Munition

Beiträge zum Thema Munition

Verstöße gegen das Waffengesetz (Symbolbild)
2.451×

Illegaler Besitz
Durchsuchungen in Füssen: Drei Pistolen und ein Revolver aufgefunden

Am frühen Mittwochmorgen (27.10.2020) durchsuchte die Polizei Füssen ein Wohnhaus. Mit Unterstützung von Kräften der Bereitschaftspolizei wurden mehrere Durchsuchungsbeschlüsse der Staatsanwaltschaft Kempten vollzogen. In dem Haus befanden sich neben den fünf gemeldeten Personen, weitere zehn Personen, die dort nicht gemeldet waren. Die Beamten konnten bei einem Bewohner ca. 300 Gramm Rauschgift auffinden. Die dahingehenden Ermittlungen hat die KPI Kempten übernommen. Bei einem anderen...

  • Füssen
  • 28.10.20
Symbolbild.
4.730×

Waffenfund
Maschinengewehr-Patronen am Lech in Füssen gefunden

Am Mittwochnachmittag wurde die Füssener Polizei an den Lech gerufen, weil ein 46-jähriger Mann dort mehrer Maschinengewehr-Patronen gefunden hat. Der Mann war am Lech zum Angeln und fand 13 Maschinengewehr-Patronen. Er verhielt sich vorbildlich und informierte sofort die Beamten, die die stark verrostete Munition sicherstellten. Da es sich hierbei um Kriegswaffenmunition handelt, muss noch geklärt werden, ob die Munition durch die zuständige Behörde oder durch den Kampfmittelräumdienst...

  • Füssen
  • 11.07.19
147×

Waffenfund
Pfrontenerin (68) findet Maschinenpistole auf ihrem Dachboden

Beim Aufräumen im Dachboden hat eine 68-jährige Rentnerin in Pfronten eine alte Maschinenpistole vom Typ MP40 gefunden und die Polizei verständigt. Die Maschinenpistole stammte vermutlich von einem ehemaligen Hausbewohner, der bereits verstorben ist. Teile der Waffe sind nicht fachmännisch verschweißt worden, um sie scheinbar unbrauchbar zu machen. Die Maschinenpistole wurde von der Polizei in Verwahrung genommen und wird in Absprache mit dem Landeskriminalamt untersucht oder gleich...

  • Füssen
  • 09.03.17
121×

Strafanzeige
Polizei beschlagnahmt Schusswaffen bei Ostallgäuer Jäger (55)

Am Dienstagvormittag beschlagnahmte die Polizei bei einem Jäger im nördlichen Ostallgäu zahlreiche Schusswaffen und Munition. Der 55-jährige Jäger war der Polizei in der Vergangenheit wegen zahlreichen Verkehrsdelikten aufgefallen. Beharrlich und wiederholt fuhr er ohne Fahrerlaubnis. Das Landratsamt Ostallgäu hatte ihm daraufhin seine waffenrechtliche Erlaubnis widerrufen und ihn aufgefordert seine Schusswaffen abzugeben. Dieser Aufforderung kam der er nicht nach. Nach Einleitung eines...

  • Füssen
  • 21.12.16
34×

Drogen
Füssener Soldat lagert Drogen und Munition in privatem Spind

Überraschungsei wird Soldat zum Verhängnis Am Montag den 29.09.2014 wurde die Polizeiinspektion Füssen von der Bundeswehr in Füssen um Unterstützung gebeten. Gegen einen 21-jährigen Soldaten bestand der Verdacht, dass er Betäubungsmittel sowie Munition für Kriegswaffen in seinem privaten Spind lagere. Bei der anschließenden Durchsuchung vom Spind des Soldaten konnte ein Überraschungsei mit Anhaftungen von Amphetaminen und verschiedene Munition zum Verschießen mit Kriegswaffen aufgefunden...

  • Füssen
  • 30.09.14
54×

Zeugenaufruf
Unbekannter entsorgt Munition bei Wertstoffcontainer in Pfronten

Ein unbekannter Täter hat in den letzten Tagen bei den Glascontainern im Quellenweg in Pfronten-Steinach einen Plastikeimer mit 400 Bundeswehr Platzpatronen, Kaliber 7,62, entsorgt. Der Eimer voll Munition wurde einfach neben die Glascontianer hingestellt. Ein aufmerksamer Finder verständigte die Polizeibeamten in Pfronten, welche dann die Patronen in Verwahrung nahmen. Hinweise auf den "Entsorger" der Patronen werden von der Polizei Pfronten, Tel. 08363/9000 erbeten.

  • Füssen
  • 21.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ