Musik

Beiträge zum Thema Musik

Nachrichten
101×

Starpianistin in Marktoberdorf
Janina Fialkowska gibt Nachwuchstalenten Unterricht

Sie performte hauptsächlich in amerikanischen Orchestern. Aber auch in den wichtigsten kanadischen Orchestern, wie zum Beispiel das Toronto Symphony Orechester. Auf Tour war sie auch schon bei uns in Europa und in Asien. Gemeint ist Janina Fialkowska. Gebürtig ist sie Kanadierin. Lebt seit 20 Jahren in Augsburg. Wegen der Liebe ist sie nach Deutschland gekommen. Zuhause war sie auf vielen Bühnen dieser Welt. Sie ist Star-Pianistin und Vorbild für so manches Nachwuchstalent. Sheila Richinger hat...

  • Marktoberdorf
  • 15.09.21
Die Tatverdächtigen sollen in wechselnder Besetzung ein
Dutzend Einbrüche und versuchter Einbrüche, mehrere Aufbrüche von Zigarettenautomaten, die Sachbeschädigung einer Forsthütte und von rund zehn Hochständen sowie einen Autodiebstahl und die unbefugte Ingebrauchnahme eines
Traktors und Pkw begangen haben. (Symbolbild).
1.056×

Zeugenaufruf
Einbruch in Marktoberdorfer Musikschule: Dieb verschmäht Musikinstrumente

In der Nacht von Montag, 15.06.2020, auf Dienstag, 16.06.2020, drang ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in die Räume der Musikschule in der Johannes-Haag-Straße in Kaufbeuren ein. Nachdem der Täter ein Fenster zu einem Unterrichtsraum aufhebelte, stieg er über dieses Fenster ein und suchte anschließend in den verschiedenen Räumen augenscheinlich nur nach Bargeld, da hochwertige Musikinstrumente (glücklicherweise) unberührt blieben. Bei dem versuchten Einbruchdiebstahl entstand Sachschaden...

  • Marktoberdorf
  • 17.06.20
Routiniert dreht DJ Pressure an den Reglern. Gemeinsam mit DJ Pha Cid legt er schon seit 21 Jahren im Allgäu auf. Ihre Spezialität: Techno. Bald waren die Fans auf der Tanzfläche.
1.590×

Blues, Techno und Blumenkinder
Open Air Klangwald-Festival in Marktoberdorf bleibt von Regen verschont

Es war einiges geboten bei der zweiten Auflage des Open Air Festivals Klangwald in Marktoberdorf. Hält das Wetter oder hält es nicht? Das war die bange Frage. Es hielt - ganz in Gegensatz zu umliegenden Orten blieb das Areal am Ettwieser Weiher von Regen verschont. Aber wohl aufgrund dieser Wetterlage zählten die Veranstalter heuer etwas weniger Gäste als im Vorjahr. Die Besucher, die gekommen waren, erlebten eine coole Party mit Musik, Kunst, Natur und etlichen gezielt nachhaltigen Angeboten....

  • Marktoberdorf
  • 28.07.19
Internationaler Kammerchorwettbewerb in Marktoberdorf
1.166× 36 Bilder

Bildergalerie - Kultur
Internationaler Kammerchorwettbewerb in Marktoberdorf: Wettbewerbsleiter zieht positive Bilanz

Diesmal durfte sogar das Publikum mitsingen. Erstmals in der 30-jährigen Geschichte des Internationalen Kammerchorwettbewerbs in Marktoberdorf gab es mit „Come Ye Sons of Art“ von Henry Purcell eine Wettbewerbshymne. Sie erklang über die Pfingsttage in vielen Kirchen und Sälen. Das kam gut an. Derartig eingestimmt lauschten in den gut besuchten 15 Konzerten zwischen Irsee und Ulm, Kempten, Füssen, Memmingen und Altenstadt Tausende chorbegeisterter Zuhörer dem hochkarätigen Programm der 14 Chöre...

  • Marktoberdorf
  • 10.06.19
Countdown im Chorbüro: Geschäftsführerin Ramona Wegenast.
573×

Musik
Letzte Vorbereitungen für Chorwettbewerb in Marktoberdorf

Nur noch wenige Tage, dann beginnt der wieder: der internationale Kammerchor-Wettbewerb in Marktoberdorf. An Pfingsten werden Sängerinnen und Sänger ein großes Repertoire an Chormusik bieten. Die Organisatoren sitzen schon den Startlöchern. Derzeit laufen die letzten Vorbereitungen auf diese hochkarätige Veranstaltung. 480 Mitwirkende und zahlreiche Gäste aus aller Welt werden erwartet. 30 Jahre sind seit dem ersten Treffen ins Land gegangen. Damals hatten Gründer Dolf Rabus, inzwischen...

  • Marktoberdorf
  • 02.06.19
Archivfoto: Der Marktoberdorfer Musiker Arthur Groß ist im Alter von 83 Jahren gestorben.
1.851×

Würdigung
Nachruf auf einen großen Marktoberdorfer: Musiker Arthur Groß (83) gestorben

Der große Musiker Arthur Groß war ein genauso großer Pädagoge. Mit seiner ansteckenden Leidenschaft für die Musik hat der Duzfreund des unvergessenen Carl Orff unzählige Marktoberdorfer Jugendliche und Erwachsene geprägt. Zugleich machte Groß Marktoberdorf als Chorstadt international bedeutend. Nun ist der Gründer des Carl-Orff-Chors, der Mitbegründer des Kammerchorwettbewerbs sowie des Israel-Austauschs am Gymnasium im Alter von 83 Jahren gestorben. Die Stadt trauert um ihn. „Wir verlieren...

  • Marktoberdorf
  • 06.02.19
Stadtkapelle Marktoberdorf: Übergabe der  Genovefa-Brenner-Medaille
318×

Auszeichnung
Stadtkapelle Marktoberdorf bekommt Genovefa-Brenner-Medaille

Eine der ältesten musikalischen Gruppen ist nun mit der Genovefa-Brenner-Medaille ausgezeichnet worden. Im Rahmen der Stadtratssitzung erhielt die Stadtkapelle Marktoberdorf den Kulturpreis. 1998, zum 20. Todestag der Mutter des Komponisten Carl Maria von Weber, war der Preis ins Leben gerufen worden. Seitdem wurde er 18 Mal vergeben. Zum 20-jährigen Bestehen der Auszeichnung und zum 220-jährigen Todestag von Genovefa Brenner, beschloss der Kulturausschuss einstimmig, dass der Stadtkapelle...

  • Marktoberdorf
  • 18.12.18
Wilhelm Keitel (zweiter v.l.) mit den Rammstein-Mitgliedern in Minsk.
2.012×

Rockmusik
Wahl-Markoberdorfer arbeitet für das neue Album von Rammstein

„Geigen brennen mit Gekreisch, Harfen brennen sich ins Fleisch.“ In ebenso martialischer wie kryptischer Rammstein-Manier berichten die Berliner Rockstars im Internet von ihren Chor- und Orchesteraufnahmen, die sie in Minsk für ihr nächstes, von den Fans längst ersehntes Album gemacht haben. Dirigiert hat dabei ein Wahl-Marktoberdorfer: Wilhelm Keitel, der als ständiger Gastdirigent beim weißrussischen Rundfunkchor und -orchester arbeitet. Keitel arbeitet immer wieder mit Pop-Größen wie Yes,...

  • Marktoberdorf
  • 25.10.18
Das Bundesjazzorchester hat seine Sommerarbeitsphase nach 23 Jahren wieder einmal in der Musikakademie in Marktoberdorf veranstaltet. Bei einem Konzert im Richard-Wengenmeier-Saal waren unter der Leitung von Steffen Schorn die einstudierten Stücke zu hören. Zu Gast war am gleichen Abend das Landes-Jugendjazzorchester.
259×

Musik
Bundesjazzorchester spielt in Marktoberdorf

Hochspannung herrschte im voll besetzten Konzertsaal der Bayerischen Musikakademie Marktoberdorf. Auch der Präsident des Bayerischen Musikrates, Dr. Thomas Goppel, mischte sich unter das jazzinteressierte Publikum. Erstmals seit 23 Jahren kehrte das Bundesjazzorchester (BuJazzO), das sein 30-jähriges Bestehen feiert, zur einwöchigen Probenphase an die Musikakademie zurück. Beim gemeinsamen Auftritt mit dem Landes-Jugendjazzorchester Bayern überschüttete es den Saal mit elektrisierenden...

  • Marktoberdorf
  • 13.08.18
Einen Ausflug in die Welt des Dichters Shakespeare und des Komponisten Purcell unternehmen die Schüler des Marktoberdorfer Gymnasiums mit ihrer „Sommernachtskomödie“. Darin wird William Shakespeares Komödie „A Midsummer Night´s Dream“ mit Henry Purcells zugehöriger Schauspielmusik „The Fairy Queen“ auf ganz besondere Weise verbunden: Die Schülerinnen und Schüler spielen sozusagen sich selbst. Sie planen auf eigene Faust eine Inszenierung des „Sommernachtstraums“.
522×

Musikprojekt
Marktoberdorfer Gymnasiasten vereinen in „Die Sommernachtskomödie“ Oper, Schauspiel und Tanz

Eine Woche lang huldigt das Gymnasium Marktoberdorf allabendlich Shakespeares „A Midsummer Night’s Dream“, den der junge Henry Purcell 1692 in London als lockere Mischung aus Oper, Schauspiel und Tanz zur Semi-Opera „A Fairy-Queen“ umgoss. Theaterregisseurin Monika Schubert unternahm für die 48-köpfige Sängerdarsteller-Truppe und das 13-köpfige Kammerorchester unter Leitung von Stephan Dollansky an der Violine einen inspirierenden Ausflug in diese englische Shakespearesche und Purcellsche...

  • Marktoberdorf
  • 18.07.18
Neun Chöre und Ensembles gestalteten an Pfingsten das Festival Musica Sacra International, das Konzerte im ganzen Allgäu bot. Unter anderem kamen die sänger aus Afrika und Südkorea.
553× 3 Bilder

Festival
Musica Sacra bereichert die Pfingsttage in Marktoberdorf

Musik aus allen Weltreligionen brachte das Festival M;uica Sacra über die Pfingsttage ins Allgäu. In Kirchen und Sälen waren die Gäste aus Südkorea, Afrika, Indien und vorwiegend verschiedenen europäischen Ländern zu Gast. Das Marktoberdorfer Festival findet alle zwei Jahre statt. Am Dienstag, 22. Mai, geht es mit einem zweigeteilten Abschlusskonzert in der Dreifaltigkeitskirche in Kaufbeuren zu Ende. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Marktoberdorf
  • 21.05.18
307×

Veranstaltung
Beim Festival Musica Sacra sind neun internationale Ensembles zu Gast in Marktoberdorf

Insgesamt neun Ensembles aus acht Ländern sind heuer unter dem Motto „Stimmen der Religionen“ zum Festival Musica Sacra International in Marktoberdorf zu Gast. Vom 18. bis 23. Mai geben sie 14 Konzerte. Hochkarätige Musik aus den großen Weltreligionen präsentiert das alle zwei Jahre stattfindende Festival, das sich die Begegnung der Kulturen zum Ziel gesetzt hat. Ensembles aus Afrika, Algerien, Deutschland, Finnland, Indien, Schweden, Südkorea und Weißrussland sind eingeladen. Bei den Konzerten...

  • Marktoberdorf
  • 10.05.18
604× 2 Bilder

Musikfest der schwäbischen Gymnasien
Mitreißende Klänge beim Musikfest der schwäbischen Gymnasien

Vom jungen Mittelstufenchor über preisgekrönte Chöre (Chorkids Illertissen), BigBands bis zu einem 100-köpfigen Orchester reichte das bunte Programm, das am Dienstagabend in der bayrischen Musikakademie in Marktoberdorf für einen voll besetzten Saal sorgte. Schulen aus ganz Schwaben konnten sich bewerben und waren nach einem Vorspiel zu diesem Fest eingeladen worden. Schirmherr Dr. Theo Waigel sorgte mit sehr persönlichen Anekdoten über seine musikalischen Anknüpfungspunkte für viele Lacher,...

  • Marktoberdorf
  • 08.03.18
146×

Heimatsound
35 Jahre Haindling – 35 Jahre Extra im Allgäu

Erkennungsmelodien: Es gibt keinen festgezurrten bestimmten Stil oder 'Den Heimatsound' schlechthin und auch keine einheitliche Szene. Aber es gibt eine neue Bühnenpräsenz der Musiker, die viel Gespür für ihre bayerischen, voralpinen Heimatklänge mit Einflüssen aus anderen Erdteilen mischen. Damit haben sie eine neue Szene etabliert. Zu einem der Begründer zählt Hans-Jürgen Buchner mit seiner Band 'Haindling'. Nun begleitet seine Fans die Musik seit 35 Jahren und sein Bühnenjubiläum feierte er...

  • Marktoberdorf
  • 27.11.17
36× 2 Bilder

Kultur
Kulturelle Projekte im Bezirk Schwaben gesichert

Zur Sicherstellung ihrer nachhaltigen Kinder- und Jugendarbeit im Theater-, Orchester- und Chorbereich fördert der Bezirk Schwaben 2018 wieder viele Projekte schwäbischer Kulturinstitutionen Soziale Kompetenzen werden hier über die klassisch-musikalische Ausbildung am Instrument und in den Chören vermittelt. Unterstützend geschieht dies weiter über die vielen privaten, mobilen Kindertheaterbühnen, die mit innovativen Präventionstheaterstücken zu den Themen Völkerverständigung, Klimaschutz,...

  • Marktoberdorf
  • 23.11.17
215× 6 Bilder

Sternenbummel
Einkaufen bei Fackelschein lockt viele Besucher nach Marktoberdorf

Gut angekommen ist das Angebot, das der Aktionskreis Marktoberdorf zum Sternenbummel zusammengestellt hatte. Viele Aktionen begleiteten die Einkäufe in den Geschäften. Musik war geboten, jede Menge Kulinarisches, Kunst und gut besucht waren auch die Gaststätten. Trotz herbstlicher Temperaturen schlenderte viele Besucher von Geschäft zu Geschäft, ins Mobil oder auch ins Künstlerhaus. Beim Schein der Fackeln und Feuerschalen machte es ihnen offensichtlich noch einmal so viel Spaß. Mehr über das...

  • Marktoberdorf
  • 29.10.17
141×

Musik
Konzert mit acht Chören in Marktoberdorf

Acht Chöre aus dem Sängerkreis Ostallgäu, die unterschiedlicher nicht sein könnten, kommen am Sonntag, 22. Oktober, ab 17 Uhr zum Kreissingen 2017 in die Bayerische Musikakademie Marktoberdorf. 'Das wird garantiert nicht eintönig', verspricht Jürgen Schwarz, geschäftsführender Präsident des Chorverbands Bayerisch-Schwaben. Eröffnet wird der Nachmittag von der Chorklasse der Grundschule Füssen-Schwangau mit deutschen und bayerischen Volksliedern. Bei den 'sweet 60s' aus Landsberg ist der Name...

  • Marktoberdorf
  • 18.10.17
603×

Bilanz
Seit zehn Jahren leitet Karl Zepnik die Musikakademie in Marktoberdorf

Er wusste, dass er in große Fußstapfen treten würde, sagt Karl Zepnik. Als er im Jahr 2007 die künstlerische Leitung der Bayerischen Musikakademie übernahm, folgte er Dolf Rabus nach, dem rührigen Charismatiker und Motor der Institution. Karl Zepnik tritt zwar leiser auf als sein Vorgänger, aber auch er hat für Paukenschläge gesorgt. Wenn Schwaben heute deutschlandweit die meisten Nachwuchssänger zählt, dann ist dies auch sein Verdienst. Auch wenn sich der 59-Jährige inzwischen aufs Dirigieren...

  • Marktoberdorf
  • 26.07.17
310×

Bühnenjubiläum
Die Marktoberdorfer Band Voice feiert 40-jähriges Bestehen und feiert mit ihren Fans

Ihr 40. Bühnenjubiläum feiert die Marktoberdorfer Band Voice. Gefeiert wird mit einem Sommernachtsball am 15. Juli, 20 Uhr, im Modeon. Am Anfang stand eine Schulband, die gleich einmal bei einem Wettbewerb unter Tanzbands als beste im ganzen Allgäu hervorging. Heute spielen noch zwei der damals fünf Bandmitglieder mit bei der sechsköfpgen Band. Und das kontinuierlich. Ob Pop und Rock, Walzer oder Swing: Voice erfreut sich bis heute bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen, die von Gala bis...

  • Marktoberdorf
  • 23.06.17
51×

Musik
Konzert in der Marktoberdorfer Stadtpfarrkirche

Monteverdis 'Marienvesper' führten der Carl-Orff-Chor Marktoberdorf, das Kammerorchester La Banda und Solisten in der Marktoberdorfer Stadtpfarrkirche St. Martin auf. Mit diesem geistlichen Opus hat sich der Dirigent Stefan Wolitz eine große Aufgabe gestellt und sie formvollendet gelöst. Sein präzises Dirigat lässt bei keinem der Mitwirkenden auch nur die geringste Unsicherheit aufkommen. Erhaben und damit souverän wie gewohnt gestaltete der Chor seine Einsätze, wunderbar getragen die...

  • Marktoberdorf
  • 23.05.17
52×

Kultur
Marktoberdorfer Musikschule soll weniger Schulden machen

Manch ungewohnter Ton war in der Sitzung des Finanzausschusses des Marktoberdorfer Stadtrates zu vernehmen: Die Stadt will nämlich das Musikschul-Defizit senken. Ein Drehen an der Gebührenspirale ist deshalb ebenso im Gespräch wie eine Privatisierung der städtischen Einrichtung – obwohl diese 'sehr gute Qualität' liefere, wie ihr die Stadträte bescheinigten. Allerdings könne sich die Ostallgäuer Kreisstadt, die ohnehin sparen will, ein jährliches Defizit von einer Viertelmillion Euro auf...

  • Marktoberdorf
  • 18.05.17
75×

Musik
Internationaler Kammerchorwettbewerb in Marktoberdorf geht neue Wege

Mit mehreren Neuerungen wartet der 15. Internationale Kammerchorwettbewerb vom 2. bis 7. Juni in Marktoberdorf auf. Die wichtigste: Erstmals werden sich in einer neuen Kategorie auch Pop- und Jazzchöre einer Jury stellen. So wird es nicht nur beim Wettbewerb, sondern auch bei den zahlreichen Konzerten im ganzen Allgäu neben den klassischen Chorwerken auch Populäre Musik zu hören geben. Insgesamt haben sich 15 Chöre aus elf Nationen zu diesem renommierten Wettbewerb angesagt. Das Pflichtwerk für...

  • Marktoberdorf
  • 23.04.17
42×

Theater-Projekt
In Marktoberdorf machen Menschen mit und ohne Handicap Musik miteinander

Bei einem Theater-Projekt in Marktoberdorf machen 16 Menschen mit und ohne Behinderung Musik miteinander. Sie tanzen, spielen und lachen gemeinsam. Ganz unverkrampft, wie unser Autor findet. Man duzt sich. Ein Rollstuhlfahrer ist dabei, ein Mann mit Down Syndrom, mehrere mit geistigen oder seelischen Gebrechen sowie fünf Teilnehmer ohne Handicap. Die Mitwirkenden kommen aus dem mittleren Ostallgäu. Aus Steinbach, Stötten, Bidingen, aus Kaufbeuren – und natürlich aus Marktoberdorf....

  • Marktoberdorf
  • 27.02.17
1.451×

Portrait
Freier Musiker aus Marktoberdorf fällt gerne auf

Manfred Eggensberger wird oft auf sein ungewöhnliches Aussehen angesprochen. Er verlässt nie ohne Hut das Haus, trägt kurze Hosen zu Cowboy-Stiefeln. Doch hinter dem extravaganten Äußeren steckt auch eine interessante Lebensgeschichte: Der Marktoberdorfer hat 25 Jahre in Westberlin gewohnt, hat dort als freier Musiker und Lehrer gearbeitet. Warum es Manfred Eggensberger zurück von der Hauptstadt ins Ostallgäu gezogen hat, lesen Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung....

  • Marktoberdorf
  • 10.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ