Museumsnacht

Beiträge zum Thema Museumsnacht

49×

Marktoberdorf
«Das Museum ist nah an den Menschen»

Herbstzeit ist Museumszeit - und die 10. Marktoberdorfer Museumsnacht lockte mit Ausstellungen, bildender Kunst und Musik, mit der Verbindung von Heimatgeschichte und internationaler Kultur, originellen Ideen und kulinarischen Köstlichkeiten viele Besucher an. Wer sich auf den Weg zu Stadtmuseum, Hartmann- oder Künstlerhaus machte, erlebte einen besonderen, unterhaltsamen und auch berührenden Abend.

  • Kempten
  • 11.10.10

Marktoberdorf
Programm der Museumsnacht

Die Museen der Stadt und das Künstlerhaus Marktoberdorf veranstalten am Samstag, 9. Oktober, eine gemeinsame Museumsnacht mit viel Programm. Alle öffnen um 17 Uhr ihre Pforten. Viel zum Basteln Das Stadtmuseum bietet gleich zu Beginn jungen Besuchern die Möglichkeit, ihr handwerkliches Geschick beim Sägen zu beweisen. Zusehen können die Besucher, wie Thomas Jung aus Steingaden mit seiner Motorsäge Tiere formt und auch das alte Schusterhandwerk wird Thema sein. Ein großes Bastel-angebot gibt es...

  • Kempten
  • 02.10.10

Roßhaupten
Viel Interesse an Söhnen Roßhauptens

Die Museumsnacht im Roßhauptener Dorfmuseum Pfannerhaus war ein Erfolg. Museumsleiter Walter Altmannshofer und Ausstellungsleiter Pankraz Walk waren überrascht von der großen Zahl der Besucher. Wer vor 20 Uhr das Dorfmuseum besuchte, gewann zusätzlich, weil er von den Kinderführern viel Wissenswertes über die drei «berühmten Söhne Roßhauptens» erfuhr. Pia Hipp und Amelie Kotte begannen mit den rund 30-minütigen Führungen, die in den späteren Abendstunden von Altmannshofer und Walk übernommen...

  • Kempten
  • 18.05.10

Gestratz
Panzer kamen aus Richtung Isny

Neben Postkarten über «Ereignisse des 1. Weltkrieges», die der Museumsverein Hergensweiler leihweise zur Verfügung gestellt sind, sind im Gestratzer Heimathaus seit dem Wochenende unter anderem Exponate aus der Zeit der Hitler-Diktatur zu sehen.

  • Kempten
  • 17.05.10

Roßhaupten
Den Tag zur Nacht machen

Anders gestalten will Pankraz Walk, der Ausstellungsleiter des Dorfmuseums im Pfanner-haus Roßhaupten, den offiziellen «Internationalen Museumstag»: Er macht daraus eine Museumsnacht - und zwar am Samstag, 15. Mai, von 19 bis gegen 23 Uhr.

  • Kempten
  • 14.05.10

Ebenhofen
Schreiben auf der Schiefertafel

Kinder, die auf Schiefertafeln alte deutsche Schrift übten oder eine historische Drechselmaschine bedienten: Bei der Museumsnacht des Baschtlehauses in Ebenhofen war viel geboten. In der Ausstellung über die Schulentwicklung der Gemeinde wiederum entdeckten sich einige bejahrtere Besucher auf alten Klassenfotos wieder: Alte Geschichten wurden ins Gedächtnis gerufen, während die Kinder an einem Such- und Fragespiel teilnahmen.

  • Kempten
  • 17.11.09
192× 3 Bilder

Marktoberdorf
Hexen, Geister und die Kunst des Edelweißschitzens

Eileen (11) und Lilli (5) sind schon «alte Hasen» bei der Marktoberdorfer Museumsnacht und waren gespannt, was es in diesem Jahr für sie zu erleben gab. Während ihre Mutter geduldig wartete, bastelten sie bunte Laternen für das Kinderzimmerfenster. Gerade noch geschafft, denn schon ging die Schatzsuche durchs Stadtmuseum mit Herbert Eigler los.

  • Kempten
  • 12.10.09

Marktoberdorf
Kupfertreiben, Met trinken, Jägerlatein

Abendlichen facettenreichen Kulturgenuss verspricht die 9. Marktoberdorfer Museumsnacht am Samstag, 10. Oktober. Auch diesmal öffnen dabei die Marktoberdorfer Museen nicht nur zu ungewohnter Stunde ihre Pforten. Vielmehr werden auch eher verborgene Schätze aus dem Fundus der Kulturstätten ausgegraben. Zudem ist bei mehreren Aktionen das Publikum als Mitmacher gefragt.

  • Kempten
  • 06.10.09

Marktoberdorf
Umfangreiches Programm bei 9. Museumsnacht

Abendlichen facettenreichen Kulturgenuss verspricht die 9. Marktoberdorfer Museumsnacht am Samstag, 10. Oktober. Auch diesmal öffnen dabei die Marktoberdorfer Museen nicht nur zu ungewohnter Stunde ihre Pforten. Vielmehr werden dabei auch eher verborgene Schätze aus dem Fundus der Kulturstätten ausgegraben. Zudem ist bei verschiedenen Aktionen das Publikum als Mitmacher gefragt.

  • Kempten
  • 05.10.09

Im Museum lässt es sich stöbern und auch gruseln

Marktoberdorf | hie | Nein, nicht alle Marktoberdorfer waren in der Museumsnacht unterwegs, aber sehr viele: Sowohl bei den einzelnen Veranstaltungen, in den Ausstellungsräumen als auch bei der Kinderbetreuung drängten sich die Besucher, um «ihre» Museen geballt zu erleben. Die Organisatoren waren sehr zufrieden mit der großen Resonanz.

  • Kempten
  • 20.10.08

Museumsnacht ein Stück Sesam öffne dich

Marktoberdorf | az | Museumsnacht in Marktoberdorf: Das ist für viele fast ein Sesam-öffne-dich-Erlebnis. Denn an diesem Abend können die Kultureinrichtungen nicht nur zu ungewohnter Stunde besucht werden, sondern diese bieten auch etwas, was nicht jeden Tag zu sehen ist. Häufig werden besondere Stücke gezeigt, die sonst im Fundus schlummern. Das soll auch diesmal am Samstag, 18. Oktober, nicht anders sein.

  • Kempten
  • 14.10.08

Charmanter Einblick in die Geschichte des Tals

Kleinwalsertal l ös l Kultur bis in die Nacht hinein: Der Kulturausschuss der Gemeinde Mittelberg lud erstmals zur Museumsnacht im Breitachtal. Im Walserhaus gab es nach der Eröffnung durch Vize-Bürgermeister Christian Nenning einiges Interessantes zu sehen. Im Mittelpunkt standen Führungen durch die Bergschau und durch eine Sonderausstellung, die sich mit dem Kleinwalsertal in den Zeiten vor, während und nach dem zweiten Weltkrieg beschäftigt. Ungezwungen und sehr persönlich war ein Blick in...

  • Kempten
  • 13.10.08

Romantische Trödelmeile in lauer Sommernacht

von Angie Feßler | Weiler. Auch König Fußball schmälerte den Besucherstrom bei der Flohmarkt- und Museumsnacht in Weiler nicht. Viele nutzten den ersten richtig lauen Sommerabend, um über die 'Weilerer Trödelmeile' zu bummeln - was nach Einbruch der Dämmerung mit vielen kerzenbeleuchteten Ständen ausgesprochen romantisch war - und danach unter Kastanien einen Dämmerschoppen einzunehmen.

  • Kempten
  • 23.06.08

Museumsnacht im Baschtlehaus

Ebenhofen | AZ | Am Samstag, 15. September, laden der Förderverein Baschtlehaus und das Bücherei-Team erneut zu einer Museumsnacht mit Lesung in Ebenhofen ein. Dafür haben sie ein vielseitiges Programm ausgearbeitet. Ab 18 Uhr ist das Heimatmuseum in der Schwabenstraße für Besucher geöffnet. Unter anderem gibt es Führungen durch die Ausstellung 'Die faszinierende Welt des Mikrokosmos', die sich bisher eines regen Zuspruchs erfreute.

  • Kempten
  • 14.09.07

Kultur, Kunst und Krempel in Weiler

Weiler | tho | Eine gelungene Mischung aus Kultur und Unterhaltung bot sich den zahlreichen Besuchern der diesjährigen Weilerer Museumsnacht, die erstmals mit einem Nachtflohmarkt kombiniert wurde. Mit dem Westallgäuer Heimatmuseum, der Pflanzenkundlichen Schausammlung und dem Kornhausmuseum öffneten gleich drei Ausstellungen ihre Pforten. Bei kostenlosem Eintritt wurde den Besuchern ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten.

  • Kempten
  • 25.06.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ