Musik

Beiträge zum Thema Musik

Nachrichten
266×

Festspielhaus Füssen
Zeppelin Musical kurz vor der Premiere

Seit diesem Jahr geht es wieder ein wenig bergauf für die Kultur- und Veranstaltungsbranche. Davon profitiert auch das Festspielhaus in Füssen. Einige Aufführungen haben hier in den letzten Wochen und Monaten wieder stattgefunden. Auch das Musical Zeppelin feiert bald Premiere. Komponiert wurde es von Ralph Siegel. Vermutlich der bekannteste deutschsprachige Komponist für Pop und Schlager. Hier ist er vom Musikgenre aber mal in eine ganz andere Richtung gegangen. Wir haben uns eine der letzten...

  • Füssen
  • 18.10.21
Nachrichten
151×

3 G machts möglich
Klassikkonzert für Kinder im Festspielhaus Füssen

Wie kann man Kinder und Jugendliche für klassische Musik begeistern? Diese Frage haben sich auch die Verantwortlichen der Musikfestspiele Königswinkel gestellt. Das Ergebnis: Für sie ist ein eigenes Klassikkonzert auf die Beine gestellt worden. Unter 3G-Hygienevorschriften konnten rund 600 Schülerinnen und Schüler daran teilnehmen - und Steffen Konrad war mittendrin.

  • Füssen
  • 04.10.21
Nachrichten
100×

Starpianistin in Marktoberdorf
Janina Fialkowska gibt Nachwuchstalenten Unterricht

Sie performte hauptsächlich in amerikanischen Orchestern. Aber auch in den wichtigsten kanadischen Orchestern, wie zum Beispiel das Toronto Symphony Orechester. Auf Tour war sie auch schon bei uns in Europa und in Asien. Gemeint ist Janina Fialkowska. Gebürtig ist sie Kanadierin. Lebt seit 20 Jahren in Augsburg. Wegen der Liebe ist sie nach Deutschland gekommen. Zuhause war sie auf vielen Bühnen dieser Welt. Sie ist Star-Pianistin und Vorbild für so manches Nachwuchstalent. Sheila Richinger hat...

  • Marktoberdorf
  • 15.09.21
Die Dorfrocker haben ihr neues Musikvideo zu "Der King" in Roßhaupten gedreht.
3.530×

Auf einem Bauernhof
Eine Hymne für die Landwirte: Dorfrocker drehen Musikvideo in Roßhaupten

Die wunderschöne Bergkulisse des Allgäus hat es erneut geschafft, Schauplatz eines Videodrehs zu werden. In diesem Fall für ein Musikvideo der Dorfrocker gemeinsam mit dem bayerischen Comedian, dem Addnfahrer. Mitte März traf sich die Truppe auf einem Bauernhof in Roßhaupten, um dort das Video für ihren neuen Song "Der King" zu drehen. Das Lied wird mittlerweile als eine Hymne für die Landwirte bezeichnet. "Wertschätzung von Landwirten hat abgenommen"Die Wertschätzung gegenüber Landwirten ist...

  • Roßhaupten
  • 28.04.21
Benny Schnier, links in den frühen 80ern, rechts heute.
21.296× Video 2 Bilder

Showbiz-Promi lebt jetzt im Allgäu
Schlagerstar Benny Schnier (63) findet neue Heimat in Obergünzburg

Problemlage: Diesen Podcast zusammenzufassen. Weit über eine Stunde lang erzählt Benny Schnier (63) äußerst freimütig von seinem Leben und warum er jetzt im Allgäu gelandet ist. Schlagerstar, Radio- und TV-Moderator, Schauspieler: Der Mann hat über 45 Jahre Showbusiness hinter sich. Letztenendes hilft es nichts: Man muss sich diesen Podcast anhören. Wer war nochmal Benny Schnier? "Hey Amigo Charly Brown". So heißt der größte Hit von Benny Schnier. In den 70ern hat er damit in der ZDF-Hitparade...

  • Obergünzburg
  • 22.09.20
362× 2 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Theater im Turm und MAUKE laden zum paurischen Mundartabend ein

Nach neun Jahren haben sich die beiden Gruppen zum zweiten Mal zu einem gemeinsamen Projekt entschlossen und wollen ihr Bestes geben um dem Publikum einen witzigen, aber auch interessanten Mundartabend zu bieten. Mit „Drhejme“ gestalten die Neugablonzer Kultband „MAUKE“, die 2013 mit dem Kaufbeurer Kulturpreis ausgezeichnet wurde und das „Theater im Turm“ eine schillernde Collage aus Mundartliedern, Gedichten und Sketchen. Für die Besucher wird dabei der paurische Sprachschatz und das...

  • Kaufbeuren
  • 20.04.19

Heimatreporter-Beitrag
Theater im Turm und Kultband MAUKE - Vorverkauf ab 8. April 2019

Was von einer Gemeinde zu halten ist, die sich an Fettnpletsche und Memkenke gütlich tut, die zum Zeitvertreib andere ausholipert und die sich abends in Knepplbatschken kleidet, darüber scheiden sich wohl die Geister. Doch wenn es nach dem Neugablonzer Heimatdichter Heinz Kleinert geht, fällt das Urteil über derartige Absonderlichkeiten versöhnlich aus: »S ös a Stöckl vu drhejme und dou hängt man abn dro.« Dieses von Kleinert besungene »Drhejme« ist der Hauptakteur des neuen Stücks des Theater...

  • Kaufbeuren
  • 28.03.19
Für die Allgäuer Festwoche 2019 werden noch Bands und Musiker gesucht, die auf der "Bühne im Stadtpark" auftreten wollen.
959×

Bewerbung
Musiker für die Allgäuer Festwoche 2019 gesucht

Vom 10. bis 18. August findet in diesem Jahr wieder die Allgäuer Festwoche statt. Dafür suchen die Veranstalter noch Bands und Musikgruppen, die auf der "Bühne im Stadtpark" auftreten wollen. Bis zum 28. Februar können sich Musiker und Nachwuchskünstler noch bewerben. Auf der Internetseite der Festwoche können Interessierte einen Bewerbungsbogen herunterladen. Eine Jury trifft dann eine Auswahl von Bands und Musikgruppen. Geleitet wird diese von Robert Rossmanith, Chef der Kemptener Sing- und...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 29.01.19
377× 9 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Kaufbeuren: ARCIS SAXOPHON-QUARTETT | American Dreams

"Ein Super-Ensemble, das noch brennt, innovativ und wild aufs hochqualitative Musizieren ist", so beschreibt der Münchener Komponist und Hochschulprofessor Enjot Schneider das Atcis Saxophon-Quartett. Dieser Aussage kann man dem Quartett -Claus Hierluksch (Sopransaxophon), Ricarda Fuss (Altsaxophon), Edoardo Zotti (Tenorsaxophon) und Jure Knez (Baritonsaxophon)- nach ihrem Auftritt im Kaufbeurer Stadtsaal nur zustimmen. Die vier Musiker entlocken ihren Instrumenten Töne, die man in dieser Form...

  • Kaufbeuren
  • 28.01.19
Stadtkapelle Marktoberdorf: Übergabe der  Genovefa-Brenner-Medaille
318×

Auszeichnung
Stadtkapelle Marktoberdorf bekommt Genovefa-Brenner-Medaille

Eine der ältesten musikalischen Gruppen ist nun mit der Genovefa-Brenner-Medaille ausgezeichnet worden. Im Rahmen der Stadtratssitzung erhielt die Stadtkapelle Marktoberdorf den Kulturpreis. 1998, zum 20. Todestag der Mutter des Komponisten Carl Maria von Weber, war der Preis ins Leben gerufen worden. Seitdem wurde er 18 Mal vergeben. Zum 20-jährigen Bestehen der Auszeichnung und zum 220-jährigen Todestag von Genovefa Brenner, beschloss der Kulturausschuss einstimmig, dass der Stadtkapelle...

  • Marktoberdorf
  • 18.12.18
108× 13 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Federspiel | Wolperding

Wolperding ein Ort von Mythos und Mystik waren die roten Fäden, die sich durch das Programm von Federspiel zogen. Die aus Wien stammenden Musiker verstanden es hervorragend die Bilder von in norwegischen Wasserfällen lebenden Trollen, eines teufelsartig, tanzwütigenden Wesen aus Mexico und die rauhe Bergwelt im gemischten Bläsersatz als schwungvolle Kompositionen hörbar zu machen. Fiakerlieder, atztekische Melodien und romantische Volkslieder wurden von dem Septett in fantastische Klangwelten...

  • Kaufbeuren
  • 24.11.18
Wilhelm Keitel (zweiter v.l.) mit den Rammstein-Mitgliedern in Minsk.
2.012×

Rockmusik
Wahl-Markoberdorfer arbeitet für das neue Album von Rammstein

„Geigen brennen mit Gekreisch, Harfen brennen sich ins Fleisch.“ In ebenso martialischer wie kryptischer Rammstein-Manier berichten die Berliner Rockstars im Internet von ihren Chor- und Orchesteraufnahmen, die sie in Minsk für ihr nächstes, von den Fans längst ersehntes Album gemacht haben. Dirigiert hat dabei ein Wahl-Marktoberdorfer: Wilhelm Keitel, der als ständiger Gastdirigent beim weißrussischen Rundfunkchor und -orchester arbeitet. Keitel arbeitet immer wieder mit Pop-Größen wie Yes,...

  • Marktoberdorf
  • 25.10.18
351×

Jubiläum
Waaler Musikgesellschaft Harmonie feiert am Wochenende ihr 180-jähriges Bestehen

Der Sommer 1954 war für die Waaler Bevölkerung wohl wie ein Märchen: Erst wurde die deutsche Fußballnationalmannschaft Weltmeister, kurz darauf im beschaulichen Dorf zum ersten Mal ein Bezirksmusikfest ausgetragen. Veranstalter war die 1838 gegründete Musikgesellschaft Harmonie Waal. „So etwas kann man nur in Waal erleben“, schrieb die Zeitung damals. Und der Verein beließ es nicht bei der Feier: Drei weiteren Bezirksmusikfeste folgten sowie mehrere Jubiläen. „Wir sind einer der ältesten...

  • Waal
  • 11.10.18
1.021× 11 Bilder

Country Musik im Allgäu
"The Drunken Horse Band" rockt den Lenzkeller in Obergünzburg

Es darf getanzt und gefeiert werden. So und nicht anders war das gestern Abend. "The Drunken Horse Band" hat den Lenzkeller in einen Saloon verwandelt und man kam sich vor wie im einstigen Wilden Westen. Eine Line-Dance Gruppe aus Oberstaufen zierte das Bild und es durfte ausgelassen gefeiert werden. Ob mit Square Dance oder im Freestyle. Was mir besonders gefiel war die Hommage an den kürzlich verstorbenen Burt Reynolds (a.k.a. Bandit) mit dem Lied aus seinem wohl bekanntestem Film ("Ein...

  • Obergünzburg
  • 22.09.18
Die Alptraum-Bläser um den ASM-Alphornbeauftragten Edwin Reisach machen sich bereit, mit dem Floß auf den See zu rudern und für die Ehrengäste des ASM ein kleines Standkonzert zu geben.
701×

Ehrentag
Allgäu-Schwäbischer Musikbund lädt verdiente Mitglieder an den Elbsee ein

Worte des Dankes, Gespräche mit Freunden und neuen Bekannten, leckeres Essen und jede Menge gute Stimmung, die der wichtigste Programmpunkt war. So lässt sich der Ehrentag zusammenfassen, zu dem der Allgäu-Schwäbische Musikbund (ASM) rund 60 verdiente Funktionäre und Mandatsträger aus ganz Schwaben eingeladen hatte. Treffpunkt war das Elbsee-Restaurant bei Aitrang. Als dann auch noch die Ostallgäuer Alptraum-Bläser auf dem schwimmenden Floß im See ihre Alphörner zum Klingen brachten, war der...

  • Aitrang
  • 10.09.18
Das Bundesjazzorchester hat seine Sommerarbeitsphase nach 23 Jahren wieder einmal in der Musikakademie in Marktoberdorf veranstaltet. Bei einem Konzert im Richard-Wengenmeier-Saal waren unter der Leitung von Steffen Schorn die einstudierten Stücke zu hören. Zu Gast war am gleichen Abend das Landes-Jugendjazzorchester.
259×

Musik
Bundesjazzorchester spielt in Marktoberdorf

Hochspannung herrschte im voll besetzten Konzertsaal der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf. Auch der Präsident des Bayerischen Musikrates, Dr. Thomas Goppel, mischte sich unter das jazzinteressierte Publikum. Erstmals seit 23 Jahren kehrte das Bundesjazzorchester (BuJazzO), das sein 30-jähriges Bestehen feiert, zur einwöchigen Probenphase an die Musikakademie zurück. Beim gemeinsamen Auftritt mit dem Landes-Jugendjazzorchester Bayern überschüttete es den Saal mit elektrisierenden...

  • Marktoberdorf
  • 13.08.18
„Ich bin komplett ich“, sagt Patrick Kammerer, alias Seom, über sich. Inzwischen ist er mit seinem spirituellen Lebens- und Musikansatz erfolgreich.
933×

Musik
Dieser Kaufbeurer Rapper bringt Hip Hop und Altenheime zusammen

Seom bringt Hip-Hop, Altenheim und noch viel mehr zusammen. Denn der aus Kaufbeuren stammende Musiker steht für eine andere, facettenreiche Richtung des Sprechgesangs und bringt dies mit seinem aktuellen Musikvideo verblüffend und heimatverbunden zum Ausdruck. Seom, oder Patrick Kammerer wie er bürgerlich heißt, geht den „Weg des liebenden Kriegers“. So jedenfalls beschreibt sich der 35-Jährige Rapper, der inzwischen in Augsburg wohnt, auf seiner Internetseite. Sein Künstlername steht für die...

  • Kaufbeuren
  • 25.07.18
Die Irseer Heubodenmusik (hinten) und das Quartett der Zithervereinigung Kaufbeuren und Umgebung (vorne) gestalteten den Heimatabend zum Tänzelfest im Kaufbeurer Stadttheater mit.
439×

Tänzelfest
Musikanten und Humoristen gestalten einen entspannten Heimatabend im Stadttheater Kaufbeuren

Er ist eine schöne Tradition, ohne die das Tänzelfest einfach nicht komplett wäre: der Volksmusikabend im Stadttheater. „Ein Abend zum Entspannen und zur Ruhe zu kommen“, wie es Moderatorin Ingrid Greifenhagen in ihrer Begrüßung ankündigte. So konnten die zahlreichen Zuschauer einen Heimatabend im besten Allgäuer Sinn mit Musik, Gesang und Humor genießen. Den Auftakt machte die Irseer Heubodenmusik, die heuer seit 30 Jahren auf der Bühne steht. Unter der Leitung von Toni Reisach, dem Publikum...

  • Kaufbeuren
  • 24.07.18
Einen Ausflug in die Welt des Dichters Shakespeare und des Komponisten Purcell unternehmen die Schüler des Marktoberdorfer Gymnasiums mit ihrer „Sommernachtskomödie“. Darin wird William Shakespeares Komödie „A Midsummer Night´s Dream“ mit Henry Purcells zugehöriger Schauspielmusik „The Fairy Queen“ auf ganz besondere Weise verbunden: Die Schülerinnen und Schüler spielen sozusagen sich selbst. Sie planen auf eigene Faust eine Inszenierung des „Sommernachtstraums“.
522×

Musikprojekt
Marktoberdorfer Gymnasiasten vereinen in „Die Sommernachtskomödie“ Oper, Schauspiel und Tanz

Eine Woche lang huldigt das Gymnasium Marktoberdorf allabendlich Shakespeares „A Midsummer Night’s Dream“, den der junge Henry Purcell 1692 in London als lockere Mischung aus Oper, Schauspiel und Tanz zur Semi-Opera „A Fairy-Queen“ umgoss. Theaterregisseurin Monika Schubert unternahm für die 48-köpfige Sängerdarsteller-Truppe und das 13-köpfige Kammerorchester unter Leitung von Stephan Dollansky an der Violine einen inspirierenden Ausflug in diese englische Shakespearesche und Purcellsche...

  • Marktoberdorf
  • 18.07.18
Eigentlich sollte die 17 mal 14 Meter große Bühne für die Königswinkel-Open-Airs am Festspielhaus in Füssen teilweise im Wasser stehen. Doch weil der Damm des Forggensees saniert wird, fehlt das Wasser. Noch kommen Spaziergänger und Radfahrer nah ran. Doch Zaungäste sollten sich keine große Hoffnung machen, viel von den Konzerten mitzubekommen. Das trockengelegte Seeareal um die Bühne wird mit Messegitter großzügig abgesperrt und von einem Sicherheitsdienst überwacht.
3.614×

Konzert
Sting und Shaggy spielen beim Königswinkel-Open-Air in Füssen

Es wird eine Begegnung der besonderen Art werden, wenn der britische Pop-Rock-Gentleman Sting (66) und der jamaikanische Reggae-Macho Shaggy (49) am Freitagabend am Festspielhaus in Füssen gemeinsam auftreten. Werden dann im Barockgarten Sting-Hits wie „Englishman in New York“ oder „Fields of Gold“ im Reggae-Rhythmus erklingen? Und werden Shaggy-Kracher wie „Boombastic“ und „Oh Carolina“ womöglich gediegener und cooler serviert? Das Open-Air-Konzert der Stars, die unlängst ein gemeinsames Album...

  • Füssen
  • 11.07.18
173×

Musik
Frühjahrskonzert des BSW-Männerchors aus Buchloe war ein voller Erfolg

Das Frühjahrskonzert des BSW-Männerchores war ein voller musikalischer und städtepartnerschaftlicher Erfolg – trotz des gleichzeitig stattfindenden DFB-Pokalspiels. Fritz Baumann, Vorsitzender des BSW-Männerchores, begrüßte die vielen Zuhörer in der Mittelschulaula und hatte mit seinem Zweiten Vorsitzenden Werner Hartwig, der ebenfalls moderierte, auch die Singgemeinschaft Lamerdingen für das Konzert gewinnen können. Von weiter her – aus der Steiermark (Nähe Graz) – war das St. Ruprechter...

  • Buchloe
  • 23.05.18
Neun Chöre und Ensembles gestalteten an Pfingsten das Festival Musica Sacra International, das Konzerte im ganzen Allgäu bot. Unter anderem kamen die sänger aus Afrika und Südkorea.
553× 3 Bilder

Festival
Musica Sacra bereichert die Pfingsttage in Marktoberdorf

Musik aus allen Weltreligionen brachte das Festival M;uica Sacra über die Pfingsttage ins Allgäu. In Kirchen und Sälen waren die Gäste aus Südkorea, Afrika, Indien und vorwiegend verschiedenen europäischen Ländern zu Gast. Das Marktoberdorfer Festival findet alle zwei Jahre statt. Am Dienstag, 22. Mai, geht es mit einem zweigeteilten Abschlusskonzert in der Dreifaltigkeitskirche in Kaufbeuren zu Ende. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Marktoberdorf
  • 21.05.18
307×

Veranstaltung
Beim Festival Musica Sacra sind neun internationale Ensembles zu Gast in Marktoberdorf

Insgesamt neun Ensembles aus acht Ländern sind heuer unter dem Motto „Stimmen der Religionen“ zum Festival Musica Sacra International in Marktoberdorf zu Gast. Vom 18. bis 23. Mai geben sie 14 Konzerte. Hochkarätige Musik aus den großen Weltreligionen präsentiert das alle zwei Jahre stattfindende Festival, das sich die Begegnung der Kulturen zum Ziel gesetzt hat. Ensembles aus Afrika, Algerien, Deutschland, Finnland, Indien, Schweden, Südkorea und Weißrussland sind eingeladen. Bei den Konzerten...

  • Marktoberdorf
  • 10.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ