Musik

Beiträge zum Thema Musik

Lokales

Konzert
Von Musik besessen

Dass Joja Wendt ein virtuoser Pianist ist mit brillanter Technik und großer Gabe, Klavierwerke verschiedener Couleur zu formen und zu interpretieren, soll gleich zu Beginn dieses Artikels stehen. Da gibt es keine Diskussionen. Der 46-jährige Hamburger, zu Gast vor rund 400 Besuchern in der Kultbox in Kempten, sitzt am Klavier, seit er denken kann, und steht auf der Bühne, seit er volljährig ist. Ein von der Musik Besessener.

  • Kempten
  • 05.11.10
  • 13× gelesen
Lokales
2 Bilder

Jubiläum
Unter Hundertjährige feiern Zehnjähriges

Vier Gruppen gaben den Waaler Uhus die Ehre, um gemeinsam das zehnjährige Bestehen des Chors in der Waaler Pfarrkirche zu feiern,. Mit dabei waren die Aufkirchner Saitenmusik, der Chor «Un poquito cantas» aus Jengen, das Bläserensemble der Waaler Musikkapelle und die Flötengruppe «I flauti».

  • Kempten
  • 03.11.10
  • 13× gelesen
Lokales

Baustelle
Gerberstraße: Endspurt mit Musik

Der erste Versuch vor einigen Wochen war am Wetter gescheitert - an diesem Samstag wurde es nun nachgeholt: das Baustellenkonzert in der Gerberstraße. Zum Endspurt der Arbeiten - sie sollen in den nächsten beiden Wochen abgeschlossen werden - traten Flixx´n´Hooch und Caipiranha auf. Das neue «Mühlbachquartier» wird beim Mitternachtsshopping am 27. November offiziell eingeweiht. Foto: Martina Diemand

  • Kempten
  • 02.11.10
  • 8× gelesen
Lokales

Rockmusik
Hinter dem Wolf verbirgt sich starke Melancholie

Sie gelten als die Neuentdeckung der Metalcore-Szene und als Österreichs erfolgreichste Hardrock-Band. Ihre ersten beiden CDs stürmten die Charts der Szene, und die Gruppe war gern gesehener Gast auf vielen Konzertbühnen und Festivals. Die Rede ist von «The Sorrow», vier Musikern aus Vorarlberg, die mit ihrer Musik Fachleute aus dem In- und Ausland überraschten. Jetzt erscheint die dritte Silberscheibe der Gruppe und sie stellen «The Sorrow» am morgigen Freitag bei einem Aufritt im Club...

  • Kempten
  • 28.10.10
  • 14× gelesen
Lokales

Konzert
Tiefer Glaube

Das Konzert mit geistlichen «Arien der Romantik» in der Kirche St. Anton fand vor kleinem Publikum statt. Den Kern des Programms bildeten die zehn «Biblischen Lieder» von Antonin Dvoák. Sie wurden vorgetragen vom Bariton Nikolai Ardey mit Christian Kohler an der Orgel. Mit kraftvoller Stimme und Sinn für die textmalerische, pentatonische Musik war es ein schönes Hörerlebnis.

  • Kempten
  • 28.10.10
  • 12× gelesen
Lokales

Buchloe Rock City
Musik mit dem Gameboy

Es ist der typische Computersound der 80er Jahre - vom Commodore 64, Atari ST oder Nintendo Gameboy. Eben 8-Bit-Technik aus der «Computersteinzeit». Die Soundchips dieser Geräte erleben derzeit ihre Renaissance in der Elektroszene. Vor allem mit dem zum Musikinstrument modifizierten Gameboy (Tetris lässt grüßen) entsteht dann ein Retrosound, den die Szene selbst als «Elektroschlager Hip-Hop Trash» bezeichnet.

  • Kempten
  • 27.10.10
  • 11× gelesen
Lokales

Maierhöfen
Wohnung bietet Platz für zwei

Schon vor Wochen hatte die frei werdende Wohnung in der «Alten Kasse», die sich im Besitz der Gemeinde Maierhöfen befindet, Begehrlichkeiten geweckt. Sowohl die Musikkapelle als auch die Ortsheimatpflege, die schon jetzt große Teile des Gebäudes nutzen, meldeten Interesse an den zusätzlichen Räumen an. Die dritte Variante - eine Neuvermietung der Wohnung - wurde nicht weiter verfolgt, denn die beiden Interessenten einigten sich und wollen die Räume aufteilen.

  • Kempten
  • 11.10.10
  • 4× gelesen
Lokales

Fuchstal
Musik überwindet alle Grenzen

Symbolträchtige Veranstaltung am Vorabend des 3. Oktobers: 20 Jahre nach der Wiedervereinigung pflegten die jungen Blasmusiker aus dem Fuchstal mit einem gemeinsamen Konzert ihre Freundschaft mit ihren Musikerkollegen aus Kammerforst in Thüringen. Doch was im Großen funktioniert, klappt auch im Kleinen. Denn seit zehn Jahren arbeiten die Kapellen aus Asch, Denklingen und Leeder im Jugendbereich eng zusammen und, wie der Ascher Musikerchef Xaver Wiedenmann betonte, dies ohne jeglichen Streit.

  • Kempten
  • 05.10.10
  • 8× gelesen
Lokales

Kempten
Markthalle soll sich zehn Tage lang in ein Kunst-Wohnzimmer verwandeln

Die dreizehn Protgonisten des Vereins «Artig» haben sich ganz schön was vorgenommen: Zehn Tage lang wollen sie die 600 Quadratmeter große Markthalle in Kempten in ein Kunstwohnzimmer verwandeln. Bei der zweiten Auflage hat sich die letztjährige Kunstausstellung mit dem Wortspiel-Titel «Artig» zu einem kleinen Festival gewandelt, bei dem neben der Kunst auch Konzerte, Tanz und Literatur geboten werden - ein «zehntägiger bunter Kulturmix», wie die Veranstalter erklären.

  • Kempten
  • 22.09.10
  • 2× gelesen
Lokales

Weicht
«Freizeitgestaltung», die Generationen verbindet

Auf eine bewegte Geschichte kann die Musikkapelle Weicht dieser Tage zurückblicken. Ihr 150-jähriges Bestehen feierte sie am Samstag mit einem Kirchenkonzert (Bericht folgt) und einem anschließenden Stehempfang. Am Sonntag wurden die Feierlichkeiten mit Festgottesdienst und Festakt fortgesetzt.

  • Kempten
  • 21.09.10
  • 10× gelesen
Lokales

Lindenberg
Hauptsache Musik

Wie läuft das eigentlich ab, wenn im Tonstudio ein richtiger Song entsteht? Wer das schon immer wissen wollte, der ist in der «Hitfabrik» an der richtigen Adresse. Sie ist einer der 33 Workshops, die die Sing- und Musikschule Lindenberg bei ihrer Projektwoche vom angeboten hat.

  • Kempten
  • 02.08.10
  • 84× gelesen
Lokales
3 Bilder

Kaufbeuren / Ostallgäu
Handgemachte Musik wieder gefragt

«Die Szene ist wieder sehr rege.» Nikolaus Seelemann, der beim Stadtjugendring Kaufbeuren auch für die Bandförderung zuständig ist, hat zwar auch nicht den perfekten Überblick über das musikalische Treiben in sämtlichen Probenkellern und Kneipen zwischen Buchloe und Biessenhofen. Aber seine Jahrzehnte lange Erfahrung, die Zahl der Anfragen wegen Auftritten im Kaufbeurer Jugendzentrum und die Nachfrage nach Probenräumen sprechen dafür, dass es viele aktive junge Musiker in Kaufbeuren und...

  • Kempten
  • 31.07.10
  • 16× gelesen
Lokales
3 Bilder

Kempten / Lenzfried
Der Gemeinschaftssinn gibt den Takt vor

Musik sagt mehr als tausend Worte - und so begeisterten beim Festakt zum 170-jährigen Bestehen des Musikvereins Lenzfried Trompeten und Posaunen, Hörner, Klarinetten, und Bass das Publikum mit Marsch, Polka, Rhapsodie und Kumbaya-Variationen. Auch die Festansprachen, die unterhaltsamen Geschichten und humorvollen Erzählungen, erfreuten die Gäste in der proppenvollen Turnhalle der Maria-Ward-Schule. Akteure aus vergangener Zeit wurden natürlich gewürdigt und die Musiker der heutigen Jubelkapelle...

  • Kempten
  • 22.06.10
  • 74× gelesen
Lokales

Kempten
«Einfach super - an jeder Ecke Musik»

Die Sonne kämpfte sich zwar erst am Nachmittag durch, dennoch war es für viele ein Muss: Am Tag der Musik in die Innenstadt gehen, shoppen oder Kaffee trinken, die Musik vieler Gruppen genießen und dabei Gutes tun. Denn der vom Citymanagement Kempten organisierte Tag, an dem insgesamt 34 Bands kostenlos auftraten, kam heuer dem Aktionsbündnis Allgäu zugute. Knapp 6700 Euro gingen heuer an die Hilfsorganisation.

  • Kempten
  • 14.06.10
  • 20× gelesen
Lokales

Kempten
Die Innenstadt wird einmal mehr zur Bühne

In eine große Musikbühne verwandelt sich die Kemptener Innenstadt einmal mehr am kommenden Samstag, 12. Juni, beim «Tag der Musik». 34 Bands verzichten auf ihre Gage und sammeln mit ihrer Musik Spenden für benachteiligte Kinder im Allgäu. Von Hardrock, über Punk, Reggae-Klänge, Funk, Pop, Schlager und Samba-Percussion bis Blues ist für jeden Musikgeschmack etwas dabei.

  • Kempten
  • 07.06.10
  • 7× gelesen
Lokales

Neugablonz
Eine neue Tracht zum 60-Jährigen

Nicht nur der Ballspielklub (BSK) Olympia Neugablonz feiert 2010 ein rundes Jubiläum (wir berichteten), auch die Musikvereinigung Neugablonz blickt heuer auf d ihre Gründung vor 60 Jahren zurück. Am 14. Juni 1950 wurde die Wiedergründung der Gablonzer Musikvereinigung «in Wahrung der Tradition seit 1837» im damaligen Gasthaus «Sommer» beschlossen. Mit dem Erlös eines Heimatfestes im August desselben Jahres konnten Instrumente angeschafft werden. Tatkräftige Schützenhilfe leistete dabei die...

  • Kempten
  • 01.06.10
  • 10× gelesen
Lokales

Wald
Ambitionierte Jugend

Für eine Musikkapelle gibt es nichts Besseres als eine aktive und engagierte Nachwuchsgruppe. Kinder und Jugendliche, die mit Enthusiasmus und Freude der Musik begegnen und sich für «ihren» Dirigenten einsetzen, gibt es in der Gemeinde Wald schon immer. Leiter der Jugendkapelle Manfred Happ eröffnete mit seinen jungen Musikanten den Vorspielnachmittag «Jugend musiziert» mit flotten Weisen im Konzertsaal WaldHalla. 30 Einzel- und Gruppenvorführungen konnte Gerhard Happ ansagen.

  • Kempten
  • 26.05.10
  • 22× gelesen
Lokales

Westallgäu
Musikunterricht wird teuerer

Die Sing- und Musikschule Westallgäu hebt im kommenden Schuljahr die Unterrichtsgebühren moderat um durchschnittlich 1,6 Prozent an, belässt aber den Erwachsenenzuschlag unverändert bei 50 sowie den Auswärtigenzuschlag bei 75 Prozent. Nach Berechnungen des Musikschulleiters Martin Eß (Heimenkirch) spült die Gebührenerhöhung jährlich etwa 4600 Euro zusätzlich in die Schulkasse. «Wir sind bisher gut damit gefahren, die Gebühren regelmäßig, dafür aber maßvoll anzuheben», bekräftigte der...

  • Kempten
  • 21.05.10
  • 4× gelesen
Lokales

Moosbach
Jubeltage mit Humor und Heiterkeit

Erhaben und majestätisch erklang der «Hymnus Festalis», den die 37 Mitglieder der Musikkapelle Moosbach intonierten. Der Anlass war ein handfester, wenn auch kein geringer: Die örtliche Blasmusik feiert vom 28. bis 30. Mai ihren 150. Geburtstag.

  • Kempten
  • 22.04.10
  • 8× gelesen
Lokales

Moosbach
Festakt zum Jubiläum

Es war, als wollten sie den Himmel auf Moosbach herabholen. So erhaben, so majestätisch erklang der «Hymnus Festalis», den die 37 Mitglieder der Musikkapelle Moosbach intonierten. Der Anlass ist ein ganz irdischer, wenn auch kein geringer: Die örtliche Blasmusik feiert vom 28. bis 30. Mai ihren 150. Geburtstag.

  • Kempten
  • 21.04.10
  • 4× gelesen
Lokales

Sonthofen
Über 400 Konzerte prägten das kulturelle Leben

Ihr 60-jähriges Bestehen feiert die Gesellschaft «Freunde der Musik» Sonthofen. Zusammen mit Eberhard Hertrich und musikbegeisterten Schülern hat einst Otto Gogl die Gesellschaft gegründet. Das erste Konzert fand am 21. Mai 1950 in Sonthofen statt. Zum 200. Todestag von Johann Sebastian Bach spielte Magda Rusy den Solopart im d-Moll-Klavierkonzert.

  • Kempten
  • 15.04.10
  • 6× gelesen
Lokales

Steingaden
Großes Lob für hohe Musikalität

Von klassisch bis monumental - von dramatisch bis unterhaltsam! Beim Frühjahrskonzert der Musikkapelle Steingaden in der voll besetzten Schulturnhalle wurde aus jeder Richtung etwas geboten. Dirigent Georg Müller bescherte sowohl seinen Musikern als auch dem Zuhörer beileibe keine leichte Kost. Der Qualitätsanspruch ließ trotzdem keine Wünsche offen, das Orchester überzeugte mit hoher Musikalität.

  • Kempten
  • 15.04.10
  • 30× gelesen
Lokales

Rieden am Forggensee
Beim Frühjahrskonzert bleibt kein Wunsch offen

Die Plätze im Haus am Kalkofen reichten kaum aus , so viele Riedener und Freunde von auswärts kamen zum traditionellen Frühjahrskonzert der Musikkapelle. Zum 30. Dirigentenjubiläum von Herbert Stöger warteten die 48 Musikanten mit einem Programm auf, das von symphonischer Blasmusik bis zu flottem Pop keine Wünsche übrig ließ. In harmonischem Wechsel dirigierte einmal der Jubilar, dann seine Nachfolgerin und Tochter Herta.

  • Kempten
  • 31.03.10
  • 4× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019