Mund-Nasen-Schutz

Beiträge zum Thema Mund-Nasen-Schutz

Sechs alkoholisierte Männer wurden am Donnerstagabend von der Polizei erwischt. Die Männer standen zu nah beieinander und hatten keinen Mund-Nasenschutz an. (Symbolbild)
17.199× 1

Arbeiter wurden vom Chef abgeholt
Sechs Männer feiern in einem Bauwagen in Oberstdorf

In einem Bauwagen in Oberstdorf hat die Polizei am Donnerstagabend sechs Personen angetroffen. Die zwischen 25 und 56 Jahre alten Männer achteten weder auf das Abstandsgebot zueinander noch auf die Verpflichtung, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Chef holt Arbeiter ab Die deutlich alkoholisierten Männer wurden später durch ihren Arbeitgeber mit einem Fahrzeug abgeholt und zu ihren Unterkünften außerhalb Oberstdorfs gebracht. Wegen der vorliegenden Verstöße, wird gegen alle sechs Männer ein...

  • Oberstdorf
  • 26.02.21
Nächtliche Kontrolle in einer Kemptner Diskothek (Symbolbild)
15.526×

Verstöße gegen Corona-Regeln
Polizei kontrolliert Diskothek in Kempten

Am Samstagmorgen hat die Polizei mit der Stadt Kempten zusammen, eine Diskothek in Kempten auf die aktuellen Regelungen der Infektionsschutzverordnung kontrolliert. Bei den Kontrollen wurden einige Verstöße festgestellt.   Nach Angaben der Polizei tanzten einige Besucher und die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist nicht von jedem eingehalten worden. Gegen den Betreiber der Diskothek wir ein Bußgeldverfahren eingeleitet, so die Polizei. Bars und Kneipen im Bayerischen Allgäu dürfen...

  • Kempten
  • 26.09.20
Kontrollen von Gewerbebetrieben aufgrund von Beschwerden gegen Corona-Aulagen. (Symbolbild)
12.934× 12

5.000 Euro Strafe
Kontrollen: Verstöße gegen Corona-Auflagen in Kaufbeurer Gewerbebetrieben

Das Ordnungsamt der Stadt Kaufbeuren hat vergangene Woche Gewerbebetriebe, insbesondere Gaststätten im Stadtgebiet Kaufbeuren, auf die Einhaltung der Corona-Auflagen überprüft. Vorausgegangen waren Hinweise aus der Bevölkerung. Von zwölf kontrollierten Gewerbebetrieben in Kaufbeuren stellten die Kontrolleure bei fünf erhebliche Verstöße fest. Das berichtet die Stadt Kaufbeuren. Die Regelgeldbuße für die Verstöße beträgt jeweils 5.000 Euro.  Kontaktdaten hinterlassen - nur selten möglichWie die...

  • Kaufbeuren
  • 23.09.20
Drei Personen haben sich am Montag geweigert einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. (Symbolbild)
12.291× 10

53-Jähriger in Polizei-Gewahrsam
Kunden ohne Mund-Nasen-Schutz in Kemptener Bankfilialen: Polizei muss eingreifen

Drei Personen haben sich am Montag beim Betreten von zwei Bankfilialen in Kempten geweigert, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Allen dreien wurde ein Hausverbot ausgesprochen. Einer der drei Personen wurde durch erheblichen Widerstand gegenüber der Beamten in Gewahrsam genommen. Beleidigungen und Widerstand gegen Beamte Am Montagmittag betrat ein 53-Jähriger Mann eine Kemptener Bank-Filiale. Die Angestellten der Bank-Filiale wiesen den Mann auf das Fehlen seiner Mund-Nasen-Bedeckung hin, der...

  • Kempten
  • 15.09.20
 Markthändler und Marktbesucher des Wochenmarktes und des Bauernmarktes werden gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. (Symbolbild).
2.932× 6

Infektionsschutz
Stadt Leutkirch: Mund-Nasen-Schutz auf dem Wochenmarkt tragen

Die Bitte und Empfehlung der Stadtverwaltung Leutkirch an Marktbesucher und Markthändler: Künftig einen Mund-Nasen-Schutz auf dem Wochenmarkt und Bauernmarkt tragen. Laut einer Pressemitteilung der Stadt Leutkirch im Allgäu habe es in letzter Zeit vermehrt Beschwerden über das nicht einhalten der Abstände gegeben. Nun ergeht die Bitte und Empfehlung der Stadtverwaltung an Marktbesucher und Markthänder, in Zukunft einen Mund-Nasen-Schutz auf dem Markt zu tragen.  Das Ziel müsse sein, einen...

  • Leutkirch
  • 03.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ