Museum

Beiträge zum Thema Museum

Die Zeichenaktion "CityX" wird ab dem 2. November 2021 im Alpin-Museum zu sehen sein.
278× 2 Bilder

Ausstellung "CityX, Ich, Kempten"
Mitmach-Aktion: Über 900 Zeichnungen von Kempten im Alpin-Museum

Vom 2. bis zum 14. November gehört der Sonderausstellungsraum im Alpin-Museum den Bürger*innen der Stadt: Über 900 während der Kunstaktion "CityX – Ich, Kempten" gesammelte Zeichnungen werden dort ausgestellt und können bei freiem Eintritt besucht werden. Hunderte BeteiligungenWer im Sommer in der Kemptener Innenstadt unterwegs war, wurde vielleicht vor der Stadtbibliothek oder am Rathausplatz angesprochen: "Möchten Sie bei unserer Kunstaktion mitmachen?" Hunderte von Allgäuer und Allgäuerinnen...

  • Kempten
  • 20.10.21
212×

Corona-Pandemie
Museumstag findet auch im Allgäu online statt

Dank Laptop, Handy und Co. können wir nicht nur in Zeiten von Kontaktbeschränkungen mit Familie, Freunden und Kollegen in Kontakt bleiben oder von zu Hause arbeiten. Wir kommen damit auch ins Museum! Am kommenden Sonntag (16.5.) ist nämlich internationaler Museumtag und der findet dieses Jahr auch größtenteils online statt.Diese Städte und Gemeinden im Allgäu sind dabei In diesem Jahr steht der vom internationalen Museumsrat ICOM ausgerufene Aktionstag unter dem Motto "Museen inspirieren die...

  • Kempten
  • 12.05.21
Die Kemptner Museen öffnen nach langem Warten wieder.
1.656× 4 Bilder

Nach coronabedingter Schließung
Museen öffnen auch in Kempten wieder

Der aktuelle Beschluss der Bayerischen Landesregierung macht es möglich, dass am Dienstag, den 23. März die Kemptner Museen wieder öffnen. Voraussetzung für die Öffnung ist, dass der Inzidenzwert in Kempten unter 100 liegt. Über vier Monate waren der Archäologische Park Cambodunum, das Alpin-Museum, das Kempten-Museum und der Schauraum Erasmuskapelle für die Öffentlichkeit gesperrt. Was gilt für den Besuch?Das Tragen einer FFP2 Maske (für alle ab 14 Jahren)Abstand haltenregelmäßig Hände waschen...

  • Kempten
  • 17.03.21
Anzeige
611×

Museum / Kultur
Allgäuer Museen und Ausstellungen jetzt wieder geöffnet

Alle Kunstfreunde können aufatmen. Nach wochenlanger Schließung kann man endlich wieder Museen und Ausstellungen im Allgäu besuchen. Das Allgäu verfügt über eine reiche und vielfältige Museums- und Kulturlandschaft. Es gibt unzählige Museen zu den unterschiedlichsten Themen. Die Auswahl reicht vom kleinen Heimatmuseum über Bergbauernmuseum zum Burgen- und Stadtmuseum. So erfahren z. B. im Allgäuer Bergbauernmuseum in Diepolz oder im neu eröffneten Kempten-Museum im Zumsteinhaus kleine und große...

  • Kempten
  • 11.05.20
Corona-Krise: Als Schaukelpferde auf dem Spielplatz mit Absperrband gesperrt waren.
1.190× 1

Sammelaufruf
Kempten-Museum sucht Erinnerungsstücke an die Corona-Krise

Das Kempten-Museum will die Corona-Krise in Kempten für zukünftige Generationen zu dokumentieren. Wie werden wir uns in Kempten an die Corona-Pandemie erinnern? Was ist uns in Kempten wichtig (gewesen) in dieser außergewöhnlichen Situation? Um dieses Stück Stadtgeschichte festschreiben zu können, bittet das Kempten-Museum alle Menschen der Stadt gemeinsam zu sammeln: Fotos, Texte, Videos, Audios, Objekte, Dokumente und Kreatives. Das kann die selbstgenähte Maske sein, ein gemaltes Kinderbild an...

  • Kempten
  • 07.05.20
Anzeige
Projektleiterin Kerstin Knirr und Uli Benker, Leitung AZ Publishing, besprechen die weiteren Schritte und Details der neuen Online-Plattform www.allgaeuweit.de.
427×

Onlineportal allgäuweit.de
Wohin in der Region?

Lust auf einen spannenden Familientag am Wochenende? Interesse am klassischen Konzert oder eher am Auftritt eines Pop-Stars? Oder doch lieber der Besuch in einem Museum? Das Allgäu ist nicht gerade klein, die Freizeitangebote sind umfangreich, und Mobilität ist für die meisten Menschen kein Problem. Antworten auf die oben gestellten Fragen und noch viele mehr will allgäuweit.de geben, das neue Freizeit- und Veranstaltungsportal für die gesamte Region. Tipps für die Freizeitgestaltung, Termine,...

  • Kempten
  • 27.01.20
Das Museum in Kempten öffnet am Wochenende seine Türen für die Bürger. (Archivbild)
311×

Feier
Kemptens Stadtmuseum lädt zum Eröffnungsfest ein

Das Stadtmuseum in Kempten eröffnet zum ersten Mal seine Pforten für die Bevölkerung. Dazu lädt die Stadt am 7. und 8. Dezember zwischen 10 und 18 Uhr zum Eröffnungsfest ein. Das geht aus der Homepage der Stadt hervor.  Demnach ermöglichen die Ausstellungsräume im Museum einen schnellen Einstieg in Kemptens Stadtgeschichte. Auch die Historie der Gebrüder Zumstein – Stoffhändler und Erbauer des Hauses - wird dort thematisiert. Außerdem zeigt eine begehbare Stadtkarte alle Sehenswürdigkeiten der...

  • Kempten
  • 08.12.19
Archivbild Museumsdepot Ursulasried.
592×

Kultur
Neubau des Museumsdepots in Kempten: Sozialbau soll als Bauherr einspringen

Wie aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervorgeht, soll die Sozialbau als Bauherr für das geplante Museumsdepot einspringen. Derzeit seien die 40.000 Kunstgegenstände und Kulturobjekte, die die Stadt verwahrt, auf acht verschiedene Lager verteilt. Diese entsprechen aber nicht den modernen Ansprüchen wie beispielsweise bei der Klimatisierung. Behelfslösungen, so heißt es in der AZ weiter, würden den Erhalt der Sammlung nicht länger gewährleisten. 5,6 Millionen Euro soll das Projekt kosten....

  • Kempten
  • 30.11.19
147×

Kultur
Bei Kunstnacht in Kempten machen über 100 Künstler mit

Ein großes Kunsthaus wie in Kaufbeuren, Memmingen oder Marktoberdorf fehlt in Kempten. Deshalb beschreitet die Stadt andere Wege, um Bildnerisches unter die Leute zu bringen. Ein Baustein in ihrem Konzept ist die Kunstnacht. Die vierte Ausgabe findet am kommenden Samstag, 16. September statt. Von 19 bis 24 Uhr gibt es Kunst in Hülle und Fülle – auf öffentlichen Plätzen ebenso wie in Ateliers, Galerien, Museen und Sälen. Über 100 Künstlerinnen und Künstler beteiligen sich an dieser Aktion,...

  • Kempten
  • 12.09.17
219×

Kultur
Neues Depot für wertvolle Kunst in Kempten

Die Entscheidung fiel in geheimer Sitzung, obwohl sie eine ungemein positive Strahlkraft für Kulturinteressierte haben wird: Nach jahrelangen Diskussionen über Standort und Kosten hat die Stadt jetzt den Bau eines neuen Museumsdepots für tausende wertvolle historische Stücke im Gewerbegebiet Ursulasried beschlossen. Nach jahrelangem Stillstand tut sich damit etwas in der Kemptener Museumslandschaft. Wie mehrfach berichtet wird das Zumsteinhaus bis Ende 2018 zum Stadtmuseum umgebaut und das im...

  • Kempten
  • 06.07.17
71×

Beschluss
Kemptener Zumsteinhaus wird inklusives Museum

Das neue Kempten-Musem im Zumsteinhaus soll auch für Menschen mit Einschränkungen und Behinderungen zum Erlebnis werden. Deshalb hat der Kulturausschuss des Stadtrates nun einstimmig ein Inklusions-Konzept auf den Weg gebracht, das sich das Kulturamt ausgedacht hat. Dadurch wird das Museum, das im Dezember 2018 eröffnet werden soll, allerdings um 64 000 Euro teurer als bisher geplant. 'Für Kempten ist das eine große Chance', sagte Kulturamtsleiter Martin Fink bei der Sitzung des Ausschusses....

  • Kempten
  • 10.03.17
333×

Zumsteinhaus
Kempten-Museum kostet 5,7 Millionen Euro

Stadt legt neue Schätzung für Umbau und Einrichtung vor. Kulturausschuss genehmigt Stelle für Museumspädagogik Wie viel wird das künftige Kempten-Museum im Zumsteinhaus kosten? Diese Frage beantwortete die Stadt bisher immer mit vagen Schätzungen. Jetzt, nachdem das Gebäude ausgeräumt und genauer untersucht worden ist, wird die Prognose konkret: 4,2 Millionen Euro sind für Umbau und Sanierung anzusetzen, sagt Therese Waldmann vom Hochbauamt der Stadt Kempten. Hinzu kommen etwa 1,5 Millionen...

  • Kempten
  • 27.07.16
176×

Diagnose
Museumslandschaft in Kempten bietet ein trauriges Bild

Seit Jahren doktert die Stadt an Konzepten für Häuser und Ausstellungen herum. Doch kurieren konnte sie wenig. Kein Wunder, dass immer weniger Besucher kommen. In einer Artikel-Serie beleuchtet die AZ den Stand der Dinge – und Perspektiven für die Zukunft. 'Immer weniger Menschen besuchen die Kemptener Museen.' So lautete die Schlagzeile der Allgäuer Zeitung im Juli 2008. Diese niederschmetternde Diagnose kann man auch heute so stellen, wenngleich der Archäologische Park Cambodunum und das...

  • Kempten
  • 08.05.15
185×

Kultur
1914 Gäste im Hutmuseum in Lindenberg

Nach zehn Tagen erste Zwischenbilanz Zehn Tage ist das Deutsche Hutmuseum in der Lindenberger Kulturfabrik geöffnet. 1914 Besucher hat das Kultur- und Gästeamt seitdem gezählt. Dessen Leiterin Kathrin Felle ist zufrieden mit der Anfangsresonanz. Besonders freut sie, dass Jahrestickets "oft als Geschenk am Weinachtsbaum" hängen werden. Das Museum erfasst in der Anfangszeit die Postleitzahlen der Orte, aus denen die Gäste anreisen. Mehr Informationen über das Hutmuseum finden Sie in Der...

  • Kempten
  • 24.12.14
19×

Kultur-Rücklage
Erste Eingänge im Kultursparstrumpf für Kemptener Museumslandschaft und Stadtbibliothek

Viele Kemptener wünschen sich seit Jahren, dass die angestaubte Museumslandschaft auf Vordermann gebracht wird. Gleiches gilt für die Modernisierung der Stadtbibliothek. Etliche Millionen wird das kosten, doch dieses Geld ist in den Haushalten der nächsten Jahre nicht in Sicht. Oberbürgermeister Thomas Kiechle wirbt deswegen für einen 'Kultursparstrumpf', in dem Mittel angesammelt werden, die an anderer Stelle eingespart wurden. Dies hat der Finanzausschuss nun umgesetzt: 2015 wandern so...

  • Kempten
  • 28.11.14
20×

Stadtmuseum
Kaufbeurens Museumsleiterin wechselt nach München

Bayerns Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle hat die Volkskundlerin Dr. Astrid Pellengahr zur neuen Leiterin der Landesstelle für nicht staatliche Museen ernannt. Die derzeitige Leiterin des Stadtmuseums Kaufbeuren und der Kulturabteilung der Stadt Kaufbeuren tritt ihr neues Amt zum 1. März 2014 an. Sie hat sich durch zahlreiche Publikationen zu unterschiedlichen Themen der Volkskunde etwa mit ihrer Dissertation 'Streit ums Bier. Wertvorstellungen, Gemeinschaft und Tradition', aber auch mit...

  • Kempten
  • 27.12.13
498×

Museum
Erasmus-Kapelle in Kempten zieht viele Besucher an

Die Erasmus-Kapelle zieht inzwischen mehr Besucher an als das Allgäu-Museum. Die Multimedia-Schau mit den 'sprechenden Mauern' unter dem St.-Mang-Platz haben sich im vergangenen Jahr 15.000 Menschen angeschaut. Ursprünglich sollte der Besucher-Service für das jüngste der Kemptener Museumsangebote allein durch ehrenamtliche Helfer bestritten werden. Das hat aber nicht geklappt. 33.000 Euro wurden im vergangenen Jahr an Aufwandsentschädigungen gezahlt. In den starken Zeiten sind zwei Führer...

  • Kempten
  • 27.11.13
55×

Museum
In Kempten fehlt ein Museum für moderne Allgäuer Kunst

Eine Frage des Raumes – und Geldes Den Finger in eine offene Wunde der Stadt Kempten haben die beiden Vorsitzenden des Berufsverbandes Bildender Künstler Schwaben-Süd (BBK), Hans Günter Stephan und Dr. Karin Haslinger, gelegt: Sie fordern ein Museum für zeitgenössische Allgäuer Kunst. Seit Jahren beschäftigen sich die Verantwortlichen mit der Umgestaltung der vielseitigen, jedoch in die Jahre gekommenen Kemptener Museumslandschaft. Geht es nach Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer, soll...

  • Kempten
  • 17.08.13

Kultur
Kaufbeurer Stadtmuseum öffnet nach elf Jahren wieder

Das Stadtmuseum Kaufbeuren kann heute wiederöffnet werden. Elf Jahre lang war das Museum wegen Schimmelbildung und Gebäuderissen geschlossen. Nach der erfolgreichen Instandsetzung wurde zusätzlich die Ausstellungsfläche von 600 auf 1.200 Quadratmeter erweitert. Für Besucher hat das Stadtmuseum Kaufbeuren ab Samstag wieder geöffnet.

  • Kempten
  • 07.06.13

Kultur
Kaufbeurer Museum wird nach 11 Jahren wieder geöffnet

In Kaufbeuren wird am Freitag nach 11 Jahren Schließung das Stadtmuseum wiedereröffnet. 2002 musste das Museum aufgrund von Gebäuderissen und Schimmelbildung geschlossen werden. Heute zeigt das Museum auf über 1.000 Quadratmetern Interessantes aus Geschichte und Gegenwart der Stadt Kaufbeuren. Die feierliche Eröffnung beginnt freitags um 10 Uhr. Für Besucher ist das Museum von Dienstag bis Sonntag von 10 – 17 Uhr geöffnet.

  • Kempten
  • 05.06.13
23×

Lindenberg
Bürgerentscheid: Lindenberg kann Hutmuseum bauen

Die Stadt Lindenberg kann das Kulturzentrum mit Hutmuseum bauen. Bei dem Bürgerentscheid gestern entschieden sich zwar 51,5 Prozent gegen den Bau. Allerdings lag die Wahlbeteiligung lediglich bei 29 Prozent. Obwohl die Gegner des geplanten Kulturzentrums eine knappe Mehrheit von 51,5% der abgegebenen Stimmen, gegenüber 48,5% der Befürworter erreichten, wird das geplante und vom Lindenberger Stadtrat mehrheitlich beschlossene Kulturzentrum nun doch endgültig gebaut. Die Initiatoren des...

  • Kempten
  • 03.12.12
54×

Ausstellung
Badstubengalerie in Wangen stellt Entwicklung des Künstlers Joseph Schele aus

Badstubengalerie führt die Entwicklung des in Edelitz bei Maria-Thann aufgewachsenen Künstlers Joseph Schele vor Augen Das Leben und die Entwicklung eines Westallgäuer Künstlers zeichnet die Städtische Galerie in der Badstube in Wangen nach. Sie zeigt Zeichnungen, Entwürfe, Holzschnitte, Bilder, Reliefs und Skulpturen des in Edelitz bei Maria-Thann aufgewachsenen Bildhauers und Architekten Joseph Schele (1932-2004). Die Schau portätiert Schele als neugierigen und vorwärts blickenden Gestalter,...

  • Kempten
  • 13.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ