre
Ein effektvoller Auftritt: Konzert zum Jubiläum der Basilika in Ottobeuren

Es muss ein Freudenfest gewesen sein, das die Ottobeurer Benediktiner 1766 feierten. Endlich, nach 55 Jahren, war die Klosteranlage fertig geworden. Eine Woche dauerten diese Feierlichkeiten im September vor 250 Jahren. Auch zwei Messen ließen die Benediktiner komponieren. Dass sie wieder aufgeführt werden konnten, grenzt an ein Wunder. Schließlich verschwanden sie nach den Uraufführungen. Die Festmesse des Italieners Pietro Pompeo Sales, die der Ottobeurer Politiker Hans August Lücker in den...

  • Memmingen
  • 28.09.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ