Munition

Beiträge zum Thema Munition

Lokales

Fund
Schreckschusspistole mit Munition an Immenstädter Werstoffhof gefunden

Eine geladene silberne Schreckschusspistole, zugehörige Munition, ein Waffenholster, drei Schürzen und über 25 schwarze Mützen mit der Aufschrift 'Las Vegas Vodka'. Das alles hat ein Mitarbeiter des Wertstoffhofes bei Rauhenzell gefunden, als er einen Karton zerkleinerte. Die Immenstädter Polizei befasst sich jetzt mit dem verdächtigen Fund, der durchaus zu einem Diebstahl passt. Hinweise nimmt die Polizei in Immenstadt entgegen.

  • Kempten
  • 03.07.14
  • 9× gelesen
Lokales

Vortrag
Tierforscher informiert in Oberstaufen über bleifreie Alternativgeschosse bei der Jagd

Bleihaltige Munition in angeschossenem Wild oder Aas führt regelmäßig zu tödlichen Bleivergiftungen bei Greifvögeln. Eine mögliche Problemlösung sind bleifreie Alternativgeschosse bei der Jagd. Dr. Oliver Krone des Leibnitz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung erläutert dies in einem Fachvortrag am heutigen Mittwoch um 19 Uhr im Kurhaus Oberstaufen. Der Eintritt ist frei.

  • Oberstaufen
  • 09.04.14
  • 17× gelesen
Lokales

Konversion
Fliegerhorst Kaufbeuren: Stadträte diskutieren über mögliche Altlasten und Schwerverkehr

Große Flächen und Unwägbarkeiten Mehrere Büros haben erste Untersuchungen für eine städtebauliche Entwicklung des Fliegerhorstgeländes nach Abzug der Bundeswehr im Stadtrat präsentiert. Dabei geht es in erster Linie um eine Bestandsaufnahme des 230 Hektar großen Areals, das etwa die Ausdehnung des Stadtteils Neugablonz hat. Im Stadtrat gab es in der jüngsten Sitzung eine Diskussion darüber, die vor allem zeigte, dass sich die Stadt am Anfang eines langen Konversionsprozesses befindet. So...

  • Kempten
  • 25.01.14
  • 11× gelesen
Polizei

Sprengkommando
Fund von Kriegsmunition in Pfaffenhausen

Am Samstagnachmittag wurde der PI Mindelheim, von einem Einwohner eines in der Nähe von Pfaffenhausen gelegenen Dorfes, der Fund von Kriegsmunition mitgeteilt. Von der eingesetzten Polizeistreife konnte schließlich in einem leerstehenden landwirtschaftlichen Gebäude zwei ca. 30 cm lange Panzergranaten (Kaliber 7,5 cm), sowie eine sogenannte Eierhandgranate vorgefunden werden. Bei der Munition handelte es sich um Überreste aus dem 2. Weltkrieg, die der Mitteiler bei Aufräumarbeiten in dem...

  • Mindelheim
  • 11.08.13
  • 35× gelesen
Lokales

Übung
Bundeswehr übt im Landkreis Lindau

Von heute bis zum 4. Juli findet ab Sigmarszell im gesamten nördlichen Teil des Landkreises Lindau eine Bundeswehr-Übung statt. Die Bevölkerung wird gebeten, sich von den Soldaten und den Bundeswehr-Einrichtungen fernzuhalten. Falls sie Munition oder Sprengstoff finden, werden sie gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Mögliche Schäden durch die Übung können bei der zuständigen Gemeinde gemeldet werden. Weitere Informationen gibt es beim Landratsamt Lindau.

  • Lindau
  • 25.06.13
  • 65× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Unbekannter entsorgt Munition bei Wertstoffcontainer in Pfronten

Ein unbekannter Täter hat in den letzten Tagen bei den Glascontainern im Quellenweg in Pfronten-Steinach einen Plastikeimer mit 400 Bundeswehr Platzpatronen, Kaliber 7,62, entsorgt. Der Eimer voll Munition wurde einfach neben die Glascontianer hingestellt. Ein aufmerksamer Finder verständigte die Polizeibeamten in Pfronten, welche dann die Patronen in Verwahrung nahmen. Hinweise auf den "Entsorger" der Patronen werden von der Polizei Pfronten, Tel. 08363/9000 erbeten.

  • Füssen
  • 21.06.13
  • 30× gelesen
Polizei

Oberostendorf
Nachtrag: Munition und Rauchgranate in Kaufbeurer Wohnung gefunden

Bereits im November 2012 verließ ein 26-jähriger Kaufbeurer seine Wohnung in Kaufbeuren fluchtartig, nachdem ein monatelanger Rechtsstreit vorausgegangen war. Der 26-Jährige hatte jahrelang keine Miete bezahlt und wurde vom Eigentümer der Wohnung hinausgeklagt. Nachtrag: Die Wohnung in welcher die Munition aufgefunden wurde, befindet sich in Kaufbeuren. Nicht wie ursprünglich berichtet in Oberostendorf/OT Lengenfeld! Der Zwangsräumung kam der Mieter zuvor und verlies die Wohnung. Bei den...

  • Buchloe
  • 07.02.13
  • 29× gelesen
Polizei

Memmingen
13-Jähriger entwendet Schusswaffe und Munition bei Memmingen

Aufgrund der Mitteilung einer Mutter konnten am 04.12.2012 bei zwei Schülern eine zuvor entwendete Schreckschusswaffe sowie Munition sichergestellt werden. Am Montagnachmittag wandte sich die Mutter an die Polizeiinspektion Memmingen, nachdem sie erfahren hatte, dass Ihr 13-jähriger Sohn von einem Mitschüler eine Patrone geschenkt bekommen hatte. Eine Überprüfung der Patrone ergab, dass es sich um eine 9 mm Patrone für scharfe Schusswaffen handelte. Die im weiteren Verlauf durchgeführten...

  • Kempten
  • 05.12.12
  • 37× gelesen
Lokales

Munition
An der Iller wird Munition gesprengt

Im Zuge des Baus der Nordspange ist alte Munition entdeckt worden. Manche Handgranate kann nicht gefahrlos geborgen werden. Deswegen wird es heute zwischen 10 und 10.30 Uhr im Bereich zwischen Iller und Biomassehof einige Sprengungen geben. In einem Umkreis von 300 Metern wird das Gelände abgesperrt. Betroffen davon ist auch der Radweg auf der Westseite der Iller. Darauf weist das Tiefbauamt hin.

  • Kempten
  • 31.05.12
  • 13× gelesen
Lokales

Oberstaufen
Bei Aufräumarbeiten in Oberstaufen Kriegsmunition entdeckt

Ein Erbe der besonderen Art hat ein bereits 1995 verstorbener Mann aus Oberstaufen seinen Nachkommen hinterlassen. Mehrere Hundert Schuss Munition aus dem zweiten Weltkrieg, zwei Sauerstoffmasken mit Hakenkreuz und mehrere scharfe Granaten fand der Erbe bei Aufräumarbeiten im Haus des Verstorbenen. Spezialisten der Technischen Sondergruppe des Landeskriminalamts nahmen die teils scharfen Waffen an sich und entsorgten sie Fachgerecht.

  • Kempten
  • 28.09.11
  • 5× gelesen
Lokales

Bergung
Granate im Kleinen Alpsee ohne Sprengstoff

Sprengkommando gibt Entwarnung: Von ihr ging keine Gefahr mehr aus - Taucher fanden sie nahe des Sprungturms und hielten sie zunächst für eine Flasche - In den Seen wird laut Polizei immer wieder Munition gefunden Die Entwarnung kam nach einer Minute: Kaum war Mike Niedermaier vom Sprengkommando München gestern um 11.15 Uhr in den Kleinen Alpsee getaucht, um die dort gefundene Werfer-Wurfgranate aus dem Zweiten Weltkrieg zu untersuchen, tauchte er auch schon wieder auf und signalisierte, dass...

  • Kempten
  • 12.05.11
  • 88× gelesen
Lokales

Granate
Munition soll heute geborgen werden

Am Kleinen Alpsee bei Immenstadt haben Mitglieder des Tauchclubs Immenstadt eine Mörsergranate gefunden. Heute Vormittag wurde damit begonnen, das laut Polizei etwa 40 bis 50 Zentimeter große Geschoss aus dem Zweiten Weltkrieg zu bergen. Laut dem Immenstädter Polizeichef Helmut Wiedemann werden Experten sie heben und abtransportieren. Das geschehe recht unspektakulär, meint Wiedemann. Sie stelle kein großes Gefahrenpotenzial dar. Dennoch sei die nähere Umgebung abgesperrt, und der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.05.11
  • 10× gelesen
Lokales
3 Bilder

Kempten
Scharfe Munition bei Ausgrabungen entdeckt

Einen großen Schutzengel hatten die Techniker auf dem St.-Mang-Platz: Bei den Arbeiten rund um die historische Erasmuskapelle stieß ein Bagger auf scharfe Munition aus dem Zweiten Weltkrieg. Zwei Meter unter der Erde lagerten zwischen Gräbern Magazine und Munition. Archäologen und Bauarbeiter holten die Polizei. Inzwischen besteht keine Gefahr mehr, die MG-Munition wurde vom Kampfmittelräumtrupp unschädlich gemacht.

  • Kempten
  • 17.04.10
  • 263× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020